Zurück zu den Wurzeln - Haus IsraEL
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 20 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 20 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 295 Benutzern am Di 19 Nov 2019, 23:33
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!


Gesamtbesucher
Besucherzaehler
Ab 14.12.2019

Erste Reaktion des Papstes betr. Demo vor dem Vatikan

Nach unten

Erste Reaktion des Papstes betr. Demo vor dem Vatikan Empty Erste Reaktion des Papstes betr. Demo vor dem Vatikan

Beitrag von Elischua am So 29 Dez 2019, 11:05

Neuigkeit zur Petition
Erste Reaktion aus dem Vatikan
Erste Reaktion des Papstes betr. Demo vor dem Vatikan DoWwvRJlHRudmKe-128x128-noPad
joan johanne
Deutschland
29. Dez. 2019 — 
Papst Franziskus schreibt: 
"Seid lieb zu den Tieren!!
Es widerspricht der Menschenwürde, Tiere unnötig leiden oder sterben zu lassen!"
Das reicht uns nicht Papst Franziskus! Ist das dein Plädoyer für die Tiere?
Das ist zwar ein Anfang, denn noch nie hat ein Papst die Tiere in Schutz genommen,  aber entspricht nicht unserer Forderung, die heißt:
"Verkünde: Nur der, der Tiere und Umwelt schützt ist würdig sich Christ zu nennen"
Mit Verlaub! Wie kann man lieb zu den Tieren sein und sie zugleich züchten, um sie zu töten, und um sie zu verspeisen?
In unserer Welt gibt es keine Notwendigkeit Tiere leiden und sterben zu lassen!!! 
Ich bin sicher, dass dieses Zugeständnis auf unserem Konto geht, denn, vor wenigen Tagen hat bei mir jemand aus dem Vatikan angerufen und wieder aufgelegt. Ich konnte die Nummer auf dem Display erkennen. Ich habe dann zurückgerufen, da war ein Mann am Telefon. Ich fragte ihm, ob er Deutsch, Französisch oder Englisch spricht, er schien erschrocken zu sein und legte gleich wieder auf.
Ich beauftragte meiner Schwester, die Italienisch spricht anzurufen, um den Grund des Anrufes zu erfahren, da ging aber keiner mehr ans Telefon.
Wir erleben hier die ersten Reaktionen aus dem Vatikan auf unsere Förderungen Stellung zu meiner Ausarbeitung, zu nehmen, die beweist, dass das die wahre christliche Botschaft die Christen auffordert die Tiere zu schützen, und sie als unsere Brüder zu betrachten.
Also haben die Herren in ihren Gemächern nicht nur unsere internationale Tierschutzpetition und die Demo in Rom vor ihrer Tür und die zahlreiche Post an sie von mir wahrgenommen, sondern es scheint, dass sie uns sogar als Bedrohung betrachten, womit sie auch recht haben, denn wer die Studie gelesen und verstanden hat, der weiß, dass die Enthüllung des 2000 - jährigen Betruges, der Kirche einen mächtigen Hieb versetzen kann, wenn sie nicht durch entsprechenden Entscheidungen und Reaktionen die Kurve bekommt. Denn wieso soll der Vatikan bei mir anrufen und wieder auflegen? Das tut nur einer, der Angst hat oder etwas zu verbergen hat.
Interessant ist, dass sie meiner Festnetznummer kannten, die sie nicht kennen konnten, weil ich sie in diesem Zusammenhang niemals preisgegeben habe. Sie haben sich also die Mühe gemacht zu recherchieren!
Ich würde mich nicht wundern, wenn sie mich jetzt überwachen würde, das wäre nicht das erste Mal!
Es ist mir klar, dass die Sache nicht ganz ungefährlich ist für mich, dennoch glaube ich nicht, dass mir etwas zustoßen wird, denn die Katze ist aus dem Sack, ich meine die Studie und die Trilogie. Wenn, dann würden sie vielleicht einen Weg finden, meine Bücher aus dem Verkehr zu ziehen... Außerdem, für alle Fälle, habe ich Leute meines Vertrauens angewiesen die Trilogie frei zum Downloaden ins Netz zu stellen, wenn mir doch etwas passieren sollte.
Vor 10 Jahren, als ich die Bücher veröffentlicht habe, kannte ich die Gefahr, ich habe eine klare Entscheidung getroffen, jetzt gibt es keinen Zurück mehr!
Wir schreiten in kleinen Schritten voran, aber beständig und in die richtige Richtung, die uns zum Ziel führen wird.
Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2020; ich wünsche mir, dass besonders die, die Freitag für die Umwelt demonstrieren auf Böller und Feuerwerk  verzichten, denn nicht nur die Umwelt und unsere Gesundheit ist betroffen, sondern die Tiere, die nicht nur vor Angst zittern, sondern auch noch stundenlang den Dreck in der Luft einatmen müssen, wogegen sie sich nicht einmal schützen können und auch davon krank werden.
Bonne Année et bonne santé!
Eure Johanne <3


 Erste Reaktion des Papstes betr. Demo vor dem Vatikan 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Erste Reaktion des Papstes betr. Demo vor dem Vatikan 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3298
Deine Aktivität : 5850
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 68

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Erste Reaktion des Papstes betr. Demo vor dem Vatikan Empty Koscher Schächten שחיטה כשרה

Beitrag von JOELA am So 29 Dez 2019, 21:00

Schalom und Erev Tov   Hallo
joan johanne schrieb:In unserer Welt gibt es keine Notwendigkeit Tiere leiden und sterben zu lassen!!!
Es ist sehr interessant diesen Thread zu verfolgen. Besonders die Reaktionen sind sehr bedeutungsvoll. Jedoch will unsere Mischpoche, als moderate Rohkost-Veganer, nicht unbedingt den »Schwarzen Peter« nur dem Christentum zuschieben. Bei uns im religiösen Judentum und noch wesentlich krasser im Islam, sieht es letztlich mit Tiermord und Tierquälerei nicht gerade besser aus. Auch können sich unsere beide Religionen nicht hinter ihrem
koscheren SCHÄCHTEN > שחט < (zu dt. rituell "natürlich" schlachten)
oder dem HALAL  > حلال <  (zu dt. = erlaubt) verbarrikatieren !


حلال Erste Reaktion des Papstes betr. Demo vor dem Vatikan Juzum64z שחט Erste Reaktion des Papstes betr. Demo vor dem Vatikan 2o6sizvm  nenenono
Ergänzend muss allerdings dazu gesagt werden, dass für das jüdisch koschere Schächten sehr strenge Gesetzesvorschriften vorliegen und beachtet werden müssen. Deshalb gebe ich kurz auszugsweise etwas von HaGalil zur Ansicht:

» Wenn der Schächter kommt... «
HaGalil schrieb:Tierquälerei oder tiergerechtes Schlachten?
Islamische und juedische Gesetze schreiben seit vielen tausend Jahren das rituelle Schaechten von Tieren vor. Aber wenn Moslems oder Juden in Deutschland zum Schaechtmesser greifen, bekommen viele Gaensehaut. So hat das Bundesverwaltungsgericht im vergangenen Sommer (1996) ein umstrittenes Urteil gefaellt.
Fazit: Moslems duerfen in Deutschland nicht mehr ohne Betaeubung schlachten.
Doch was ist Schaechten eigentlich?
Die rechte Hand umklammert das stumpfe Brotmesser. Die linke Hand haelt das Schaf fest. Jetzt saebelt der tuerkische Schlachter mit dem Messer an der Kehle des Tieres herum. Blut spritzt in alle Richtungen. Nach mehreren Versuchen sind Luftroehre und Schlagadern durchtrennt. Von seinen Qualen erloest blutet das Schaf aus. Jeder Metzger und Tierschuetzer in Deutschland kennt eine Geschichte wie diese. Immer passend dazu: das Daemmerlicht eines Hinterhofs, eine alte Badewanne sowie ein rostiges Brotmesser. Der Wahrheit entsprechen diese mit Vorurteilen behafteten Horrorgeschichten kaum.
Das richtige Schaechten - so wie es vorgeschrieben ist - sieht allerdings ganz anders aus.


© Ganzer Artikel siehe: HIER bei HaGalil  Jan F. Turner

LG - Schalom
und Leila Tov
Eure JoJo
JOELA
JOELA
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 165
Deine Aktivität : 509
Dein Einzug : 17.10.09
Wie alt bist du : 25

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten