Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 26 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 24 Gäste :: 1 Suchmaschine

Eaglesword, Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Der IRRTUM >an< JESCHUA HaMESCHIACH zu glauben !

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Der IRRTUM >an< JESCHUA HaMESCHIACH zu glauben !

Beitrag von LukiSchnukkii am Di 09 Okt 2012, 19:08

Yeshua sagt:
Ihr sollt nich meinen, das ich gekommen bin, das Gesetz ( 5. Bücher
Mose) oder die Propheten aufzulösen, ich bin nicht gekommen um
aufzulösen, sondern zu erfüllen. Denn wahrlich ich sage euch: Bis Himmel
und Erde vergehen, wird nicht vergehen der kleinste Buchstabe noch ein
Tüpfelchen vom Gesetz, bis es alles geschieht. Wer nun eins von diesen
kleinsten Geboten auflöst
und lehrt die Leute so, der wird der kleinste im Himmelreich, wer aber
tut und lehrt, der wird groß heißen im Himmelreich. ma 5, 17





LukiSchnukkii
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Deine Beiträge : 62
Dein Einzug : 06.10.12

http://www.firstfruits.de

Nach oben Nach unten

eine kleine aufklärung und bitte.

Beitrag von Christ1986 am Di 09 Okt 2012, 21:16

Hallo ihr lieben, Elischua und die anderen,

aber ich muss euch mal was sagen, ihr sagt ja zu JHWH = Jahweh, aber woher wisst ihr eigentlich das die vokale dabei richtig eingesetzt sind ? manche sagen auch Jehova und so weiter. Aber wenn ihr es so wollt, müsst ihr bedenken das dass Judentum bzw die Torah den Namen nicht wiedergibt bzw. es nur Adonai heißt oder auch Elohim , oder der Ewige halt.
Die Juden sprechen den namen des Herrn nicht aus also den Namen Gottes.

Entschuldigt, aber ich fühle mich bei sowas nicht wohl und werde es in Adonais hände legen und ihn bitten das er mir die wahrheit ins herz legt und mir weisheit darüber gibt.

Das man auch sagt das die Bibel verfälscht wurde und was nicht stimmt oder so, finde ich schon sehr gewagt, den es waren ja unsere Jüdischen Geschwister /Brüder so gesehen die das überliefert haben, und durch aus kann ich ehrlich gesagt keine zu sehr großen fehler finden , entschuldigt aber ich kann damit nicht einverstanden sein, deshalb liebe Elischua würde ich gerne mal darüber mit dir sprechen. Es geht mir nicht darum wer recht hat oder nicht, den Adonai wird es uns bestimmt demnächst offenbaren.

Aber ich lese auch selbst in dem Tenach und vergleiche aber komme auf das gleiche hinaus.

Viele Grüße

Christ1986 Smile
avatar
Christ1986
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 19
Deine Aktivität : 41
Dein Einzug : 03.10.12
Wie alt bist du : 32

Nach oben Nach unten

Re: Der IRRTUM >an< JESCHUA HaMESCHIACH zu glauben !

Beitrag von Eaglesword am Di 09 Okt 2012, 23:05

werter Christ,
was den Tenach/Tanach anbelangt, sind verschiedene Quellen vorhanden, die zur Sammlung all seiner Einzelschriften führten. ABA hat ja direkt an der Quelle geforscht, als er Texte analysierte und auswertete.
Wie beim Tanach, stammen auch Schriften im so genannten NT von mehreren Quellen. Da ABA das Hebraicum, Greacum und Aramaicum hat, konnte er dem Forum sehr hilfreich zur Seite stehn und Übersetzungsfehler für uns korrigieren. Was wir nun zu den klassisch christlichen Doktrinen (Lehrsätze) sagen, hat schon seine dokumentierte Gründlichkeit und ist nicht mal eben an den Ohren herbeigezerrt worden


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4295
Deine Aktivität : 4765
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Der IRRTUM >an< JESCHUA HaMESCHIACH zu glauben !

Beitrag von LukiSchnukkii am Di 09 Okt 2012, 23:16





LukiSchnukkii
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 62
Deine Aktivität : 76
Dein Einzug : 06.10.12

http://www.firstfruits.de

Nach oben Nach unten

Re: Der IRRTUM >an< JESCHUA HaMESCHIACH zu glauben !

Beitrag von Christ1986 am Mi 10 Okt 2012, 02:19

Hallo,

es tut mir leid, aber ich würde gerne aus diesem Forum aussteigen. Ich habe schon vohin geschaut wo man sich komplett austragen kann, aber dazu leider nichts gefunden.

Ich wünsche euch alles Gute.

Gottes Segen

Christ1986 Smile
avatar
Christ1986
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 19
Deine Aktivität : 41
Dein Einzug : 03.10.12
Wie alt bist du : 32

Nach oben Nach unten

Re: Der IRRTUM >an< JESCHUA HaMESCHIACH zu glauben !

Beitrag von Eaglesword am Mi 10 Okt 2012, 21:39

werter Christ,
hier noch die Erklärung der Vokale im Tetragramm


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4295
Deine Aktivität : 4765
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

christliche Termine - christliche Vergleiche

Beitrag von ABA am So 14 Okt 2012, 14:34

@christ1986 schrieb:Es geht mir nicht darum wer recht hat oder nicht, den Adonai wird es uns bestimmt demnächst offenbaren.
Geht dies evtl. terminlich etwas genauer, damit ich es > HIER < mit einordnen kann!!! Rolling Eyes

@christ1986 schrieb:Aber ich lese auch selbst in dem Tenach und vergleiche aber komme auf das gleiche hinaus.
Da ging es dem Dr. Martin Luther genau so. (was ich so bei seinen ZITATEN sehe)

Auch er konnte kein Hebräisch ! Sad
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Der IRRTUM >an< JESCHUA HaMESCHIACH zu glauben !

Beitrag von Christ1986 am So 14 Okt 2012, 15:00

@ABA schrieb:
@christ1986 schrieb:Es geht mir nicht darum wer recht hat oder nicht, den Adonai wird es uns bestimmt demnächst offenbaren.
Geht dies evtl. terminlich etwas genauer, damit ich es > HIER < mit einordnen kann!!! Rolling Eyes

@christ1986 schrieb:Aber ich lese auch selbst in dem Tenach und vergleiche aber komme auf das gleiche hinaus.
Da ging es dem Dr. Martin Luther genau so. (was ich so bei seinen ZITATEN sehe)

Auch er konnte kein Hebräisch ! Sad

Hallo ABA ,

wegen dem Termin wann Adonai uns alles offenbaren wird, kann ich nichts zu sagen den auch Jeschua sagte, Tag und Stunde weißt niemand. Außer der Vater allein. Das war vielleicht eine rätsel antwort. Und glaube auch daran , das wir uns nicht erheblich vorkommen zb. das wir sagen morgen kommt der Herr. Ich glaube eher auch, das Adonai allen so viel zeit lässt sich noch zu bekehren. Juden, Christen und alle anderen, die durch das Evangelium sich zu Jeschua wenden.


Von Martin Luther weiß ich das er kein hebräisch konnte, er gab es zu das er wenn er noch jung wäre, das hebräische lernen würde.
Aber zu Martin Luther habe ich zwei meinungen. eine gute und auch eine negative.

ABA , ich habe wo gelesen das du zu einer Liberalen Jüdischen Gemeinde gehörst , stimmt ??
Ich kenne so etwas die unterschiede zum orthodoxen und liberalen Gemeinden. Das was ich jetzt schreibe , möchte ich dir nichts unterstellen oder so.
Ich weiß das manche Jeschua ablehnen war ja damals nicht anders in biblischen Jahrhundert, und es geht ja bis heute so weiter, das geht bis in den heutigen Tag. Und es tun auch Namens christen so handeln.

Aber es gibt ja auch eine erweckung in Israel und welt weit, in Israel der Glaube an Jeschua und weltweit, die erkenntnis der Jüdischen Wurzeln des glaubens.

Shalom

Christ1986 Smile
avatar
Christ1986
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 19
Deine Aktivität : 41
Dein Einzug : 03.10.12
Wie alt bist du : 32

Nach oben Nach unten

Erweckung ???? - Welche -

Beitrag von ABA am So 14 Okt 2012, 17:00

שלום נוצרי 1986
Schalom Christ1986

Aber es gibt ja auch eine erweckung in Israel und welt weit,
in Israel der Glaube an Jeschua und weltweit
Es gibt keine Erweckung, weder in ISRAEL, weder bei uns Juden, noch weltweit.

Dies wäre mir in den letzten 40 Jahren bestimmt irgendwie aufgefallen!!!

Ich weiß das manche Jeschua ablehnen
Grundsätzlich lehnen alle von uns Juden JeSus oder auch Jeschua als den Meschiach ab!
Messianische, also an JeSus gläubige Juden, gibt es ca. 0,5 o/oo (Promille) !!!
In ISRAEL mittlerweile schon ca. 2.750 !!! von 5.901.000 jüdischen Einwohnern.

Dies bedeutet:
... dass die JeSus-Gläubige Zahl der Juden in ISRAEL von 3300 im Jahre 1977 um ca. 20% gesunken ist.
Also kann man keinesfalls von einer christlichen Erweckung sprechen.
(zum Glück) Crying or Very sad
Somit hat die heidnische Jesus-Superstar-Seifenoper endlich den Vorhang fallen gelassen.

... also ist doch was faul im Staate Dänemark!
(würde jetzt der christliche Hamlet sagen)

שלום אבא
Schalom ABA
זאב ברנובסקי
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Der IRRTUM >an< JESCHUA HaMESCHIACH zu glauben !

Beitrag von Christ1986 am So 14 Okt 2012, 17:39

@ABA schrieb:שלום נוצרי 1986
Schalom Christ1986

Aber es gibt ja auch eine erweckung in Israel und welt weit,
in Israel der Glaube an Jeschua und weltweit
Es gibt keine Erweckung, weder in ISRAEL, weder bei uns Juden, noch weltweit.

Dies wäre mir in den letzten 40 Jahren bestimmt irgendwie aufgefallen!!!

Ich weiß das manche Jeschua ablehnen
Grundsätzlich lehnen alle von uns Juden JeSus oder auch Jeschua als den Meschiach ab!
Messianische, also an JeSus gläubige Juden, gibt es ca. 0,5 o/oo (Promille) !!!
In ISRAEL mittlerweile schon ca. 2.750 !!! von 5.901.000 jüdischen Einwohnern.

Dies bedeutet:
... dass die JeSus-Gläubige Zahl der Juden in ISRAEL von 3300 im Jahre 1977 um ca. 20% gesunken ist.
Also kann man keinesfalls von einer christlichen Erweckung sprechen.
(zum Glück) Crying or Very sad
Somit hat die heidnische Jesus-Superstar-Seifenoper endlich den Vorhang fallen gelassen.

... also ist doch was faul im Staate Dänemark!
(würde jetzt der christliche Hamlet sagen)

שלום אבא
Schalom ABA
זאב ברנובסקי


Lieber ABA ,

das was du hier schreibst grade ist IRRE führend.

Du nennst eine zahl und sagst dann später die sind gesunken. obwohl du kein festen grund hast der dies beschreibt. Wer lese möge dies erkennen.

In Israel wachsen die Messianischen Gemeinden.

Wie kann man sowas leugnen.

Deinen zusammen hang mit den zahlen von jahre 1977 mit 20% gesunken , kann wohl stimmen , aber jetzt wachsen die Gemeinden wieder.

Ich kann dir nicht folgen in deinen untersuchungen durch die schrift.

Shalom

Christ1986
avatar
Christ1986
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 19
Deine Aktivität : 41
Dein Einzug : 03.10.12
Wie alt bist du : 32

Nach oben Nach unten

Re: Der IRRTUM >an< JESCHUA HaMESCHIACH zu glauben !

Beitrag von Eaglesword am Di 16 Okt 2012, 17:20

dass alle Juden Jeschua als Maschiach grundsätzlich ablehnen, funktioniert nur, wenn man Juden, die es nicht machen, ausgrenzt. Freilich behält sodann jede Statistik Recht, welche man als Beleg für das Nichtvorhandensein an Jeschua orientierter Juden heranzieht...
bis neulich, euer Adlerschwert


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4295
Deine Aktivität : 4765
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten