Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 22 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 20 Gäste :: 1 Suchmaschine

Eaglesword, Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Jesus in der Hölle - lt. Babylonischen Talmud - Judentum

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Jesus in der Hölle - lt. Babylonischen Talmud - Judentum

Beitrag von Elischua am Mo 24 Sep 2018, 14:51



  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3131
Deine Aktivität : 5606
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesus in der Hölle - lt. Babylonischen Talmud - Judentum

Beitrag von Lopileppe am Mo 24 Sep 2018, 23:11

Schalom elischua,
Hab mir grad das Video angesehen. Und einige Fragen.
Woher hast du das Video gefunden (Suchbegriff?).
Wer ist der Mann , wie vertrauenswürdig ist der? 
Der Inhalt ist ziemlich interessant zusammen gestellt.

Lg lopileppe


Lobt den HERRN, alle Nationen! Rühmt ihn alle
Völker!
Denn mächtig über uns ist seine Gnade! Die Treue des HERRN währt
ewig! Hallelujah! Ps.117
avatar
Lopileppe
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 290
Deine Aktivität : 133
Dein Einzug : 11.11.10
Wie alt bist du : 43

Nach oben Nach unten

Re: Jesus in der Hölle - lt. Babylonischen Talmud - Judentum

Beitrag von Eaglesword am Di 25 Sep 2018, 00:46

Grundsätzlich befindet sich also laut jenem Talmud ein erdachter Mann in einer erdachten Hölle.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4358
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesus in der Hölle - lt. Babylonischen Talmud - Judentum

Beitrag von Lopileppe am Mi 26 Sep 2018, 23:47

Hab ich das richtig gehört , das im Video Gott weiblich ist ?
Ab min 20:15


Lobt den HERRN, alle Nationen! Rühmt ihn alle
Völker!
Denn mächtig über uns ist seine Gnade! Die Treue des HERRN währt
ewig! Hallelujah! Ps.117
avatar
Lopileppe
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 290
Deine Aktivität : 133
Dein Einzug : 11.11.10
Wie alt bist du : 43

Nach oben Nach unten

Re: Jesus in der Hölle - lt. Babylonischen Talmud - Judentum

Beitrag von Eaglesword am Fr 28 Sep 2018, 06:33

Er hat auch eine weibliche Hälfte, sozusagen. Wenn wir "nach Seinem Bild erschaffen" sind, "männlich und weiblich", so vereint Er beides in Sich zu gleichen Teilen.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4358
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesus in der Hölle - lt. Babylonischen Talmud - Judentum

Beitrag von Elischua am Sa 29 Sep 2018, 09:10

Defenitiv ist G´tt männlich und weiblich. Wäre er nur männlich - würde es uns dann Weiblein auch geben?

Kann es nicht so gewesen sein:
G´tt sagte laßt uns Menschen machen und bildete Adam nach seinen - G´ttes Bilde. Irgendwann sehnte sich Adam nach einer Partnerin. Warum wusste Adam von einen Weiblein, danach er sich sehnte? Weil auch Adam männlich und weiblich war - nach G´ttes Ebenbilde. G´tt kam den Wunsch von Adam nach und nahm das weibliche aus Adam, somit waren 2 Geistwesen die Menschen waren erschaffen.
Adam und Eva lebten bis zu ihren Verfehlungen ohne Biologischen Körper auf der Erde (ob sie wirklich so auf der Erde lebten nach unseren Vorstellung muss ich noch offen lassen). Dann kamen ihre Verfehlungen und G´tt strafte sie, indem er ihnen biologischen Körper gab und somit gebunden auf der Erde waren um zu lernen - auch wir müssen noch lernen.

Somit kann dies nicht stimmen wie wir in der Bibel lesen, daß G´tt Eva erst aus einer entnommen Rippe aus Adam erschaffen wurde. Wenn dies sein sollte, dann waren es Zellen. Denn ein Mensch, Tier, Natur alles was geschaffen wurde, auch das Universum besteht aus Zellen.

G´tt erschuf Tiere auf der Erde, die einen biologischen Körper hatten, bevor Menschen geschaffen wurden und Adam und Eva sollten auf diese Tiere aufpassen - als geistige Wesen und die Erde behüten - nicht versauen.

Man beobachtet auch oft, das Männer Dinge tun, die eigentlich nur Frauen machen und umgekehrt genauso, somit kann man erkennen, das in Mann und Frau teilweise männliche oder weibliche Gene vorhanden sein können.


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3131
Deine Aktivität : 5606
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesus in der Hölle - lt. Babylonischen Talmud - Judentum

Beitrag von Lopileppe am So 30 Sep 2018, 00:31

Schalom elischua,
 Interessant was du da anführst, dass Adam männlich und weiblich war. 
Wenn ich dich richtig verstehe. Das heißt dann also, dass die Leute ,welche im falschen Körper stecken  auch beide Seiten hätten und daher liber. das eine oder andere wären.
Denn die Seelen sind eigentlich neutral, also nur der Körper ist geschlechtlich bestimmt.
Embryo im Mutterleib sind bis zum 4. Monat auch beides , daher haben Jungs auch Brustwarzen.
Erst danach machen die Hormone das eine oder andere Geschlecht. 

Bewahren, Ja das wär besser übersetzt als „ Untertan machen“.


Lobt den HERRN, alle Nationen! Rühmt ihn alle
Völker!
Denn mächtig über uns ist seine Gnade! Die Treue des HERRN währt
ewig! Hallelujah! Ps.117
avatar
Lopileppe
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 290
Deine Aktivität : 133
Dein Einzug : 11.11.10
Wie alt bist du : 43

Nach oben Nach unten

Re: Jesus in der Hölle - lt. Babylonischen Talmud - Judentum

Beitrag von Elischua am So 30 Sep 2018, 08:56

Schalom liebe lopileppe,

wie du bereits erwähnst, ist bis zum 4.Monat noch nicht ersichtlich ob der Embryo im Mutterleib ein Junge oder Mädchen wird, also noch Geschlechtslos sind,  erst durch die Hormone und den männlichen Testoron wird das Geschlecht bestimmt.

Dies wird einige vermutlich schocken was ich hier nun erwähne, aber Fakt ist: die weibliche Klitoris ist der männliche Penis - Autsch.

Wie viele Menschen gibt es die werden geboren und haben einen Penis und werden als Junge aufgezogen, sind aber weiblich durch die Hormone, oder umgekehrt - es aber ein Testoronenproblem ist - diese Menschen können nichts dafür, das so sind wie sie sind.

Mehr dazu und sehr aufschlussreich kann man in den nächsten Links lesen:

Geschlechtsreifung
Klitoris - die große Unbekannte
Entwicklung der Geschlechtsorgane


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3131
Deine Aktivität : 5606
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesus in der Hölle - lt. Babylonischen Talmud - Judentum

Beitrag von Orlando am So 30 Sep 2018, 10:14

Schalom
Was machen die Juden HEUTE mit dem Evangelium das von den Heiden angenommen wurde.

Habe gerade Matthäus 17,2-9 und Markus 1,2 gelesen.
Schalom
Gruß an ABA und  Eaglesword
avatar
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 611
Deine Aktivität : 599
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Jesus in der Hölle - lt. Babylonischen Talmud - Judentum

Beitrag von Elischua am So 30 Sep 2018, 10:25

Schalom Orlando,

ABA hat sich von uns hier verabschiedet - er ist ja jetzt bei dir aktiv! Er  hat dich auch für eine gewisse Zeit hier im Forum geperrt - das war nicht ich!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3131
Deine Aktivität : 5606
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten