Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 29 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 27 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua, Orlando

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Bibelhebräisch-Kurs


Es wird wieder ein kostenloser Bibel-Hebräisch Kurs bei mehrglauben.de angeboten.
Kursbeginn 03.08.2017
Info *HIER*


Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Witzig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Witzig

Beitrag von Elischua am Sa 04 Sep 2010, 15:03

Ein amerikanischer Jude will als Tourist nach Israel. Sein Freund berät
ihn, was er sich alles ansehen soll: "Und dann musst du unbedingt zur Westmauer
(Klagemauer). Dort weinen die Juden!"

Der Amerikaner kommt nach Jerusalem. Er hat aber vergessen, wie die
Mauer heißt. Er hält einen Chauffeur an und befiehlt: "Fahr
mich dorthin, wo die Juden weinen!" Sie fahren. Und beim Steueramt bleibt
der Chauffeur stehen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rothschild ist sehr beschäftigt. Ein Besucher kommt. Rothschild,
ohne aufzublicken: "Nehmen Sie einen Stuhl!"

Nach einigen Minuten sagt der ungeduldige Besucher: "Ich bin der Fürst
von Thurn und Taxis." - Rothschild: "Nehmen Sie zwei Stühle!"

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Rabbi lädt seine beiden Kollegen den katholischen und evangelischen
Pfarrer zum Essen ein und meint: "Ihre Frau Gemahlin können Sie gerne
mitbringen." Worauf hin der katholische Pfarrer meint: "Sie wissen doch,
wir haben den Zölibat." Darauf antwortet der Rabbi: "Ach, den Kleinen
können Sie ruhig auch mitbringen."


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2902
Deine Aktivität : 5324
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Elischua am Sa 04 Sep 2010, 15:07

Moische wird von einer Polizeistreife in Tel Aviv angehalten - wegen
Geschwindigkeitsüberschreitung. Der Polizist besieht sich, den Block
unschlüssig in der Hand, den Wagen. "Also", sagt er, nachdem er eine
Weile den Wagen von allen Seiten beguckt hat. "Also, wenn Sie mir sagen,
wie Sie mit diesem alten Karren 140 fahren -dann verzichte ich auf eine
Anzeige." "Oh, einfach, einfach", strahlt Moische. "Das sind nur die
Reifen." "Die Reifen?" wundert sich der Polizist. "Ja", sagt Moische
stolz. "Die Vorderreifen sind aus Ägypten und die hinteren aus Israel."


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2902
Deine Aktivität : 5324
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von whiterose am So 05 Sep 2010, 07:57

Laughing



avatar
whiterose
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 13
Deine Aktivität : 34
Dein Einzug : 29.08.10
Wie alt bist du : 53

Nach oben Nach unten

Mission !

Beitrag von JOELA am So 05 Sep 2010, 18:54

.


Ein Atheist und eine Zeugin Jehovas heiraten.
Die beiden bekommen ein Kind.

Was macht dieses Kind, wenn es groß ist?

Es klingelt ständig an allen Türen und weiß nicht warum.



avatar
JOELA
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 140
Deine Aktivität : 464
Dein Einzug : 17.10.09
Wie alt bist du : 22

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von BOAS09 am Mi 22 Sep 2010, 15:01

Elishua schrieb:Moische wird von einer Polizeistreife in Tel Aviv angehalten - wegen
Geschwindigkeitsüberschreitung. Der Polizist besieht sich, den Block
unschlüssig in der Hand, den Wagen. "Also", sagt er, nachdem er eine
Weile den Wagen von allen Seiten beguckt hat. "Also, wenn Sie mir sagen,
wie Sie mit diesem alten Karren 140 fahren -dann verzichte ich auf eine
Anzeige." "Oh, einfach, einfach", strahlt Moische. "Das sind nur die
Reifen." "Die Reifen?" wundert sich der Polizist. "Ja", sagt Moische
stolz. "Die Vorderreifen sind aus Ägypten und die hinteren aus Israel."


???????????????

Diesen Witz verstehe ich nicht......

avatar
BOAS09
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 26
Deine Aktivität : 63
Dein Einzug : 14.12.09
Wie alt bist du : 62

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Mi 24 Nov 2010, 18:23

"Was hängt an der Wand, ist grün und nass - und pfeift?"
Ich verknotete meine Stirn und fing an zu überlegen. Ich überlegte und überlegte, musste am Ende aber doch aufgeben.
"Ein Hering" sagte mein Vater.
"Ein Hering?!" sagte ich voller EMpörung. "Ein Hering hängt doch nicht an der Wand!"
"Dann musst du ihn eben hinhängen."
"Und ein Hering ist auch nicht grün!"
"Dann musst du ihn eben anstreichen."
"Und nass ist er auch nicht!"
"Wenn er frisch gestrichen ist, schon."
"Aber - " und jetzt war ich schon sehr wütend. "Pfeifen tut ein Hering auf keinen Fall!"
"Stimmt", sagte mein Vater lächelnd. "Das habe ich bloß gesagt, damits nicht zu leicht ist."
Very Happy


avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Mi 24 Nov 2010, 18:30

Ein Gespräch zwischen einem Priester und einem Rabbi über die jeweiligen Karriereaussichten:

Der Priester gibt zu, dass er die Hoffnung hat, einmal Bischof zu werden. "Und dann?" fragte der Rabbi.
"Naja, manchmal träume ich davon, dass ich sogar Kardinal werden könnte, wenn die Aussichten auch sehr sehr gering sind."
"Ja, und dann?" fragte der Rabbi.
Der Priester lacht. "Papst! Klar, theoretisch könnte ich auch Papst werden!"
"Und dann?" fragte der Rabbi abermals.
"Sind Sie verrückt?" schreit der Priester. "Höher als der Papst? Wollen Sie sagen, dass ich der liebe Gott werden will?"
"Nu", antwortet der Rabbi. "Einer von unsern Jungs hat es geschafft."

lol!
avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Mi 24 Nov 2010, 18:34

Bei einer Massenveranstaltung in Berlin wird Hitler wieder einmal von rasenden Wahnvorstellungen geplagt. "Und wer ist an all unserem Unglück schuld?" brüllt er.
"Die Juden und die Fahrradfahrer" schreit Cohen.
Hitler schaut hoch. "Wieso die Fahrradfahrer?" fragt er verblüfft.
"Und wieso die Juden?" fragt Cohen.

Wolke
avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Mi 24 Nov 2010, 18:49

Der arme Mr. Gittelman kann nicht schlafen. Seine qäulende Schlaflosigkeit ist so schlimm, dass er bald völlig abmagert. "Wenn du so weitermachst, dann landest du noch in der Klapsmühle", sagt sein Freund Feigenbaum zu ihm.
"Ja, was soll ich denn machen? Jeden Abend trinke ich heiße Milch, nehme ein Bad und lasse leise Musik spielen. Außerdem nehme ich sämtliche Schlafmittel, die der Arzt mir verschrieben hat."
"Hast du es schon mit Schäfchenzählen versucht?"
"Man, dass ist es! Das werde ich heute Nacht machen!"

Am nächsten Morgen fragt Feigenbaum:"Nu, hat es gewirkt?"
"Nein", jammert Gittelman. "Ich habe Schäfchen gezählt. Ach habe ich Schäfchen gezählt. Ohne auch nur im mindesten müde zu werden, habe ich bis zweitausend gezählt. Dann wurde es mir zu langweilig, und ich habe sie geschoren - alle zweitausend. Aber ich war immer noch hellwach. Also hab ich aus der Wolle zweitausend Mäntel geschneidert. Weißt du, wie ermüdend es ist, zweitausend Mäntel zu schneidern? Ich war völlig erschöpft. Ich schnarchte schon beinahe - und ist es passiert!"
"Was ist passiert?"
"Ich habe die ganze Nacht wachgelegen und darüber nachgedacht, wo ich das Futter für die zweitausend Mäntel herkriege!"

Zwincker


avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Do 25 Nov 2010, 18:45

Es hat eine weile gedauert, aber schließlich nimmt der junge Rabbi Shulman all seinen Mut zusammen und spricht Mr. Benenson, einen der Gemeindeältesten, nach dem Gottesdienst an: "Ich hoffe, Sie nehmen es mir nicht übel, Mr. Benenson, aber ich habe den Eindruck, dass Sie bei meiner Predigt jedesmal einschlafen." "Warum auch nicht?" antwortet Benenson. "Ich vertraue Ihnen vollkommen!"

Laughing
avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Do 25 Nov 2010, 19:11

Ein Gelehrter wird gefragt:"Wie kommt es, dass Euer Finger beim Studieren so langsam über die Schriftrollen gleitet, während ihr beim Beten so schnell sprecht?"
"Je nun," seufzt der Weise, "wenn ich bete, rede ich mit Gott; aber wenn ich die Tora lese, spricht Gott zu mir."

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Do 25 Nov 2010, 19:16

"Vierzig Cent für ein Dutzend bialies?" schimpft Mr. Rosenfeld. "Der Bäcker auf der anderen Straßenseite verkauft sie für zwanzig!" "Dann kaufen Sie Ihre bialies halt auf der anderen Straßenseite!" "Er hat keine mehr." "Ja, wenn ich keine mehr habe, kosten meine bialies auch nur noch zwanzig Cent."

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Do 25 Nov 2010, 19:20

Ein Bauer fragt seinen Nachbarn, ob er ihm sein Pferd ein paar Minuten lang leihen kann. Der Nachbar sagt: "Ich würde ja gerne, aber mein Knecht hat das Pferd heute morgen zum Tierarzt gebracht und kommt erst am Abend zurück."
In diesem Augenblick hört man das Pferd im Stall wiehern.
"Also, wem glaubst du jetzt", schreit der Nachbar. "Deinem Nachbarn oder einem Pferd, das obendrein als Lügner bekannt ist?!"

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Do 25 Nov 2010, 19:28

Ein gewisser Herr Goldberg aus Pinsk ist auf dem Weg nach Amerika. Im Speisesaal des Auswandererschiffes teilt er seinen Tisch mit einem Franzosen. Herr Goldberg spricht weder Französisch noch Englisch, der Franzose weder Russisch noch Jiddisch.

Am ersten Tag auf See nähert sich der Franzose dem Tisch, verbeugt sich und sagt: "Bon appétit!" Goldberg ist nur einen Augenblick verblüfft, dann verbeugt er sich und sagt: "Goldberg!"
Die Szene wiederholt sich bei jeder Mahlzeit. Am fünften Tag nimmt ein anderer Passagier Goldberg beiseite:" Hören Sie, Ihr Tischnachbar sagt Ihnen nicht seinen Namen. Er wünscht Ihnen einen guten Appetit."

Bei der nächsten Mahlzeit kommt Goldberg strahlend zum Tisch, verbeugt sich vor dem Franzosen und sagt: "Bon appétit!" Der Franzose verbeugt sich ebenso strahlend: "Goldberg!"

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Do 25 Nov 2010, 19:36

Im Restaurant.
Erster Gast: "Geben Sie mir bitte den borscht."
Kellner: "Darf ich Ihnen etwas empfehlen? Nehmen Sie die Hühnersuppe!"
Zweiter Gast: "Ich hätte gern die Erbsensuppe."
Kellner: "Die Erbsensuppe würde ich nicht nehmen. Nehmen Sie lieber die Graupen."
Die Suppe kommt, die Gäste probieren.
Erster Gast: "Die Hühnersuppe ist wirklich phantastisch! Die beste, die ich je gegessen habe!"
Zweiter Gast: "Sagen Sie, Herr Ober, warum haben Sie mir nicht die Hühnersuppe empfohlen?"
Kellner: "Sie haben ja nicht den borscht verlangt."



avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Do 25 Nov 2010, 19:41

Zwei jüdische Handlungsreisende in der Eisenbahn.
"Gestatten, Rosenzweig."
"Rosenzweig, Rosenzweig...?" überlegt der andere. "Warten Sie, gleich fällt es mir ein. Sind Sie nicht so ein kleiner Dicker mit Spitzbart?"

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Do 25 Nov 2010, 19:49

broche= jiddisch für b'rachá (Segensspruch)

Mrs. Gidwitz geht zu ihrem milden alten Rabbi und sagt:" Meine Enkel machen mich ganz verrückt dieses Jahr. Sie wollen unbedingt einen Weihnachtsbaum haben. Rabbi, können Sie mir nicht einen Dispens geben? Gibt es vielleicht eine besondere broche, die man über so einen Baum sprechen kann...?"
"Nein!" sagt der strenggläubige Rabi, der zu den Orthodoxen gehört. "Unmöglich!"
Daraufhin geht Mrs. Gidwitz zu einem weniger strengen, konservativen Rabbi. "Nein", sagt er. "Tut mir leid."
Daraufhin wendet sich die verzweifelte Mrs. Gidwitz an einen jungen Reform-Rabbi. "Aber gern", sagt der junge Mann. "Ich gebe Ihnen, was Sie wollen, aber was, bitte, ist eine broche?"

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Di 04 Jan 2011, 15:48

Als die Welt erschaffen wurde, heißt es, wurden allen Geschöpfen ihre künftigen Aufgaben zugewiesen. Zugleich wurden sie von den Engeln gefragt, welche Lebensspanne sie für sich beanspruchten. Als das Pferd erfuhr, dass die Menschen auf ihm reiten würden, sagt es: "In diesem Falle sind mir zwanzig Jahre genug, danke." Als der Esel hört, dass er schwere Lasten tragen und viele Flüche hören würde, sagte er: "Ich bin auch mit zwanzig Jahren zufrieden."
Als der chasn hörte, dass er sein Leben lang bloß würde singen müssen, verlangte er sechzig JAhre. Die Engel waren der Ansicht, das wäre ein bisschen viel, und fragten, ob vierzig nicht auch genug wären. Aber der chasn protestierte energisch: "Ich finde, dass mir sechzig zustehen!" Da nahmen die Engel zehn Jahre vom Leben des Pferdes und zehn Jahre vom Leben des Esels und fügten sie den vierzig Jahren des Kantors hinzu. Deshalb, sagen die Juden, singt der Kantor in den ersten vierzig Lebensjahren schön. Danach allerdings wiehert er wie ein Pferd, und am Ende schreit er bloß noch wie ein Esel.

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Di 04 Jan 2011, 15:52

Die Juden werden in der Tora so oft als "Kinder Israels" bezeichnet, dass ein aufgeweckter Cheder-Schüler schließlich unwillig fragte:
"Haben die Erwachsenen eigentlich nie was gemacht?"

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Di 04 Jan 2011, 15:58

Zwei Cheder-Schüler unterhalten sich darüber, dass der Unterricht so mühselig und anstrengend ist. Schließlich sagt der eine: "Komm, lass uns doch weglaufen!"
"Weglaufen? Das hat keinen Sinn! Unsere Väter würden uns einfangen und mächtig verprügeln."
"Dann schlagen wir eben zurück."
"Was? Deinen Vater schlagen? Bist du verrückt? Hast du das fünfte Gebot schon vergessen? Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren!"
"Na, schön! Dann schlägst du eben meinen Vater und ich schlage deinen!"

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Di 04 Jan 2011, 16:03

Die Weisen von Chelm versammeln sich, um einen alten Streit zu schlichten: Was ist wichtiger für die Welt, die Sonne oder der Mond?
Die Gemeinde ist in zwei Lager gespalten, die sich leidenschaftlich befehden. Der Schiedsspruch der Weisen aber befriedigt sie alle. Er lautet: "Natürlich ist der Mond wichtiger für die Welt. Denn ohne sein Licht könnten wir Nachts nichts sehen. Die Sonne hingegen scheint am Tag, wenn es ohnehin hell ist und wir sie nicht brauchen."

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Di 04 Jan 2011, 16:05

Der Rabbi von Chelm besucht das Gefängnis, und als er hört, dass sich die meisten Gefangenen für unschuldig halten, ruft er den Rat der Gemeinde zusammen. Die Ratsmitglieder sind sehr bestürzt und beschließen am Ende, ein zweites Gefängnis zu bauen: eins für die Schuldigen und eins für die Unschuldigen.

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Luluthia am Di 04 Jan 2011, 16:10

Ein junger chochem erzählt seiner Großmutter, er wolle Doktor der Philosophie werden. Die bubbe strahlt. "Großartig! Aber was für eine Krankheit ist Philosophie?"

avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 830
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 50

Nach oben Nach unten

Re: Witzig

Beitrag von Eaglesword am Mo 20 Jun 2011, 23:13

Was eine künstliche Intelligenz noch drauf hat...



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4128
Deine Aktivität : 4711
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten