Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 14 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 13 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Lügen in Religion, Politik und Wissenschaft

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Lügen in Religion, Politik und Wissenschaft

Beitrag von Lopileppe am Fr 02 März 2018, 21:58

Wenn schon dasteht : „damit erfüllt würde , was/wie es geschrieben steht bei....“

Dann läßt es mich nachdenklich werden , egal welcher Text vorliegt. Und ich klamüser das auseinander soweit wie ich es kann um „des Pudels Kern „ zu finden ,um es mal mit Geflügelten Worten zu sagen .

Nette Seifenoper ABA , wie ich sehe hast auch du einen Prozess durchlaufen um voran zu kommen.

Lopileppe
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Deine Beiträge : 250
Dein Einzug : 11.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Lügen in Religion, Politik und Wissenschaft

Beitrag von ABA am Fr 02 März 2018, 23:00

Dani schrieb:... wie ich sehe hast auch du einen Prozess durchlaufen um voran zu kommen ...

Wie bereits schon einmal gepostet:
>> Jesus People der 70er <<
bei Billy Graham, Erich Theis, Janz-Team, Manfred Siebald, JfC,  Hella Heizmann,
Gerhard Bergmann, David Wilkerson, Wilfried Reuter, Siegfried Fietz,, Burning Candles,
Teen Challenge, Pat Boone -Das KREUZ und die MESSERHELDEN-, usw. usw. usw.
(Schweiz: Sursee >Chrischona-Bewegung mit Edgar Schmid< darf ich nicht vergessen! [für Jürgen HaSchomer])

> The happy kids <

(klein ABA = Mitte, mit dem "McCartney" Bass)


Zuletzt von ABA am Sa 03 März 2018, 00:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Lügen in Religion, Politik und Wissenschaft

Beitrag von Shomer am Sa 03 März 2018, 00:13

Schalom Aba
... und das ist genau so von den Heiden/Christen erlogen und erstunken, denn Jeschua BarJosef wurde in seiner Heimatstadt נָצְרַת (Nazareth) geboren!!!
.... und das heidnische Sonnwendfest in Form des Geburtstags des römischen Götzen Mithras wurde in Israel wohl kaum gefeiert, die römischen Besatzer einmal ausgenommen. Wenn wir schon das "NT" heran ziehen wollen, sollten wir auch die richtigen Verse richtig interpretieren. In Lukas 2 ab Vers 42 steht für jeden Juden klar ersichtlich zu lesen, dass Jeschua nicht an Weihnachten geboren wurde (weil Jesus noch nicht geboren war, gab es noch genug Raum in der Herberge!!!!), sondern am jüdischen Passahfest. "Kein Raum in der Herberge" kann man in Jerusalem bestenfalls an einem Wallfahrtsfest erleben, und das schon seit sehr, sehr langer Zeit. Dass Jesus im Tempel 12 gewesen sein soll, als er dort mit den sog. Schriftgelehrten diskutierte, ist eine christliche Lüge.
Was jetzt kommt, ist für dich, Aba, sonnenklar, aber gewissen Lesern noch nicht: Jeschua ging mit 12 mit seinen Eltern nach Jeruschalajim hinauf ans Wallfahrtsfest Pessach. Nach dieser einen Woche aber geschahen mindestens zwei Begebenheiten, die Juden darauf hinweisen, dass Jeschua in dieser Woche seine BarMitzvah bekommen haben musste, also dass er im Tempel schon 13 war: Eine jüdische Mutter lässt ihren 12-Jährigen niemals eigenverantwortlich nach Hause gehen und jüdische Gelehrte diskutieren niemals mit einem 12-Jährigen über geistliche Belange. Die BarMitzvah bekommt man immer in der Woche des 13. Geburtstags, wobei der Tag der Geburt bereits als erster Geburtstag zählt; ein Jahr null gibt es nicht. Dass der Jude Jeschua an Weihnachten geboren wurde, ist ebenso ein christliches Erstinken und Erlügen, da der Begriff "Weihnachten" nirgends in der ganzen Bibel erscheint. Wer in der Computerbibel mit "Weihnachten" sucht, bekommt "Null Treffer". Ja, auch Weihnachten ist eine Lüge!
Weil atheistische Amerikaner nichts mit Christus (engl. Christ) zu tun haben wollen, haben sie Christmas (Weihnachten) in Xmas umgetauft. Da es Weihnachten/Christmas schon lange vor den Römern gab, muss ich mich fragen, wozu das "Umtaufen" dieses heidnischen Festes gut sein soll, das eigentlich genau so atheistisch wäre wie die Atheisten selbst.
Gruß Shomer
avatar
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 732
Deine Aktivität : 724
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 65

Nach oben Nach unten

Re: Lügen in Religion, Politik und Wissenschaft

Beitrag von Elischua am Sa 03 März 2018, 10:50

Schabat Schalom ihr Lieben,


@ABA schrieb: Jesus People der 70er <<
bei Billy Graham,
betr. Billy Graham die es noch nicht wissen, ist am 21.2.2018 verstorben, großer Aufschrei unter den Gläubigen.
Die vielen Religionen die unser G´tt nicht geschaffen hat, haben es in sich. In jeder Religion ist Lüge und Wahrheit zu finden - nur was ist wieder die Wahrheit und die Lüge. Warum diese vielen Relgionen, warum dieses Durcheinander, Chaos. Hierzu habe ich schon mal darüber geschrieben - siehe *HIER* die Lügen in den Religionen.
Und dann muss man sich fragen, wer hat die Bibel geschrieben? Die meisten Gläubigen gehen ja davon aus, daß alles, jedes Wort in der Bibel von G´tt gegeben ist, und nichts darf daran verändert werden, und was haben diese so alles verändert? Vieles....Die Bibel ist ein Buch, eine Biblothek mit vielen Büchern von Menschen geschrieben, mehr hierzu habe ich hier bereits aufgeklärt.
Man muss schon tief tauchen, nachdenken, Worte hinterfragen und mit G´ttes Hilfe bekommt man auch Antworten. Wir sollten uns auch im klaren sein, daß es noch viele viele Schriften gibt, von denen wir Europäer nichts wissen, aber in von den anderen Kulturen verheimlicht werden - Es sind Schriften der Wahrheit - und es sind auch Schriften der Lügen. Was ist Lüge und was ist Wahrheit. Viele sehen die Lüge als Wahrheit und umgekehrt sehen viele die Wahrheit als Lüge - weil sie noch Blind und Taub sind, sie sehen und sehen doch nicht und hören und hören doch nicht - erkennen nicht.
Zum nachdenken.... smeily denk


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3092
Deine Aktivität : 5563
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Lügen in Religion, Politik und Wissenschaft

Beitrag von Shomer am Sa 03 März 2018, 11:40

Schabbat Schalom Elischua,

Das war mir neu, also ich danke bestens für Info. Wenn ich nachdenke, kommt mir folgendes in den Sinn:
Jesaja 5:20 Elbf.  Wehe denen, die das Böse gut heißen, und das Gute böse; welche Finsternis zu Licht machen, und Licht zu Finsternis; welche Bitteres zu Süßem machen, und Süßes zu Bitterem!
Billy Graham wurde mit dem Stern auf dem Walk of Fame geehrt
und reiht sich damit in die Liste aller amerikanischen Showbiz-Sternchen ein, deren religiöser und moralischer Lebenswandel mehr als fragwürdig ist.
Angenommen, "Jesus" hätte Recht gehabt, als der arme Lazarus in Abrahams Schoß lag und Abraham mit dem reichen Mann (in der ewigen Hölle, wohl bemerkt) eine Auseinandersetzung hatte, dann wäre der reiche und wohl bekannte Billy Graham jetzt in der Hölle. Eigentlich sollte es ja verboten sein, beim armen, bedürftigen Lazarus Kollekten und Spendengelder einzusammeln.
Zu Billy Graham: In gewissen Kreisen sprach sich herum, dass er ein hochkarätiger Freimaurer gewesen sei. Bekannt ist, dass die Zahlen 33 oder 99 in der Freimaurerei eine bestimmte Rolle spielen und sich Freimaurer mit diesen Zahlen geheime Infos zukommen lassen. Es könnte durchaus etwas damit zu tun haben, dass Billy Graham ausgerechnet im Alter von 99 Jahren verstorben ist:
Wikipedia: *7. November 1918 in Charlotte, North Carolina; † 21. Februar 2018 in Montreat, North Carolina
Ich weiß nicht, ob Billy Graham den "Ruf zur Entscheidung" erfunden hat; mit Erfolg, mit sehr großem Erfolg hat er ihn jedenfalls angewendet. Ich erinnere mich, Billy Graham als Teenager in der Dortmunder Westfalenhalle persönlich gehört zu haben. Seine Predigten wurden damals, meines Wissens erstmals, auf Monitore in Hallen in vielen anderen europäischen Städten übertragen.
Was mich damals beeindruckte war, dass er immer wieder in seiner Predigt erwähnte: "Die Bibel sagt", und wieder: "Die Bibel sagt" usw. Später gingen mir die Augen auf, was die Bibel nicht sagt: Ein Ruf zur Entscheidung ist hier völlig unbekannt - Grahamsche Irrlehre war es, und dafür bekam er einen Stern auf den Walk of Fame!
Gruß Shomer


Zuletzt von Eaglesword am So 04 März 2018, 23:54 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Korrektur)
avatar
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 732
Deine Aktivität : 724
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 65

Nach oben Nach unten

Re: Lügen in Religion, Politik und Wissenschaft

Beitrag von Elischua am Sa 03 März 2018, 11:57

Schabat Schalom ihr Lieben,

@Shomer schrieb:Jesaja 5:20 Elbf.  Wehe denen, die das Böse gut heißen, und das Gute böse; welche Finsternis zu Licht machen, und Licht zu Finsternis; welche Bitteres zu Süßem machen, und Süßes zu Bitterem!
Diesen Vers sollte man ernst nehmen und Realität hat - nämlich:

So wird heute regiert und gelebt - Der Täter ist das Opfer und das Opfer ist der Täter!

Die Lüge ist Wahrheit - die Wahrheit ist Lüge!



  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3092
Deine Aktivität : 5563
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Lügen in Religion, Politik und Wissenschaft

Beitrag von Shomer am Sa 03 März 2018, 13:33

Elischua Schabat Schalom ihr Lieben,

ShomerJesaja 5:20 Elbf.  Wehe denen, die das Böse gut heißen, und das Gute böse; welche Finsternis zu Licht machen, und Licht zu Finsternis; welche Bitteres zu Süßem machen, und Süßes zu Bitterem!
So wird heute regiert und gelebt - Der Täter ist das Opfer und das Opfer ist der Täter!
Die Lüge ist Wahrheit - die Wahrheit ist Lüge!

Das Paradoxe daran ist nur, dass der "christliche Prophet" Jesaja das bereits vor 2600 Jahren feststellen musste und dass daher ganz klar ist, dass die christliche Religion die Wahrheit ist und die jüdische Lüge, dass die christliche gut ist und die jüdische böse und das Christliche süß und das Jüdische sauer ist. Dass dieses "Wehe" oben aber genau diesen Kreisen gilt, die Wahrheit und Lüge verkehrt haben, weil Jesaja ein jüdischer Prophet war, wird geflissentlich ausgeblendet.


Zuletzt von Eaglesword am So 04 März 2018, 23:58 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Darstellung, Korrektur)
avatar
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 732
Deine Aktivität : 724
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 65

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten