Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Die neuesten Themen
» Allestöter "Glyphosat": Das Video anzusehen ist ein MUSS! Wichtig!
von Lopileppe So 22 Okt 2017, 23:03

» Zum "LUTHER-JAHR" 2017
von Lopileppe So 22 Okt 2017, 22:56

» Terraformieren und Besiedeln
von Eaglesword Do 19 Okt 2017, 16:56

» Unser Forum feiert ....
von Lopileppe So 15 Okt 2017, 10:50

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Di 03 Okt 2017, 13:49

» Klassik mit Moderne = Klasse!
von Eaglesword Mi 27 Sep 2017, 21:56

» Ein quatschender Kakadu - einfach süß!
von Elischua Sa 23 Sep 2017, 20:37

» Zungenreden – Sprachengebet
von Eaglesword Do 21 Sep 2017, 23:01

» Punktierung beim Namen Jeschua?
von ABA Do 21 Sep 2017, 08:31

» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
von Elischua So 27 Aug 2017, 13:07

» Umfrage wegen geeigneten Chattermin!
von Eaglesword Do 24 Aug 2017, 20:13

» Zugvögel: Kundschafter in fernen Welten
von Elischua Do 24 Aug 2017, 08:31

» Aronia
von Eaglesword So 20 Aug 2017, 14:02

» Johannes 14,9
von Orlando Mo 14 Aug 2017, 09:09

» Hochtechnologie vor unserer Zivilisation?
von Eaglesword So 13 Aug 2017, 22:14

Wer ist online?
Insgesamt sind 26 Benutzer online: 3 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 23 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Eaglesword, Elischua, Karlheinz

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Bibelhebräisch-Kurs


Es wird wieder ein kostenloser Bibel-Hebräisch Kurs bei mehrglauben.de angeboten.
Kursbeginn 03.08.2017
Info *HIER*


Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Neues aus Japan

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neues aus Japan

Beitrag von Elischua am Mo 14 März 2011, 11:31

Hier könnt laufend Nachrichten von den aktuellen Katastrophen in Japan lesen!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2879
Deine Aktivität : 5300
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Technische Hilfe >GOttes< abgelehnt !

Beitrag von ABA am Mi 16 März 2011, 09:00

שלום לכולם
Schalom an Alle!
Bei dem ganzen nuklearen INFERNO in JAPAN sollten wir einen Punkt einmal beachten,
der für die Öffentlichkeit seitens "Japan" genau wie so manch anders underdrückt wurde:

Die eigentlich technisch hochbegabte Technik sowie den Betreiber TEPCO samt Regierung ist nicht ganz schuldlos an dem mittlerweile großen Ausmaß der nuklearen Katstrophe in den AKWs.
____
Dabei meine ich nicht das anfängliche Herunterspielen der drohenden Gefahr, oder das >retten was zu retten ist< (vor allem auch die Finanzen und das Ansehen/Stolz) anstatt sofort zu handlen. Ich meine hier die Ablehnung der japanischen Verantwortlichen bezüglich Hilfeleistung durch das Fern-Control-Sicherheitssystem MAGNA!!!
_______
Dieses modernste Control-System stereoskopiescher Sensoren, Wärmekameras und Radioaktivitätmessgeräte wurde von ISRAEISCHEN WISSENSCHAFTLERN (quasi vom Bundsvolk JaHWeHs) entwickelt, welches dort als Grundausstattung installiert und in der Lage ist:

  • als autonomes System zu arbeiten
  • eine Fernkontolle über das AKW Rechner-System zu tätigen
  • in das INNERE der Unfall-Reaktoren "hineinzuschauen"
  • austretende Radioaktivität sowie diesbez Staubwolken zu erkennen
  • betreffende Steuerungen zu übernehmen ohne ...
  • Menschen in diesen Gefahrenbereich zu schicken (deren handeln sowieso nur eingeschränkt war)
Israelische Experten aus dem Volk GOttes, hatten dem japanischen AKW-Betreiber und der japanischen Regierung >Soforthilfe< angeboten, um die Fernkontrolle über das AKW-Rechnersystem herzustellen, so daß einerseits Strahlungsopfer vermieden werden, sowie Sofortmaßnahmen besser eingeleitet werden können. Diese angebotene Hilfe ISRAELs wurden seitens JAPAN abgelehnt. Japan sah im eigenen Kamikaze-Einatz eher eine Chance!
(Randbemerkung: Übrigens KAMIKAZE bedeutet "Hauch Gottes")

Die Folgen sind mittlerweile bekannt!

__ ___ ___

שלום אבא
Schalom ABA


Zuletzt von Eaglesword am Mi 13 Apr 2011, 06:35 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet (Grund : Formatierung/Bilder)
avatar
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1349
Deine Aktivität : 2108
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 67

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Chronologie: Die schwersten Atomunfälle!

Beitrag von Elischua am Mi 16 März 2011, 11:48

Was in diesem Bereich bis jetzt verschwiegen wurde:

Chronologie: Die schwersten Atomunfälle


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2879
Deine Aktivität : 5300
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Elischua am Do 07 Apr 2011, 17:13

Soeben wurde mitgeteilt, daß vor ca. 30 Min. ein erneutes Schweres Erdbeben der Stärke 7,4 vorgefallen ist! Tsumani-Warnung! Im gleichen Gebiet wir vor einigen Wochen!

Hier zu lesen!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2879
Deine Aktivität : 5300
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Jeshua2010 am So 10 Apr 2011, 13:23

Shalom


Ich fühle mit den Menschen in Japan und bete für Sie.Am meisten tut es mir weh,wenn ich Kinder und Frauen sehe wie Sie leiden....


Lg Jeshua2010
avatar
Jeshua2010
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 74
Deine Aktivität : 98
Dein Einzug : 20.03.11
Wie alt bist du : 48

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Eaglesword am Mo 11 Apr 2011, 20:27

jetzt kam die Nachricht von einem neuen Beben Stärke 6,6 am selben Ort. Oder war das schon?


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Jeshua2010 am Di 12 Apr 2011, 07:46

Shalom


nach dem 11.März gab es über 900 Nachbeben,das ist schon erschreckend sinkt Japan?
Ja es gab einen mit 6,6 um 9:16 MEZ,alleine gestern waren es 19 Erdbeben in Japan..

Japan hat die Gefahr des Atomstörfalls im Kraftwerk Fukushima auf die höchste Stufe angehoben.



Lg Jeshua2010
avatar
Jeshua2010
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 74
Deine Aktivität : 98
Dein Einzug : 20.03.11
Wie alt bist du : 48

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Elischua am Di 12 Apr 2011, 08:52

Schalom Ihr Lieben

Es steht geschrieben! Offb. 16,20 Auch alle Inseln verschwanden, und Berge waren nicht mehr zu finden.


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2879
Deine Aktivität : 5300
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Elischua am Di 12 Apr 2011, 12:58

Schalom ihr Lieben,

ich persönlich denke, daß die Gefahr höher als in Tschernobyl ist, in Tschernobyl betraf bzw. war es 1 Reaktor, in Japan sind es mindestens 4!
Tschernobyl ist im Landesinneren, und Japan sozusagen im Meer, und was läuft da nicht bereits an Giften ins Meer. Die Fische und alles was im Meer lebt wird betroffen sein. Wenn man dann liest, daß Menschen weltweit traurig sind, und sagen, aber was ist mit dem Sushi - dann müssen wir auf Suhsi verzichten Mad - ob sie es tun werden? Kann ich nicht sagen. Aber es wird weiterhin Fisch etc. gegessen werden. Auch wenn man es nicht sieht oder riecht. können diese sehr wohl verseucht sein!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2879
Deine Aktivität : 5300
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Eaglesword am Sa 16 Apr 2011, 20:57

und nochmal ein Überblick


Zuletzt von Eaglesword am So 16 Dez 2012, 22:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Elischua am Do 21 Apr 2011, 17:40

weiteres betr. Neues aus Fukushima
TEPCO räumt ein, Strahlungslecks werden noch mindestens drei Monate, möglicherweise sogar länger, bestehen bleiben
Mike Adams

Aufgrund einer Ankündigung des Kraftwerkbetreibers TEPCO verfügen wir nun über einen »Solltermin«, an dem man das Problem der Strahlungslecks in Fukushima in den Griff bekommen haben will. Ob Sie’s glauben oder nicht, TEPCO erklärte nun, man wolle die weiterhin entweichende Strahlung innerhalb von drei Monaten »verringern«. Man merke auf: Es gibt keinen festen Zeitpunkt, bis zu dem weitere Strahlungsaustritte gestoppt werden sollen; es geht nur darum, sie zu verringern. Eine Verringerung der Strahlung um ein Prozent könnte so gesehen dann schon als Erfolg gewertet werden. – Im Kern wird hier offen eingestanden, dass die Strahlungslecks innerhalb dieser 90 Tage nicht geschlossen werden können. Weiter hier!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2879
Deine Aktivität : 5300
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Eaglesword am Di 26 Apr 2011, 20:03

ausführliche Reportage bei ntv

Wanderer, wenn du in jene Gegend kommst, suche das hier:
19:35
News Spezial: Die Strahlentragödie von Japan



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Iddo1 am Mo 13 Jun 2011, 10:42

Schalom.

Diese ganze atomare Kernenergie ist völlig überflüßig.
Niemand braucht Kernenergie! Es gibt genug Alternativen.

Die ganzen Diskussionen im Radio und Fernsehn über die Kernenergie sind nichts anderes als zensierte Volksverblödung.

Wer in irgend einer weise die Kernenergie tollerriert, sollte sich zu tiefst schämen.
Ich kann nur mit ganzer Entschiedenheit plädieren das alle Kernkraftwerke sofort und unverzüglich abgeschaltet werden müßen.
Der ganze Atommüll ist jetzt schon ein problem.Es reicht!

Gruß Iddo1



Iddo1
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 85
Deine Aktivität : 131
Dein Einzug : 12.02.10
Wie alt bist du : 46

http://biblischesjudentum.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Eaglesword am Mo 13 Jun 2011, 13:23

ich bezichtige die Betreiber des fahrlässigen Massenmordes.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Wurde Japan durch eine Atomwaffe »unter falscher Flagge« zerstört?

Beitrag von Elischua am So 19 Jun 2011, 07:52

Schalom zusammen,

Hat es in Japan gar kein Erdbeben der Stärke 9,0 gegeben? Neuer Bericht behauptet: Fukushima wurde in Wirklichkeit durch eine Atomwaffe »unter falscher Flagge« zerstört
Ethan A. Huff

Was wäre, wenn das angebliche Erdbeben der Stärke 9,0 oder mehr vom 11. März 2011 vor der Ostküste Japans und der anschließende Tsunami, der das Kernkraftwerk Fukushima Daiichi zerstörte, in Wirklichkeit ein vorsätzlicher Angriff unter falscher Flagge war, bei dem Atomwaffen eingesetzt wurden? Der freie Journalist Jim Stone liefert schlüssige Belege dafür, dass die offizielle Darstellung der Katastrophe ein Schwindel ist, um einen konzertierten Angriff auf Japan – möglicherweise als Antwort auf das japanische Angebot, dem Iran angereichertes Uran zu liefern – zu vertuschen. Hier der ganze Bericht!


Neue Forschungen der NASA deuten auf mögliche Verbindung zwischen HAARP und Erdbeben/Tsunami in Japan hin
Ethan A. Huff

Neue Daten, die Dimitar Ourounov und Kollegen am Goddard-Raumfahrtzentrum der NASA im US-Bundesstaat Maryland veröffentlicht haben, verweisen auf merkwürdige atmosphärische Anomalien über Japan, nur wenige Tage vor dem schweren Erdbeben und dem nachfolgenden Tsunami am 11. März. Eine scheinbar nicht erklärliche rapide Aufheizung der Ionosphäre direkt über dem Epizentrum erreichte laut Satellitenbeobachtungen nur drei Tage vor dem Beben ihr Maximum. Dies könnte darauf hindeuten, dass möglicherweise gerichtete Energie, die von Transmittern freigesetzt wird, die beim High Frequency Active Auroral Research Program (HAARP) verwendet werden, für die Auslösung des Erdbebens verantwortlich war. Genaueres hier zu lesen!

Ebenfalls hier!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2879
Deine Aktivität : 5300
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Eaglesword am Sa 10 Sep 2011, 19:30

was dieser Mann verbreitet, ist grob fahrlässig


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von SaraHanna am Di 06 Dez 2011, 20:48

Ja, das Ausmass wo sie uns überall angelogen haben, und wie weitreichend die Katastrophe wirklich ist, wird erst jetzt langsam sichtbar in den Medien.... Rolling Eyes No


Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.
       Psalm 119,105
avatar
SaraHanna
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 74
Deine Aktivität : 109
Dein Einzug : 07.11.11
Wie alt bist du : 44

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Eaglesword am Sa 10 März 2012, 15:50

des Drachen Bürger als Indikator?


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

verheerende Erbschäden

Beitrag von Eaglesword am Sa 18 Aug 2012, 02:22

sind eindeutig, wie die untersuchten Bläulinge klar zeigen!


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Eaglesword am Fr 14 Sep 2012, 13:38

der Drache erwacht


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

1 Jahr nach Fukushima

Beitrag von Eaglesword am Di 30 Okt 2012, 16:42



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Elischua am Fr 07 Dez 2012, 13:05

Erneutes Beben in Japan: Erneutes Beben in Japan - ARD!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2879
Deine Aktivität : 5300
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Gast am Fr 07 Dez 2012, 13:28

Das Erdbeben reichte sogar bis nach Fukushima zu den Atom - Anlagen... s. hier...


avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neues aus Japan

Beitrag von Eaglesword am Fr 07 Dez 2012, 18:29

ich kann die Schreiber bestätigen, zumal ich Bugwellen von Linienschiffen erlebt habe und im Elternhaus einen Erstoß. Der verursachte Riss ging durch die Tapete und war dadurch sichtbar. Es ist nie harmlos


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

... dann lassen wir es mal langsam angehen!

Beitrag von ABA am Sa 08 Dez 2012, 19:40

Vote on Status of Palestine at United Nations

The draft resolution on the Status of Palestine at the United Nations (document A/67/L.28) was adopted by a recorded vote of 138 in favour to 9 against, with 41 abstentions, as follows:

In favour:
Afghanistan, Algeria, Angola, Antigua and Barbuda, Argentina, Armenia, Austria, Azerbaijan, Bahrain, Bangladesh, Belarus, Belgium, Belize, Benin, Bhutan, Bolivia, Botswana, Brazil, Brunei Darussalam, Burkina Faso, Burundi, Cambodia, Cape Verde, Central African Republic, Chad, Chile, China, Comoros, Congo, Costa Rica, Côte d’Ivoire, Cuba, Cyprus, Democratic People’s Republic of Korea, Denmark, Djibouti, Dominica, Dominican Republic, Ecuador, Egypt, El Salvador, Eritrea, Ethiopia, Finland, France, Gabon, Gambia, Georgia, Ghana, Greece, Grenada, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Honduras, Iceland, India, Indonesia, Iran, Iraq, Ireland, Italy, Jamaica, Japan, Jordan, Kazakhstan, Kenya, Kuwait, Kyrgyzstan, Lao People’s Democratic Republic, Lebanon, Lesotho, Libya, Liechtenstein, Luxembourg, Malaysia, Maldives, Mali, Malta, Mauritania, Mauritius, Mexico, Morocco, Mozambique, Myanmar, Namibia, Nepal, New Zealand, Nicaragua, Niger, Nigeria, Norway, Oman, Pakistan, Peru, Philippines, Portugal, Qatar, Russian Federation, Saint Kitts and Nevis, Saint Lucia, Saint Vincent and the Grenadines, Sao Tome and Principe, Saudi Arabia, Senegal, Serbia, Seychelles, Sierra Leone, Solomon Islands, Somalia, South Africa, South Sudan, Spain, Sri Lanka, Sudan, Suriname, Swaziland, Sweden, Switzerland, Syria, Tajikistan, Thailand, Timor-Leste, Trinidad and Tobago, Tunisia, Turkey, Turkmenistan, Tuvalu, Uganda, United Arab Emirates, United Republic of Tanzania, Uruguay, Uzbekistan, Venezuela, Viet Nam, Yemen, Zambia, Zimbabwe.

NU - dann wollen wir mal jetzt nach und nach unsere Tafel ergänzen !!!

Schalom ABA


Anmerkung: (Nachtrag)
An dieser Stelle möchte ich unbedingt bemerken, vor allem die mich gut kennen wissen dies, dass ich eigentlich kein großer Freund von Kathastrophen- und Endzeitdeutungen bin. So soll es auch hier sein. Denn katastrophale und endgerichtliche Zeichen geschehn überall in der Welt und auch schon zu allen Zeiten. Es bedarf keiner besonderen göttlichen Fähigkeiten sich als "Endzeit-Weiser" auszugeben, der die Zeichen der Zeit, und der verschiedensten Apokalypsen deuten kann.
Auch in diesem Falle der UN-Resolution A/67/L.28, bedarf es keine große Gottesgabe irgendwelche "Gerichtszeichen" zu erkennen. Bei gut 2/3 der Weltnationen die mit "JA" stimmten ist die Trefferquote eines "Endzeit-Zeichens" eigentlich schon vorprogrammiert. Den gleichen Schmarren kennen wir beim "Bibelcode" bei "Nostradamus" und bei den "Endzeit-Predigern". Alle haben im Nachhinein recht!!!
Deshalb wollte ich mein obiges INFO-Brett auch nur als Beobachtungs-INFO hineinstellen. Und zwar nur, damit wir den Faden nicht verlieren und etwaige Ereignisse bei den betreffenden Nationen nur mal so als Warnschuß sehen sollten!!!
avatar
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1349
Deine Aktivität : 2108
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 67

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten