Zurück zu den Wurzeln - Haus IsraEL
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» NAHOST-Ticker
von ABA So 14 Jul 2024, 12:12

» G 7 «» אֶרֶץ יִשְׂרָאֵל
von ABA So 14 Jul 2024, 11:11

» »NATURKATASTROPHEN« - “STRAFEN GOTTES” - und doch NICHTS daraus gelernt
von Asarja Do 11 Jul 2024, 16:16

» Stunde der VEGETARIER
von ABA Mi 10 Jul 2024, 14:00

» Deine Blutgruppe bestimmt deine Lebensweise!
von Elischua So 07 Jul 2024, 08:48

» Die Wahrheit über Palästina
von ابو رجب AbuRadjab Sa 06 Jul 2024, 11:00

» Jerusalem gehört uns »jüdischen NAZIS«
von ABA Fr 05 Jul 2024, 18:00

» FREIHEITSKÄMPFER «vs» TERRORISTEN mit UNRWAunterstützung
von JOELA So 30 Jun 2024, 19:00

» DAS SCHWEIGEN DER tagesschau-LÄMMER
von JORAM יורם So 30 Jun 2024, 16:00

» الخلافة ألمانيا KALIFAT-Germania
von JOELA Do 27 Jun 2024, 20:00

Wer ist online?
Insgesamt sind 36 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 35 Gäste :: 3 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 575 Benutzern am Di 05 Dez 2023, 20:43
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer besucht uns!
Gesamtbesucher
Ab 14.12.2019

Besucherzaehler

TRINITÄT oder UNITAS

+7
Zadok
Elischua
Luluthia
Eaglesword
Orlando
Shomer
ABA
11 verfasser

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

TRINITÄT oder UNITAS - Seite 6 Empty Re: TRINITÄT oder UNITAS

Beitrag von Luluthia Mi 10 März 2010, 11:50

Shalom Aba!

Also: TORA und göttlicher THRON wurden geschaffen, die Erzväter, ISRAEL, das Heiligtum, der MESSIAS,
(besser ausgedrückt >der Name des MESSIASES<) und die Umkehr/Buße wurden geplant, konnten jedoch
erst in der konkreten Schöpfung verwirklicht werden! (Traktat Berakot/Midrasch Bereschit Rabba 1,4)

So hat es mir auch mein Rabbi erklärt.

Freue mich zu sehen, dass dies im Rabbinischen Judentum auch so gesehen wird.

LG, Luluthia TRINITÄT oder UNITAS - Seite 6 225260
Luluthia
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 57

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

TRINITÄT oder UNITAS - Seite 6 Empty Re: TRINITÄT oder UNITAS

Beitrag von heinz Sa 03 Sep 2011, 12:40

Shalom lieber Shomer
Als ehemaliger Charismatiker oder gar Pfingstler denke ich bist du mit diesem ,,Spirit`` hl.Geist in Berührung gekommen der da gepredigt wird.Habe mir mal so ne Veranstaltung angeschaut.Da ist tatsächlich was .Interessierte könnene sich Videos dazu im net anschauen.Zu bemerken ist eine gleiche Symptomatik die bei allen okkulten Praktiken auftritt !! Leute liegen mit Zuckungen auf dem Boden,Zungen,Tierlaute usw. Habe mir damals gedacht haben die Leutchen einen Helm auf ? Afrikaner oder Inder als ,,Heiden`` brandmarken,aber im gleichen religiösen Großhandel einkaufen.Die Frage ist, mit was sich da die Leute spielen oder wer oder was sich da mit den Leuten spielt.
LG heinz
avatar
heinz
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 87
Dein Einzug : 28.07.11
Wie alt bist du : 63

Nach oben Nach unten

TRINITÄT oder UNITAS - Seite 6 Empty Trinität

Beitrag von Pollastri So 30 Dez 2012, 12:10

Shalom
Ich sehe in J H W H nicht drei Buchstaben, sonder vier. Davon sind zwei gleich, aber von einander getrennt.
Wenn wir es mit dem Kreuz + vergleichen, so wäre oben Himmel, der Thron Gottes, (feinstoffliches) unten die Erde, der Schemeln seiner Füsse, (grobstoffliches), Sie sind gleich und doch getrennt von einander.
Links, die Kraft, die lebendige, und rechts das Wort, die Information. Das ist nur eine Schau, so sehe ich AllES.
Die schau der Christen, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, ergibt für mich Inzucht und ich sehe, dass die Mutter und die Schwester abhanden gekommen sind.
ES schuf uns doch nach seinem Abbild, als männlich und weiblich. Ich sehe ES IST Liebe.
Den Vater, Himmlisches, die Mutter, Irdisches, der Sohn, das Wort, die Schwester, die Kraft.
Könnt ihr mir weiterhelfen, ich sehe die physische Natur in unserer Zeit geleugnet und mit Füssen getreten, obwohl wir ja mitten in ihr zelten.
Liebste Grüsse Marco
Pollastri
Pollastri

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1
Dein Einzug : 30.12.12
Wie alt bist du : 46

Nach oben Nach unten

TRINITÄT oder UNITAS - Seite 6 Empty Re: TRINITÄT oder UNITAS

Beitrag von Eaglesword So 30 Dez 2012, 17:59

werter Marco Pollastri,
was dir noch fehlt, ist eine Begegnung und anschließendes Kennenlernen. Wer dir begegnen soll? Kein kirchliches Menschenopfer. Diesmal ist keine personenlose nebulöse G'ttheit angesagt, sondern der Vater. Nein, kein fehlerhafter Menschenvater, auch kein Göttervater, sondern der einzigartige Vater allen Lebens, ungebunden an Materie und Zeit.


Zuletzt von Eaglesword am Mi 07 Nov 2018, 21:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Eaglesword
Eaglesword
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 5206
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 61

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

TRINITÄT oder UNITAS - Seite 6 Empty Re: TRINITÄT oder UNITAS

Beitrag von Puki Sa 12 Jan 2013, 23:59

Pollastri schrieb:Shalom

Ich sehe in J H W H nicht drei Buchstaben, sonder vier. Davon sind zwei gleich, aber von einander getrennt.
Wenn wir es mit dem Kreuz + vergleichen, so wäre oben Himmel, der Thron Gottes, (feinstoffliches) unten die Erde, der Schemeln seiner Füsse, (grobstoffliches), Sie sind gleich und doch getrennt von einander.
Links, die Kraft, die lebendige, und rechts das Wort, die Information. Das ist nur eine Schau, so sehe ich AllES.

Die schau der Christen, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, ergibt für mich Inzucht und ich sehe, dass die Mutter und die Schwester abhanden gekommen sind.
ES schuf uns doch nach seinem Abbild, als männlich und weiblich. Ich sehe ES IST Liebe.
Den Vater, Himmlisches, die Mutter, Irdisches, der Sohn, das Wort, die Schwester, die Kraft.
Könnt ihr mir weiterhelfen, ich sehe die physische Natur in unserer Zeit geleugnet und mit Füssen getreten, obwohl wir ja mitten in ihr zelten.
Liebste Grüsse Marco

Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit oder Trinität bezeichnet in der christlichen Theologie die Wesens-Einheit von Gott Vater, Sohn (Jesus Christus) und Heiligem Geist. Was hat das mit Inzucht zu tun?
Puki
Puki

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1
Dein Einzug : 12.01.13
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

TRINITÄT oder UNITAS - Seite 6 Empty Re: TRINITÄT oder UNITAS

Beitrag von Eaglesword So 13 Jan 2013, 16:53

Der Begriff "Inzucht" ist etwas unglücklich gewählt, in der Tat. Nun haben wir eine Interpretation vor uns, die in aller Gemütsruhe näher betrachtet gehört, um sie zu verstehn. Vorgreifend kann man sagen, dass es eine auf kirchlicher Lehre basierende Betrachtung ist, zumal ja das Kreuz einbezogen wird. Auch sind Worte aus der Esoterik enthalten wie "grobstofflich" und "feinstofflich". Insgesamt wirkt sie sehr bildhaft.
Marco, Intressanterweise haben Elischua und ich uns auch gestern über die Erde ausgetauscht, über Zytologie und ganz offenkundige Gemeinsamkeiten pflanzlicher wie tierischer Zellteilung und Verschmelzung männlicher und weiblicher Komponenten. Dass hinter all diesen Sachen mehr steckt, wird vielfach erahnt. Ich für meinen Teil seh in einer lebenden Zelle mit ihren Komponenten eine Darstellung des Kosmos mit seinen Bestandteilen. Bei genauem Hinsehn wird klar, wie man darauf kommen kann. Die Vakuolen als Galaxien, die inneren Filamente als Nebel usw. sind schon intressante Vergleiche
Eaglesword
Eaglesword
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 5206
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 61

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten