Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 26 Benutzer online: 3 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 23 Gäste :: 1 Suchmaschine

CorinNa, Elischua, vikule

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Andere Religionen

Nach unten

Andere Religionen

Beitrag von wh am Fr 04 Okt 2013, 09:17

Schalom Ihr Lieben,

als durchaus typischer "Westler" frag(t)e ich mich, wie die Kraft der Schöpfung im Osten auf die Menschen wirkt und bin dabei auf das Bön gestoßen. Ich finde nachfolgenden Artikel sehr interessant, weil mir gewisse Ähnlichkeiten auffällig erscheinen.

http://www.berzinarchives.com/web/de/archives/study/comparison_buddhist_traditions/tibetan_traditions/bon_tibetan_buddhism.html

Sie umrunden den Kailash tatsächlich andersrum ...

Liebe Grüße,
Werner
avatar
wh
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 19
Deine Aktivität : 20
Dein Einzug : 06.04.12
Wie alt bist du : 56

Nach oben Nach unten

Re: Andere Religionen

Beitrag von Eaglesword am Sa 05 Okt 2013, 09:09

hmm, was würde die Umrundung in umgekehrter Marschrichtung bedeuten? Aus dem Film von Martin `Die Wüsten der Erde´, Teil Asien, geht nur hervor, dass es zu Ehren von Gautama geschieht, außerdem symbolisiert ihr Maienbaum auch seine Geburt. Ebenfalls nutzen sie die Gelegenheit, Gebetsfahnen anzubringen, was den eingerollten Zetteln in den Mauernieschen des Kotel entspricht


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4354
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Andere Religionen

Beitrag von wh am Sa 05 Okt 2013, 10:08

Es gab eine berühmte Debatte zwischen dem indischen und chinesischen Buddhismus in Samye. Danach wurde ein religiöses Konzil eingerichtet, und 779 wurde der Buddhismus zur Staatsreligion erklärt. Dabei waren zweifellos viele politische Erwägungen involviert. Kurz darauf, 784, gab es eine Verfolgung von Bön-Anhängern. Dies war der Punkt, an dem es böses Blut zu geben begann.
DAS meinte ich mit auffälligen Ähnlichkeiten Smile

LG,
Werner
avatar
wh
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 19
Deine Aktivität : 20
Dein Einzug : 06.04.12
Wie alt bist du : 56

Nach oben Nach unten

Re: Andere Religionen

Beitrag von Eaglesword am Sa 05 Okt 2013, 11:03

alles klar! Und, wie ich sagen kann, ist es intressant geschrieben. Man sollte es aber mehr als einmal durchlesen wegen der Fülle an Infos. Was auf jeden Fall deutlich hervorkommt, ist, wie die Kulturen samt ihren Traditionen sich einander beeinflusst haben. Das können wir weltweit sehn, und zum Teil sind gewisse regionale Trends feststellbar, die später auch überregional mittels Handelswegen andere Kulturen berührten


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4354
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten