Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 34 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 33 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Jeschua Maschiach oder Jesus Christus

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Jeschua Maschiach oder Jesus Christus

Beitrag von Mati am Di 27 Nov 2012, 23:00

Shalom Ihr Lieben
Unter "Wie ist Jeschua wirklich zu sehen?" stellt uns Elischua einerseits viele offene Fragen, anderseits postuliert sie Gegensätze zwischen Jeschua und Jesus. Auf welche Quellen sie sich bezieht, ist mir dabei nicht klar.
Interessant dabei ist, dass Jeschua in Joh 5,43 selber auf "einen anderen" hinweist, der in seinem eigenen Namen kommen werde, im Gegensatz zu ihm, der im Namen seines Vater gekommen sei. Das Problem von solchen, die lieber diesem "anderen" glauben, liege daran, dass ihnen die Ehre voreinander wichtiger sei, als die Ehre vor dem alleinigen Gott.

Was meint ihr, dazu?
Gruss
Mati

Mati
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 72
Deine Aktivität : 99
Dein Einzug : 10.12.11
Wie alt bist du : 57

Nach oben Nach unten

Re: Jeschua Maschiach oder Jesus Christus

Beitrag von Gast am Mi 28 Nov 2012, 08:35

Shalom, Mati... Mein momentaner Stand dazu ist, das JeSuS in Wirklichkeit Yeshua ist... Im jüdischen NT z.B wurde anstelle des Namens JeSus der Name Yeshua benutzt... Aber das Yeshua, u. JeSuS 2 Unterschiedliche Personen sein sollen ist für mich schwer vorstellbar...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jeschua Maschiach oder Jesus Christus

Beitrag von Elischua am Mi 28 Nov 2012, 20:12

Schalom lieber Mati,

du schreibst:
Auf welche Quellen sie sich bezieht, ist mir dabei nicht klar.

Meine Quelle lieber Mati ist JaHWeH, nur ER - nicht die Menschen!
Vater sagte mir vor ca. 10 Jahren klar und deutlich, daß ich Jeschua so sehen werde wie ihn die Jünger sahen! Nun, seit einigen Wochen offenbart mir Vater wie und wer Jeschua wirklich und was sein Auftrag war - das Christentum erkennt es nicht und auch das Judentum erkennt nicht alles! Die Apostel sahen ihn so wie Jeschua war und wussten um seinen Auftrag, und ich dies so mir Vater es zeigt hier schreiben werde!

Es hat nur einen Jeschua gegeben und aus ihm wurde ein Jesus Christus gemacht, ihm Dinge unterstellte die er nie sagte und tat!

Nochmals der Unterschied zwischen Jeschua und Jesus:
Dies ist heute real, man kennt Menschen und weil man sie nicht mag werden oft Lügen, Verleumdungen über diese Person gemacht, sei es aus Neid, Gier, Wut, Hass etc. Der eine sagt so über diese Person, die andere so über die Person etc. somit wird die Person ganz anders dargestellt als sie wirklich ist und war - sei es im positiven oder negativen Sinn! So ist mit unseren Bruder Jeschua, was wurde ihm einiges unterstellt, z.B. er wäre am 25.12. geboren. Ist er aber nicht, sondern Jesus wurde am 25.12. geboren!
Nur ein Beispiel von mehreren. Es geht hier um den Jüdischen Messias Jeschua und um einen christlichen Jesus! Da Jeschua ein Jude ist, dann hat dieser jüdisch gelebt, jüdisch gedacht, jüdische Feste gehalten, die Weisungen unseres Vaters gehalten. Er feierte kein Weihnachten, kein Ostern, kein Pfingsten, kein Abendmahl, hielt den Schabbat, er löste den Alten Bund nicht auf, er erfüllte ihn! Man hat Jeschua das Judesein abgesprochen weil man Juden und G´tt JaHWeH hasste.
Wer hat ein Christentum gegründet? Jesus sagt man, steht aber nicht in der Bibel. Es war Konstantin, dieser hat das Christentum mit Mithraismus vermischt! Hier mehr dazu: Mithraskult!

So, macht mal die Gegenstellung von Jesus der Christ! Dann versteht ihr um was es geht! Dies geht nur wenn man weiß wie Jüdisches Leben damals war und Jeschua dies lebte, darum sollte man sich mit dem Judentum befassen um zu verstehen, wie Jeschua lebte!


Zuletzt von Elischua am Do 06 Dez 2012, 13:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3088
Deine Aktivität : 5555
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jeschua Maschiach oder Jesus Christus

Beitrag von Gast am Do 29 Nov 2012, 20:35

Elishua... Und was ist, wenn man aus Jeshua, JeSuS gemacht hat??? Denn eins ist sicher am 25.12 ist ganz sicher keiner von beiden geboren... Aber das wird behauptet... wie eben so vieles...

Ich tue mir echt schwer dabei zu erkennen, das Jeshua, u. JeSuS, 2 Unterschiedliche Personen sein sollen... Und das JeSuS überhaupt existierte wage ich stark zu bezweifeln...

Aber Jeshua hingegen exixtierte sicherlich, u. tut das auch noch...

Elishua... Kannst Du mir mal bitte zeigen wo in der Bibel von JeSuS, u. von Jeshua die Rede sein soll??? Entweder auf JeSuS bez. od. eben auf Jeshua... Aber auf 2 verschiedene Personen???
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jeschua Maschiach oder Jesus Christus

Beitrag von LukiSchnukkii am Sa 01 Dez 2012, 15:23





MACHT EUCH KEINE SORGEN
DER HERR WIRD UNS IN DEN NÄCHSTEN TAGEN DIE AUGEN ÖFFNEN

BARUCH , ATA ADONAIIIIIII


HALTEN NOCH EINEN KURZEN AUGENBLICK DURCH Smile

BALD REGNET ES NEUE ERKENNTIS !!!!!!!!!



LukiSchnukkii
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 62
Deine Aktivität : 76
Dein Einzug : 06.10.12

http://www.firstfruits.de

Nach oben Nach unten

Re: Jeschua Maschiach oder Jesus Christus

Beitrag von Eaglesword am Sa 01 Dez 2012, 15:52

hoch geschätzte Leserschaft und Mitglieder,
mittlerweile haben wir neue Infos, die nicht ignoriert werden können. Da ist zum Beispiel das mehrteilige Vid über antike Helden, die genau wie Jeschua je 12 Schüler hatten, getötet wurden (Manche freiwillig sich dabei opferten als Rettung für die Welt) und nach 3 Tagen auferstanden. Was machen wir nun damit?
An dieser Stelle ergibt sich die Grundfrage:
-hat Jeschua sich geopfert?
-ist er der Erlöser bzw. Retter?
-wo ist im Tanach eine Hölle?

Diese Fragen sind aufgekommen und verlangen Klärung. Falls der Tanach keine Hölle kennt, bedürfen wir keiner Erlösung bzw. Rettung vor ihr. Falls G'tt selber der Erlöser und Retter ist und Menschenopfer strikt ablehnt, kann kein Mensch sich opfern.
Das berührt elementare Aussagen des Evangelions und stellt sie in Abrede.
Klar, dass die Geister sich an diesen Punkten scheiden, und hier sind auch die Differenzen, welche Dinge als wahr bzw. als falsch angesehn werden. Lasst uns nicht einander aburteilen, liebe Leute. Wir stehn manchmal ratlos da, erst einmal perplex wegen der veränderten Sichtweise. Wie damit umgegangen wird, ist eine Kunst für sich. Eine weitere Frage an uns allesamt:
Was ist uns wichtiger: Gelernte Dogmen oder Fakten?


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4253
Deine Aktivität : 4754
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jeschua Maschiach oder Jesus Christus

Beitrag von LukiSchnukkii am Sa 01 Dez 2012, 18:08




Meine lieben Geschwister des Glaubens

Wir müssen zurückschauen auf die Wurzel,
wieso und was das Christentum und das Judentum so sehr unterscheidet.
Ich kann verstehen wenn die Juden auf ihr Religion beharren und die Christliche Lehre
Abstreiten , dies kann man auf Tausende Jahre zurückführen, den die Vermeintlich
Christlichen Menschen ,, wie sie auch heute noch existerieren ,, die Jesus anerkennen

Aber den Tanach mit ihren Geboten und Satzungen verwerfen.


Haben de Juden gehetzt, verspottet, geschlagen, verfolgt sogar getötet,
hier kommt der tief verwurzelte Abstand, die Trennung und sogar Hass,
gegen die Christen her. Dies verstehe ich total !
Das ist nehmlich einer der schlimmsten Taten, gegen Unser Wurzel des Glaubens !!!

Außerdem muss man sich mal Vorstellen das Volk Israel bzw die Juden ,
auf dem Die Ganze Religion Aufgebaut ist mit Tanach, Propheten usw
dies ist die Wurzel des Baumes, und dann kommt da ein Christ daher
und sagt das allesist doch ,, total Egal ,, wir haben die Gnade.

Tanach ist nicht mehr – die Kirche ist es jetzt !
Und sie haben Jesus umgebracht, lasst sie uns dafür strafen !!

Diese Schrecklichen Ereignisse hinterlassen Spuren

Was mich erschreckt hat ist DAs ,,die meiste Lehre,,

von den Judentum kommt ! Undzwar von ,,Orthodoxen Juden,,
Da diese von klein auf im Tenach in den Propheten und im talmudischen Auslegungen studieren.
Diese meiden jedoch Das neue Testament , oder auch das Kapitel Jesaja 53
Sie sehen Das NeueTestament, als verflucht an, Jeder der dies liest
Wird bei den Orthodoxen Juden schräg angeschaut, und verachtet …
Ausgeschlossen usw usw

Ich will nicht alle in einen Topf stecken aber es gibt sehr viele solche Fälle !

Besonderst unter Rabbinern !!!

Lasst uns zusammen setzen !
Den wir werden 1 Ölbaum werden ! 1 Volk !


Durch Vater JHWH`s Wille, und seinen Sohn, unseren Eretter Jeschua haMaschiach I love you
AMEN !!! I love you


LukiSchnukkii
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 62
Deine Aktivität : 76
Dein Einzug : 06.10.12

http://www.firstfruits.de

Nach oben Nach unten

Unsinniges Geschwafel !

Beitrag von ABA am So 02 Dez 2012, 01:00



So schrieb schon König Ludwig S. in seinen Pfingstmissions-Schriften
_______
in den 70er Jahren vor dem großen "Spenden-Kassen-Unstimmigkeits-Crash" !

Doch wie ich sehe, auch heutzutage muss ich bemüht sein, den Überblick nicht zu verlieren!

... wenn die Juden auf ...
... Haben de Juden gehetzt ...
... das Volk Israel bzw die Juden ...
... von den Judentum kommt ...
... von ,,Orthodoxen Juden,, ...

... Ich will nicht alle in einen Topf stecken aber ...
@LukiSchnukkii schrieb:Lasst uns zusammen setzen !
Den wir werden 1 Ölbaum werden ! 1 Volk !
Werden wir nicht !!!

Erst werden mal die Schafe von den Böcken getrennt!



Zumindest so lange ich Zeev heiße, und das bedeutet ja : bounce

שלום אבא
Schalom ABA
זאב ברנובסקי


Zuletzt von ABA am So 02 Dez 2012, 01:31 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Jeschua Maschiach oder Jesus Christus

Beitrag von LukiSchnukkii am So 02 Dez 2012, 01:04




Endschuldige ,, Zeev ,, ich will niemanden angreifen ,
und endschuldige für meine rechtschreibfehler ^^
ich bin auch nicht allwissend



LukiSchnukkii
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 62
Deine Aktivität : 76
Dein Einzug : 06.10.12

http://www.firstfruits.de

Nach oben Nach unten

wir müssen alle lernen !

Beitrag von ABA am So 02 Dez 2012, 02:00

... ich bin auch nicht allwissend ...
... dann wäre es auch hier besser für dich, am Anfang im KITA-ALEF-Forum zu schreiben,

____________

und nicht hier versuchen Fachleute zu belehren !!!

PS:
... und abgesehen davon, sollte es mancher noch nicht bemerkt haben !?
dies hier ist weder ein christliches noch in jüdisch messianisches Forum !!!
Doch die Forumsleitung ist gerne bereit, dementsprechende Forums-Adressen
weiterzugeben, damit dort die betreffenden christlich/dogmatischen Lehren,
ohne unsere üble jüdische Besserwisserei und Kritik gepostet werden können!
Rolling Eyes
avatar
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten