Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Ihn kennen...
von Eaglesword Gestern um 21:03

» Klassik mit Moderne = Klasse!
von Eaglesword Sa 18 Jan 2020, 13:37

» Wer und was ist ein Messias?
von Elischua Fr 17 Jan 2020, 12:31

» Wofür bist Du JAHWE dankbar?
von Eaglesword Di 07 Jan 2020, 13:16

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Mo 06 Jan 2020, 02:40

» Schabat-Lesung פרשה ו הפטרה
von Elischua Sa 04 Jan 2020, 09:32

» Weitere schöne Lieder!
von Eaglesword Fr 03 Jan 2020, 20:30

» Renommierter Psychiater bestätigt: Deutsche Spitzenpolitiker psychisch gestört
von Elischua Fr 03 Jan 2020, 08:18

» tierische Kommunikation
von Eaglesword Do 02 Jan 2020, 20:24

» Sollen Juden SYLVESTER feiern
von Eaglesword Mi 01 Jan 2020, 01:10

Wer ist online?
Insgesamt sind 34 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 33 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 295 Benutzern am Di 19 Nov 2019, 23:33
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!


Gesamtbesucher
Besucherzaehler
Ab 14.12.2019

One Jerusalem

Nach unten

One Jerusalem Empty One Jerusalem

Beitrag von Eaglesword am Mo 02 Jul 2012, 19:23



http://www.onejerusalem.org/2012/06/encirculating-israel.php



Israel wird eingekreist
Während die Welt die Aufmerksamkeit auf Ägypten, Syrien und den Iran richtet gibt es bisher kaum Einschätzungen über die Auswirkungen des so genannten "arabischen Frühlings" auf Israel.

Der geistliche Führer Ägyptens, der neue islamistische Präsident, erklärte kürzlich, dass die neue Regierung der Muslim- Bruderschaft ganz Israel und Jerusalem beansprucht. Ägyptens Präsident Morsi wurde mit den Worten zitiert, dass er die Vereinbarungen von Camp David nochmals überprüfen möchte. Das wird zweifellos zum Bruch zwischen Israel und Ägypten führen.

Während des inneren Wandels in Ägypten unter der Muslim- Bruderschaft ist die Hamas ständig aktiv gewesen, Israel mit Raketen zu bombardieren. Inzwischen lässt die Hamas die Muskeln spielen, weil sie nun einen Schutzpatron in der Kontrolle Ägyptens hat. Während das Ägypten unter Mubarak die Hamas in die Schranken verwies, sieht die Muslim- Bruderschaft die Hamas als einen verwandter Geist und Verbündeten, und man wird den Krieg gegen Israel unterstützen.

Mit diesen zahlreichen Herausforderungen hat Israel alle Hände voll zu tun, aber Israels Sicherheitsherausforderungen sind noch weitgehender. In Syrien werden entweder Assad oder die Al Qaeda als Sieger aus den Unruhen hervorgehen. Beide bringen ernsthafte Probleme für Israel.

Und dann gibt es da noch die streitlustige Türkei und einen kriegslüsternen Iran, der dem Erlangen von Kernwaffen immer näher kommt.

Im Angesicht dieser zahlreichen realen Bedrohungen könnte Israel sicher ein amerikanisches Auftreten gut gebrauchen, auf das es sich verlassen kann. Heute werden die Vereinigten Staaten eher als ein schwacher Player in der Region angesehen. Die Rolle beim Absetzen von Mubarak sandte die Botschaft, dass man sich vor treuen amerikanischen Verbündeten besser in Acht nehmen sollte: Eines Tages kann der Freund sich in einen Feind verwandeln.

Was würde eine starke amerikanische Regierung tun?
In Ägypten würde sie den Fokus auf jene Punkte legen, die für die Vereinigten Staaten und Israel wichtig sind. Die Vereinigten Staaten sollten ihre finanzielle Unterstützung fortsetzen (die Ägypten verzweifelt braucht) und diese Unterstützung verbinden mit der Forderung, dass Ägypten an den Vereinbarungen von Camp David festhält, dass man die Hamas unter Kontrolle hält und dass man auch weiterhin zu den vertraglichen Verpflichtung steht, Israel und Jordanien mit Erdgas zu versorgen.

Israel kann und will sich verteidigen, aber es sollte dies nicht allein tun müssen.

http://www.onejerusalem.org/2012/06/encirculating-israel.php
Übersetzung durch R.L.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4738
Deine Aktivität : 4842
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten