Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 17 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 16 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Die Wurzel trägt dich.

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Die Wurzel trägt dich.

Beitrag von Orlando am So 28 Okt 2012, 13:07

http://www.segne-israel.de/artikel/a_wurzel.htm

Als hätte Paulus die Kirchengeschichte vorausgesehen, warnte er die Heidenchristen Roms, sich nicht stolz über das jüdische Volk zu erheben: "erhebe dich nicht über die anderen (d.h. jüdischen) Zweige. Wenn du es aber tust, sollst du wissen: Nicht du trägst die Wurzel, sondern die Wurzel trägt dich." (Römer 11,18). Genau das Gegenteil von dem, was Paulus sagte, hat die Kirche getan. Sie wurde überheblich gegenüber dem jüdischen Volk. Die Kirchenväter haben die neutestamentlichen Aussagen so verdreht, daß sie behauptet haben, Israel sei auf ewig von Gott verworfen, die Kirche sei das neue Israel und sie - Gott vergebe - hätte die Aufgabe, Gott bei der Bestrafung Israels zu helfen. So etwas findet sich nun wirklich nirgends in der Bibel.
Dadurch, daß die Kirche sich von ihren jüdischen Wurzeln abgetrennt hat, konnte sehr viel Heidentum in die Kirche einströmen. Ein Beispiel ist das Zölibat, das aus der griechischen (leibfeindlichen) Philosophie kommt und nicht aus der Bibel (Ehelosigkeit ist nach der Bibel eine Gabe, die Gott ganz bestimmten Menschen gibt, und kein Gesetz für einen Berufsstand). Die griechische Philosophie als Heidentum zu bezeichnen, ist in unserer abendländischen Kultur natürlich gewagt. Aber sie ist nichts anderes als blankes Heidentum. Und so ist viel an Heidentum und Götzendienst in die Kirche eingedrungen und die Kirche erlebte Zeiten der geistlichen Erstarrung.
avatar
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 611
Deine Aktivität : 599
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Wurzel trägt dich.

Beitrag von Orlando am So 28 Okt 2012, 15:02

Schalom Eagelsword

Du hast Thema » Der IRRTUM >an< JESCHUA HaMESCHIACH zu glauben !


EINGEBREMST.

Nun, habe beim Goggeln eine Antwort auf die vier Clips von ABA gefunden.

http://www.segne-israel.de/artikel/a_wurzel.htm

Lieben Gruß an ABA und Eagelsword
avatar
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 611
Deine Aktivität : 599
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Wurzel trägt dich.

Beitrag von Eaglesword am So 28 Okt 2012, 18:34

negativ, ich habe nichts gebremst. Für die Vids nehme ich mir noch Zeit, bevor ich sie bewerte


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4355
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Wurzel trägt dich.

Beitrag von Elischua am Mo 29 Okt 2012, 10:21

Schalom lieber Orlando,

danke für deine Mühe, aber sicher sollte dir bekannt sein, daß Messianische Juden eine
christliche Organisation ist, die an die Dreieinigkeit glauben und Jesus Christus haben und deren Gott ist!
Ihr meine Antwort: Wer sind sie - die sich Messianische Juden nennen!

Hier ein weiterer Beweis und im NT sehr eindeutig zu lesen ist, daß Jeschua nie gelehrt hat an IHN sondern an den Vater zu glauben und vertrauen!

Johannes12, 44-50!

44 Jeschua aber rief und sprach: Wer an mich glaubt, glaubt nicht an mich, sondern an den Vater JaHWeH, der mich gesandt hat;
Hier möchte Jeschua ausdrücken, daß man so glauben soll wie Jeschua an den Vater glaubte, und somit klar und deutlich sagt: daß wir nicht an ihn, Jeschua glauben sollen, sondern an dem Vater!

45 und wer mich sieht, sieht den Vater JaHWeH, der mich gesandt hat.
Hier wird oft übersehen, daß man hier Jeschua zu Gott macht und nicht erkennt, daß Vater durch seinen Geistbraus in Jeschua wirkte und sich durch Jeschua offenbarte. Jeschua war nicht Gott selbst sondern Gott wirkte durch seinen Geistbraus!

46 Ich bin als Licht in die Welt gekommen, damit jeder, der an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe;
dies ist so zu verstehen: Ich JaHWeH bin zu euch gekommen, durch meinen Geistbraus, und jeder der an mich JaHWeH glaubt, nicht in der Finsternis bleibe! Oder Jeschua sagte zum Volk: Vater sagte mir folgendes für euch, was ich an euch weitergeben soll: Ich bin als Licht
zu euch gekommen, in diese Welt, damit ihr an mich dem Vater euren G´tt glaubt und gerettet werdet, euch aus der Finsternis hole! Jeschua wurde durch sein Vorbildliches verhalten zum Licht durch den Vater - auch wir sollten Licht sein!

49
Denn ich Jeschua habe nicht aus mir selbst geredet, sondern der Vater, der mich gesandt hat, er hat mir ein Gebot gegeben, was ich sagen und was ich reden soll;
50 und ich weiß, dass sein Gebot ewiges Leben ist. Was ich nun rede, rede ich so, wie mir der Vater gesagt hat.
In Vers 49 u. 50, sagt Jeschua eindeutig, daß er, Jeschua nicht aus sich selbst geredet hat, sondern das was ihn Vater sagte und zeigte gesagt und getan hat! Jeschua hielt sich an seinen Satzungen und war dem Vater gehorsam!
Vater wirkt durch seinen Geistbraus nicht nur durch Jeschua, sondern auch durch Mosche, Abraham, Jacob, den Prophten,Joseph, Elia um einige zu nennen! Jeder hatte einen anderen
Dienst und Aufgabe durch JaHWeH!

Wenn wir genau im NT lesen, hat Jeschua nicht aus sich selbst geredet, sondern Vater durch seinen Geistbraus und damit ersichtlich ist, daß Jeschua nicht selbst G`tt ist sondern ein Mensch, wie alle anderen oben genannten Personen, durch denen JaHWeH sprach und wirkte!

Dann wird gesagt, die Bibel widerspricht sich nicht! Und doch wie wir sehen, Jeschua sagte nie, glaubt an mich, denn ich bin G´tt, und dann wieder, glaubt so wie ich an Vater glaube und vertraue!

Die Bibel das Buch selbst kann nichts dafür, daß sie widersprüchlich ist, sondern es sind die Menschen, die es falsch ausgelegt und geschrieben haben!!




Zuletzt von Elischua am So 11 Nov 2012, 17:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3131
Deine Aktivität : 5606
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Wurzel trägt dich.

Beitrag von Orlando am Mi 31 Okt 2012, 10:22

Schalom Elischua !

Mit oder ohne Dreieinigkeit ist der Morgenstern,
der Sproß Davids aus dem Haus Jakob. Offb.22,16;
der Sohn G-ttes,das Lamm G-ttes (Messias) Joh.1,18; Joh.10,18.

Bitte geschichtliche Reihenfolge beachten.

Friede sei mit euch
Joh.20,21.Fußnote 17,18.

Die Schrift ist auch OHNE Dreieingkeit verständlich genug.
avatar
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 611
Deine Aktivität : 599
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Wurzel trägt dich.

Beitrag von WOML am Do 01 Nov 2012, 18:38



Shalom allen,

wir danken dem Vater, dass ER uns Licht gebracht, weiter bringt und ich danke, dass es auch bei den christlichen Kirchen, wie auch in der RKK Leute gibt wie z.B. Kardinal. Christoph Schönborn von Wien der in seiner Lehre 1999/2000 Hier
sich bemüht..

Nicht alles ist schlecht oder gut bei allen, gemeinsam sollten wir hören lernen und einander lieben.

Aus unseres Vaters Liebe seid gesegnet und gegrüsst..

Shalom, woml


..meine Kinder hören auf meine Stimme,
avatar
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 305
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 58

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Re: Die Wurzel trägt dich.

Beitrag von LukiSchnukkii am Do 01 Nov 2012, 19:04

--------------------

ADONAI, ELOHIM vermag es aus Steine KInder zu machen !
deswegen spricht nicht zu sehr von der WURZEL

-----------------------------------


LASST EURE WERKE SPRECHEN FÜR DEN HÖCHSTEN !!!

--------------------------------------------------


KINDER OHNE WURZEL ,, DIE MIT GUTEN WERKEN AGUMENTIEREN ,,

SIND IHN LIEBER ALS

,, KINDER OHNE WERKE ,, ABER MIT WURZEL !

-------------------------------------------------


LukiSchnukkii
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 62
Deine Aktivität : 76
Dein Einzug : 06.10.12

http://www.firstfruits.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Wurzel trägt dich.

Beitrag von Eaglesword am Fr 02 Nov 2012, 03:55

grade die Wurzel ist, was wir sehn müssen, um den Ursprung zu finden. Ohne Verbindung mit ihr kann kein Saft in die Zweige fließen, ohne sie kann kein Zweig Frucht hervorbringen. Alles wäre blinder Aktionismus, aber an G'ttes Herzen vorbei und ohne bleibenden Wert. Grade deswegen muss die Wurzel beachtet werden


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4355
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Welche Wurzel trägt dich?

Beitrag von Elischua am Fr 02 Nov 2012, 11:53

Schalom ihr Lieben,

der Titel des Themas hier lautet: Die Wurzel trägt dich!
Ich frage zurück: Welche Wurzel trägt dich?

Ich habe das Theme verschoben, da ich diesem Bereich "Wurzel" bereits von mir vor längerer Zeit was geschrieben wurde. Bitte dort nachlesen und hier in dem verschobenen Bereich weiteranworten:

Zurück zu unseren Wurzeln - dem Ölbaum!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3131
Deine Aktivität : 5606
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten