Zurück zu den Wurzeln - Haus IsraEL
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 19 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 19 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 295 Benutzern am Di 19 Nov 2019, 23:33
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!


Gesamtbesucher
Besucherzaehler
Ab 14.12.2019

Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 Empty Re: Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt

Beitrag von messinischer Gojim am Do 23 Jun 2011, 10:22

Wenn es darum geht, ob bestimmte Passagen der Hl. Schrift richtig oder falsch übersetzt worden sind, orientiere ich mich an der m. E besten Übersetzung des NT (Berit Chadaschah) von Dr. David Stern: "Das jüdische Neue Testament" und beim AT ziehe ich die Übersetzung von Naftali Herz Tur-Sinai allen anderen vor.
Zu Mt. 7,6 habe ich bei Stern nachgelesen und dort steht: "Gebt nicht den Hunden, was heilig ist, und werft eure Perlen nicht vor die Schweine..."
Man kann nicht alles was die Lapides schreiben ungeprüft übernehmen.
avatar
messinischer Gojim

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 2
Deine Aktivität : 4
Dein Einzug : 25.05.11
Wie alt bist du : 79

Nach oben Nach unten

Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 Empty Re: Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt

Beitrag von Elischua am Do 23 Jun 2011, 11:00

Schalom lieber Goijm,
Zu Mt. 7,6 habe ich bei Stern nachgelesen und dort steht: "Gebt nicht den Hunden, was heilig ist, und werft eure Perlen nicht vor die
Schweine..."
Wie würdest du diesen Vers auslegen?
Wer sind die Hunde?
Was ist in diesem Vers mit "heilig" gemeint"?
Was sind die Perlen?
Wer sind die Schweine?
Man kann nicht alles was die Lapides schreiben ungeprüft übernehmen.

Wenn also Lapide hier unrecht hat - wie legst du dann diesen Vers nach Stern aus?


 Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3303
Deine Aktivität : 5853
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 68

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 Empty Re: Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt

Beitrag von Zadok am Do 23 Jun 2011, 16:18

Schalom,

@messinischer Gojim schrieb:Wenn es darum geht, ob bestimmte Passagen der Hl. Schrift richtig oder falsch übersetzt worden sind, orientiere ich mich an der m. E besten Übersetzung des NT (Berit Chadaschah) von Dr. David Stern: "Das jüdische Neue Testament"

Die Übersetzung von Stern ist ALLES andere als gut zu heißen, denn der ganze Kult um jesus und die anti Torah Lehren sind auch in ihr enthalten. Das einzige was in dieser christlichen Übersetzung anders ist, sind die die jüdischen Namen.

LG zadok


Pred 12,13 Laßt uns die Summe aller Lehre hören: Fürchte Elohim und halte seine Gebote; denn das macht den ganzen Menschen aus.
Zadok
Zadok
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 255
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 21.01.10
Wie alt bist du : 45

http://biblischesjudentum.wordpress.com//

Nach oben Nach unten

Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 Empty Es gibt keinen Unterschied!

Beitrag von Elischua am Do 23 Jun 2011, 18:58

Schalom Gojim,

es gibt weder ein "jüdisches noch ein christliches Testament" ist ein reine Erfindung der RKK! Über das sogenannte Menschenwerk NT wurde hier ausführlich geschrieben!

Das NT ein jüdisches "Testament" zu nennen ist voll daneben! Das Wort Testament hat nichts mit der Bibel zu tun bzw. in der Bibel was zu suchen!
Ein jüdisches "Testament" geschweige ein christliches Testament wurde weder von JaHWeH nocht von Jeschua gegründet! Ist reines Menschenwerk!
Stern war Jude der zum Christ wurde - ein Messianischer Christ, deswegen auch die Vermischung - jüdische Namen und christliche Lehre! Sowie es in den Messianischen Bewegungen läuft - Jüdische Namen - Christliche Lehre!

du schreibst:
Zu Mt. 7,6 habe ich bei Stern nachgelesen und dort steht: ""Gebt nicht den Hunden, was heilig ist, und werft eure Perlen nicht vor die Schweine..." sunny .

Hier mal zum Vergleich der mir vorliegenden Bibelübersetzungen zu Sterns Aussage:

Elberfelder rev.:
Gebt nicht das Heilige den Hunden; werft auch nicht eure Perlen vor die Schweine, damit sie diese nicht etwa mit ihren Füßen zertreten und sich
umwenden und euch zerreißen!

Elberfelder 1905:
Gebet nicht das Heilige den Hunden; werfet auch nicht eure Perlen vor die Schweine, damit sie dieselben nicht etwa mit ihren Füßen zertreten und sich umwenden und euch zerreißen

Luther 1984:
Gebt nicht das Heilige den Hunden; werft auch nicht eure Perlen vor die Schweine, damit sie diese nicht etwa mit ihren Füßen zertreten und sich
umwenden und euch zerreißen!

Luther 1545:
Ihr sollt das Heiligtum nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, auf daß sie dieselbigen nicht zertreten mit ihren Füßen und sich wenden und euch zerreißen

Luther 1912:
Ihr sollt das Heiligtum nicht den Hunden geben, und eure Perlen nicht vor die Säue werfen, auf daß sie dieselben nicht zertreten mit ihren Füßen und sich wenden und euch zerreißen

Schlachter 2000:
Gebt das Heilige nicht den Hunden und werft eure Perlen nicht vor die Säue, damit diese sie nicht mit ihren Füßen zertreten und [jene] sich nicht umwenden und euch zerreißen.

Schlachter 2000 ARS:
Gebt das Heilige nicht den Hunden und werft eure Perlen nicht vor die Säue, damit diese sie nicht mit ihren Füßen zertreten und [jene] sich nicht umwenden und euch zerreißen

Gute Nachricht Bibel:
Gebt das Heilige, das euch anvertraut ist, nicht den Hunden! Und eure Perlen werft nicht den Schweinen vor! Die trampeln doch nur darauf herum, und dann wenden sie sich gegen euch und reißen euch in Stück

Hoffnung für alle:
Werft, was heilig ist, nicht vor die Hunde! Sie werden euch angreifen und in Stücke reißen. Und werft eure Perlen nicht vor die Säue! Sie werden die Perlen nur zertreten

Neue Genfer Übersetzung:
Gebt das Heilige nicht den Hunden, werft eure Perlen nicht vor die Schweine! Sie könnten sonst eure Perlen zertrampeln und sich dann gegen euch selbst wenden und euch zerreißen.

Einheitsübersetzung:
Gebt das Heilige nicht den Hunden und werft eure Perlen nicht den Schweinen vor, denn sie könnten sie mit ihren Füßen zertreten und sich
umwenden und euch zerreißen

Neues Leben:
Gebt das, was heilig ist, nicht Menschen, denen nichts heilig ist.2 Werft keine Perlen vor die Säue! Sie zertrampeln die Perlen, drehen sich um und stürzen sich auf euch

Menge-Bibel:
Gebt das Heilige nicht den Hunden preis und werft eure Perlen nicht den Schweinen vor, damit diese sie nicht mit ihren Füßen zertreten und sich umwenden und euch zerreißen

Nachmal Sterns Auslegung:

Gebt nicht den Hunden, was heilig ist, und werft eure Perlen nicht vor die Schweine. Wenn ihr das tut, werden sie sie unter ihre Füße trampeln und sich dann umdrehen und euch angreifen!
Was hat Stern hier anders ausgelegt als die anderen Schriften? Es gibt keinen Unterschied! Es ist eine christliche Auslegung!

Wie könnte es Jeschua damals gemeint haben:
Werft nicht den Hunden den Römern eure Heilige Torah (die Perlen) vor diesen Schweinfleischessern. Wenn ihr das tut, werden sie die Heilige Torah was das Wort JaHWeHs ist mit ihren Füßen zertreten,werden euch angreifen und verfolgen, da die Römer nicht den wahren GOtt JaHWeH Israels als ihren Gott sehen und anerkennen. Und so ist es heute noch, die RKK will mit dem wahren GOtt JaHWeHs Israels nichts zu tun haben und haben sich einen neuen Gott geschaffen, indem sie Jeschua zu JeSUS Christus zu ihren Gott machten!

Diese Aussage konnte natürlich die RKK nicht so in deren Bibeln erscheinen lassen, da sie sonst ihre Glaubwürdigkeit verlieren würden und brauchten um Macht zu haben und als die allerheiligsten zu sein einen Hl. Schein und ein Hl. Deckmäntelchen um dies zu sein was bis heute geschafft haben. Eine Weltreligion mit vielen Lügen! Somit musste dies anders geschrieben werden und zwar so, daß fast keiner richtig durchsieht, nichtmal die vielen Bibelübersetzer. Siehe z.B. Stern was hinter der Aussage wirklich steht!

Ich denke es, dies wäre ein gutes neues Thema, von Stern und anderen Bibelübersetzungen die Verse zu vergleichen ob und wieweit überhaupt ein Unterschied zu den Versen besteht. Ein gutes Beispiel haben wir eben wie oben aus Mt. 7.6. wie wir unschwer erkennen können!

Goijm schreibt: Man kann nicht alles was die Lapides schreiben ungeprüft übernehmen
Einen jüdischen Schriftgelehrten darf man also nicht glauben - aber den christlichen Übersetzern und ihrer Ersatztheologie wie der RKK? NEIN!
Man sollte einen jüdischen Schriftgelehrten schon mehr glauben, denn siehe es steht geschrieben:
Joh. 4, 22
"Ihr betet an und wisset nicht, was! Wir (das Haus ISRAEL) beten an und wissen, was; denn das Heil ist aus den Juden (Haus ISRAEL)!
Es kommt kein Heil aus dem Christentum - sondern Unheil!


 Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3303
Deine Aktivität : 5853
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 68

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 Empty Danke für den Buchtyp!

Beitrag von estherli am Di 24 Jan 2012, 22:10

Herzlichen Dank für Euren Buchtyp (ist die Bibel richtig übersetzt). Ich höre regelmässig die interessanten Sendungen von Frau Lapide und bin schon einige Zeit selber am geschichtlichen Forschen, so bin ich auch auf euer Forum gestossen! Lese mich Schritt für Schritt durch die Artikel, sehr interessant und hilfreich, danke! Bin schon von vielen Irrlehren befreit worden und bete, dass ich immer mehr Licht bekommen darf. Gibt es irgendwo in diesem Forum einen Raum, wo man irgendwelche Fragen stellen darf zum Bsp..:was lehrt das Judentum über die Hölle?...
Ich realisiere immer mehr, dass der Jüdische Glaube viel mehr Gnade und Barmherzigkeit beinhaltet als der sogenannt Christliche...............
avatar
estherli

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 1
Deine Aktivität : 3
Dein Einzug : 16.12.11
Wie alt bist du : 60

Nach oben Nach unten

Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 Empty bei alledem

Beitrag von Eaglesword am Mi 25 Jan 2012, 05:49

gaaanz wichtig: Die Verantwortlichen sind noch immer fehlerhafte Menschen, und auch wenn jemand alle Details kennt, wählt er nicht unbedingt richtige Entscheidungen. Das bedeutet immerzu einen gewissen Prozentsatz an Unsicherheit, zumal kein Mensch absolut neutral sein kann. Da spielt persönliche Vorliebe eine Rolle. Tradierung schimmert mannigfach durch, und niemand ist wirklich frei und unabhängig bei der Wahl an Optionen, in welcher Version der Text offiziell erscheinen soll.

Die jüngeren Suren des Kor'an, als Parallele, haben die älteren Suren quasi aufgehoben und ersetzt, obwohl auch sie noch beibehalten worden sind. So berufen sich beide Gesinnungen, friedliebend wie auch imperialistisch, auf den selben Kor'an. Das finden wir auch in gängiger Auslegung der Bibel, mit zum Teil schändlichen Aktionen, wie uns die Geschichte aufgezeigt hat.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4809
Deine Aktivität : 4858
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 Empty Re: Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt

Beitrag von Elischua am Mi 25 Jan 2012, 15:27

Schalom liebe estherli und herzlich Willkommen hier bei uns im Forum!

Du fragst liebe estherli:
Gibt es irgendwo in diesem Forum einen Raum, wo man irgendwelche Fragen
stellen darf zum Bsp..:was lehrt das Judentum über die Hölle?...

Hier einige Antworten dazu und dort du weiteres betr. Theme "Hölle" fragen kannst: Zum Teufel mit der Hölle und hier Definationen des Wortes "Hölle"!
Ich hoffe, ich konnte dir hier schonmal etwas weiterheilfen!


 Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3303
Deine Aktivität : 5853
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 68

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 Empty Re: Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt

Beitrag von Honymoon am Fr 18 Mai 2012, 18:51

Nun mich hat schon immer die Frage gequält, warum ausgerechnet Schweine?
Ich möcht mich auch nicht mit fremden Federn schmücken.
2000 Schweine in Mrk. 5.13
P. Lapide schreibt über Mt 8,32 und Lk 8,33.....
die Anzahl der Schweine werden hier weislich verschwiegen.
Hebräisch hilft ein wenig......
Ka´alafim, ohne Vokale geschrieben, heißt in Gruppen oder in Rudeln.
Das Stammwort Äläf = Vieh, Rinder als auch tausend oder Sippe.
Ka´alafim
könnte auch ke´alpaim gelesen werden, das etwa 2000 heißt.

Für mich heißt dies,entweder wurde wie Elishua sagt Schweine als Nahrung für Römer gezüchtet oder wares es Rinder oder Vieh, denn Schweine sind keine Herdentierte.
avatar
Honymoon
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 15
Deine Aktivität : 24
Dein Einzug : 06.01.12
Wie alt bist du : 55

http://www.messianische-juden.org/default.php

Nach oben Nach unten

Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 Empty Re: Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt

Beitrag von Pommes am Fr 18 Mai 2012, 19:27

Ich denke Elis Exegese bezüglich dieser Stelle ist ein wenig an den Haaren herbeigezogen. Ein Blick in die Didache reicht um einer Erklärung für diese Stelle zu bekommen.

Kapitel 9.5: Niemand aber soll essen und auch nicht trinken von eurer Eucharistie als die, die getauft worden sind auf den Namen des Herrn. Denn auch darüber hat der Herr gesprochen: Gebt nicht das Heilige den Hunden.
Kapitel 14.1: An jedem Herrentage, wenn ihr zusammenkommt, brecht das Brot und sagt Dank, nachdem ihr zuvor eure Verfehlungen bekannt habt, damit euer Opfer rein sei.
Pommes
Pommes
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 105
Deine Aktivität : 139
Dein Einzug : 06.03.12
Wie alt bist du : 32

Nach oben Nach unten

Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt - Seite 3 Empty Re: Matthäus 7,6 wurde falsch übersetzt

Beitrag von WOML am Di 22 Mai 2012, 17:53

Shalom allen,

vielleicht blick ich nicht ganz durch wenn ich in den verschiedenen Auslegungen keinen zu grossen Unterschied feststellen kann?
Anderseits jedoch liegt ein grosser Unterschied in der Auslegung, wie oft habe ich in meinem Leben gemerkt, dass der Zuhörer gar nicht fähig ist das geistliche Gut aufzunehmen oder damit umzugehen, dann kam mir meistens dieser Vers in den Sinn und ich schwieg..
Was Elishua schreibt scheint mir einleuchtend, wenn ich auch die heftige Art und Weise wie sie am Anfang antwortet eher als heftig empfinde, da meine ich der Ton macht die Musik, wir sollten liebevoll miteinander umgehen. Doch ich erkenne auch tiefe Enttäuschung und Verletzung, was dann wiederum die Heftigkeit relativiert. Bitte nicht falsch auffassen oder als Kritik. Danke.
Mir fällt ein als ich meinen Schäferhund damals bekam, zur Zeit hatte ich noch viele kleine Pflanzen in der Wohnung und auch kleinere Töpfe, mit kleinen Zöglingen, diese waren wie Perlen für mich, und der Hund kam in das zu Hause und stollperte über all die Töpfe hinweg, (wie so ein Raudi/Wüstling..,) alles fiel um und auseinander die Töpfe mit den jungen Pflänzchen waren in Gefahr, so räumte ich alles weg was der Hund weder zertreten noch umwerfen sollte.
Sie lernte jedoch und so hoffe ich dass die Schweine und Hunde sich noch erziehen lassen.-)

Herzliches Shalom Pnimih an Alle, eure Anastasia.


..meine Kinder hören auf meine Stimme,
WOML
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 306
Deine Aktivität : 419
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 60

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten