Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 34 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 33 Gäste :: 1 Suchmaschine

Lopileppe

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von ABA am Mi 07 Okt 2015, 23:23

@ABA schrieb:Dazu entgegne ich dir:
> Das ganze Christentum ist Menschenwerk <
… denn es hat mit dem GOtt Israels (JHWH) überhaupt nichts gemeinsam !!!

... und das bis heute !!!
(Siehe Belege in aktuellen "neuzeitlichen Bildern" >> im Folgebeitrag <<)


Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Rqx7cy

שלום אבא
Schalom ABA
זאב ברנובסקי
ABA
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1533
Deine Aktivität : 2340
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 70

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Gast am Sa 10 Okt 2015, 05:56

@ABA schrieb:
@ABA schrieb:Dazu entgegne ich dir:
> Das ganze Christentum ist Menschenwerk <
… denn es hat mit dem GOtt Israels (JHWH) überhaupt nichts gemeinsam !!!

... und das bis heute !!!
(Siehe Belege in aktuellen "neuzeitlichen Bildern" >> im Folgebeitrag <<)


Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Rqx7cy

שלום אבא
Schalom ABA
זאב ברנובסקי
Richtig, ABA... Das ganze Christentum ist Menschenwerk - Allerdings, was hat das sog. Christentum mit der Lehre Christi zu tun??? NICHTS, denn die moderne Christenheit suhlt sich in Gesetzlosigkeit, u. dem Heidentum... Aber wer die Evangelien, bzw. Worte Christi, wirklich versteht, der weiss auch, dass Christus NICHT das Gesetz abgeschafft hat - Sondern er hat die Strafe der Gesetzes - Übertretung auf sich genommen, u. er hat die Torah auch zur vollen Geltung gebracht...

Das ist mit Ende, bzw. Erfüllung des Gesetzes gemeint...

P.S: Die Bilder von dir zeigen das Gift des Widersachers... Alle haben sie die Wege des Höchsten verlassen...
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Eaglesword am Sa 24 Okt 2015, 08:09

Die Lehre des Menschenopfers ist nun mal Grundlage der kirchlichen Theologie und entwertet grade dadurch das Christentum. Denn sie widerspricht der Feststellung im Tanach, dass kein Mensch sein Leben für das Leben eines andern Menschen geben kann. Es bleibt nach wie vor im Widerspruch zum Tanach, selbst wenn Jeschua zu einem G'tt-Menschen erhoben wird.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4645
Deine Aktivität : 4819
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Elischua am Sa 24 Okt 2015, 09:08

Schabbat Schalom liebe Lernenden und Suchenden,

truthfigther schrieb:Richtig, ABA... Das ganze Christentum ist Menschenwerk - Allerdings, was hat das sog. Christentum mit der Lehre Christi zu tun??? NICHTS, denn die moderne Christenheit suhlt sich in Gesetzlosigkeit, u. dem Heidentum... Aber wer die Evangelien, bzw. Worte Christi, wirklich versteht, der weiss auch, dass Christus NICHT das Gesetz abgeschafft hat - Sondern er hat die Strafe der Gesetzes - Übertretung auf sich genommen, u. er hat die Torah auch zur vollen Geltung gebracht...

Das ist mit Ende, bzw. Erfüllung des Gesetzes gemeint.
Nicht nur das Christentum ist Menschenwerk - was ja eine Religion ist - sondern alle Religionen sind Menschenwerk. Unser Allmächtiger EL JaHWeH hat nie geboten, gelehrt etc. Religionen zu gründen, sondern IHM allein zu dienen, nachzufolgen, gehorsam sein, seinen Weisungen zu folgen - dies betrifft alle Menschen und Nationen - ob Religiös oder nicht. Nicht nur die Christenheit ist Gesetzlos - sondern alle Religionen in den Nationen - nur ist zu beachten, daß nicht alle Menschen gesetzlos sind - seien es "religiöse und nichtreligiöse Menschen in allen Nationen.
Kein Mensch, auch ein Jesus C. kann die Strafe eines Gesetzes auf sich nehmen.
So, du der immer dies glaubt, daß ein Mensch z.B. J.C. dafür gestorben ist, frage ich dich lieber Leser, was ist wenn du eine Straftat begehst, z.B. stiehlst und wirst erwischt - wer muss für die Tat aufkommen? Du selbst - denn du musst dafür bezahlen - egal ob gläubig oder nicht. Denkt mal darüber nach.

Im nachfolgenden Zitat könnt ihr weitere von Menschen gemachten Göttern lesen, zu der auch J.C. gehört, die von einer angeblichen Jungfrau geboren, für die Menschen gestorben, wieder auferstanden sind etc.
gautama buddha - um 600 v. Chr. von der Jungfrau MAYA geboren.
dionysos - griechischer Gott, von einer Jungfrau geboren.
quirinus - Heilsbringer der frühen Römerzeit, geboren von einer Jungfrau.
attis - von der Jungfrau NAMA ca. 200 v.Chr. in Phrygien geboren.
indra - um 700 v.Chr. von einer Jungfrau in Tibet geboren.
adonis - babylonischer Gott, Sohn der Jungfrau ISHTAR.
krischna - Hindu-Gottheit, ca. 1200 v.Chr. von der Jungfrau DEVAKI geboren.
zoroaster - ca. 1500 -1200 v.Chr. von einer Jungfrau geboren.
mithras - von einer Jungfrau am 25. Dezember, ca. 600 v. Chr. Geboren. (Jesus Christus)!
SAOSCHYANT - von einer im See badenden Jungfrau durch Zarathustra empfangen.
PLATON  - vom Gott Apollon und einer Jungfrau gezeugt.
PERSEUS - die Jungfrau DANAE haben den Samen des Zeus schlafend als Goldregen empfangen.

Und viele mehr. Damit die Jesusfigur der Kirche hier „mithalten“ konnte, haben kirchliche Theologen auch bei Jesus eine solche Geschichte erfunden.  Mehr *hier* zu lesen!

Solange man nicht wirklich versteht und erkennt was unser EL JaHWeH mit den Weisungen wirklich gemeint hat - wird weiterhin den falschen Irrtümern hinterherlaufen.


 Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3247
Deine Aktivität : 5788
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 67

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von ABA am Sa 24 Okt 2015, 18:36

Schalom zusammen,

sehr gut in diesem Beitrag geschildert, liebe Elischua. Zumal die israelische "JUNGFRAU" noch nicht einmal als eine Jungfrau prophetisch vorausgesagt wurde. Es handelt sich ganz einfach um eine junge, verheiratete Frau, welche schwanger ist.

(und dies auch nur im symbolischen Charakter der Voraussage)

Deshalb sollten wir uns den Beitrag >IMANUEL - Sohn einer jungen Frau- < wieder einmal in Erinnerung rufen. Daran sehen wir, dass die israelitische Glaubensgemeinschaft mit denen, in der Liste aufgeführten heidnischen > Jungfrauen-Geburten <, nicht im Geringsten etwas zu tun hat.

Schalom ABA
ABA
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1533
Deine Aktivität : 2340
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 70

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Orlando am Sa 07 Nov 2015, 14:17

Schalom ABA

Bei Mathäus und Lukas geht es nicht um  heidnischen > Jungfrauen-Geburten 
Die Mutter vonn Jesus ist nach heutiger  christlicher Glaubensaufassung jüdischer Abstammung.
Matthäus 1,1.ist eine rein jüdische Schrift für Juden,aus dem 1.Jahrhundert und so soll man es auch lesen.

Schalom Lieber ABA

Naja sicher hat sich die Biblische Prophetie des NTs im 1.Jahrhundert erfüllt.
Die,,Christen,, des 1.Jahrh. kommen ja aus den Juden.
 Johannes, Matthäus ,Markus,Philippus Natanael u,s.w.
Joh.10,42 Und viele  kammen dort zum Glauben an ihn.
 (auf der anderen Seite des Jordans Vers 40)
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 641
Deine Aktivität : 590
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Jehohanan am Sa 07 Nov 2015, 14:51

Schalom,

ist doch immer wieder interessant, wie wir nach Beweisen und Erfüllung suchen. Dabei suchen wir so sehr in der Ferne, dass das gute Leben, was wir vom Ewigen geschenkt bekommen haben vollkommen ausser Acht gerät.

Es mag ja vieles "Erfüllt" sein, aber weder die Weissagungen des Jeremia noch das Ende der Welt nach Jeschua ist erreicht. Auf jeden Fall ist eines ziemlich sicher - Kein Jota wird von der Weisung hinweggenommen solange Himmel und Erde bestehen. Zumindest für die Erde kann ich bestätigen: Sie ist noch da! Folglich sind auch noch alle Weisungen da! Ob Menschen da sind diese zu erfüllen, kann ich nicht so ganz bestätigen, vermute aber es gibt welche die sich darum bemühen - und das gefällt mir!

Ob es nun wichtig ist, nachzuzählen was alles erfüllt sein könnte - und da gibt die Offenbarung ja noch einiges an Klärungsbedarf her - fällt mir eine kleine Lebensweisheit von dem guten alten Albert Einstein ein:

Es gibt zwei Arten sein Leben zu Leben:
entweder so, als wäre nichts ein Wunder,
oder so, als wäre alles eines.
Ich glaube an Letzteres!

Albert Einstein and me ;-)

Shalom
Jehohanan
Jehohanan
Talmid-Schüler 1.Klasse
Talmid-Schüler 1.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 36
Deine Aktivität : 39
Dein Einzug : 01.03.13
Wie alt bist du : 57

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Elischua am Sa 07 Nov 2015, 15:18

Schabbat Schalom ihr Lieben,

Vieles in der Bibel betr. damaligen Zeiten hat sich erfüllt, einiges ist derzeit und einiges kommt noch.

Es wurden keine Weisungen was die Gebote/Verbote und die Gesetze sind abgeschafft - sondern seit der Schöpfung bestehen und wir beachten sollten - nur der Mensch beachtet sie nicht. Ohne G´ttes Weisungen sind wir nicht fähig zu leben - geschweige dies zu erkennen was für uns gut oder schlecht ist.
Ich bin dabei hier auszuarbeiten - und sehr sehr tief graben muss.

Eins ist sicher Jeschua / Jesus hat keine Weisungen abgeschafft weil ohne diese wir nicht Lebensfähig wären.

Nachstehend bereits ein kleiner Vorgeschmack betr. Weisungen von mir: Liebe und Gesetz und Liebe und Gesetz - wie geht das?

Wenn die Menschen danach leben würden, würden wir keine Kriege, Hass, Streit, Chaos kennen.


 Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3247
Deine Aktivität : 5788
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 67

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Orlando am Sa 07 Nov 2015, 20:31

Schalom Jehohanan
zum Thema Prophetie desNTs

Erster Traum des Josefs
Josef übernimmt die gesetzliche Vaterschaft Jesu  Matt. 1,18.20
20 Während er noch darüber nachdachte,erschien in ein Engel des Herrn im Traum und sagte:
Josef, Sohn Davids,fürchte dich nicht……..erster Traum des Josefs
http://www.breslev.co.il/articles/spiritualit%C3%A4t/judentum_halacha/warum_juden_nicht_an_jesus_glauben.aspx?id=26993&language=germany
 
Zweiter Traum des Josefs  Flucht nach Ägypten Matt. 2,13-15;
Siehe Hosea 11,1
 
Dritter Traum Rückkehr aus Ägypten, Wohnsitz in Nazaret Matt.2,19-23;

Schalom an alle Leser
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 641
Deine Aktivität : 590
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 3 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Eaglesword am Sa 07 Nov 2015, 22:16

Nochmals erinnere ich uns an die offenkundigen Parallelen zu den anderen antiken Helden, besonders an die Biographie von Horus, auch Herus genannt. Sein Vater bekam eine Engelweisung, mit Frau und Kind zu evakuieren und später wieder zurückzukehren, als ihm Entwarnung verkündet worden war. Ohne alles aufzuzählen, seien zahlreiche weitere Parallelen von dieser Heldengestalt zum christlichen Pendant erwähnt. Wir von der Redaktion haben dazu etwas in Vorbereitung, die antiken Helden miteinander zu vergleichen und so den Absolutheitsanspruch des Christentums in Frage zu stellen anhand aller verfügbaren Fakten.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4645
Deine Aktivität : 4819
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten