Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Die neuesten Themen
» Der Engel und das leere Grab
von Orlando Gestern um 12:43

» Zum Teufel mit der Hölle!
von Shomer Gestern um 09:06

» Ist JHWH Jesus?
von Orlando Do 16 Nov 2017, 20:36

» Die Uneinigkeit über die Dreieinigkeit
von Shomer Mi 15 Nov 2017, 21:30

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword So 05 Nov 2017, 17:59

» Interessanter Link betr. Israel und Israelreisen
von Elischua So 05 Nov 2017, 08:42

» Terraformieren und Besiedeln
von Eaglesword Do 02 Nov 2017, 20:19

» wissenschaftliche Hintergründe zum Ursprung des Lebens
von Eaglesword Mi 01 Nov 2017, 01:01

» Halloween: Ursprung, Bedeutung und rituelle Opferungen
von Elischua Sa 28 Okt 2017, 10:21

» Allestöter "Glyphosat": Das Video anzusehen ist ein MUSS! Wichtig!
von Eaglesword Fr 27 Okt 2017, 09:07

» Zum "LUTHER-JAHR" 2017
von Eaglesword Do 26 Okt 2017, 22:53

» Intressante NASA-Fälle
von Eaglesword Di 24 Okt 2017, 21:06

» Unser Forum feiert ....
von Lopileppe So 15 Okt 2017, 10:50

» Klassik mit Moderne = Klasse!
von Eaglesword Mi 27 Sep 2017, 21:56

» Ein quatschender Kakadu - einfach süß!
von Elischua Sa 23 Sep 2017, 20:37

Wer ist online?
Insgesamt sind 17 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 17 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Keine

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Bibelhebräisch-Kurs


Es wird wieder ein kostenloser Bibel-Hebräisch Kurs bei mehrglauben.de angeboten.
Kursbeginn 03.08.2017
Info *HIER*


Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Für alle Suchenden und Neulinge!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Für alle Suchenden und Neulinge!

Beitrag von Elischua am Fr 27 Apr 2012, 12:32

Schalom ihr Lieben,
da wir immer wieder mitbekommen, hören, lesen daß Suchende, die ernsthaft nach der Wahrheit suchen und erkennen daß doch vieles durch Lehren in den Christlichen Organisationen,sowie von allen Religionen falsch überliefert wurde, möchten wir gerne einige Tips und Anregungen geben um auf den richtigen Weg zu kommen und zu bleiben!

Wir wissen auch, daß vieles euch Suchende "Bauchschmerzen" bereiten kann, wenn man erkennt, wie man angelogen wurde. Wir alle hier haben dies erlebt und durchgemacht und dies auch nicht von heute auf morgen verstanden werden kann. Zuvor hat man Babybrei bekommen und nun feste Speise, dies muss man erstmal verdauen. Auch wir hier erleben immer mal wieder eine "Achterbahnfahrt" ein rauf und runter!

Bei vielen kommt oft Angst, Verzweiflung, Unglauben etc.weil sie erkennen, da stimmt was nicht, und gerne mehr wissen wollen, jedoch das NT als wichtigtes Buch der Bibel sehen und weil es so da steht dies oft leider Buchstabengenau angenommen wird. Durch die vielen falschen Lehren von Kirche u. Co. vor allem ein falsches Bild von unserem Bruder Jeschua gelehrt wird, da dieser durch einen angeblichen "Sündentod" die Gesetze in der Tanach (AT) abgeschafft hätte und diese Gebote nicht mehr beachtet werden müssen und Jeschua einen neuen Bund mit dem Christentum bzw. mit Religionen geschaffen haben soll!

Suchende die wirklich Interesse an der Wahrheit haben,  lernen wollen und um zu erkennen, folgendes wir empfehlen:

Das NT erstmal auf die Seite legen sich mit dem Tanach (AT) zu beschäftigen um das NT zu verstehen (Jeschua hat den Tanach gelehrt)!
Jeschua hat niemals einen neuen Bund mit einem Christentum oder sonstigen Religion erschaffen, dies ist nun mal Fakt!
Leider wurde durch die Kirche und Co. der Jude Jeschua zu einem Christlichen Jesus umfunktionert, da Kirchen sich ihren eigenen Gott machten - Jesus Christus einen Mithras-Gott! Es wird nie von dem wahren GOtt dem Allmächtigen Schöpfer JaHWeH geredet! Die Kirche radierte JaHWeH aus ihrer Bibel und machten eine neue Bibel das NT und diese als Bestandteil halten, und wegen dem sogenannten "Sündentod" von Jeschua/Jesus an einem angeblichen neuen Bund dem sogenannten NT festhalten.

Nicht ein Christentum wurde zum Volk erwählt, sondern das Haus IsraEL (aus den 12 bzw. 13 Stämmen siehe HIER* sind das auserwählte Volk! Es gibt in der Bibel genug Beweise, daß das Haus IsraEL das auserwählte Volk JaHWeHs ist -  im nachfolgenden Link sind alle Verse von Mosche bis Offenbarung zu lesen betr.http://www.bibleserver.com/search/ELB/Haus%20Israel/1

Aber was war wirklich der Auftrag des auserwählten Volkes? Dies wird derzeit neu bearbeitet!

z.B. im NT:
Hebr 8,8 Denn tadelnd spricht er zu ihnen: "Siehe, es kommen Tage, spricht der Herr, da werde ich mit dem Haus Israel und mit dem Haus Juda einen neuen Bund schließen,
Hebr 8,10 Denn dies ist der Bund, den ich dem Haus Israel errichten werde nach jenen Tagen, spricht der Herr: Meine Gesetze gebe ich in ihren Sinn und werde sie auch auf ihre Herzen schreiben; und ich werde ihnen Gott und sie werden mir Volk sein.Hier klar und deutlich im NT zu lesen wer sein Volk ist! Antworten hierzu im nachstehenden Link Alter und Neuer Bund zu finden! Damals gab es noch kein Christentum und wurde auch nicht von einem Christentum gesprochen - Ansonsten beweise es wenn du kannst!





Bitte lest folgende Beiträge um zu lernen und verstehen:

Alter oder Neuer Bund?  Hier könnt ihr nachlesen, wie sich dies mit dem Alten und Neuen Bund wirklich verhält!
Wer und Was ist ein Messias? Hier geht es darum, daß oft nicht erkannt wird, daß Jeschua nicht der einzige Messias war!
Wer ist der König?  Hier geht es darum, zu erkennen, daß Jeschua nicht der König in der Tanach (AT) ist und war und auch nicht als König hier war!
GOttes Sohn wer ist das? Hier geht es darum zu erkennen, daß Jeschua nicht der einzige Sohn ist, sondern was der Tanach betr. Sohn-Sohnschaft aussagt!
Wie ist das Christentum entstanden  Die Entstehung des sogenannten NTs
Das missverstandene Abendmahl  Jeschua hat nie ein Abendmahl gefeiert, dies ist eine Erfindung der RKK und hat mit "Mithra" zu tun!
Psalm 22 Wir lesen oft von "durchbohren" oder "durchbohrt" auch im Tanach und dies wird vom Christentum immer nur auf Jeschua bezogen. Der Psalm 22 ist ein Beispiel, daß dies nicht Jeschua sondern David betrifft und ein Beispiel vielen falsch überlieferten Versen ist!
Jesaja 53 Hier wird auch auf Jeschua hingedeutet betr. "den sie durchbohrt haben" sowie das Wort "Knecht" auch "Sohn" wird als Jeschua gesehen, was nicht stimmt - hier geht es um JaHWeH und seinen Sohn und Knecht Israel - das Haus IsraEL!
Joh. 1,1 ...und das Wort war bei Gott Ebenfalls hier wird einiges erkannt, daß dies Wort nicht Jeschua betrifft - eben wieder eine Fehlinterpredation der Kirche u. Co.KG!
Joh. 3,1-7 ..Wiedergeboren, neugeboren etc. Dies hier wird auch missverstanden und falsch gelehrt - aber lest selbst!
Entrückung  Entückung ist nicht das was sich die meisten vorstellen - hat mit Vernichtung zu tun - aber wer und was wird vernichtet!
Opfer, opfern..  Dies ist auch ein Thema, was missverstanden wird. Opfer bezieht sich laut Christentum nur auf Jeschuas Tod, seinen Opfertod, jedoch dies nicht nur mit dem Tod zu hat, sondern jeden selbst betrifft!
Ein Ge-Recht-er, auf der rechten Seite... Dies wird oft missverstanden und somit falsch überliefert -Was bedeutet dies "zur Rechten"? Was steckt in diesem Wort?Das Wort "Rechten" - hat mit -Ge-Recht-en- zu tun
Rechte Hand... Mt.5,30 wird hier meist falsch verstanden - die rechte Hand abhauen, ist dies wirklich so gemeint? Wenn ihr lest könnt ihr es hier erfahren!

"Untertan" was bedeutet dies wirklich?Wie hat dies unser Allmächtiger EL JaHWeH wirklich gemeint? Hat ER wirklich gesagt, nun jetzt könnt ihr eure Macht zeigen und mit meiner Schöpfung tun und lassen was ihr wollt? Wirklich? Nein!
Eins Sein mit dem Vater - Joh. 10, 30-33: Ein Thema wo viele meinen "Wenn Jeschua sagt, er ist "eins mit dem Vater", dadurch geglaubt wird, daß aus diesem Grund Jeschua GOtt ist bzw. deswegen zu GOtt gemacht wird! Und umgekehrt, daß dadurch JaHWeH gleich auch Jeschua ist! Dies stimmt nicht!
Ist der Körper krank - wird die Seele krank! Warum werden wir krank? Was steckt dahinter? Wieweit tragen wir selbst schuld an unseren Krankheiten - hier geht es um die körperliche Krankheit und um die seelische Krankheit!
Torah ist Liebe! Gesetze, Gebote, Verbote - Weisungen - haben mit "Liebe" zu tun! Wenn du deinen Nächsten liebst, dann wirst du ihn nicht belügen, betrügen...sondern ehrlich und aufrichtig sein! Dies ist nur ein kleines Beispiel!
Wer ist "Elohim"? Nicht alles, was wir in der Bibel lesen, ist von G´tt,  sondern nachdenken, wer spricht hier zu wem? Es gibt viele Götter!

Jungfrauengeburt - eine falsche Übersetzung und Erfindung:
Eine Jungfrauengeburt gibt es nicht - hier wurde das Wort Alma - was Junge Frau/Mädel bedeutet, falsch überliefert und somit zu einer Jungfrauengeburt deklariert und ein Chaos daraus wurde!
was ist "Erleuchtung" und "erleuchtet" zu sein?
JaHWeH sagte: Ihr sollt mir ein Heiliges Volk sein, Licht für die Nationen sein....dies wurde missverstanden!
Malzeichen, Chip..Wahrheit und Aufklärung:
Hier wird auch einiges Missverstanden und den Menschen Angst einmanipuliert wird!
Blinde sehen, Taube hören, Lahme gehen...
Hier wird nicht erkannt - daß es sich vorallem um "geistige" Heilung handelt!
Ist Jeschua / Jesus Gott JHWH und ist Gott JHWH Jeschua / Jesus?
Hier wird vieles missverstanden - weil es im Tanach und mit Verweisen zum NT (oder umgekehrt) steht, glaubt man dies - man hinterfragt das geschriebene nicht. Hier klären wir auf!
Micha 5, 1-2 und Matth. 5,5-6
Erwartung eines neuen Herrschers - wer und was ist da wirklich gemeint?


A-Z Bibliothek von ABA
Hier sind alle Beiträge von unseren ABA von A-Z aufgelistet und somit leichter zu finden sind z.B:
A- Auslegungsirrtum -1- Die Taufe zur Buße
oder unter
N- ברית החדשה - die Entstehung des sog. "NTs" usw.


Zuletzt von Elischua am So 12 März 2017, 10:33 bearbeitet; insgesamt 47-mal bearbeitet (Grund : LINK Ergänzungen)


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2899
Deine Aktivität : 5321
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Für alle Suchenden und Neulinge!

Beitrag von Eaglesword am Fr 27 Apr 2012, 19:44

ich meinerseits kann euch die hier verlinkten Artikel nur empfehlen, und bei mir hat es Jahre gebraucht, bis ich mich endlich löste und all dem Kladeradatsch endgültig absagen konnte. Jüdischen Blutes, ohne das zu wissen, hatte ich damals G'tt kennengelernt, war aber in christlicher Gesellschaft. Wie kann ein derart doktrinierter Mensch der als neue Heimat empfundenen Theologie den Rücken zuwenden? Das ist ein Prozess, der nur durch Fragen und Umdenken möglich ist. Hinzu kommt noch ein sehr wichtiger Aspekt, von mir "die Stimme des Blutes" genannt. Ja, da regt sich etwas in dir, noch kannst du es nicht greifen. Doch es wird stärker, du fühlst dich zu JisraEl hingezogen und weißt nicht, warum das bei dir so intensiv geworden ist. Später erfährst du dann endlich, dass auch du ein Kind JisraEl´s bist. Leute, so war das bei mir, und ich weiß, dass es Vielen so ergeht. Genau dazu hat unser Vater uns geleitet, hier dieses Forum zu eröffnen.
Willkommen also euch, die ihr weiterkommen möchtet.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4128
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten