Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Die neuesten Themen
» Allestöter "Glyphosat": Das Video anzusehen ist ein MUSS! Wichtig!
von Lopileppe So 22 Okt 2017, 23:03

» Zum "LUTHER-JAHR" 2017
von Lopileppe So 22 Okt 2017, 22:56

» Terraformieren und Besiedeln
von Eaglesword Do 19 Okt 2017, 16:56

» Unser Forum feiert ....
von Lopileppe So 15 Okt 2017, 10:50

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Di 03 Okt 2017, 13:49

» Klassik mit Moderne = Klasse!
von Eaglesword Mi 27 Sep 2017, 21:56

» Ein quatschender Kakadu - einfach süß!
von Elischua Sa 23 Sep 2017, 20:37

» Zungenreden – Sprachengebet
von Eaglesword Do 21 Sep 2017, 23:01

» Punktierung beim Namen Jeschua?
von ABA Do 21 Sep 2017, 08:31

» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
von Elischua So 27 Aug 2017, 13:07

» Umfrage wegen geeigneten Chattermin!
von Eaglesword Do 24 Aug 2017, 20:13

» Zugvögel: Kundschafter in fernen Welten
von Elischua Do 24 Aug 2017, 08:31

» Aronia
von Eaglesword So 20 Aug 2017, 14:02

» Johannes 14,9
von Orlando Mo 14 Aug 2017, 09:09

» Hochtechnologie vor unserer Zivilisation?
von Eaglesword So 13 Aug 2017, 22:14

Wer ist online?
Insgesamt sind 17 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 15 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua, Karlheinz

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Bibelhebräisch-Kurs


Es wird wieder ein kostenloser Bibel-Hebräisch Kurs bei mehrglauben.de angeboten.
Kursbeginn 03.08.2017
Info *HIER*


Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Jesuserscheinungen, Wunderheilungen, Heilige Geist als Flammen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jesuserscheinungen, Wunderheilungen, Heilige Geist als Flammen

Beitrag von Gyda G. am Mo 07 März 2016, 14:52

Wir kennen sie alle, die denen Jesus begegnet ist, die Jesus erkannt haben. Es sind sogar welche dabei, die vorgeben, davor nichts von Jesus gewusst zu haben. Was sollen wir davon halten?
Handelt es sich um eine Epilepsie (manche meinen ja auch, dass Paulus einen Anfall hatte. (Hyam Maccoby beschreibt sehr gut, in was für einer Stressituation Paulus auf dem WEg nach Damaskus war und das so eine Erscheinung ein psychologischer Ausweg war (Ich schreibe gerne mehr, falls es euch interessiert)? http://topdocumentaryfilms.com/god-on-the-brain/
Ist es ein Zeichen meiner GEsundheit, dass ich solche Erfahrungen nicht habe?
Doch was ist, wenn mehrere behaupten, dass sie sehen, wie sich der Heilige Geist als züngelnde Flamme auf Teilnehmer niederlässt. Sagen da alle nur au ja, weil keiner zugeben will eigentlich nichts gesehen zu haben?
Und was mit allen Heilungen in Jesus Namen? Heiligt Gott auch? Ich meine Jesus selber sagt ja gar nicht, dass er heilt, sondern, dass sein Vater im Himmel ihn erhört (betet zu ihm in meinem Namen- aber nicht betet mich an).
Und was ist mit Jesus Taufe, wo der Himmel sich geöffnet hat usw. (Mat. 3.16 (ich weiss noch nicht, wie ich Bibelstellen profimässig einfüge))
Ich hab immer gedacht, dass ich halt nicht inbrünstig genug bin und deshalb Jesus nicht sehe oder spüre.
Höre gerne Eure Erfahrungen, Einschätzungen und Argumente. Denn was soll man denen erwidern, die Dir sagen "ich hab ihn aber gesehen" Shocked
Gruss von Gyda
avatar
Gyda G.
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 24
Deine Aktivität : 30
Dein Einzug : 07.03.16
Wie alt bist du : 46

Nach oben Nach unten

Re: Jesuserscheinungen, Wunderheilungen, Heilige Geist als Flammen

Beitrag von Elischua am Mo 07 März 2016, 16:39

Nun, liebe Gyda, das mit dem Hl.Geist wird leider missverstanden. Der Hl. Geist ist keine Person wie es im Christentum gelehrt  und im Judentum als RuachHakadosh, die innenwohnende Kraft G´ttes verstanden wird.
Im Christentum geht man davon aus, daß man erst während der Taufe den Hl. Geist bekommt - eben weil man nicht G´tt kennt sondern einen von Menschen gemachten Gott J.C. und diesen anbetet.
Somit wären alle Christen vor deren Taufe tot. Denn ohne G´ttes innenwohnende Kraft, den Lebensodem könnten wir Menschen nicht leben - denn jedes Lebewesen, in dessen Blut fliest, eine lebende Seele ist, sowie alle Tiere haben den Lebensodem G´ttes. Adam bekam den Lebensodem, den wir alle haben - Adams Nachfahren sind.
1Mo 2,7 da bildete JaHWeH, der HERR, den Menschen, aus Staub vom Erdboden und hauchte in seine Nase Atem des Lebens (Lebensodem); so wurde der Mensch eine lebende Seele.
Buber/Rosenzweig schreibt:
1.Mo 2:7: und ER, Gott, bildete den Menschen, Staub vom Acker, er blies in seine Nasenlöcher Hauch des Lebens,und der Mensch wurde zum lebenden Wesen.

Joh 20,22 Und als er dies gesagt hatte, hauchte er sie an und spricht zu ihnen: Empfangt Heiligen Geist!
Vermerk von mir: Aus dem Juden Jeschua machte man einen Menschengott Namens Jesus Christus- einen Mithrasgott. Ich persönlich glaube nicht mehr, daß unser Bruder Jeschua nach 3 Tagen wieder mit einen anderen Körper auferstanden ist - dies ist der Mithrasglaube - wie von den Kirchen und Co. KG gelehrt wird. Der Jude Jeschua unser Bruder starb am Kreuz durch Mord von Menschen und G´tt, Jeschuas Geist zu sich nahm, und Jeschua bei unseren Vater ist. Wenn wir sterben, stirbt der Körper - aber nicht der Geist,  ein Geist ist nicht sterblich. Die Lehre, nach 3 Tagen mit einen neuen Körper aufzustehen hat mit Reinkarnikation zu tun - dies ist nicht von unseren Schöpfer EL JaHWeH!Da werden wir noch gesondert darauf eingehen - sind beim ausarbeiten.
Falls dies Jeschua gesagt haben soll, dann ist dieser Vers wie folgt zu verstehen: Empfangt die Lehre unseres Vaters und Schöpfer JaHWeH, denn G´tt ist in euch, in allen von euch, sprecht mit IHM und bittet IHN um seine Weisung und Führung! Neu zu werden - was unter wiedergeboren, neugeboren bedeutet, jedoch im Christentum
falsch verstanden wird. Mehr darüber kannst du *hier* lesen

1.Mo 6,3 Da sprach der HERR: Mein Geist soll nicht ewig im Menschen bleiben, da er ja auch Fleisch ist. Seine Tage sollen 120 Jahre betragen.
Dieser Vers sollte zum nachdenken anregen - warum werden die Menschen heute nicht mehr älter als 120 Jahre?
Betreffend Wunder - Was sind denn Wunder bzw. was bedeutet Wunder. Wunder hat mit Hilfe, eingreifen etc. zu tun. Leider wird  im Christentum dies oft sehr missverstanden - mehr kannst du *hier* lesen! Auch hier werden wir noch darüber tiefer eingehen - bitte habe Geduld! Sowie die sogenannten Heilungen kannst du *hier* nachlesen!
Kein Mensch kann diese Wunder tun, wie es z.B. Mosche, die Propethen taten - dies geht nur mit der innenwohnende Kraft G´ttes - die man auch als Salbung bezeichnen kann. Ein gesalbter, ein Messias genannt wird und Jeschua war nicht der einzige. *Hier*   kannst du mehr darüber lesen!
Betr. über die sogenannten Hl. Geist-Flammen kannst du *hier* mehr erfahren, in Beitrag 2!
Da ich einige "Wunder" von Vater erleben durfte, werde ich später gesondert betr. Ausarbeitung Wunder berichten!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2879
Deine Aktivität : 5300
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesuserscheinungen, Wunderheilungen, Heilige Geist als Flammen

Beitrag von Elischua am Mo 07 März 2016, 17:22

Schalom liebe Gyda,

betr. deiner Frage:
(ich weiss noch nicht, wie ich Bibelstellen profimässig einfüge))
Einfach den Vers kopieren und hier einkopieren und wie du weitere Links richtig hier einfügst kannst du *hier* nachlesen!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2879
Deine Aktivität : 5300
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesuserscheinungen, Wunderheilungen, Heilige Geist als Flammen

Beitrag von Gyda G. am Mo 07 März 2016, 17:31

Bei Euch wird dann der Vers aber immer so schön blau? Woher kopiere ich ihn?
avatar
Gyda G.
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 24
Deine Aktivität : 30
Dein Einzug : 07.03.16
Wie alt bist du : 46

Nach oben Nach unten

Re: Jesuserscheinungen, Wunderheilungen, Heilige Geist als Flammen

Beitrag von Eaglesword am Mo 07 März 2016, 19:18

Gyda, das ist ausnahmsweise keine automatische Funktion, sondern der Bereich wird markiert und mit einer Farbe deiner Wahl bedacht. Im Edit erscheint eine gute Auswahl, so dass die Markierung dann mit einer Farbe verknüpft werden kann (oder mit einer anderen Schrift, Größe und Effekt wie kursiv, unterstrichen, bold oder durchgestrichen). Im Testforum kann man das auch üben, sollte noch Unsicherheit bestehn.
Wenn du ein Wort als Link verwendest, wird es automatisch wie eine Linkadresse gezeigt (in der typischen Farbgebung). Mehr, auch angesichts des Testforums, kann dir Elischua erklären.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesuserscheinungen, Wunderheilungen, Heilige Geist als Flammen

Beitrag von Staub am Mo 07 März 2016, 19:28

Gyda,

schreib Deinen Text, markiere ihn und wähle oben aus der Leiste ganz rechts mit den farbigen Vierecken Deine Farbe :-)


Winke  Grüße von Staub
avatar
Staub
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 57
Deine Aktivität : 14
Dein Einzug : 11.02.16
Wie alt bist du : 38

Nach oben Nach unten

Re: Jesuserscheinungen, Wunderheilungen, Heilige Geist als Flammen

Beitrag von Eaglesword am Mo 07 März 2016, 20:02

Warum kompliziert, wenn es doch so einfach ist? Ha! Siehst du, Staub? Von wegen deine Erklärung sei kompliziert...
 Eher war es meine Darlegung. lol!


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesuserscheinungen, Wunderheilungen, Heilige Geist als Flammen

Beitrag von Staub am Mo 07 März 2016, 21:13

Eaglesword schrieb:Warum kompliziert, wenn es doch so einfach ist? Ha! Siehst du, Staub? Von wegen deine Erklärung sei kompliziert...
 Eher war es meine Darlegung. lol!

Cool  Das nenne ich dann ausgleichende Gerechtigkeit und wenn Gyda es jetzt verstanden hat, dann konnte ich auch einmal etwas beitragen hier Laughing


Winke  Grüße von Staub
avatar
Staub
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 57
Deine Aktivität : 14
Dein Einzug : 11.02.16
Wie alt bist du : 38

Nach oben Nach unten

- Zurück zum Thema -

Beitrag von ABA am Mo 07 März 2016, 21:30

Schalom ihr Lieben,
lasst uns mal wieder zum Thema zurückkehren!

Gyda G. schrieb:Handelt es sich um eine Epilepsie (manche meinen ja auch, dass Paulus einen Anfall hatte. (Hyam Maccoby beschreibt sehr gut, in was für einer Stressituation Paulus auf dem WEg nach Damaskus war und das so eine Erscheinung ein psychologischer Ausweg war.
Ist es ein Zeichen meiner GEsundheit, dass ich solche Erfahrungen nicht habe?
Dieses Thema wurde ebenfalls von uns eingehend behandelt und ich hatte hierin in Moritz Friedländer(sel.) einen guten Lehrer meiner Lehrer. Alle Beiträge sind hier im Forum unter: Kirche &Co - Paulus oder Schaul zu finden. Im einzelnen empfehle ich:
PAULUS - der Epilepthiker (siehe auch unten)

Bzw. HIER nochmal all unsere ...

שלום אבא
Schalom ABA
זאב ברנובסקי
Zeev Baranowski
avatar
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1349
Deine Aktivität : 2108
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 67

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Jesuserscheinungen, Wunderheilungen, Heilige Geist als Flammen

Beitrag von Gyda G. am Di 08 März 2016, 11:56

Hallo,
also mit dem Brief an Paulus (den lieben) hab ich so meine Probleme (v.a. nach "der mytenschmied" von Maccoby, der anzweifelt, dass Paulus Jude war geschweige denn Pharisäer.
Dieser Brief finde ich, nimmt Paulus zu sehr in Schutz- auch wenn Paulus sicher nicht geahnt haben kann, wohin das ganze führt?
avatar
Gyda G.
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 24
Deine Aktivität : 30
Dein Einzug : 07.03.16
Wie alt bist du : 46

Nach oben Nach unten

Re: Jesuserscheinungen, Wunderheilungen, Heilige Geist als Flammen

Beitrag von Eaglesword am Mi 09 März 2016, 16:37

Schalömle, werte Gyda
Dazu fällt mir ein, was mal eine Christin der Jesus-Freaks manchmal sagte: "Nicht überall, wo Paulus draufsteht, ist auch Paulus drin!"
Das bedeutet ja gradezu, dass die Kirche einigen Aufwand betrieben haben musste mit Mogelpackungen. Leider gab es damals noch keine Industrie- und Handelskammer, bei der man das Ganze hätte beklagen können. Außerdem war die Kurie so mächtig, dass man sie oft eher als Furie erleben musste. Keine schönen christlich-liebevollen Zeiten allemal. Was ist nur aus Jeschua´s Lehre geworden?


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten