Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Die neuesten Themen
» Allestöter "Glyphosat": Das Video anzusehen ist ein MUSS! Wichtig!
von Lopileppe So 22 Okt 2017, 23:03

» Zum "LUTHER-JAHR" 2017
von Lopileppe So 22 Okt 2017, 22:56

» Terraformieren und Besiedeln
von Eaglesword Do 19 Okt 2017, 16:56

» Unser Forum feiert ....
von Lopileppe So 15 Okt 2017, 10:50

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Di 03 Okt 2017, 13:49

» Klassik mit Moderne = Klasse!
von Eaglesword Mi 27 Sep 2017, 21:56

» Ein quatschender Kakadu - einfach süß!
von Elischua Sa 23 Sep 2017, 20:37

» Zungenreden – Sprachengebet
von Eaglesword Do 21 Sep 2017, 23:01

» Punktierung beim Namen Jeschua?
von ABA Do 21 Sep 2017, 08:31

» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
von Elischua So 27 Aug 2017, 13:07

» Umfrage wegen geeigneten Chattermin!
von Eaglesword Do 24 Aug 2017, 20:13

» Zugvögel: Kundschafter in fernen Welten
von Elischua Do 24 Aug 2017, 08:31

» Aronia
von Eaglesword So 20 Aug 2017, 14:02

» Johannes 14,9
von Orlando Mo 14 Aug 2017, 09:09

» Hochtechnologie vor unserer Zivilisation?
von Eaglesword So 13 Aug 2017, 22:14

Wer ist online?
Insgesamt sind 21 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 20 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Bibelhebräisch-Kurs


Es wird wieder ein kostenloser Bibel-Hebräisch Kurs bei mehrglauben.de angeboten.
Kursbeginn 03.08.2017
Info *HIER*


Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

zukunftsträchtige Technik und Elektronik

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wärme ohne Brennstoff und Strom?

Beitrag von Eaglesword am Mo 10 Dez 2012, 12:09

Das neue Konzept wäre eine Salzheizung


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

ganz ohne Verbrennungsmotor?

Beitrag von Eaglesword am Di 11 Dez 2012, 21:02

wie wäre es mit einem Druckluftantrieb?
Aggregate
Info EU
Indien
Die Technologie ist nicht auf neue Fahrzeuge beschränkt, nein. Sie findet Anwendung sogar bei einer Uhr!


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

eine neu konzipierte ungiftige

Beitrag von Eaglesword am Di 09 Apr 2013, 09:54



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

wer hat mal den

Beitrag von Eaglesword am Mi 15 Mai 2013, 15:14

Film `Stealth- fürchte den Himmel!´ (Orginaltitel `Stealth- beyond the radar´gesehn? Ja, der EDI ist jetzt Realität: Drohne in Aktion


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

die Drohne ist begehrt

Beitrag von Eaglesword am Mi 29 Mai 2013, 13:56

auch in Deutschland


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

die "neue" Technik ist

Beitrag von Eaglesword am Fr 31 Mai 2013, 14:01

schon längst aktiv. Schaut euch auch die Nebenartikel vor Ort an


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

zusammenarbeitende

Beitrag von Eaglesword am Mi 12 Jun 2013, 08:11

interaktive Rettungsbots


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Enkel der legendären Horten

Beitrag von Eaglesword am So 18 Aug 2013, 11:04

VTOL, Tarnkappen und Ortung in einer einzigen Maschine: F 20 und Co







Zuletzt von Eaglesword am Sa 13 Dez 2014, 20:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Waffensystheme in Erprobung

Beitrag von Eaglesword am Mo 19 Aug 2013, 05:05

Strahlenwaffen



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Flugwagen, Scybike usw.

Beitrag von Eaglesword am Mo 26 Aug 2013, 19:21

Flugwagen:



zur Übersicht: Wikidokument

Jungfernflug eines Chassi



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: zukunftsträchtige Technik und Elektronik

Beitrag von Eaglesword am Mo 26 Aug 2013, 20:54

Flugzug in Sicht, Magnetschweber



Antigravmotoren?



wer hat einmal den Schweberverkehr in `das fünfte Element´ gesehn? Auch das könnte Realität werden:



Zuletzt von Eaglesword am Mo 16 Sep 2013, 19:11 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Skycar und Flugscheibe

Beitrag von Eaglesword am Mi 28 Aug 2013, 15:56

folgender Artikel enthält auch ein Foto zum Größenvergleich: Beschreibung


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Energiegewinnung

Beitrag von Eaglesword am Mo 16 Sep 2013, 17:59

was kann Verbrennungsmotoren bzw. fossile Brennstoffe ersetzen?



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Antriebstechnologie in UFO- Manier?

Beitrag von Eaglesword am Di 17 Sep 2013, 22:16

Ob Area 51, deutsche Haunebu´s oder Molorscheiben- eine Sache ist solchen Darstellungen gemeinsam: Das Vorbild ist eine Art fliegende Untertasse. Hauptsächliche Frage ist noch die Energieeffizienz, um schnelle Manheuver im Orbit und als weiteres Ziel außerhalb eines Orbit zu erreichen. Folgendes Vid ist mit gesundem Abstand zu betrachten, vermag indes Einblick zu geben in technische Durchführbarkeit:



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

neuer Fahrzeugantrieb in Entwicklung

Beitrag von Eaglesword am Do 19 Sep 2013, 17:32

Doku: Hüttlin



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

den Kernzerfall beschleunigen?

Beitrag von Eaglesword am Mo 07 Okt 2013, 14:15

folgendes Verfahren steht zur Diskussion, ob es eventuell durchführbar sei


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Fusionstechnologie, kalte Fusion

Beitrag von Eaglesword am Mo 07 Okt 2013, 14:25

An ihr scheint im Nachhinein doch etwas dran zu sein, wie dieser Artikel aufzeigt


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

nochmal das Elektromobil auf dem Vormarsch

Beitrag von Eaglesword am Do 21 Aug 2014, 16:17

Autorennen mit Elektromotoren


  • Erneut abspielen:

  • Video abspielen
    Möbel fürs Rad - Trends auf der VELOBerlin

  • Video abspielen
    Nahverkehr-Utopie: Beam' mich mal schnell nach San Franzisco

  • Video abspielen
    Neue Modelle auf der IAA





vor 2 Stunden 35 Minuten, Reuters DE Videos

Sie sehen aus wie aus der Formel 1, doch diese Rennwagen haben einen entscheidenden Unterschied. Kein Verbrennungsmotor, sondern ein Elektromotor treibt sie an. Dehalb heißt diese neue Rennliga auch Formel E. Am Dienstag konnten die Sportfans im englischen Donington Park fünf Testläufe verfolgen und die Wagen aus der Nähe begutachten. Formel-E-Pilot Lucas di Grassi freut sich auf die Rennen.
O-TON LUCAS DI GRASSI, FORMEL-E-PILOT
"Wir haben hart gearbeitet in diesem Sommer um die ganzen Systeme und das Zusammenspiel fertig zu bekommen. Jetzt zahlt sich das aus und das freut mich."

In wenigen Tagen werden die Wagen nach Peking eingeschifft. Dort soll am 13 September der Startschuss fallen für den ePrix, das erste Rennen der neuen Serie. 204 PS sollen die Wagen innerhalb von 3 Sekunden auf 100 km/h und maximal 225 km/ beschleunigen. Bis die Batterie leer ist, dann müssen die Piloten ihren Wagen wechseln.
ORT: DONINGTON PARK, ENGLAND


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

nochmal das Elektromobil auf dem Vormarsch

Beitrag von Eaglesword am Do 21 Aug 2014, 16:19

Autorennen mit Elektromotoren

-> hier mit Vid

Sie sehen aus wie aus der Formel 1, doch diese Rennwagen haben einen entscheidenden Unterschied. Kein Verbrennungsmotor, sondern ein Elektromotor treibt sie an. Dehalb heißt diese neue Rennliga auch Formel E. Am Dienstag konnten die Sportfans im englischen Donington Park fünf Testläufe verfolgen und die Wagen aus der Nähe begutachten. Formel-E-Pilot Lucas di Grassi freut sich auf die Rennen.
O-TON LUCAS DI GRASSI, FORMEL-E-PILOT
"Wir haben hart gearbeitet in diesem Sommer um die ganzen Systeme und das Zusammenspiel fertig zu bekommen. Jetzt zahlt sich das aus und das freut mich."

In wenigen Tagen werden die Wagen nach Peking eingeschifft. Dort soll am 13 September der Startschuss fallen für den ePrix, das erste Rennen der neuen Serie. 204 PS sollen die Wagen innerhalb von 3 Sekunden auf 100 km/h und maximal 225 km/ beschleunigen. Bis die Batterie leer ist, dann müssen die Piloten ihren Wagen wechseln.
ORT: DONINGTON PARK, ENGLAND


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: zukunftsträchtige Technik und Elektronik

Beitrag von Eaglesword am Di 26 Aug 2014, 13:18


Nanotechnologie: US-Forscher entwickeln Superakkus
Von Yahoo! Nachrichten | Total Digital

Smartphones gehen unter Volllast nach wenigen Stunden aus und Elektroautos sind wegen der geringen Reichweite unattraktiv. Schuld sind zu schwache Akkus. US-Forscher wollen nun eine Lösung gefunden haben. Sie haben mit Hilfe von Nanotechnologie einen Akku gebaut, der kleiner und wesentlich leistungsfähiger ist, als herkömmliche Energiespeicher.
Herkömmliche Akkus könnten bald ausgedient haben. (Symbolbild: Thinkstock)
US-Forscher Yi Cui und sein Team von der Universität Stanford in Kalifornien haben herkömmliche Lithium-Ionen-Akkus um einen bedeutenden Schritt verbessert. Sie haben eine negative Elektrode (Anode) aus Lithium entwickelt. Bisher bestehen die Anoden in Akkus meistens aus Graphit oder Silizium. Der Vorteil von Lithium: Das Metall kann mehr Ionen aufnehmen und hat so eine höhere Energiedichte - es ist also sehr leistungsfähig. Zudem ist es äußerst leicht. Lithium werde deshalb auch als heiliger Gral der Akkutechnik bezeichnet, erklärte Yi Cui in einem Bericht der Fachzeitschrift „Nature Nanotechnology“.

Lithium: Die Nachteile des Power-Metalls

Doch Lithium stellt die Forscher vor eine schwierige Herausforderung: Das Metall dehnt sich beim Laden aus und zieht sich beim Entladen wieder zusammen. Zudem können sich Metallablagerungen, sogenannte Dendriten, und Risse bilden. Dies beeinträchtigt die Leistungsfähigkeit des Akkus negativ.

Mit Nanotechnologie gegen negative Effekte

Um dieses Problem zu umgehen, nutzten die Forscher die Nanotechnologie. Sie umschlossen die Lithium-Anode mit einer 20 Nanometer dünnen Schicht aus Kohlenstoffhohlkügelchen. Diese Schicht unterbindet die unerwünschten Auswirkungen. Laut den Forschern macht das Lithium den Akku auch sicherer. Es werde weniger Wärme freigesetzt als bisher, was das Risiko von Überhitzen und Feuer verringere.

„Die Akkukapazität um das Vierfache erhöhen“

Yi Cui hat schon Vorstellungen, wie die Weiterentwicklung Anwendung finden könnte. „Es wäre spannend, die Akku-Kapazität um das Vierfache zu erhöhen. Vielleicht könnte man Smartphones mit der doppelten oder dreifachen Ausdauer bauen. Oder ein Elektroauto mit einer Reichweite von 300 Meilen, das nur 25.000 Dollar kostest“, schwärmt er.

Superakku ist noch nicht perfekt

Noch müssen die Forscher den Superakku perfektionieren. Nach Angaben von Yi Cuis Team hat ihr Akku nach 150 Ladezyklen einen coulombischen Wirkungsgrad von 99 Prozent. Das heißt, dass sich dann noch 99 Prozent der aufgeladenen Energie wieder abrufen lässt. Das Forscherteam strebt allerdings einen Wert von 99,9 Prozent an – dieser ist für die Massenproduktion von Akkus erforderlich.

Akkulebensdauer mit Akkupacks verlängern

Wann der Superakku von Herstellern verbaut wird, ist unklar. Bis dahin können Nutzer von mobilen Devices die Akkulebensdauer ihrer Geräte mit Akkupacks verlängern. Dies sind kleine portable Energiespeicher mit verschiedenen Anschlüssen, sozusagen Steckdosen zum Mitnehmen. An ihnen lassen sich Smartphone, Digitalkamera und Notebook aufladen, auch wenn gerade keine Steckdose in der Nähe ist.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: zukunftsträchtige Technik und Elektronik

Beitrag von Eaglesword am Fr 05 Sep 2014, 16:39

Windkraftanlage für zu Hause
->mit Video

TEXT:
Strom gewinnen aus Windkraft: Spätestens seit der Debatte um die Sicherheit von Atomkraftwerken setzen immer mehr Menschen auf regenerative Energien. Viele Hausbesitzer lassen sich eigene Photovoltaik-Anlagen auf ihr Dach montieren; an der Küste reiht sich ein Windrad an das nächste.
Doch eine Windkraftanlage im eigenen Garten hat kaum jemand: Zu groß, zu laut, zu unpraktisch. Das will eine Firma aus Unterhaching bei München nun ändern. Die Turbina Energy AG hat sich auf die Herstellung und den Vertrieb von sogenannten Kleinwindanlagen für den Hausgebrauch spezialisiert. Die Erfindung stammt urspünglich von einem bosnischen Ingenieur: Dem Onkel von Aleksandar Vucak.
Der CEO der Turbina übernahm in Deutschland die Patente, entwickelte das Produkt weiter und gründete im Jahr 2013 das Unternehmen neu:
O-Ton Aleksandar Vucak: "Unsere Anlage ist die erste Kleinwindanlage, die in reinen Wohngebieten aufgestellt und auf ein Hausdach montiert werden kann. Es werden keine Vibrationen an die Hauskonstruktion weiter gegeben. Bei zehn Metern Windgeschwindigkeit pro Sekunde und zwölf Meter Distanz messen wir knapp 33 Dezibel. Das ist etwa das Niveau eines modernen Kühlschranks. Das heißt, man hört unsere Anlagen nicht und sie funktionieren schon, bzw sie laufen an bei sehr niedrigen Windgeschwindigkeiten, schon ab eineinhalb Meter."

Ein durchschnittlicher deutscher Haushalt mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern verbraucht laut Vucak pro Jahr im Schnitt zwischen drei- und dreieinhalbtausend Kilowattstunden Strom. Mit der Turbina-Anlage können zwischen 20 und 50 Prozent, je nach Standort, des Verbrauchs abgedeckt werden:
O-Ton Vucak: "Von der Leistung in Kilowattstunden pro Jahr würde ich sagen, in Bayern werden achthundert, in Norddeutschland über zweitausend Kilowattstunden Strom erzeugt. Man kann davon ausgehen, daß eine Ein-Kilowatt-Anlage, die wir für den normalen Hausgebrauch anbieten, in etwa dreitausend Euro kostet. Installiert etwa vier-bis fünftausend, je nachdem wie umfangreich die Installation ist."
Etwa 15 Prozent der Anlagen werden in Deutschland verkauft und stehen hautpsächlich im norddeutschen Raum, zum Beispiel in Kiel oder bei Bremen. Aber auch im bayerischen Unterhaching steht eine Anlage. 85 Prozent der Anlagen allerdings gehen derzeit ins Ausland, vor allem nach Skandinavien. In Dänemark wird Windenergie von der Regierung gefördert. Weltweit ist Turbina in 25 Ländern vertreten, zum Beispiel in Südafrika, Somalia, Italien oder Portugal. Und das, obwohl Vucak erst vor sechs Monaten mit dem Vertrieb der Anlagen begonnen hat. Das zeigt: Investition in erneuerbare Energien muss kein windiges Geschäft sein.

ORTE: UNTERHACHING / ARCHIV


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Neues von der Fusionstechnologie

Beitrag von Eaglesword am Fr 26 Sep 2014, 02:58

Drei Entwicklertrupps wetteifern um den großen Preis:



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: zukunftsträchtige Technik und Elektronik

Beitrag von Eaglesword am Mi 08 Okt 2014, 13:55



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

3D und andere Technik

Beitrag von Eaglesword am Di 02 Dez 2014, 05:38



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Teleporten und so...

Beitrag von Eaglesword am Mo 19 Jan 2015, 13:29

In wie fern möglich?



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten