Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 27 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 26 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua

Der Rekord liegt bei 295 Benutzern am Di 19 Nov 2019, 23:33
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!


Gesamtbesucher
Besucherzaehler
Ab 14.12.2019

"Schöpfungstag" VI. - Stunde der VEGANER

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Info! Re: "Schöpfungstag" VI. - Stunde der VEGANER

Beitrag von Eaglesword am Mo 09 Dez 2019, 00:21

meine Damen und Herrn, Wohlauf mögt ihr sein!
Folgender Artikel stellt eventuell unsere Aufrichtigkeit in Frage, zumindest falls wir noch Tierprodukte zu uns nehmen. Persönlich aber habe ich beim Imkereiwesen keine Bedenken - solange der Honig auch wirklich kaltgeschleudert ist und bei dessen Gewinnung die Bienen geschont werden.
Hier ist sogleich der Link


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4781
Deine Aktivität : 4848
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Info! ARIEL - Schutzengel der Tiere

Beitrag von Asarja am So 15 Dez 2019, 14:00

Schalom an alle Vegetarier und Veganer, oder die es noch werden wollen. Supi

Zu einer heiden-christlichen Geburtstagsfeier vergangene Woche, bei der erfreulicherweise auch für die 'fleischfressfreien' Gäste sehr gutes Essen serviert wurde, war mal wieder der Massentierhaltungsmord mit der damit verbundenen allgemeinen Tierquälerei das Thema. Da ja der "christliche" Gott nach der großen Flut nicht nur das Tiermorden erlaubt hat, sondern auch den Schweinefraß, bleibt die für die Welt der gläubigen Heiden immer wieder das Argument für die Tierermordung!

Deshalb mal wieder ... ergo:

  6 ½ min.

und a 'gid Woch'
Asarja עזריה
Asarja
Asarja
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 17
Deine Aktivität : 32
Dein Einzug : 10.06.17
Wie alt bist du : 18

Nach oben Nach unten

Info! Re: "Schöpfungstag" VI. - Stunde der VEGANER

Beitrag von Eaglesword am So 15 Dez 2019, 17:29

Intressanter Vortrag von Dora. Was aber sagt uns die Erfahrung?
Ist es nicht in Wahrheit so, dass ein Kompromis in Form reduzierten Tierkonsums die Hintertür darstellt, über die ein Konsum jederzeit wieder hochgepokert werden kann? Deshalb ist es unumgänglich, den Tierkonsum auf Null zu senken. Etwas Milch ist schon zuviel Milch, wie uns die Faktenlage eindeutig lehrt. Missbrauch einer Kuh als Dauerlieferant ist und bleibt verbunden mit seelischer Grausamkeit. Etwas Fleisch ist eine Ausrede, da die Schlachtung nach wie vor untrennbar verbunden ist mit Stresshormonen, KZ-Bedingungen und industrieller Abwicklung unter Zeitmangel auf Kosten des Tierwohles. Etwas Ei mag nur ohne negative Begleitumstände erfolgen bei Freilandhühnern mit Auslauf und gesunder Ernährung, doch wo sind Garantien für tatsächliche tiergerechte Freilandhaltung? Nicht zu reden brauchen wir über Federn als Füllstoff. Das geht immer gegen die Tiere!
Nein, wir müssen die Ausbeutung der Tiere rigoros vernullen.
Wie verhält sich das mit Haustieren?
Verantwortungsvoller Handel basiert auf Nachhaltigkeit -  bestenfalls können wir auf Nachzuchten zurückgreifen und selber Versuche in dieser Sache unternehmen. Dies ist auch ein wichtiger konstruktiver Beitrag für die Forschung, denn dahingehende Erfahrungen werden allen Beteiligten sehr nützen und schonen Wildbestände.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4781
Deine Aktivität : 4848
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Info! Utopia 2020

Beitrag von JOELA am So 15 Dez 2019, 19:09

Schalom zusammen,
@Eaglesword schrieb:... nein, wir müssen die Ausbeutung der Tiere rigoros vernullen. ...
Damit hast Du sicherlich Recht, lieber Eagle ...
jedoch bleibt dies garantiert eine UTOPIE; denn ...
• genau so müssten alle Autos auf der Welt das Fahren einstellen,
• mit dem Strom durch Windkraft müsste sich die gesamte Menschheit zufrieden geben
• die Schiffe müssten komplett auf Segel umgerüstet werden
• Flugzeuge wären nur noch in Museen zu begutachten
und Greta Thunberg wäre Vorsitzende des UN-Sicherheitsrates.  Cool

Also nachdem wir den im Beitrag > November-Weltuntergang < doch überlebt haben, sollten wir uns endlich auf die Klima-Katastrophe vorbereiten, die dann alle Menschen qualvoll miterleben werden. Das zähle ich dann unter die Rache der Tiere an uns Menschen und unserem Wohlstand! smeily denk

LG JoJo
JOELA
JOELA
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 165
Deine Aktivität : 509
Dein Einzug : 17.10.09
Wie alt bist du : 25

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Info! Re: "Schöpfungstag" VI. - Stunde der VEGANER

Beitrag von Eaglesword am Mi 25 Dez 2019, 15:43

Unter dem Aspekt der Gesamtzahl der Menschen mag es utopisch erscheinen, jedoch können wir anfangen bei uns und versuchen, weitere Artgenossen dafür zu gewinnen. Das liegt im Bereich unserer machbaren Möglichkeiten.
Anbei dazu ein Bericht:


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4781
Deine Aktivität : 4848
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Info! ... es bleibt Utopie

Beitrag von JOELA am Mi 25 Dez 2019, 17:03

Schalom Eaglesword,
Du schreibst:
... es mag utopisch erscheinen, jedoch können wir bei uns anfangen ...
Diese Utopie fängt allerdings schon bei unserer großen Familie an;
kaum Gewissenbisse "Schöpfungstag" VI. - Stunde der VEGANER - Seite 6 Sojfoer6 beim Burgeressen Sad

und endet spätestens in der eigenen jüdischen Glaubensgemeinde an PESSACH
mit dem Lammknochen "Schöpfungstag" VI. - Stunde der VEGANER - Seite 6 Mch2gavt auf dem SEDERTELLER Cool



LG und Schalom JoJo
JOELA
JOELA
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 165
Deine Aktivität : 509
Dein Einzug : 17.10.09
Wie alt bist du : 25

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Info! Re: "Schöpfungstag" VI. - Stunde der VEGANER

Beitrag von Eaglesword am Mi 25 Dez 2019, 17:30

ja, ich weiß... Viel Arbeit, wenig Mitstreiter. Dranbleiben, dawka.

Hier eine weitere Stimme:



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4781
Deine Aktivität : 4848
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Info! Re: "Schöpfungstag" VI. - Stunde der VEGANER

Beitrag von Eaglesword am Fr 10 Apr 2020, 22:38



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4781
Deine Aktivität : 4848
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten