Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 24 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 23 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Verwirrt

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Verwirrt - Seite 3 Empty ... und tschüss

Beitrag von ABA am Mo 23 Sep 2019, 21:00

שלום חברים
@Matthias schrieb:... und ich werde mich aus diesem Forum entgüldig verabschieden …
sehr gutes Deutsch für einen: »eigenen YouTube Kanal«
ich empfehle daher eher einen GOOGLE-Korrektuuuhr-Kanal
סוף סוף הגיע הזמן, הוא עוזב    cheers   drunken   Winke

שלום אבא
ABA
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1517
Deine Aktivität : 2290
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 70

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

Verwirrt - Seite 3 Empty Wo bleibt die Antwort ?

Beitrag von ABA am Fr 04 Okt 2019, 12:03

Nun - wo bleibt die Antwort !?
Wir haben es bis heute immer noch im Griff, schlauer als irgendwelche "FOREN-TROLLE" zu sein.
Deshalb bitte ich noch einmal um eine Antwort im Falle …

Ich zitiere Orlando:
Im Hebräischen jedoch heißt es רבדמב (Bamidbar), was „in der Wüste” bedeutet. ... heißt:
„רָבְּדִמַּבּ אֵרוֹק לוֹק” – „Hört! In der Wüste ruft eine Stimme” (Neue ...
Trotzdem gebe ich Dir (Orlando) noch eine Chance zur Korrektur   rabbit

Ansonsten wird in kürze eine junge Israelin ein bisschen Licht in "Dein" Hebräisch bringen.
.  Razz

PS:
Allgemeiner Tip!
Kopiert euch die hebräischen Wörter oben,
und versucht sie doch mal über GOOGLE ÜBERSETZER zu übersetzen.
… denn:
(man soll halt nicht einfach alles so kopieren was GOOGLE "googelt"   Rolling Eyes )
ABA
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1517
Deine Aktivität : 2290
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 70

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

Verwirrt - Seite 3 Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Lopileppe am Fr 04 Okt 2019, 23:31

Schalom elischua, 
 hier ging es ja „heiß“ her in letzter Zeit. 
hab mir kurz einige Beiträge weiter vorn angelesen. 
...Könntest durchaus recht haben mit dem falschen Geist, der sich für jemand anderes ausgibt bei deiner Antwort. Schade dass Matthias das nicht verstehen will/ kann. es ist seine Entscheidung nicht deine.
@ ABA Orlando versteht vielleicht nicht ganz seine eigenen Beiträge, wie kann er da unsere Antworten verstehen ?! 
Hebräisch ist zum Glück nicht die einzige Sprache, welche von rechts nach links gelesen wird.
Und selbst bei mir kam schon Quatsch raus im Googleübersetzer.... zumindest bei einfachen Idiomen merke ich das mittlerweile. Nicht jede Sprache hat die selben Vokabeln um einen Sachverhalt darzustellen ( Sprichwort und deren Bedeutung z.b.)
... hab spaßeshalber mal den google übersetzer für deine Worte im Zitat bemüht-   das tut ja weh was google da schreibt ( bei mir kam nur quatsch bei raus, leider) 
Liebe Grüße Dani


Zuletzt von Eaglesword am Mi 09 Okt 2019, 01:53 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : ergänzung)


Lobt den HERRN, alle Nationen! Rühmt ihn alle
Völker!
Denn mächtig über uns ist seine Gnade! Die Treue des HERRN währt
ewig! Hallelujah! Ps.117
Lopileppe
Lopileppe
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 326
Deine Aktivität : 155
Dein Einzug : 11.11.10
Wie alt bist du : 44

Nach oben Nach unten

Verwirrt - Seite 3 Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Eaglesword am Sa 05 Okt 2019, 02:33

Ich will ja nicht bissig sein, aber seitens der Evangelikalen aus den 1970er bis -80er Jahren kam die Warnerei so richtig in Mode. Ein alter Freund sagte mir damals: "Ich habe jetzt angefangen, vor den Warnern zu warnen...", mit was er auch recht hatte.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4612
Deine Aktivität : 4800
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Verwirrt - Seite 3 Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Orlando am Sa 05 Okt 2019, 12:12

Schalom Eaglesword

Man kann ja auch selbst das Evangelium lesen.
Verwirrt - Seite 3 Spam_o10
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 641
Deine Aktivität : 590
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Verwirrt - Seite 3 Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Elischua am Sa 05 Okt 2019, 13:28

Orlando, wir haben hier schon mal erklärt was das Wort Evangelium bedeutet:

Die Bedeutung des Wortes τὸ εὐαγγέλιον (to euangelion)



Das griechische Wort τὸ εὐαγγέλιον (to euangelion) bedeutet ursprünglich "Lohn für die Überbringung guter Botschaft" bzw. die "gute Botschaft" selbst. Es bezeichnet also keine literarische Gattung. Dieser Sprachgebrauch findet sich auch im Neuen Testament, denn "Evangelium" bedeutet hier "die (mündliche) Heilsbotschaft".Quelle
Evangelium bedeutet eine "gute Botschaft" oder "gute Nachricht"! Also bekommen wir in unserem privaten Leben oft auch "gute Nachrichten. Dies kann von einem Freund sein, Post, etc. sein. Z.B. jemand Bekannter von dir ist Krank, du machst dir Sorgen und dann wirst du benachrichtigt, es geht deinen Freund wieder gut. Du hast was verloren, wirst benachrichtigt - das verlorene ist gefunden. Du läßt dich beim Arzt untersuchen und musst auf das Ergebniss warten - dann bekommst du eine Nachricht - ist alles gut usw. und sofort.
In der Bibel von Mosche bis Offenbarung stehen gute Nachrichten die vom wahren Schöpferg´tt sind und man freut sich. Irgendwas beschäftigt einen, z.B. ein Bibelvers, man versteht ihn nicht und dann kommt jemand und erklärt dir den Vers, das Wort, ist dies nicht auch eine gute Nachricht, gute Botschaft.
Man darf und sollte das Wort Evangelium nicht nur auf die 4 Bücher von Johannes, Markus, Matthäus und Lukas begrenzen. Und hier auch erwähnt werden muss, daß Markus, Matthäus und Lukas eine Erfinderung der RKK-Maffia ist. Alleine Johannes hat dies gechrieben und hier auch wieder die RKK-Maffia gefälscht nach Teufel komm raus hat. Hier nachzulesen.
Das Wort Evangelium die gute Nachricht ist überall anwendbar - nicht nur in den Religionen! Eine gute Nachricht.


 Verwirrt - Seite 3 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Verwirrt - Seite 3 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3227
Deine Aktivität : 5748
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 67

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Verwirrt - Seite 3 Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Orlando am Sa 05 Okt 2019, 16:50

Verwirrt - Seite 3 Spam_o10

Ich will ja nicht bissig sein, aber seitens der Evangelikalen aus den 1970er bis -80er Jahren kam die Warnerei so richtig in Mode. Ein alter Freund sagte mir damals: "Ich habe jetzt angefangen, vor den Warnern zu warnen...", mit was er auch recht hatte.
Eagelsword schreibt von den  Evangelikalen....

Es geht um das jüdische Evangelium.
Alles andere ist ohne Bedeutung.

Mfg.-..
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 641
Deine Aktivität : 590
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Verwirrt - Seite 3 Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Eaglesword am Sa 05 Okt 2019, 20:09

nu erläutere uns doch mal, werter Orlano, inwieweit das christliche Evangelium denn "jüdisch" sei


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4612
Deine Aktivität : 4800
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Verwirrt - Seite 3 Empty Re: Verwirrt

Beitrag von Orlando am Sa 05 Okt 2019, 20:28

Schalom Eagelsword


Es geht um das  jüdische Evangelium des 1.Jahrhunderts

 
Verwirrt - Seite 3 Spam_o10


Der Anlass des Briefes: 1,6- 9

Gal 1,6 Ich bin erstaunt, dass ihr euch so schnell von dem abwendet, der euch durch die Gnade Christi berufen hat, und dass ihr euch einem anderen Evangelium zuwendet.
Gal 1,7 Doch es gibt kein anderes Evangelium, es gibt nur einige Leute, die euch verwirren und die das Evangelium Christi verfälschen wollen.
Gal 1,8 Wer euch aber ein anderes Evangelium verkündigt, als wir euch verkündigt haben, der sei verflucht, auch wenn wir selbst es wären oder ein Engel vom Himmel.
Gal 1,9 Was ich gesagt habe, das sage ich noch einmal: Wer euch ein anderes Evangelium verkündigt, als ihr angenommen habt, der sei verflucht.


https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=woher+kommt+das+j%C3%BCdische+evangelium

Weiter zu [url=http://www.vatican.va/roman_curia/congregations/cfaith/pcb_documents/rc_con_cfaith_doc_20020212_popolo-ebraico_ge.html#4. Das Johannesevangelium]Das Johannesevangelium[/url] - Über die Juden enthält das Vierte Evangelium die positivste ... mit der Samariterin: »Das Heil kommt von den Juden« (Joh 4,22). ... Stellen in Vierten Evangelium, wo von »den Juden« die Rede ist, ...

https://www.planet-wissen.de/kultur/religion/jesus_von_nazareth/pwiedievierevangelien100.html

Vier Evangelisten und vier Evangelien

Jesus selbst hat seine Lebensgeschichte nicht aufgeschrieben. Er hat weder weitere Schriften hinterlassen noch gibt es überlieferte Augenzeugenberichte. Frühestens 30 Jahre nach dem Tode Jesu wurde mit der Niederschrift der Evangelien begonnen. Bis dahin hat man die Geschichte Jesu mündlich überliefert.
Die Verfasser der vier Evangelien waren eigenständige Autoren, keiner von ihnen hat einen bereits bestehenden Text korrigiert oder ergänzt.
Vier Mal wird die Heilsgeschichte des Christentums erzählt. Jeder der vier Evangelisten Markus, Matthäus, Lukas und Johannes hat einen eigenen Blickwinkel und erzählt auf seine Weise vom Leben Jesu auf Erden.


 Der jüdische  Leser, darf  (soll) die jüdische Identität des Evangeliums,
aus dem  1.Jahrhundert überprüfen.
Verwirrt - Seite 3 Spam_o10
-----

Beitrag  22
Hört ihr diese Stimme  ?
---
Denke gerade an Joh.4,22......hab das noch in Erinnerung,so ganz einfach, was beim lesen so hängen bleibt.
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 641
Deine Aktivität : 590
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Verwirrt - Seite 3 Empty "Hebräisch"-Korrektur

Beitrag von ABA am Mo 07 Okt 2019, 23:00

Schalom liebe Dani,
du schreibst sehr interessant:

@Lopileppe schrieb:... hab spaßeshalber mal den google übersetzer für deine Worte im Zitat bemüht-   das tut ja weh was google da schreibt ( bei mir kam nur quatsch bei raus, leider)
Liebe Grüße Dani
Verwirrt - Seite 3 Tafel_10

Deshalb, liebe Dani, kläre ich jetzt diesen ganzen JOKUS auf.
Ich wollte damit klarstellen, wenn jemand keine Ahnung von etwas hat, wie Orlando
(und davon hat er sogar sehr viel)
sollte er als TROLL angesehen werden und seine "Wahrheiten" lieber in den ...
- ach so vielen  Christlichen Foren - verbreiten !!!     cheers

Orlando hat von jemand aus dem Internet etwas kopiert,
der das hebräische rechts/links Lesen und Schreiben verwechselte.  Razz
Deshalb entstand aus dem korrekten hebräischen Wort eigentümlicherweise: רבדמב
(was „in der Wüste” (Bamidbar), bedeuten sollte)
• übersetzt ein Interessierter dies über GOOGLE so erhält er/sie: = RADBAMB   Neutral

allerdings das Wort:  במדבר
(man bemerke die gleichen Buchstaben jetzt korrekt von links nach rechts)  affraid
• Dies heißt nämlich dann wirklich » in der Wüste «   Hallo

Genau das gleiche ist mit dem Rest der Orland'schen Übersetzungstechnik.

Aus diesem Grunde ...
... empfehle ich der Forumsleitung, dem lieben Orlando mal eine mehrwöchige Schreibpause zu gönnen.
Mit Sicherheit sind wir dann auch von dem üblen Ausdruck >jüdisches Evangelium< befreit,
obwohl in der Vergangenheit eingehend ausdiskutiert, wird dies von Orlando immer wieder verwendet!  hallowand

LG und nichts für ungut
ABA -
זאב ברנובסקי
ABA
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1517
Deine Aktivität : 2290
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 70

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten