Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Die neuesten Themen
» Allestöter "Glyphosat": Das Video anzusehen ist ein MUSS! Wichtig!
von Lopileppe So 22 Okt 2017, 23:03

» Zum "LUTHER-JAHR" 2017
von Lopileppe So 22 Okt 2017, 22:56

» Terraformieren und Besiedeln
von Eaglesword Do 19 Okt 2017, 16:56

» Unser Forum feiert ....
von Lopileppe So 15 Okt 2017, 10:50

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Di 03 Okt 2017, 13:49

» Klassik mit Moderne = Klasse!
von Eaglesword Mi 27 Sep 2017, 21:56

» Ein quatschender Kakadu - einfach süß!
von Elischua Sa 23 Sep 2017, 20:37

» Zungenreden – Sprachengebet
von Eaglesword Do 21 Sep 2017, 23:01

» Punktierung beim Namen Jeschua?
von ABA Do 21 Sep 2017, 08:31

» Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH
von Elischua So 27 Aug 2017, 13:07

» Umfrage wegen geeigneten Chattermin!
von Eaglesword Do 24 Aug 2017, 20:13

» Zugvögel: Kundschafter in fernen Welten
von Elischua Do 24 Aug 2017, 08:31

» Aronia
von Eaglesword So 20 Aug 2017, 14:02

» Johannes 14,9
von Orlando Mo 14 Aug 2017, 09:09

» Hochtechnologie vor unserer Zivilisation?
von Eaglesword So 13 Aug 2017, 22:14

Wer ist online?
Insgesamt sind 22 Benutzer online: 3 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 19 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Eaglesword, Elischua, Karlheinz

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Bibelhebräisch-Kurs


Es wird wieder ein kostenloser Bibel-Hebräisch Kurs bei mehrglauben.de angeboten.
Kursbeginn 03.08.2017
Info *HIER*


Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

die Redaktion stellt sich vor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

die Redaktion stellt sich vor

Beitrag von Eaglesword am Di 14 Sep 2010, 19:17

Gut, macht euer Eaglesword mal den Anfang:
Vor wenigen Jahren gab mir G'tt ins Innere, eine Möglichkeit zur Begegnung zu schaffen. Messianische Synagogen waren mir zu der Zeit nur von anderen Ländern bekannt, und für Suchende war es ungleich härter, irgend wo geeigneten Anschluss zu finden. Weiter wollte ich endlich zum Heilen der Kluft zwischen Christen und messianischen Juden beitragen, als nächste Folge dann sogar ein Zusammenfinden innerhalb der jüdischen Gesellschaft.
All diese Gedanken formierten sich zum festen Entschluss, das Messianische Forum zu gründen. Damals wechselten wir mehrfach den Anbieter, um den Komfort für unsere Gäste und Mitglieder zu verbessern.
Eines Tages kam Elishua hinzu und beteiligte sich an der illustren Runde. Als wieder einmal ein besserer Anbieter fällig war, fand sie Forumieren. Diesmal können wir sagen, dass wir endlich am richtigen Ort gelandet sind.
Um uns einzutragen, musste sie uns vor Ort neu gründen, und so wurde sie zur Cheffin, während ich mich "entspannt zurücklehnen" konnte- wie ich meinte...
Nu ist sie technisch bewandert, so dass in der Tat fast alle Arbeit hinter den Kullissen auf ihren Schultern "ruht". Um so dankbarer sind wir für Verstärkung durch einen Gelehrten, den wir uns lange schon im vorigen MF gewünscht hatten. ABA hat sein Herzl für uns öffnen können und steht loyal auf unserer Seite.
Und noch mehr Mitglieder wachsen zur Zeit in die Verantwortung als Admin bzw. Mod, sie werden sich bei Gelegenheit selber hier vorstellen.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4106
Deine Aktivität : 4710
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 54

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Das männliche zuerst !?

Beitrag von ABA am Fr 17 Sep 2010, 14:44

שלום כולם
Schalom zusammen,
wie ich sehe, kommen die Herren der Schöpfung wieder mal zuerst!

Eaglesword schrieb:Um so dankbarer sind wir für Verstärkung durch einen Gelehrten, den wir uns lange schon im vorigen MF gewünscht hatten.
ABA hat sein Herzl für uns öffnen können und steht loyal auf unserer Seite.


Im Grunde hatte der alte Gelehrte eigentlich vor, sich auf seinen Altersruhesitz im Kibbutz zurückzuziehen.  Ab und zu mal nach Jeruschalejim, zum Schuk, zum Kotel oder die alte Heimat im Sinai zu besuchen. Doch noch immer donnere ich hier in Hessen mit dem kleinen roten Traktor herum und erledige sonstige Arbeiten um nicht einzurosten. Letztlich ist es nur meiner Familie zu verdanken, dass ich im WEB tätig bin, denn von Natur aus verabscheue ich das Internet von ganzem Herzen.

Für ein jüdisch-messianisches (Nachtrag v. Admins: Als wir das Forum erstellten, war es noch Jüdisch-Messiansich gegrägt - jetzt nicht mehr ist, da wir uns von dieser Gruppierung distanziert haben) Forum zu schreiben ist für uns Liberale Juden nichts Befremdendes, denn schon seit der >Aufklärung< sind wir offen genug, mit allen anderen jüdischen und auch christlichen Richtungen unsere Forschungsarbeiten zu teilen. Damit meine ich alle meine Lehrer und die Lehrer meiner Lehrer. Über meine frühere Arbeit hatte ich bereits im   >Vorstellungszimmer< berichtet.

Die Jüdisch-Messianische-Bewegung (siehe Nachtrag oben!!) hat in den letzten Jahren einen merklichen Wandel vollzogen. Die Abkehr von christlichen, meist unhaltbaren Dogmen; die Ablehnung heidnischer Bräuche welche das Christentum mitschleppte und damit eine Zuwendung zu den Wurzeln der jüdischen Glaubensgrundlage, sind ausschlaggebend für die Zukunft der Jüdisch-Messianischen-Bewegung.

Leider gibt es allerdings auch Gruppen, die sich mehr in das Extrem der Sektierer verirrt haben. Um so mehr war ich angenehm überrascht, in diesem Forum durchweg offene Ohren für die allgemeinen jüdischen Glaubensgrundlagen zu finden, damit darauf aufgebaut werden kann.
Die personifizierte Messiasfrage ist zwar unterschiedlich, jedoch für mich nicht ausschlaggebend. Alle sollen mich hier als den modernen >Schriftgelehrten< (i.R.) sehen, der rein von der Schriftenkunde sowie von der Religions-Historik in dieser Redaktion mitmischt. Zusätzlich wird es sich allerdings auch nicht vermeiden lassen, dass meinerseits Kritik Anderen gegenüber nicht in den Hintergrund gedrängt wird, sondern offen alles auf den Tisch gelegt werden muß.

Ebenfalls ist bekannt, dass ich und auch die anderen Redaktionsmitglieder sich vehement gegen Einnistungen von Tollen; Psychopathen und WEB-Schizophrenie wehren und es nicht verabscheuen, hier rigoros durchzugreifen. Es gibt genügend Foren im WEB, wo Selbige sich austoben können.
HIER jedenfalls NICHT !!!

Summa Summarum
So soll es uns allen in diesem Forum darum gehen, zu informieren, zu korrigieren, zu erbauen. Diskussionen uneingeschränkt im fairen und höflichen Stil zu führen, selbst wenn die Ansichten noch so grundverschieden sind.
שלום אבא

Schalom ABA
avatar
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1349
Deine Aktivität : 2108
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 67

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

So schnell wird man Admin...

Beitrag von Elischua am Sa 18 Sep 2010, 19:56

Schalom an Alle,



ABA schrieb:
wie ich sehe, kommen die Herren der Schöpfung wieder mal zuerst!
Ja, der Adam war auch zuerst da - dann erst die Frau! Wink
Nun, bevor ich Gründerin und Admin dieses Forum hier wurde, lernte ich erstmal einige christliche Foren kennen und habe dort als ganz normaler User gepostet. Als mich JaHWeH 2003 zur "EU-Rentnerin" machte und ich bereits meiner jüdischen Wurzeln bewusst war, wünschte ich mir sehr einen Rabbi kennen zu lernen, der Hebräisch, die Torah und Tenach kennt und ich lernen kann, sowie die Fehlübersetzungen in der Bibel. Ich sprach mit Vater darüber, wenn er es will, würde ich mich freuen, aber sein Wille geschehe. In mir kam so ein wachsen, hm eine eigene Website eventuell zu haben, oder ein Buch zu schreiben, naja ich und schreiben, ne lieber nicht und lehnte es aber immer wieder ab. In den christl. Foren fühlte ich mich auch nicht mehr wohl, da ja mein Jüdisches Denken immer mehr durch kam.

Dann, ja dann kam ich irgendwie auf das Messianische Forum von Eaglesword und wusste, ja, das isses was ich suche. Gleich nach meinen Umzug fing ich das posten an und wurde nach kurzer Zeit von Eaglesword zur Moderatorin ernannt.
Da das alte Forum immer mehr technische Probleme aufzeigte und die Popups der Werbung  massiver wurden, sahen wir keine andere Wahl, uns nach etwas Neuem umzusehen.
Ich fing mit Googeln an und da  gibt es sehr, sehr viele Angebote. Wir wollten ja eins was kostenlos und ohne Werbung ist. Nicht immer wenn dort steht, kostenlos und ohne Werbung ist es auch so. Also immer schön alles durchlesen, schon dies ist sehr Zeitintensiv.
Es soll die Farbe stimmen, Blau-Weiß, eben die Israel-Farben. Ich fand einiges und schickte die Links an Eaglesword, damit er ein neues Forum gründen kann! Ne sagte er, mach du mal! Ich wollte aber nicht, ich wollte kein Admin sein und hatte in diesem Gebiet null Erfahrung. Ich hörte nicht auf zu suchen und siehe da, Forumieren hörte sich gut an und dachte, nu mal testen, wäre ja nicht verkehrt. Man braucht also nur eMail-Adresse und den Titel des Forums! Schnell ans Telefon und fragte Eagle: Was für einen Namen für unser Forum, ich hab eins gefunden!" Somit erhielt unser Forum bei der Gründung den Namenstitel "Stimme Messianischer Juden" (den wir inzwischen in "Zurück zu den Wurzeln - Hauses ISRAEL umbenannten)  und danach war mir erst bewusst, daß ich nun Gründnerin und Admin bin. scratch Bevor ich loslegte, sagte ich zu Vater, bitte, bitte halte mich davon ab, wenn dies nicht in deinem Willen ist, dann bitte greif ein. Es ist in seinem Willen und ich saß ca. 14 Tage jeden Tag fast 10-14 Std. am PC und habe es mit Vaters Hilfe schnell geschafft das Forum einzurichten und bin immer wieder mal dabei zu "updaten"! Unser Forum soll was besonderes sein und ich hatte bereits in der Zeit der Einrichtung den Wunsch, ein jüdischer Kalender muss her, aber wo und wie. Na unser Vater weiß halt immer wo und wie was zu finden und einzurichten ist.
Da in mir ein bißchen "Grafisches" schlummert und mich Technisches sehr interessiert und mit den Handhabungen schnell zu Recht komme und gerne bastle und austeste, macht es nun sogar sehr viel Freude "Cheffin" zu sein und versuche unser Forum mit Freundlichkeit und guter Qualität zu führen - hoffe ich jedenfalls! Bitte verzeiht, wenn ich manchmal etwas "streng" erscheine, aber dies gehört sich nun mal, wenn man ein "gesundes Unternehmen" steuern will! Eigentlich bin nicht ich "Cheffin" sondern unser Vater JaHWeH ist Chef und dies alles leitet und ich es ausführe!  Wink  Am 12.10.2009 wurde es gegründet und erfreuen uns, daß in dieser kurzen Zeit uns Weltweit Gäste lesen!

Somit wurde dieses Forum hier gegründet. Wir nennen uns Zurück zu den Wurzeln -  des Hauses ISRAEL, weil wir im Herzen unsere Wurzeln erkannt haben und weiter zu unseren Wurzeln zurück gehen wollen. Ich persönlich habe jüdische Vorfahren aus dem Stamm Levi (Mütterlicher- und Väterlicherseits) und bin leider christl. aufgewachsen. Auch wollen wir Gleichgesinnten, denen es genau so geht helfen zu den Wurzeln zurück zu finden, sowie allen Andern die es wollen. Auch wir, die Redaktion ist immer am Lernen!  Uns ist es sehr wichtig die falschen Religionen zu entlarven und aus der Hure Babylon zu gehen  und zum ursprünglichen Glauben an Vater JaHWeH zurück zu kehren, die falschen Übersetzungen mit Hilfe unseres Vaters zu finden und zu erkennen!

Oft sitze ich "Hinter der Bühne" und überprüfe und suche, wie kann man es noch besser machen! Entdecke dann auch Neues vom Anbieter oder in anderen Links und mache wieder mal einen "Testitest!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2879
Deine Aktivität : 5300
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten