Zurück zu den Wurzeln - Haus IsraEL
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 31 Benutzer online: 3 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 28 Gäste :: 2 Suchmaschinen

CorinNa, Eaglesword, Elischua

Der Rekord liegt bei 295 Benutzern am Di 19 Nov 2019, 23:33
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!


Gesamtbesucher
Besucherzaehler
Ab 14.12.2019

Was Sind Werke?

Nach unten

Was Sind Werke? Empty Was Sind Werke?

Beitrag von Elischua am So 30 Jun 2013, 07:29

Schalom ihr Lieben,

Es wird viel diskutiert über Werke.
Was sind Werke?
Gibt es gute und schlechte Werke?
Man hört von Werksgerechtigkeit - was bedeutet dies?
Sind es nur "Christus-Gläubige" die gute Werke tun? Gibt es auch nichtgläubige Menschen die gute Werke tun, oder steht dies nur Gläubigen zu? 
Haben Werke nur mit Glauben zu tun? Ohne Glauben keine Werke?
Würden uns freuen, eure Meinunug und Ansicht betr. Werke hier zu lesen!

Hier könnt ihr in der Bibel Verse die das Wort Werke beinhalten finden!


 Was Sind Werke? 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Was Sind Werke? 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3303
Deine Aktivität : 5853
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 68

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Was Sind Werke? Empty Re: Was Sind Werke?

Beitrag von Theokommunist am Di 09 Jul 2013, 20:37

Schalom Elischua

Nun es gibt drei Arten von Werken:
1. gute
2. böse
3. Werke des Glaubens.

Da das Gesetz gute Werke fordert, und böse Werke verbietet, geht es eigentlich um den Unterschied zwischen guten Werken, b.z.w. Werken des Gesetzes, und Werken des Glaubens, die an sich selbst nicht unbedingt gut sein müssen. Sondern sind oft, an sich selbst, wertlos, oder sogar böse.
So z.B. als Abraham seinen Sohn Isaak opfern wolte, war es kein gutes Werk, aber ein Werk des Glaubens.
Und als Moses den Stab austreckte, oder Israeliten auf die kupferne Schlange sahen, oder Naaman sich sieben mal im Jordan eintauchte, waren es alles, an sich selbst wertlose Werke, weder gut noch böse, aber es waren Werke des Glaubens. Man tat es, weil GOTT es so gesagt hat!

Wobei bei Werken des Glaubens, prahlt man nie mit den Werken, sondern mit GOTT, mit seinen Verheißungen und seiner Hilfe.
Wo man mit Werken prahlt, da sind keine Werke des Glaubens, sondern des Gesetzes, sei es jüdischen oder christlichen.



Theokommunist
Theokommunist
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 34
Deine Aktivität : 44
Dein Einzug : 22.06.13
Wie alt bist du : 69

Nach oben Nach unten

Was Sind Werke? Empty Nachtrag:

Beitrag von Eaglesword am Do 20 März 2014, 14:36

in den meisten Bibelausgaben wird es dargestellt, als habe G'tt ein Menschenopfer verlangt. Awraham sollte lediglich seinen Sohn auf dem Altar "darbieten", jedoch gehn die Übersetzer zu weit und haben dem Text etwas hinzugefügt: "dass du ihn Mir schlachtest und verbrennst" oder so ähnlich lesen wir da in den ach so gewissenhaften "Übersetzungen"... Passende Auslegungen versuchen, diesen Fauxpass in ein gutes Licht zu rücken und konstruieren gleichsam (in christlichen Kreisen) eine Brücke zum angeblichen Opfertod Jeschua´s.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4807
Deine Aktivität : 4858
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten