Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 16 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 15 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Nach Brandkatastrope nun Schwerer Sturm über Israel!

Nach unten

Nach Brandkatastrope nun Schwerer Sturm über Israel!

Beitrag von Elischua am So 12 Dez 2010, 11:56

Ein schwerer Wintersturm hat in Israel erhebliche Schäden angerichtet. Ein moldawisches Schiff mit elf Besatzungsmitgliedern aus der Ukraine ist am Sonntagmorgen vor der Küste von Ashdod in Seenot geraten. Der mit 3200 Tonnen Eisen beladene Frachter geriet in bis zu zehn Meter hohe Wellen und begann zu sinken. Die Besatzung konnte von einem Schiff aus Taiwan, das zufällig in der Nähe war, gerettet werden. Die israelische Marine und ein Hubschrauber waren an der Rettungsaktion beteiligt. Der Sturm, der am Freitag begann, hat Hunderte von Bäumen entwurzelt und zahlreiche Stromausfälle verursacht. In Netanya wird ein russischer Tourist vermisst, der sich trotz des Sturms ins Wasser gewagt hatte. Siehe in Israel Heute


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3092
Deine Aktivität : 5563
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten