Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 21 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 20 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Verwirrt

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Verwirrt Empty Verwirrt

Beitrag von Matthias7444 am Fr 13 Sep 2019, 21:01

Shalom geschwister
Ich bin mittlerweile soweit verwirrt, daß ich nicht mehr weiß was ich heute noch glauben soll. Christen, Messianische Juden und und und. Ist Jesus Gott oder doch nicht? Das Neue Testament verfälscht oder doch nicht und was ist mit dem alten? Ich kenne mich noch nicht so gut aus, in der Schrift und welche Übersetzung soll ich lesen? Ich kann mir nicht immer eine neue Bibel kaufen, weil andere sagen, sie ist verfälscht oder nicht gut. Welche Bibel nun?
Danke
Matthias7444
Matthias7444
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 10
Deine Aktivität : 13
Dein Einzug : 20.06.18
Wie alt bist du : 45

Nach oben Nach unten

Verwirrt Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Elischua am Sa 14 Sep 2019, 11:55

Schabat Schalom dir lieber Matthias7444,
kann dies sehr gut nachvollziehen betr. - was kann noch in der Bibel glauben etc. Die Bibel wurde von Menschen geschrieben, nicht von G´tt und dies die Religionen meinen, alles was in der Bibel steht wurde von G´tt gegeben. Nein. Wir hier  glaubten dies auch mal. Was wurde von wem und was empfangen. Wie hat der Empfangene es verstanden und weitergegeben. Nicht immer wenn wir in der Bibel von Mosche bis Offenbarung, Herr oder Gott lesen, hat dies mit unseren wahren Schöpferg´tt zu tun. Es wurde vieles als von den wahren G´tt gegeben verstanden, aber, es gab andere Götter die die Menschen verführten und sich als den wahren G´tt ausgaben um die Menschen von den wahren Schöpferg´tt weg zu bringen. Wessen Geistes Kind sind wir und welchen Geist folgen wir? Wir kämpfen nicht mit Fleisch und Blut, sondern mit Geistesmächten.
Die Bibel ist von Mosche bis Offenbarung gefälscht. Was ist von dem wahren G´tt und was wurde von den Menschen geschrieben und hinzugefügt, verändert, indem es z.B. Worte falsch verstanden wie wir bereits in " Was bedeuten Worte" aufklärte. Es ist vieles Menschenwunsch und Menschenwerk.
Braucht der wahre Schöpferg´tt steinerne Gebäude um ihn dort zu finden und anzubeten? Nein!
Braucht der wahre Schöpferg´tt Rituale im ihn anzubeten und zu gefallen? Nein!
Braucht der wahre Schöpferg´tt Religionen, hat ER diese gegründet? Nein!
Wo steht dies in den Schriften, gründet nun Religionen etc.
Ich selber glaube nicht mehr an die Religionen, habe mich von diesen getrennt, ich glaube nur an den wahren Schöpferg´tt. Solange man einer Religion anhängt, das glaubt was einen dort gelehrt wird, ist man nicht frei - man meint es. Jeder mein, in deren Religion diese sich befindet hat die alleinige Wahrheit und alle anderen Religionen sind Lügner. Wirklich? Solange man einer Religion angehört sieht man nicht bzw. erkennt man nicht die Lügen bzw. kann die Wahrheit mit den Lügen nicht unterscheiden. Wenn man aber keiner Religion mehr angehört, dann ist man frei. In jeder Religion sind ein paar Sandkörner der Wahrheit zu finden, aber die Lügen sind viele Sandkörner, die zu einem Sandberg werden. G´tt gehört auch keiner Religion an, ER gehört keiner Nation an - ER ist neutral. Wenn man sich mit allen Religionen mal beschäfitigt, was wird geglaubt, was wird gelehrt und diese miteinander vergleicht, wird es spannend.
Im NT wurde vieles falsch überliefert, sowie im Tanach (AT)!
Alle Bibeln sind verfälscht, es gibt keine die zu 100 % richtig sind. Was bedeutet denn das Wort Bibel? Bibliothek und was findet man in einer Bibliothek? Bücher die von vielen verschiedenen Menschen geschrieben wurde. Was auch übersehen wird ist, daß was in der Bibel steht, die Geschichte der damaligen Völker aufgeschrieben wurde, was haben sie erlebt, welche Kulturen haben sie gelebt. Jedes Volk lebte ihre Kultur. Die Bibel ist ein Geschichtsbuch.
Nun, nicht alles ist falsch was wir in der Bibel lesen, aber wie wurde es überliefert. Die Propheten wer waren diese? Jesaja z.B. wurde nicht von einer Person, sondern von 3 Personen geschrieben. Haben wir bereits darüber aufgeklärt: Hier mehr dazu.
Es kommt auch immer darauf an wenn man richtig liest, das sich vieles widerspricht bzw. wie in Jesaja der Wortlaut bzw. die Art wie geschrieben wurde unterscheidet. Oder hier zu lesen, das Jesaja nicht eine Person war.
Auch Jeremia sollen mehr gewesen sein, als nur eine Person und betr. 5.Mose, die Könige und Chroniken waren auch mehr Personen, nicht nur einer.
Auch im NT die 4 Evangelien wurde nur von einer Person geschrieben und dies wurde was dieser geschrieben hat, von der Kirchenmaffia auf Teufel komm raus gefälscht. Die Schreiber Markus, Matthäus und Lukas hat es nicht gegeben. Die Kirchen haben dies eingeführt und haben das was Johannes schreibt verfälscht. Und Johannes wurde auch nicht wie wir es in den Evang. lesen geköpft, nein dies wurde von der Kirchenmaffia eingefügt um Johannes nicht als den Lehrer, den G´tt bereits im Tanach erwähnte....und der in der Wüste lebt wird euch führen, nein dies durfte nicht sein und somit musste ein neuer Lehrer, Gott von der Kirchenmaffia Jesus Christus erfunden werden, der dann nach der Kirchenmaffia ermordert wird und den Menschen Angst gepredigt wurde, wer nicht an diesen J.C. glaubt kommt in die Hölle, die es auch so nicht gibt.
Warum wurden die echten Essener Schriften von der Kirchenmaffia und so viele andere Schriften geheim gehalten? Weil dort die Wahrheit steht und nein Wahrheit darf nicht sein.
Egal welche Bibel man sich zulegt, in keiner ist die einzige Wahrheit. Die wurden alle von der Luther übernommen. Ich empfehle mehrere Bibel zu lesen um zu vergleichen. Da ist am besten man nimmt sich Onlinebibln die man miteinander vergleichen kann. Siehe hier: Hier oder hier. Gibt aber noch mehrere Onlinebibeln. Am besten sind Menge und Einheitsübersetzung, und dies mit Buber-Rosenzweig zu vergleichen. Man braucht heute keine Bibeln mehr zu kaufen, die bekommt kostenlos im Internet als Onlinebibel oder wenn man ein Smarthpone besitzt ist dies auch für unterwegs möglich, hier gibt es viele Apps die man sich runterladen kann.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.


 Verwirrt 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Verwirrt 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3229
Deine Aktivität : 5752
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 67

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Verwirrt Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Matthias7444 am Sa 14 Sep 2019, 15:48

Shalom und danke für deine Antwort.
Wenn jetzt alle Übersetzungen verfälscht sind und somit auch das AT, woher weißt du dann, was die Wahrheit ist, wie kann man sie finden und wo lesen? Ich lese die Zuns und die Mendelssohn Übersetzung. Ganz ehrlich, wie soll ich Gott kennenlernen, wenn die Bibel verfälscht ist.
Von Topic'it App gesendet
Matthias7444
Matthias7444
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 10
Deine Aktivität : 13
Dein Einzug : 20.06.18
Wie alt bist du : 45

Nach oben Nach unten

Verwirrt Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Eaglesword am So 15 Sep 2019, 03:03

Tja, Matthias, eine wichtige Frage ist es auf jeden Fall. Wenn ich zurückdenke, erinnere ich mich noch genau, wie es war: Dieselbe Frage stellte ich damals Elischua. Und sie konnte mir keine direkte Antwort geben, sondern war ebenfalls reichlich desillusioniert.
Was uns geblieben ist, kann man wohl kaum in Lehrbüchern finden, da es individuelle Erfahrungen sind. Wenn G'tt uns anrührt, ist es dermaßen intensiv, dass Worte nicht annähernd beschreiben, wie das jedesmal ist. Er, unser aller Schöpfer, begegnet uns auf mannigfache Art. Wenn Er unser innerstes anrührt, so ist es wirklich sehr emotional für uns. Wir kommen in Kontakt mit Seiner überwältigenden Liebe, für die es wohl kein passendes Wort gibt.
Matthias, genau das ist mein Wunsch für uns alle. Ich hoffe auf solche Begegnungen für dich und alle Mitglieder unseres Forums.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4615
Deine Aktivität : 4801
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Verwirrt Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Matthias7444 am So 15 Sep 2019, 06:02

Das alles was ihr mir als Antwort geschrieben habt, bringt mich nicht weiter, sondern verwirrt mich mehr. Meine Frage war auch, wie ich dann Gott kennenlernen kann, wenn ich der Bibel keinen Glauben mehr schenken kann? Ich möchte dich nur Gott finden. Durch so viele verschiedenen Lehren und Gemeinden und Glaubensrichtungen bin ich durch und dann eure, die ihr sagt, das die Bibel von Moses bis Offenbarung verfälscht sind. Ich habe Luther gelesen und die Schriften der Reformatoren. Bucca, Kohlbrügge usw. Ich war bei den Baptiste und war strenger Calvinist. Vom Christen habe ich mich dann verabschiedet, weil es nicht wahr ist, was sie lehren. Gesetzt und Shabbat. Jetzt Messianisch. Ich bezeichne mich nicht als Jude oder Israeli, sondern als Fremdling, in seinem Volk. Dann lese ich von euch, daß sie auch nicht richtig folgen, und irrlehre verbreiten und lehren. Jetzt stehe ich hier und weiß nicht weiter und könnte heulen, weil ich, jedesmal, wenn ich die Bibel aufmache, nicht weiß, ob ich das glauben kann, was ich gelesen habe.
Eure Aussagen, haben mich wirklich sehr verwirrt.
Ich glaube, das ich nie wieder die Bibel lesen kann, so wie ich meistens getan hatte.
Matthias7444
Matthias7444
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 10
Deine Aktivität : 13
Dein Einzug : 20.06.18
Wie alt bist du : 45

Nach oben Nach unten

Verwirrt Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Elischua am So 15 Sep 2019, 08:21

Schalom dir lieber Matthias7444,
 
wie kann man G´tt finden? Wenn man weiß und daran glaubt das es einen Schöpferg´tt gibt, einfach nach IHM rufen, mit IHM reden. Man braucht keine Kirchen, Gemeinden etc. um IHN zu finden - ER läßt sich finden. G´tt ist in uns, wir sind sein Tempel, seine Wohnung und weiß um jeden von uns. ER kennt unser Herz, unser Empfinden, unsere Schwächen und Stärken. ER weiß von unseren Fehlern und warum wir so sind wie wir sind. Kein Pastor etc. weiß dies, sowie kein Mensch weiß was verborgenes in unserem Nächsten ist.
IHN mit seinen Namen JaHWeH anrufen, egal wo du bist, wie du dich fühlst. ER antwortet verschiedentlich, sowie der Mensch es versteht. Denn wir sind nicht alle gleich. Man kann IHN hören, fühlen, ER gibt es in unser Herz, egal um was geht. Wenn man Probleme hat, und ihn darum bittet, aus ehrlichem Herzen, dann hilft ER, man tut es einfach, weil ER uns führt und man erreicht das Ziel.
Du kannst die Bibel weiterhinlesen, nur mit Verstand, Hinterfragen, Vater was meinst du, wie darf ich das verstehen etc. und ER hilft wenn wir es zulassen.
Es gibt viele Menschen die sind G´tt näher ohne es zu wissen, als die meisten Gläubigen, die an Dogmen etc. hängen. Es gibt viele Menschen die den Willen des Vaters tun ohne es zu wissen, was die meisten Gläubigen nicht tun. Diese Menschen ich nenne sie mal die " nicht Gläubigen" diese sind in keiner Gemeinde oder sind religiös.
Beispiele von Religiösen und nicht Religiösen:
Die Religiösen zerstören das Werk, die Schöpfung G´ttes ohne es zu wissen, da sie durch ihre Dogmen, die in der Bibel falsch überliefert wurden und meint es steht ja nun so da muss man dies so machen z.B. sie machen sich mitschuldig wenn sie z.B.Fleisch essen und es zulassen um Fleisch zu bekommen grausam Tiere deswegen ermordert werden. Rauchen, trinken, wie sie mit Frauen umgehen, etc. Müll wegwerfen. Das missfällt unseren Schöpfer. Rennen aber regelmäßig in ihr steineres Gebäude schreien, ach Herr hilf.
Die andern die nicht religiös sind, die achten die Schöpfung G´ttes, achten die Natur und Tiere und diese in keine steineren Gebäude rennen.
Glauben ist nicht Wissen, Wissen bekommt man von G´tt was die Weisheit die aus IHM kommt und eine Salbung G´ttes ist, und G´tt Menschen dazu beruft. Man weiß es einfach, kann es aber nicht beweisen, weil die Weisung die man im Herzen von G´tt hat nicht in einem Buch geschrieben steht - man muss es erst aufschreiben - Dies kann man nur verstehen, wenn man es selbst erfahren hat und es ist schön die Weisheit G´ttes zu bekommen und zu erkennen.
Nochmal, jeder kann zu G´tt kommen, ohne Rituale, steinere Gebäude, man muss nur an den wahren Schöpfer glauben, das es IHN gibt und ER läßt sich finden.
Hier mehr dazu:
Liebe und Gesetz auch alle weiteren dortigen Beiträge lesen


 Verwirrt 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Verwirrt 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3229
Deine Aktivität : 5752
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 67

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Verwirrt Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Eaglesword am Mo 16 Sep 2019, 05:05

Matthias, was ich damit sagen wollte, ist etwas, das nach Abzug aller Dogmen bleibt und sich als echt erweist, nämlich die unmittelbare Begegnung mit G'tt. Auch Mosche hatte solch ein Erlebnis, nicht nur einmal. Die biblischen Propheten kannten Ihn aus eigener Erfahrung und nicht aus Dogmen. Die Bibel ist numal eine Sammlung von Berichten, Prosa, Sinnbildern und lehrhaften Fabeln (Jow, DaniEl und Esther sind solche Erzählungen). Doch wie Elischua sagt: Lesen mit eigenem Verstand und nicht blindlings. G'tt lässt Sich finden von einem aufrichtigen und ausdauernden Sucher. Forderte Er nicht IsraEl auf, Ihn zu "prüfen, ob Ich euch den Spätregen sende für eure Ernte..."? Das Resultat ist in diesem Fall kein Dogma, sondern der Spätregen.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4615
Deine Aktivität : 4801
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Verwirrt Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Orlando am Mo 16 Sep 2019, 15:31

Beitrag 5
Hallo Matthias
Du sagst ,was man so allgemein über die Schrift sagt.
...das die Bibel von Moses bis Offenbarung verfälscht sind.

Antwort
Das ist eine ziemlich leichtfertige Aussage.
Man muß nicht auf alles hören was so gesagt wird.
Mfg.Orlando
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 641
Deine Aktivität : 590
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Verwirrt Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Elischua am Mo 16 Sep 2019, 17:08

Lieber Orlando,

 es ist so, die Bibel ist falsch überliefert, Worte nicht richtig erklärt. Von der Kirchenmaffia gefälscht. Die Bibel wurde von Menschen geschrieben. Mosche wurde von Menschen geschrieben und Mosche einiges unterstellt. Es gibt im NT keinen Markus, Matthäus, Lukas. Dies wurde von der Kirchenmaffia erfunden, weil sie die Essener gefälscht haben - Wahrheit darf ja nicht sein. Warum werden viele Schriften von der Kirchenmaffia geheim gehalten und nicht veröfflentlicht? Weil dort die Wahrheit steht. Dies hat mir G´tt vor Jahren selbst gezeigt, daß im Vatikan viele Schriften im Keller unten versteckt werden. Genauso war es mit den wahren Essener Schriften, die jedoch ein Mönch abgeschrieben und das abgeschriebene veröffentlich hat - siehe die Essener Schriften. Wenn man die Bibel mit Verstand liest, erkennt man daß oft mehrere Personen sich z.B. als Jesaja ausgeben. Jesaja wurde von 3 Personen geschrieben usw. *HIER* mehr davon. Lese derzeit ein Buch. Wer schrieb die Bibel - sehr spannend und aufschlussreich ist.


 Verwirrt 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Verwirrt 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3229
Deine Aktivität : 5752
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 67

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Verwirrt Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Matthias7444 am Mo 16 Sep 2019, 17:25

Shalom
Ich kann nicht glauben, daß Gott dies zulässt, das Menschen sein Wort so verfälschen, daß keine Wahrheit mehr drin ist. Und wie hat Gott zu dir gesprochen, das du an nimmst, es sei von Gott?
Gott ist Schöpfer und hat auch die Macht, sein Wort zu erhalten. Alleine die Prophetie, die sich erfüllt haben.
Matthias7444
Matthias7444
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 10
Deine Aktivität : 13
Dein Einzug : 20.06.18
Wie alt bist du : 45

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten