Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Die neuesten Themen
» Der Engel und das leere Grab
von Orlando Gestern um 12:43

» Zum Teufel mit der Hölle!
von Shomer Gestern um 09:06

» Ist JHWH Jesus?
von Orlando Do 16 Nov 2017, 20:36

» Die Uneinigkeit über die Dreieinigkeit
von Shomer Mi 15 Nov 2017, 21:30

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword So 05 Nov 2017, 17:59

» Interessanter Link betr. Israel und Israelreisen
von Elischua So 05 Nov 2017, 08:42

» Terraformieren und Besiedeln
von Eaglesword Do 02 Nov 2017, 20:19

» wissenschaftliche Hintergründe zum Ursprung des Lebens
von Eaglesword Mi 01 Nov 2017, 01:01

» Halloween: Ursprung, Bedeutung und rituelle Opferungen
von Elischua Sa 28 Okt 2017, 10:21

» Allestöter "Glyphosat": Das Video anzusehen ist ein MUSS! Wichtig!
von Eaglesword Fr 27 Okt 2017, 09:07

» Zum "LUTHER-JAHR" 2017
von Eaglesword Do 26 Okt 2017, 22:53

» Intressante NASA-Fälle
von Eaglesword Di 24 Okt 2017, 21:06

» Unser Forum feiert ....
von Lopileppe So 15 Okt 2017, 10:50

» Klassik mit Moderne = Klasse!
von Eaglesword Mi 27 Sep 2017, 21:56

» Ein quatschender Kakadu - einfach süß!
von Elischua Sa 23 Sep 2017, 20:37

Wer ist online?
Insgesamt sind 15 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 15 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Keine

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Bibelhebräisch-Kurs


Es wird wieder ein kostenloser Bibel-Hebräisch Kurs bei mehrglauben.de angeboten.
Kursbeginn 03.08.2017
Info *HIER*


Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Die Liebe fragt - wo bist du?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Liebe fragt - wo bist du?

Beitrag von Elischua am Fr 17 Feb 2012, 19:03

Die Liebe fragt:

Freundlichkeit wo bist du?
Höflichkeit wo bist du?
Anstand wo bist du?
Lächeln wo bist du?
Rücksichtnahme wo bist du?
Gehorsam wo bist du?
Ich brauch euch, sonst werde ich immer kleiner?

Freundlichkeit sagt: Man mag mich nicht mehr, man hat mich in die Ecke gestellt, ich bin zu unbequem!
Bin ich nicht geschaffen von dem Allerhöchsten EL? Bin ich nicht ein kleines "Jota"?

Höflichkeit sagt: Mich gibt es schon lange nicht mehr, ich war mal ganz groß als  man mich gebrauchte!
Bin ich nicht geschaffen von dem Allerhöchsten EL? Bin ich nicht ein kleines "Jota"?

Anstand sagt: Auch mich mag man nicht mehr - Anstand was ist das, wird dies noch gelehrt? Nein, man hat mich weggeworfen!
Bin ich nicht geschaffen von dem Allerhöchsten EL? Bin ich nicht ein kleines "Jota"?

Lächeln sagt:
Warum soll ich noch lächeln? Ich kann nicht mehr lächeln,  wenn du
Freundlichkeit fehlst, wenn du Höflichkeit fehlst, wenn du Anstand
fehlst, wenn du Gehorsam fehlst, wenn du Rücksichtnahme fehlst - wie
soll ich da noch lächeln!
Bin ich nicht geschaffen von dem Allerhöchsten
EL? Bin ich nicht ein kleines "Jota"?

Rücksichtnahme sagt:
Ich werde mit Füßen getreten! Ich bin unbekannt, keiner will mich!
Dabei tue ich nur gutes!
Bin ich denn nicht geschaffen von dem
Allerhöchsten EL? Bin ich nicht ein kleines "Jota"?

Gehorsam sagt:
Was ist mit mir? Ich wurde vergessen! Ganz vergessen! Gehorsam was ist
das? Ich bin sowas von traurig und bin schon ganz wichtig! Solange mich
keiner mag, mich nicht annimmt, werdet auch ihr, Freundlichkeit,
Höflichkeit, Anstand, Lächeln und Rücksichtnahme vergessen sein und wenn
man mich nicht kennt, kennt man euch auch nicht!
Bin ich denn nicht geschaffen von dem Allerhöchsten EL? Bin ich nicht ein kleines "Jota"?


Die Liebe sagt:
Von mir sagt man, man kennt mich! Aber sie kennen mich nicht, sie meinen mich zu kennen, denn wenn sich mich kennen würden, dann würden
sie dich - liebe Höflichkeit, liebe Freundlichkeit, liebe Anstand, liebe Lächeln, liebe Rücksichtnahme und liebe Gehorsam kennen.  Da sie mich aber nicht wirklich kennen, kennen sich euch auch nicht! Es gibt noch einige, die uns kennen und lieben - weil sie IHN kennen unseren Allmächtigen Schöpfer EL! ER hat uns alle geschaffen, wir sind ein Teil von IHM - aus seinem Herzen! Und es macht IHN sehr traurig, wenn er sieht, wie sie uns einen Teil von ihm ignorieren! Ich die Liebe sage: ER der uns geschaffen hat, wird uns wieder stark machen indem er die ihn wirklich kennen und somit auch uns kennen zusammenführen und eins machen. Wir werden in denen die uns immer liebten noch mehr in ihnen wirken und wieder wir sein dürfen!
Die Liebe spricht:
Gab er den Menschen nicht die Gebote, Satzungen und Weisungen, indem wir ein kleines "Jota" sind? ER sagte, ER befahl sogar:

3.Mosche 19,18 ... und sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Ich bin JaWHeH!

Die Frage nach dem größten Gebot! .


Matth. 22: 34 Als aber die Pharisäer hörten, dass er die Sadduzäer zum Schweigen gebracht hatte, versammelten sie sich miteinander.
35 Und es fragte einer von ihnen, ein Gesetzesgelehrter, und versuchte ihn und sprach:
36 Lehrer, welches ist das größte Gebot im Gesetz?
37 Er aber sprach zu ihm: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit
deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen
Verstand."
38 Dies ist das größte und erste Gebot.
39 Das zweite aber ist ihm gleich: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst."
40 An diesen zwei Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten.
"Du sollst JaHWeH den Herrn, deinen Gott, lieben mit
deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen
Verstand."

Weiter spricht die Liebe: Es gibt noch viele kleine "Jotas" die vergessen
worden und hier nicht mit aufgeführt sind - ich werde sie suchen gehen!




Zuletzt von Elischua am Mi 04 Sep 2013, 14:27 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2899
Deine Aktivität : 5321
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Liebe fragt - wo bist du?

Beitrag von Elischua am Sa 25 Feb 2012, 14:57

Die Liebe war unterwegs und 2 weitere "Jotas" gefunden!

Die Liebe fragt:

Ehrlichkeit wo bist du?
Vertrauen wo bist du?

Ehrlichkeit sagt:
Gibt es mich eigentlich noch? Man hat mich vergraben, man will mit mir nichts zu tun haben, man will mir nicht mehr vertrauen , ich bin zu unbequem - vertrauen ich brauch dich!
Bin ich nicht geschaffen von dem Allerhöchsten EL? Bin ich nicht ein kleines "Jota"?

Vertrauen sagt:
Wer vertraut mir? Wem kann ich noch vertrauen - wenn ich dich Ehrlichkeit nicht habe? Ich werde missbraucht - für die vielen Lügen die nach mir eifern - und stehe zwischen 2 Fronten! Ich brauch dich Ehrlichkeit - ohne dich bin ich verloren!
Bin ich nicht geschaffen von dem Allerhöchsten EL? Bin ich nicht ein kleines "Jota"?

Die Liebe sagt:
Von mir sagt man, man kennt mich!
Aber sie kennen mich nicht, sie meinen mich zu kennen, denn wenn sich
mich kennen würden, dann würden
sie dich - liebe Höflichkeit, liebe Freundlichkeit, liebe Anstand, liebe Lächeln, liebe Rücksichtnahme, liebe Gehorsam, liebe Ehrlichkeit und liebe Vertrauen, erkennen! Ich und ihr seid "Jotas", die missachtet, nicht geliebt und gelebt werden. Und solange die Menschen mich nicht -Die Liebe- kennen, haben viele es schwer euch zu kennen! Ohne mich könnt ihr nicht erkannt werden und euer Dasein erfüllen und ohne euch kann ich nicht mein Dasein erfüllen! Wir werden nicht untergehen, denn es kommt die Zeit, da wird uns unser Schöpfer EL, der uns alle für die Menschheit gemacht hat und wir aus SEINEM Herzen kommen uns wieder vereinen!

Die  "Jotas" fragen?
Aber die Menschen reden doch dauernd von Liebe oder nicht?

Die Liebe sagt!
Die Menschen werfen vieles in einen Topf und sehen die Feinheiten nicht! Wenn sie von Liebe reden, verbinden sie mich mit der sexuallen Liebe und vergessen, daß ich, die Liebe und ihr da auch wichtig seid und euch in diesem Bereich überhaupt nicht kennen bzw. kennen wollen. Die Menschen sagen sogar die Sexualtät hat mit Liebe nichts zu tun - deshalb "Huren" sie ja so viel, weil sie mich nicht kennen und somit auch euch nicht kennen! Mich, Die Liebe darf man nicht einen Topf werfen, ich bin Liebe die "Gefühle" gibt und bin Liebe die mit "Gefühlen" nichts zu tun hat, sondern ich und ihr in mir, wir sind indem wir als "Jota" sehr stark mit dem Gesetz verbunden und wichtig sind - und ohne uns die Menschen das Gesetz nicht erfüllen können - nur die Menschen erkennen es nicht!

Die "Jotas" fragen?
Du Große Wunderbare Liebe in der wir verborgen sind, kannst du uns noch mehr über unsere Wichtigkeit und Dasein erzählen?

Die Liebe sagt!
Gerne, später mehr dazu, ich gehe nun weiter auf Suche um noch "Jotas" zu finden! Ihr könnt euch mal Gedanken machen, warum wir alle so wichtig sind!
Bis zum nächstenmal Eure Liebe!

( Da dies ein umfangreicheres Thema wird und hier noch weiteres folgt, bitte ich euch, falls ihr was dazu  schreiben möchtet -HIER- eure Gedanken zu posten!)
Hier ist schon mal ein kleiner Einblick betr. Weisungen die Gebote und Verbote lesen, was unser Vater damit meint: JaHWeHs Weisungen

Weiteres dazu ist beim Ausarbeiten....und folgt noch.... Pc-Freak   smeily denk
avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2899
Deine Aktivität : 5321
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Liebe fragt - wo bist du?

Beitrag von Elischua am Fr 24 Apr 2015, 13:39

Die Liebe fragt:
Du Mensch warum bist so traurig, frustriert, verzeifelt, wütend?

Der Mensch sagt:
 Man kann es nicht mehr ertragen wie man mit dir "Liebe" umgeht. Man wird immer mehr enttäuscht, belogen, betrogen, hintergangen. Es wird geheuchelt, Freundlichkeit auf den Lippen, aber das Gegenteil ist im Herzen. Es wird laufend von Gesetzen geredet, die einen sagen nur ein Volk hat die 613 Gebote/Verbote bekommen, und die anderen restlichen Völker nur 7 Gebote/Verbote.  Andere sagen wieder, das man die Gesetze nicht mehr zu halten braucht, da ein Mensch durch seinen Tod diese Gesetze abgeschafft haben soll und nur noch durch seine Gnade gerettet ist. Man blickt kaum mehr durch. Warum ist soviel Wirrwarr?

 Die Liebe sagt:
 Nun, lieber Mensch, ich kann deine Verzeiflung verstehen, denn dies ist alles Menschenwerk! Ich, die Liebe, werde mit dir Stück für Stück in die Tiefe tauchen, da dies mit ein paar Worten nicht zu erklären ist.
 
Da dies sehr umfangreich ist und man ins Detail gehen muss - bitte ich dich Mensch, wenn du mehr über mich, die Liebe und Weisungen (Gesetz) erkennen und erfahren willst, dies kannst du *Hier* lesen, dann wirst du mich die Liebe, die ein Teil aus G´tt ist mich mehr erkennen und verstehen!
 
Unser Schöpfer und geistiger Vater JaHWeH möge dir beim Lesen helfen um zu erkennen und zu verstehen!
smeily denk  beten   Versteh null



  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2899
Deine Aktivität : 5321
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten