Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 33 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 32 Gäste :: 1 Suchmaschine

Lopileppe

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 4 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Jehohanan am So 08 Nov 2015, 11:06

Ihr Lieben,

noch einmal die ernstgemeinte Frage, was nutzt diese Erkenntnis? Das "Fehler" beim niederschreiben aufgetreten sind, ist doch keine Frage - es geht doch eher darum, was der "rote Faden" der Schriften ist. An dieser "Leitlinie" müssen sich alle Aussagen messen. Darüber "streiten" die Menschen allesamt.

Also ein Stambaum, welcher mit einem "Adoptivvater" endet ist schon ein seltsames Ding. Dazu noch die Geschichte von der jungfräulichen Geburt - wem es weiterhilft bitte schön. Schon damals traute sich niemand deutlich zu schreiben was dies bedeuten müsste: Eloim vom Schöpfer zum Erzeuger zu machen - alles in mir wiederstebt dies so niederzuschreiben, weil es einfach auch nur unrichtig sein kann.

Also es gibt Wunder, Wunder die wir teilweise bis heute nicht verstehen. Verständen wir sie, wären es auch keine Wunder mehr. Ist es notwendig die ganze Schrift zu verstehen - das Ziel wäre ja dann zwangsläufig allwissend zu werden. Das klappte nie, jetzt auch nicht und in Zukunft vermutlich auch nicht.

Legen wir die Weisungen wie einen Mantel um uns, ähnlich wie Elia, um dann die Nähe des Ewigen einen Schritt weit an uns herankommen zu lassen.
Jehohanan
Jehohanan
Talmid-Schüler 1.Klasse
Talmid-Schüler 1.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 36
Deine Aktivität : 39
Dein Einzug : 01.03.13
Wie alt bist du : 57

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 4 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Orlando am So 08 Nov 2015, 14:19

Schalom Jehohana

Also ein Stambaum, welcher mit einem "Adoptivvater" endet ist schon ein seltsames Ding. Dazu noch die Geschichte von der jungfräulichen Geburt - wem es weiterhilft bitte schön. Schon damals traute sich niemand deutlich zu schreiben was dies bedeuten müsste: Eloim vom Schöpfer zum Erzeuger zu machen - alles in mir wiederstebt dies so niederzuschreiben, weil es einfach auch nur unrichtig sein kann.

Antwort
Das niederschreiben  Adoptivvater,Flucht nach Ägypten ,Rückkehr aus  Ägypten nach Galiläa Nazaret.ist sicher kein Fehler ,es ist eine rein jüdische Geschichte .
Es ist so jüdisch wie die Frage kommt der Messias aus Bethlehem oder Galiäa.
Siehe Joh.7,41….Soll der Christus aus Galiläa kommen  und 42….Spricht nicht die Schrift:von dem Geschlecht Davids und aus dem Orte Bethlehem,wo David war,solle der Christus kommen.
Joh.7,52….Forsche und siehe.aus Galiläa steht kein Prophet auf.     
 
Im Johannesev wird der Sohn der Maria von Johannes dem Täufer als Lamm Gottes Joh.1,29. und 36 vorgestellt und NICHT als Messias.
 Gedanklich ist der Leser beim Messias Vers41..Wir haben den Messias gefunden sagt Andreas.
 Im Johannesev wird der Sohn der Maria alsLamm G-ttes und als Menschensohn. Joh 1,52
Vorgestellt.
Der Menschensohn ist der Adoptierte Sohn des Josefs aus dem Haus Davids
UND
 das ist eine jüdische Botschaft aus dem 1.Jahrhundert die von Juden und Heiden gelesen wird im Johahannes und Matthäusevangelium.

Schalom


Zuletzt von Orlando am So 08 Nov 2015, 17:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 641
Deine Aktivität : 590
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 4 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von ABA am So 08 Nov 2015, 14:41

(kurzer Zwischenruf) Huhu


Schalom Orlando,
das freut mich aber riesig, wieder von dir zu hören und zu lesen. Es ist bestimmt schon 100 Jahre her, als wir uns zum letzten male hier begegneten. Ich werde mich auch hier wieder einklinken, sowie mir etwas Zeit bleibt. In den Monaten Cheschwan/Kislew (November) haben unseren Familien-Geburtstags-Monat. Da sind alleine DODI, Asarja und Sinaja dran. Es folgen dann Uroma (104), Tante und Cousins.
Ich melde mich ganz bestimmt in Kürze wieder zum Thema.


Schalom ABA
Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 4 2zj963a
ABA
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1533
Deine Aktivität : 2340
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 70

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 4 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Orlando am So 08 Nov 2015, 17:40

Schalom Jehohanan, ABA, Eaglesword u.u,

 Freut mich Dich zu lesen ABA, sonst war nur Eaglesword wissenschaftlich im Orbit unterwegs
Du weisst ja ABA ohne weisnicht geht nix.

Schalom an die Leser

Anderes Thema aus der Jerusalemer Bibel 2007
Johannes will die Unkenntnis der Abkunft herausstellen
http://weisnicht.forumieren.com/t227-die-geburt-jesu-in-bethlehem
Man muß kein Theologe sein um das zu bemerken,lieber Gruß an EUCH alle.

Anmerkung zu Joh 7,42.../.... aus Jerusalemerbibel 2007
Joh ,7,42 Die Geburt Jesu in Bethlehem  war offenbar nicht allgemein bekannt. Der Evangelist ist an einer Korrektur des Arguments der Gegner Jesu nicht interresiert,da er vor allem ihre Unkenntnis
der Abkunft Jesu  '' von oben'',8,19.23,herausstellen WILL.
Ende der Anmerkung aus Jerusalemerbibel 2007 Seite 1526


Zuletzt von Orlando am Di 10 Nov 2015, 05:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 641
Deine Aktivität : 590
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 4 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Eaglesword am Mo 09 Nov 2015, 02:50

Mirjam selber konnte nicht wissen, was eine Institution später mit ihr anstellen würde. Sie war keine Betula, als Jeschua in ihr wuchs. Das gesamte Konzept einer Parthenogenese ist einheitlich im Rahmen der alten Kulte zu sehn und hat keine biblischen (genauer tanachischen) Grundlagen. Wie könnte es auch in den Tanach gekommen sein, da IsraEl sich doch von derlei alten Dingen freistrampelte?


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4645
Deine Aktivität : 4819
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 4 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Orlando am Mo 09 Nov 2015, 20:12

Schalom Eaglesword
Matthäusev ist unabhängig von einer Institution.Er hatte persönlichen Kontakt mit dem Sohn der Maria und schreibt in seiner Botschaft Kapitel 4,Vers14.15,16.   auf das erfüllt würde,was da gesagt ist durch den Propheten Jesaja,der da spricht (Jes 8,23; 9,1; das Galiläa der Heiden)
Vers 16 Das Volk hat ein großes Licht gesehen  und  die  da  saßen am Ort und Schatten des Todes dennen ist ein Licht aufgegangen Joh.8,12
Beim Wort Licht denkt man auch an Joh.1,4 In ihm war das Leben,und das Leben war das Licht der Menschen Joh 8,12 aus Lutherbibel. Joh.1,Vers 9 hier ist die Rede vom wahrhaften Licht Vers14 der eingeborene Sohn des Vaters der durch Maria zum Menschensohn wurde.
Wenn man Matt.4,16 liest denkt man auch an Joh 10,42 auf der anderen Seite des Jordans 42 Und glaubten allda viele an ihm und das hat mit den alten Kulturen von denen sich Israel freistrampelte  nichts zu tun.

Jesaja 8,23 das Galiläa der Heiden. Jes 9,1 Das Volk sieht ein großes Licht. Naja dieses große Licht ist der Sohn der Maria der als Lamm Gottes die Schrift nach den Propheten des Tanachs  in der Gestallt eines Menschensohnes erfüllt.
In Joh.1,52 wird er Jesus als Menschensohn vorgestellt.

Matt 4,14.15.16 Jes 8,23. Jes 9,1 ist aus Lutherbibel.

Schalom

 gehet hin zu den verlorenen Schafen aus dem Hause Israel. Matthäus 10.6

Beim großen Licht Matt4,16 welches das Volk sieht,denkt man willkürlich auch an Bethlehem.Matth2,6 Und duBethlehem im jüdischen Lande bist mitnichten,die kleinste unter denStädten in Juda; denn aus dir soll mirkommen der Herzog,derüber meinVolk Israel ein Herr sei.Matt.2,9;Psalm 72,8.9.10.15; Jes 60,6,
der Stern von Bethlehem das große Licht ,man denkt dabei an Jeschua den Sohn der Maria.
 Bei Psalm 72 ,4.14. denkt man an den Friedensfürst Jeschua
Psalm 72 ,Vers 9 hat weitere hinweise auf  Jes.49,23;
Ps.72,10 hat weitere Versangaben Jes 60,9; Ps68,30; 1.Kö10,1.2.
Ps72,12........Hiob36,15;
Ps72,14....Ps9,13; 116,15;
Psalm72,17 Sein Name bleibe ewiglich,solange die Sonnewährt,blühe sein Name,
Denkautomatik führt zu Offenbarung 19 ,13 und sein Name heißt : Das Wort Gottes,und das für wieder zu Johannes 1,1 Im Anfang war das Wort....und hier gibt es weitere Versangaben zu 1.M.1,1.
1.Johannes1,1.2,; Kap17,5; Offb.19,13.
1.Joh.1,1 Das da von Anfang war,das wir gehört haben,das wir gesehen haben mit unseren Augen,das wir beschaut haben  und unsere Hände betastet haben,vom Wort des Lebens

Psalm 72, 17 hat sicher nichts mit den alten Kulturen zu tun von denen sich Israel lostrampelte und offb 19,13 auch NICHT,das müßte das lesefreudige Volk der Juden wohl bemerken.

Bin gedanklich bei ABA und die HundertJahre , denke dabei an Esra der bei Tisch saß,und sein Esel der wieder llebendig wurde.

Matthäus 16,20 Da bedrohte er seine Jünger,daß sie niemand sagen solten,daß er der Christus (Messias) wäre .
Matt.17,9 Und da sie  vom Berge  herabgingen,gebot ihnen Jesus und sprach: Ihr sollt dies Gesicht niemand sagen,bis das der Menschensohn von den Toten auferstanden ist.
Jesus bevolgte ein Gebot von Seinen Vater Siehe Joh 10,17.18Niemand nimmt esvon mir,sondern ich lasse es von mir selber. Ich habe Macht,es zu lassen,und habe Macht,es wiederzunehmen. Solch Gebot habe ich empfangen von meinen Vater  Kap5,26....so hat erauch dem Sohn gegeben,das Leben zu haben in sich selber.27 und hat ihm Macht gegeben,das Gericht zu halten,weil er des Menschen Sohn ist. ////führt gedanklich zurückzu Matt.1,18 Adoptivvater Josef.

Joh 7,52 Sie erwiderten ihm: Bist du (Nikodemus) vielleicht auch aus Galiläa?
Lies doch nach: Der Prophet kommt NICHT aus Galiläa
http://weisnicht.forumieren.com/t228-nicht-aus-galilaa

Offb.19,13  Psalm 72,17 Sein Name bleibt ewiglich:solange die Sonne währt,blühe sein Name.
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 641
Deine Aktivität : 590
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 4 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Eaglesword am Di 10 Nov 2015, 08:48

Das alles zu lesen, braucht Zeit. Momentan habe ich andere Dinge zu tun. Und wenn die getan sind, vielleicht nehme ich mich dann der Stellen an. Oder ABA tut es. Oder Elischua.
Das heißt nicht, ich könne selber keine Antwort geben, wie Manche in YT folgern.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4645
Deine Aktivität : 4819
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 4 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Orlando am Sa 19 Dez 2015, 22:22

Schalom Eagelsword!!
Wann kommt deine  Erzählung von Horos ? (07..Nov. 2015)
Habe etwas vorbereitet.
Es geht um den judischen Stammvater von Jesus
 Mt.1,1.aus dem Haus Davids nach den Propheten.
UND
Jh. 18,36 Mein Reich ist nicht von dieser Welt.
 Schalom
Joh.7,42. Spricht nicht  die Schrift: von den Geschlecht Davids und aus dem Orte Bethlehem,wo David  war,solle der Christus kommen Und das ist keine Parallele zu Horus Herus.
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 641
Deine Aktivität : 590
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 4 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Eaglesword am So 20 Dez 2015, 14:08

werter Orlando, auch dir Wohlbefinden.
Ich hatte zwei Vids öffentlich, doch momentan sind sie verborgen, weil ich sie in ein Thema integriert habe, das Elischua erarbeitet. Es ist eine Sammlung verfügbarer Daten über die mehr als 30 antiken Messias-Helden weltweit.
Wir arbeiten dran, und so werden auch die beiden Dokus wieder öffentlich zu sehn sein. Nur können wir keinen Termin versprechen.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4645
Deine Aktivität : 4819
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?! - Seite 4 Empty Re: Biblische Prophetie des NT`s schon erfüllt?!?!

Beitrag von Orlando am Mo 21 Dez 2015, 22:06

Schalom Eagelsword

Joh 7,40
Einige aus dem Volk sagten, als sie diese Worte hörten: Er ist wahrhaftig der Prophet.
Joh 7,41
Andere sagten: Er ist der Messias. Wieder andere sagten: Kommt denn der Messias aus Galiäa?
Joh 7,42
Sagt nicht die Schrift: Der Messias kommt aus dem Geschlecht Davids und aus dem Dorf Betlehem, wo David lebte?
Joh 7,43
So entstand seinetwegen eine Spaltung in der Menge.
Bei Vers 42  und 52 merkt man das der Rückruf des Propheten  aus Ägypten unter dem jüdischen Volk  nicht so  bekannt war wie man allgemein annimmt, deshalb sprach man unterschiedlich über den Propheten Jesus.

Joh 7,44
Einige von ihnen wollten ihn festnehmen; aber keiner wagte ihn anzufassen.
Joh 7,45
Als die Gerichtsdiener zu den Hohenpriestern und den Pharisäern zurückkamen, fragten diese: Warum habt ihr ihn nicht hergebracht?
Joh 7,46
Die Gerichtsdiener antworteten: Noch nie hat ein Mensch so gesprochen.
Joh 7,47
Da entgegneten ihnen die Pharisäer: Habt auch ihr euch in die Irre führen lassen?
Joh 7,48
Ist etwa einer vom Hohen Rat oder von den Pharisäern zum Glauben an ihn gekommen?
Joh 7,49
Dieses Volk jedoch, das vom Gesetz nichts versteht, verflucht ist es.
Joh 7,50
Nikodemus aber, einer aus ihren eigenen Reihen, der früher einmal Jesus aufgesucht hatte, sagte zu ihnen:
Joh 7,51
Verurteilt etwa unser Gesetz einen Menschen, bevor man ihn verhört und festgestellt hat, was er tut?
Joh 7,52
Sie erwiderten ihm: Bist du vielleicht auch aus Galiläa? Lies doch nach: Der Prophet kommt nicht aus Galiläa.
Joh 7,53
Dann gingen alle nach Hause.



Bethlehem Galiläa Nazared
Bei Vers 42  und 52 merkt man das der Rückruf des Propheten  aus Ägypten unter dem jüdischen Volk  nicht so  bekannt war wie man allgemein annimmt, deshalb sprach man unterschiedlich über den Propheten Jesus.

Joh 6,14 Als die Menschen das Zeichen sahen, das er getan hatte, sagten sie: Das ist wirklich der Prophet, der in die Welt kommen soll.
Joh 6,15 Da erkannte Jesus, dass sie kommen würden, um ihn in ihre Gewalt zu bringen und zum König zu machen. Daher zog er sich wieder auf den Berg zurück, er allein.

Jesus war gekommen um das Gesetz  .Joh 10,17.18 + nach den Propheten  als Lamm G-ttes Jh.1,29-36.zu erfüllen .Joh 10,17.18...

iEr (Jesus) kam als Menschensohn in die Welt um einen Auftrag zu erfüllen Jh.10.17:18
Das Evangelium hat  ein - jüdisch innerbiblisches Thema,der Menschensohn.


UND  er - wird als Messias wieder kommen nach der Schrift Joh 21,23...bis ich komme....

Apg. 1,11....wird so wieder kommen wie ihr habt gesehen....
Lukas 24,51 Und es geschah,da er sie segnete, schied er von ihnen.

Schalom
Mfg.....lando


Zuletzt von Orlando am Mo 28 Dez 2015, 16:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 641
Deine Aktivität : 590
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten