Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Flughafen Denver - sehr fragwürdig!!
von Karlheinz Gestern um 10:16

» alles UFO oder was?
von Eaglesword So 14 Jan 2018, 20:45

» Evangelikaler Paulus oder ein katholischer St. Paul?
von Shomer Sa 13 Jan 2018, 22:31

» Bibel-Portal
von Shomer Fr 12 Jan 2018, 10:08

» Klassik mit Moderne = Klasse!
von Eaglesword Do 11 Jan 2018, 20:08

» Hast du einen Jüdischen Nachnamen?
von Karlheinz Do 11 Jan 2018, 16:40

» Israel Ja - Palästina Nein!
von Eaglesword Do 11 Jan 2018, 16:21

» Angebliche Prophezeiungen über Rabbi Jeschua dem Sohn Josefs
von Shomer Mi 10 Jan 2018, 06:42

» wissenschaftliche Hintergründe zum Ursprung des Lebens
von Eaglesword Mo 08 Jan 2018, 20:24

» Eine mögliche Lösung für die Zweistaatenlösung:
von Shomer Mo 08 Jan 2018, 09:12

Wer ist online?
Insgesamt sind 32 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 30 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua, Karlheinz

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Das meiste Land in Privathand in Israel gehört Arabern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das meiste Land in Privathand in Israel gehört Arabern

Beitrag von Elischua am Sa 23 Apr 2011, 09:55

Überraschung:

Das meiste Land in Privathand in Israel gehört Arabern

Araber besitzen das meiste private Land in Israel, obwohl sie nur 20% der Bevölkerung stellen, deckten Forscher Donnerstag auf. Die Forscher
bezogen sich auf Israel einschließlich der Golanhöhen und Ostjerusalems, aber nicht auf Judäa und Samaria, wo die israelische Souveränität
bisher noch nicht formell angewendet wird.

Israels Territorium ist rund 22 Millionen Dunam groß [knapp 29.000 Quadratkilometer, einschließlich der umstrittenen Gebiete]. Rund 1,5 Millionen Dunam davon befinden sich in privater Hand. Mehr als die Hälfte dieser 1,5 Millionen Dunam ist Eigentum von Arabern, gibt Prof. Haim Zandberg an, Experte zu israelischem Land an der Verwaltungshochschule. Der Rest des Landes gehört dem Staat, dem Jüdischen Nationalfonds und der Entwicklungsbehörde und wird von der Israel Lands Authority gemanagt.

Zandberg sprach an einem Studientag zur arabischen Minderheit in Israel, der vom Israel Democracy Institute gesponsert wurde.

Die Statistik erklärt sich durch historisch-rechtliche Detailfragen aus den Tagen der ottomanischen wie britischen Herrschaft über das Land Israel. Sie widerspricht der Behauptung, dass Araber bei der Vergabe von Land diskriminiert werden.

Das, das in Israel zur Bebauung vorgesehen ist, macht rund 840.000 Dunam aus, die mehr oder weniger proportional zwischen Juden und Arabern
aufgeteilt sind: 82% des Landes ist jüdischen Bauvorhaben zugewiesen worden, 18% arabischen Bauvorhaben.

Prof. Zandberg vermerkt, dass die Beduinen in der Wüste Negev einen großen Teil des Negev besitzen, obwohl sie relativ klein an Zahl sind.
Ihre Bevölkerungsdichte liegt bei 200 Personen pro Quadratkilometer; im Vergleich dazu liegt die Bevölkerungsdichte in einem jüdisch urbanen
Zentrum wie Bnei Brak bei 19.000 Personen pro Quadratkilometer.

Dr. Yosef Jabbarin von der Universität Haifa, ein Sprecher der Araber, behauptete, dass Araber vom Jüdischen Nationalfonds und der
Jewish Agency diskriminiert würden.

Gil Ronen, Arutz-7 (Arutz Sheva), 14. April 2011 - Aus dem Englischen übersetzt von Heplev

Mehr zu lesen in haOlam.de


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2961
Deine Aktivität : 5386
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Das meiste Land in Privathand in Israel gehört Arabern

Beitrag von Eaglesword am Sa 23 Apr 2011, 13:09

was, außer zu lügen, können die Araber denn überhaupt?


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4135
Deine Aktivität : 4712
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten