Zurück zu den Wurzeln - Haus IsraEL
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» der geliebte Weltuntergang
von Eaglesword Fr 27 Jan 2023, 20:01

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Mo 16 Jan 2023, 20:07

» Videos zu den Mizwot
von Eaglesword Do 12 Jan 2023, 23:45

» Wie ist das Wort "Hölle" entstanden?
von Eaglesword Sa 31 Dez 2022, 12:23

» Wie ist "Silvester" das Neujahrsfest entstanden?
von Eaglesword Sa 31 Dez 2022, 11:25

» was ist ein Diwan?
von Eaglesword Fr 30 Dez 2022, 11:11

» die Bundeslade - Geheimwaffe? Wunderkiste?
von Eaglesword Di 27 Dez 2022, 12:33

» Die Wahre Herkunft von Weihnachten!
von Elischua Sa 24 Dez 2022, 20:49

» Geschichte des Judentums
von Eaglesword Do 01 Dez 2022, 20:59

» Hochtechnologie vor unserer Zivilisation?
von Eaglesword Do 01 Dez 2022, 20:27

Wer ist online?
Insgesamt sind 25 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 25 Gäste :: 3 Suchmaschinen

Keine

Der Rekord liegt bei 295 Benutzern am Di 19 Nov 2019, 23:33
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer besucht uns!
Gesamtbesucher
Ab 14.12.2019

Besucherzaehler

Brauchen Tiere mehr Rechte?

Nach unten

Brauchen Tiere mehr Rechte? Empty Brauchen Tiere mehr Rechte?

Beitrag von Elischua So 25 Mai 2014, 10:09

Brauchen Tiere mehr Rechte?
Eine interessante Disskussion im Bayerischen Rundfunk über die Rechte von Tieren!

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/tagesgespraech/tagesgespraech-388.html

Besonders möchte ich auf den Kommentar von einem Theologen und Religionslehrer Hr. Kaiser aufmerksam machen - im negativen Sinn ab 29:35 Min. zu hören:
Zitat daraus:
Theologe und Religionslehrer Christoph Kaiser aus Biedenkopf - "Ich bin absolut gegen weitere Tierrechte. ... Ich diskutiere das sehr oft mit meinen Schülern. ... Entweder wir schmeißen all das über Bord, was bisher
unsere Kultur geprägt hat, oder wir lassen uns von der Naturwissenschaft vorschreiben, dass die plötzlich für Moral und Ethik zuständig ist ...
Für miich kommt mein Verhältnis zu den Tieren nach wie vor aus meinem christlichen Glauben, und der besagt: Ich bin geschaffen zum Bilde Gottes, der Affe nicht. Damit ist für mich die Diskussion eigentlich zu Ende. ... Jedes Mal, wenn ich solche Sendungen oder Zeitungsartikel lese, dann veranstalten wir bei uns seit Jahren systematisch eine Grillparty mit besonders viel Fleisch."
Dieser Mensch hat keine Ahung von der Bibel, von der Schöpfung etc., und er sollte seines Amtes enthoben werden und so behandelt werden, wie dieser ein Tier behandelt!! Sorry aber irgendwo sind Grenzen....Dieser Mensch und alle anderen, die Tiere nicht würdigen, werden dies vor unserem EWIGEN G´tt und Schöpfer verantworten müssen.....

Es ist immer der Mensch, der verantwortlich für sein Verhalten und Tun ist, nicht das Tier! Wie wird ein Tier erzogen, wie wird ein Mensch erzogen? Da könnte man tiefer eingehen....

Wie ist eure Beziehung zu Tieren?
Erkennt ihr ihre Seele?
Erkennt ihr ihren Schmerz?
Erkennt ihr ihre Freude und Leid?
Erkennt ihr ihre Trauer?
Erkennt ihr ihr Fühlen, Hören, Sehen, Verhalten?
Erkennt ihr ihre Angst?
Erkennt ihr ihre Liebe zu ihrem Menschen?

G´tt unser Schöpfer vergleicht uns Menschen mit den Tieren, ist sehr oft in der Bibel zu lesen,,,,
G´tt schuf die Tiere vor dem Menschen Adam und Eva! Adam und Eva, der Mensch, hatte die Aufgabe, sich um die Tiere zu kümmern, ihr Hirte zu sein, sie zu behüten und liebevoll mit ihnen umzugehen...dies gab G´tt, unser Schöpfer, an den Menschen Adam, die Schöpfung G´ttes zu bewahren und zu würdigen....nur was der Mensch später daraus machte ist ja nicht zu übersehen....

Hier ein Beipiel - Lamm und Mensch:
Oder hier was leider falsch ausgelegt wurde- Macht euch die Erde ( somit auch die Tiere) untertan:
Mehr über die Seele Tier: Welche Würde haben Tiere - oder kennen wir Tiere wirklch?
Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3339
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 70

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten