Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
von Elischua So 18 Nov 2018, 11:21

» Alles relativ
von Lopileppe Fr 16 Nov 2018, 16:38

» Ähnlichkeiten von Versen in der Bibel und Koran
von maura lofflerova Di 13 Nov 2018, 20:34

» Fragezeichen und ahaeffekte
von Lopileppe So 11 Nov 2018, 00:21

» NT in Deutsche aber nahe am hebr. Urtext
von Elischua Sa 10 Nov 2018, 17:10

» Der verlorene Sohn
von Elischua Sa 10 Nov 2018, 16:59

» auf der Suche nach auswärtigem Leben
von Eaglesword Fr 09 Nov 2018, 19:13

» Einleitung betr. der Essener Schriften
von Elischua Di 06 Nov 2018, 07:48

» wissenschaftliche Hintergründe zum Ursprung des Lebens
von Eaglesword Mo 05 Nov 2018, 19:53

» auf der Suche nach bewohnbaren Welten
von Eaglesword Sa 03 Nov 2018, 20:44

Wer ist online?
Insgesamt sind 21 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 19 Gäste :: 2 Suchmaschinen

CorinNa, Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Der "Neue Bund" steht noch aus!

Nach unten

Der "Neue Bund" steht noch aus!

Beitrag von Talitha am Fr 17 Jun 2011, 08:17

Shalom ihr Lieben,

erstmal vielen Dank an Eilshua, Aba und Zadok für eure Antworten. Ich mußte ein Neues Thema hier im Forum dazu anfangen, den ich konnte auf Eure Antworten selbst nichts mehr schreiben - es hieß das ich in diesem Forum nichts schreiben kann.

Die Bibelstellen und die Bedeutung, welche ihr mir genannt habt kannte ich schon, außer das mit dem Zerschneiden - danke Aba das war etwas Neues für mich - nur mir fehlt der Zusammenhang bzw. die Verbindung zu Yeshua! Das war eigentlich mein Gedanke, als ich fragte "Warum der Neue Bund noch austehe"! Ich dachte durch den Tod des Ha-Mashiach wäre der "Neue Bund" schon geschlossen worden bzw. eingeleitet. Das erst noch Israel vereint (die beiden Häuser Israels) werden müssen, das ist mir klar und das daraus dann das Heil der Heidenvölker entstehen kann.... so hatte ich es verstanden. Question

Könnt ihr mir da bitte weiterhelfen? Ich sitze gerade fest!

Herzlichen Dank im voraus und Lieben Gruß, Talitha
avatar
Talitha
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 20
Deine Aktivität : 38
Dein Einzug : 11.02.11
Wie alt bist du : 47

Nach oben Nach unten

Re: Der "Neue Bund" steht noch aus!

Beitrag von Elischua am Fr 17 Jun 2011, 10:15

Schalom liebe Talitha,

Das war eigentlich mein Gedanke, als ich fragte "Warum der Neue Bund noch austehe"! Ich dachte durch den Tod des Ha-Mashiach wäre der "Neue Bund" schon geschlossen worden bzw. eingeleitet.

Dies dachte ich auch mal sowie viele von hier, wir die christlich aufgewachsen sind und durch die falsche Irrlehre der Kirche u. Co. ihrer Ersatztheologie, wurde einen dies eingeimpft, daß JeSuS / Jeschua für die Sünden der Menschen sterben muss um dann einen neuen Bund für die Christenheit zu schaffen! Durch den Tod Jeschuas wurde weder ein Neuer Bund geschlossen noch eingeleitet - Der Neue Bund ist laaangsam am werden und hat nichts mit Jeschuas Tod zu tun! Sowie ABA oben bereits geschrieben oder von mir o.g. Link erklärt wurde. Dieser Neue Bund wurde nicht mit einem Christentum geschlossen, sondern von JaHWeH mit seinem Volk dem Haus ISRAEL und alle einzelnen die sich vom Christentum völlig trennten und voll zur Jüdischen Wurzel zurück sind, die eingepropften / addopierten- geschlossen! Die Kirche und Co. was ja das Christentum ist hätte es gerne - ist aber nicht so - sondern sind weit davon entfernt!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3124
Deine Aktivität : 5599
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Der "Neue Bund" steht noch aus!

Beitrag von Eaglesword am Di 21 Jun 2011, 21:01

Der neue Bund, geliebte Leserschaft und Mitglieder, kann ja noch gar nicht in seinem vollen Umfang präsent sein. Warum das nicht?
Ganz einfach wegen dessen Inhaltes. Ich liste zur besseren Übersicht mal ein paar Aspekte auf:
-nur ein Bruchteil der Kinder JisraEl´s im Heimatland
-längst nicht alle Israelis haben Torah "auf die Tiefen ihres Herzens geschrieben bekommen"
-"nach diesen Tagen aber..." ist auch noch nicht so weit
-noch immer "steinerne" Herzen

Wie wir sehn, kann der neue Bund einfach noch nicht etabliert sein, und es ist unredlich, das "NT" als Brit haChadaschah/neuer Bund zu bezeichnen. Hier sind ersatztheologische Intressen im Spiel. Jedenfalls haben wir mit sowas nichts zu tun und verwahren uns auch dagegen.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4333
Deine Aktivität : 4769
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Der "Neue Bund" steht noch aus!

Beitrag von Benum am Do 23 Jun 2011, 00:57

Ja, aber lieber Freund, es war doch der Messias JESUS selber, der seinen Jüngern gegenüber unmissverständlich erklärt hat: Lukasevangelium Kap. 22:
17 Und er nahm den Kelch, dankte und sprach: Nehmt ihn und teilt ihn unter euch;

18 denn ich sage euch: Ich werde von nun an nicht trinken von dem Gewächs des Weinstocks, bis das Reich Gottes kommt.

19 Und
er nahm das Brot, dankte und brach's und gab's ihnen und sprach: Das
ist mein Leib, der für euch gegeben wird; das tut zu meinem Gedächtnis.

Jer 31,31 Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, da will ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund schließen,

Lk 22,20 Desgleichen auch den Kelch nach dem Mahl und sprach: Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut, das für euch vergossen wird!

1Kor 11,25 Desgleichen nahm er auch den Kelch nach dem Mahl und sprach: Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut; das tut, sooft ihr daraus trinkt, zu meinem Gedächtnis.

2Kor 3,6 der uns auch tüchtig gemacht hat zu Dienern des neuen Bundes, nicht des Buchstabens, sondern des Geistes. Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig.

Hebr 8,8 Denn
Gott tadelt sie und sagt (Jeremia 31,31-34): »Siehe, es kommen Tage,
spricht der Herr, da will ich mit dem Haus Israel und mit dem Haus Juda
einen neuen Bund schließen,

Hebr 8,13 Indem er sagt: »einen neuen Bund«, erklärt er den ersten für veraltet. Was aber veraltet und überlebt ist, das ist seinem Ende nahe.

Hebr 9,15 Und darum ist er auch der Mittler des neuen Bundes, damit durch seinen Tod, der geschehen ist zur Erlösung von den Übertretungen unter dem ersten Bund, die Berufenen das verheißene ewige Erbe empfangen.

Hebr 12,24 und zu dem Mittler des neuen Bundes, Jesus, und zu dem Blut der Besprengung, das besser redet als Abels Blut.
Sei reich gesegnet durch diese Worte, die aus dem Munde Gottes kommen.

Benum

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 2
Deine Aktivität : 11
Dein Einzug : 12.06.11
Wie alt bist du : 74

Nach oben Nach unten

Re: Der "Neue Bund" steht noch aus!

Beitrag von Eaglesword am Do 23 Jun 2011, 01:27

eben, wie ich sagte, sind ersatztheologische Intressen im Spiel, die an der Gestaltung des "NT" beteiligt waren. Du hast ja hier schon Beispiele angeführt.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4333
Deine Aktivität : 4769
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten