Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
von Elischua Gestern um 11:21

» Alles relativ
von Lopileppe Fr 16 Nov 2018, 16:38

» Ähnlichkeiten von Versen in der Bibel und Koran
von maura lofflerova Di 13 Nov 2018, 20:34

» Fragezeichen und ahaeffekte
von Lopileppe So 11 Nov 2018, 00:21

» NT in Deutsche aber nahe am hebr. Urtext
von Elischua Sa 10 Nov 2018, 17:10

» Der verlorene Sohn
von Elischua Sa 10 Nov 2018, 16:59

» auf der Suche nach auswärtigem Leben
von Eaglesword Fr 09 Nov 2018, 19:13

» Einleitung betr. der Essener Schriften
von Elischua Di 06 Nov 2018, 07:48

» wissenschaftliche Hintergründe zum Ursprung des Lebens
von Eaglesword Mo 05 Nov 2018, 19:53

» auf der Suche nach bewohnbaren Welten
von Eaglesword Sa 03 Nov 2018, 20:44

Wer ist online?
Insgesamt sind 24 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 23 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

"ברית החדשה"-die Entstehung des sog."NTs"

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: "ברית החדשה"-die Entstehung des sog."NTs"

Beitrag von Shlama am So 10 Jul 2011, 09:45

Schalom Aba,

Vielen Dank für deinen Beitrag.

Mal davon abgesehen, dass der Kanon der Tenach erst um das 2. -3. Jahrhundert u.Z. abgeschlossen ward,Schriftrollen der Tora und gewisse Prophetenschriften müßte es zumindest schon zur damaligen Zeit gegeben haben.
Es leuchtet mir aber durchaus ein, dass sich die Verse aus 2. Timotheus auch nicht auf den Tenach oder sogar nur auf die Tora beziehen können, denn die Tora bzw. "Das Gesetz" galt ja für einen Paulus und seine Nachfolger als veraltet,als Fluch und durch ihren Heiland als abgeschafft, es wurde ans Kreuz/Pfal genagelt, -so zumindest die gängige Auslegung vieler heutiger Anhänger.
Doch welche "Schriften" mögen nun damit gemeint sein?
Welche Schriften waren es, die die "Kraft" hatten Timotheus von Anbeginn seiner Kindheit "Weise" zu machen?
Lagen dem Timotheus denn schon in seiner Kindheit diverse Pamphlete von seinem Paulus vor?
Habe nämlich schon Meinungen gehört, die in diese Richtung gehen.


LG,
Schlama

Shlama
Talmid-Schüler 1.Klasse
Talmid-Schüler 1.Klasse

Deine Beiträge : 45
Dein Einzug : 28.03.11

http://biblischesjudentum.wordpress.com//

Nach oben Nach unten

Re: "ברית החדשה"-die Entstehung des sog."NTs"

Beitrag von Iddo1 am Mi 13 Jul 2011, 11:28

Schalom euch allen.
In den Schriften des Paulus ist so manchem schon viel negatives aufgefallen.
Wir erkennen in diesen Schriften einige Probleme.
Die Frage ist und bleibt dabei nicht wer Schuld hat, sondern ob wir heute im Jahre 2011 die Schriften die den Namen des Autors Paulus tragen überhaut noch annehmen können?
Es spielt dabei keine Rolle mehr ob Paulus sie geschrieben hat oder ob die Kirche sie verfälscht hat.
Das können wir wohl heute kaum noch nachvollziehen.
Ganz einfach: Enweder man akzeptiert die Schriften des Paulus oder man lehnt das ganze ab.

Die Schriften des Paulus wie sie heute im Neuen Testament präsentiert werden kann ich niemanden empfehlen. Ich kann nur noch jeden vor den Briefen des Paulus warnen.

Die Tenach lass ich mir von niemanden mehr kapput reden.


Gruß Iddo1.


Zuletzt von Iddo1 am Mo 18 Jul 2011, 12:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Iddo1
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 85
Deine Aktivität : 131
Dein Einzug : 12.02.10
Wie alt bist du : 47

http://biblischesjudentum.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: "ברית החדשה"-die Entstehung des sog."NTs"

Beitrag von Orlando am So 17 Jul 2011, 10:37

Schalom Iddo1

Der Thron Davids ist schon besetzt.

Hebräer 8,1.
Das ist nun die Hauptsache bei dem,
wovon wir reden:Wir haben einen solchen Hohenpriester,
der da sitzt zur Rechten des Thrones der Majestät im Himmel.

Hebräer 5,4 Und niemand nimmt sich selbst die hohepriesterliche Würde, sondern er wird von Go-tt berufen wie auch Aaron.(2.Mose 28,1)


Gruß Orlando

-----
Die Offenbarung des Johannes und die Paulusbriefe führen Heiden und Juden zusammen zu einem Volk.
Niemand will den Tennach kapput reden.
Das Heil, IST ja für Heiden, ihm Tennach zu finden.

http://weisnicht.forumieren.com/t152-offenbarung-21#532
avatar
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 611
Deine Aktivität : 599
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Re: "ברית החדשה"-die Entstehung des sog."NTs"

Beitrag von Iddo1 am So 17 Jul 2011, 14:02

Schalom Orlando

Die Tenach ist das Word. Es gibt viele Schriften die behaupten auf die Tenach aufzubauen. Das sind jedoch nur leere Behauptungen. Siehe Neues Testament den Kuran oder das Buch Mormon.

Die Theologie der Tenach und des Neuen Testamentes sind zu unterschiedlich um jemals eine Einigkeit daraus erzielen zu können.

Zu deinem Zitat von Herbäer 8,1 und Jeschua: Nur ein Nachkomme Aarons männlicherseits kann Hohepriester / Kohen HaGadol werden. Wo wird Jeschua als ein Nachkomme Aarons identifiziert? Wie soll er da ein Hohepriester sein können?

Jeschua soll nach Angaben des Neuen Testaments von Judah sein, obwohl nach gewissen Aussagen im Matthäus Evangelium und im Lukas Evangelium Joseph gar nicht sein Vater war. Wie das gehen soll weis ich auch nicht.Was nützt es Jeschua denn wenn Joseph aus Judah stammt und er nicht der Vater von Jeschua ist?

Na ja bei Christen und dem ananymen Schreiber des Hebräerbrief ist das jedoch alles egal und wird einfach ignoriert.

Christen sind bereit aus Jeschua alles zu machen, egal wie wiedersprüchlich wie verwirrend oder unsinnig es auch sein mag.
Das bereitet mir jedoch keine Kopfschmerzen mehr.

Orlando auch du darfst offen sein und was dazu lernen und bist nicht verpflichtet alles anzunehmen was deine religiösen Führer dir aufdrängen wollen.

Es gibt nur eine Wahrheit.

Lieber Gruß.
Iddo1.

Iddo1
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 85
Deine Aktivität : 131
Dein Einzug : 12.02.10
Wie alt bist du : 47

http://biblischesjudentum.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: "ברית החדשה"-die Entstehung des sog."NTs"

Beitrag von Orlando am Mo 18 Jul 2011, 13:51

Schalom Iddo1

Für ,,Christen ,, wäre es sicher ein schwerer verlust, die Paulusbriefe und die Evangelien NICHT zu lesen.
Christen haben nur einen ,,Führer,, - JAHWE - und sein Sohn Ko.1,15;
Mose und die Propheten.....Joh.5,46 (luk16,31)
Die Propheten der Thora und des Tenach,
sind die Grundlage des ,sogenannten ,,NT.,,.
Wenn ihr Moses glaubtet,so glaubtet ihr auch mir; denn er hat von mir geschrieben.

Joh.6,31; Unsere Väter haben in der Wüste das Manna gegessen,wie geschrieben steht (Psalm 78,24): ,,Er gab ihnen Brot vom Himmel zu essen.
32 Da sprach Jesus zu ihnen: Wahrlich,wahrlich,ich sage euch: Nicht Mose hat euch das Brot vom Himmel gegeben,sondern mein Vater gibt euch das wahre Brot vom Himmel.

Gruß Orlando

--------
24.)
Alle Dinge sind mir übergeben von meinem Vater. Und niemand kennet den Sohn denn nur der Vater; und niemand kennet den Vater denn nur der Sohn und wem es der Sohn will offenbaren.
Matthäus 11.27
http://www.bibel-online.net/suche/?qs=vater&translation=6&page=2
47.)
Ich bin vom Vater ausgegangen und gekommen in die Welt; wiederum verlasse ich die Welt und gehe zum Vater.
Johannes 16.28
http://www.bibel-online.net/suche/?qs=vater&translation=6&page=4
90.)
Ihr habt gehört, daß ich euch gesagt habe: Ich gehe hin und komme
wieder zu euch. Hättet ihr mich lieb, so würdet ihr euch freuen, daß ich
gesagt habe: "Ich gehe zum Vater"; denn der Vater ist größer als ich.
Johannes 14.28
83.)
Wer den Sohn leugnet, der hat auch den Vater nicht; wer den Sohn bekennt, der hat auch den Vater.
1. Johannes 2.23
http://www.bibelkommentare.de/index.php?page=studybible&book=58
1
Nachdem vorzeiten Gott manchmal und mancherleiweise geredet hat zu den Vätern durch die Propheten,
2

hat er am letzten in diesen Tagen zu uns geredet durch den Sohn,
welchen er gesetzt hat zum Erben über alles, durch welchen er auch die
Welt gemacht hat;
3 welcher, sintemal er ist der Glanz seiner Herrlichkeit und das Ebenbild
seines Wesens und trägt alle Dinge mit seinem kräftigen Wort und hat
gemacht die Reinigung unsrer Sünden durch sich selbst, hat er sich
gesetzt zu der Rechten der Majestät in der Höhe
4 und ist so viel besser geworden den die Engel, so viel höher der Name ist, den er von ihnen ererbt hat.
----------
http://www.bibel-online.net/text/luther_1912/sacharja/14/#7
Offb.21,25; Sacharja 14,7-16;
16
Und alle übrigen unter allen Heiden, die wider Jerusalem zogen,
werden jährlich heraufkommen, anzubeten den König, den HERRN Zebaoth,
und zu halten das Laubhüttenfest.
avatar
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 611
Deine Aktivität : 599
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Re: "ברית החדשה"-die Entstehung des sog."NTs"

Beitrag von Iddo1 am Di 19 Jul 2011, 12:55

Schalom Orlando.

Ja Orlando, so steht es tatsächlich alles im Neuen Testament das du so fleißig zitiert hast. study

(Mal abgesehen von den zwei Bibelstellen die du so neben bei tatsächlich aus der Tenach zitiert hast).

Welch eine Predigt.

Lieber Gruß
Iddo1.

Iddo1
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 85
Deine Aktivität : 131
Dein Einzug : 12.02.10
Wie alt bist du : 47

http://biblischesjudentum.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: "ברית החדשה"-die Entstehung des sog."NTs"

Beitrag von Orlando am Mi 20 Jul 2011, 23:04

Schalom Iddo1

Josef ist nicht der Vater von Jesus (Messias) nach dem sogenannten NTs.
Siehe
http://weisnicht.forumieren.com/t154-josef-ist-nicht-der-vater-von-jesus-mt125-lukas-132-35

Mfg.Orlando
avatar
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 611
Deine Aktivität : 599
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

>weißnicht< wissen es auch nicht!

Beitrag von ABA am Do 21 Jul 2011, 07:45

שלום כולם
Schalom zusammen,
@Orlando schrieb:Josef ist nicht der Vater von Jesus (Messias)
nach dem sogenannten NT.
... deshalb wäre es von großem Vorteil, wenn wir uns immer wieder mit der Entstehung des sog. NT´s beschäftigen. Damit können wir sehr gut Ammenmärchen, Fälschungen, Lügen, Einschübe, Textaufpolierungen, Fehler , Widesprüche von der eigentlichen Lehre unseres jüdischen Rabbi Jeschua BenJosef unterscheiden und sorgfältig trennen. Somit werden die christlichen Schriften in das rechte Licht gerückt, und zwar dort wo sie hingehören. Also ganz einfach einmal diesen Beitrag wieder einmal von ganz vorne lesen, mit all seinen Verlinkungen meiner Beiträge über das Christentum und seine Enstehung. Und danach das oft zitierte >weiss-nix< - Forum unterrichten, damit auch die es dort endlich wissen.
שלום אבא
Schalom ABA
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: "ברית החדשה"-die Entstehung des sog."NTs"

Beitrag von ich am Mi 03 Aug 2011, 21:24

Dann jetzt mal meine Frage:

WER kann denn heute noch sagen, was vom "NT" "original" und was davon "dazu erfunden" wurde? Kann man das überhaupt noch nachvollziehen? Wenn nicht, wer sagt dann, dass man überhaupt etwas aus dem "NT" glauben sollte?

ich
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 30
Deine Aktivität : 43
Dein Einzug : 31.07.11
Wie alt bist du : 33

Nach oben Nach unten

Re: "ברית החדשה"-die Entstehung des sog."NTs"

Beitrag von ABA am Mi 03 Aug 2011, 22:22

שלום אבי
Schalom ANI (ich)
WER kann denn heute noch sagen,
was vom "NT" "original" und was davon "dazu erfunden" wurde?
Kann man das überhaupt noch nachvollziehen?
Natürlich kann man dies relativ einfach nachvollziehen.
Man muss es nur studieren und viel lesen, lesen ,lesen !!!

Ein Tipp
Als Grundlage sollte das wissenschaftliche Werk von Nestle/Aland dienen,
jedoch als Voraussetzung wäre da noch Hebräisch und Alt-Griechisch zu beherrschen.

Also eine wichtige Basis, die in Alpha-Kursen der Christenheit unbekannt ist.

שלום אבא
Schalom ABA
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: "ברית החדשה"-die Entstehung des sog."NTs"

Beitrag von ich am Do 04 Aug 2011, 08:08

wenn ich dich, ABA, also richtig verstehe, dann geht es dir um die aktuelle deutsche Übersetzung des NT?! Die ist häufig falsch übersetzt? Und das wissenschaftliche Werk von Nestle/Aland ist das genau? Die originale Schrift?



Und dann noch mal eine Fragen nebenbei:

Auf welche Bibelstelle beziehst du dich mit der Aussage, dass Jeschua meinte, er käme zu Lebzeiten der Jünger wieder?

ich
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 30
Deine Aktivität : 43
Dein Einzug : 31.07.11
Wie alt bist du : 33

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten