Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Flughafen Denver - sehr fragwürdig!!
von Karlheinz Gestern um 10:16

» alles UFO oder was?
von Eaglesword So 14 Jan 2018, 20:45

» Evangelikaler Paulus oder ein katholischer St. Paul?
von Shomer Sa 13 Jan 2018, 22:31

» Bibel-Portal
von Shomer Fr 12 Jan 2018, 10:08

» Klassik mit Moderne = Klasse!
von Eaglesword Do 11 Jan 2018, 20:08

» Hast du einen Jüdischen Nachnamen?
von Karlheinz Do 11 Jan 2018, 16:40

» Israel Ja - Palästina Nein!
von Eaglesword Do 11 Jan 2018, 16:21

» Angebliche Prophezeiungen über Rabbi Jeschua dem Sohn Josefs
von Shomer Mi 10 Jan 2018, 06:42

» wissenschaftliche Hintergründe zum Ursprung des Lebens
von Eaglesword Mo 08 Jan 2018, 20:24

» Eine mögliche Lösung für die Zweistaatenlösung:
von Shomer Mo 08 Jan 2018, 09:12

Wer ist online?
Insgesamt sind 34 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 32 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua, Karlheinz

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Y oder J

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Y oder J

Beitrag von Elischua am Mo 30 Nov 2009, 14:57

da ich am Hebräisch erlernen bin, habe ich mal eine Frage zu den Buchstaben "Y". In den Hebräischen Alphabeten kann ich aber kein "y" stattdessen ein "j" finden ! Jedoch kann ich ab und zu mal sehen, daß statt "j" ein "y" wie z.B. Yad Vashem zu finden ist. Auch ist mir aufgefallen, daß z.B. bei Jahwe oder Jeshua, Yahwe oder Yeshua zu lesen ist. Werden aber gleich ausgesprochen!

Wie kann man dies nun verstehen?

Lieber ABA, da hast sicher eine Antwort?


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2961
Deine Aktivität : 5386
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Y oder J

Beitrag von Eaglesword am Mo 30 Nov 2009, 23:53

Vorwitzisch wie ich bin, dränge ich mich mal dazwischen. Wie Elishua bereits fun mir erfahren hat, ist ein "y" in den englischen Sprachraum eingeführt worden aufgrund phonetischer Annomalien, welche beim Gebrauch des "j" in verschiedenen Lokalitäten verzeichnet werden.
Die englische Aussprache des "j" ist am Ehsten zu vergleichen mit einem spanischen "j" in Rio de Janiero und im französischen Journal. Eine deutsche Umschrift könnte ungefähr so aussehn:
"Djsch-", schwer genug auszusprechen. Aus dem Grund musste irgend ein weich klingender Konsonant herbei, um den Kontrast zu überbrücken. Auf diese Weise haben wir einen Buchstaben, der in beiden Sprachgruppen einsetzbar ist. Nicht verwunderlich zu sein braucht es, dass ein Grenzgänger, der zwischen Facebook und hier pendelt, manchmal eher das "y" einsetzt. Nein, das ist kein Defekt.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4135
Deine Aktivität : 4712
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten