Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 19 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 18 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Wie ist "Silvester" das Neujahrsfest entstanden?

Nach unten

Wie ist "Silvester" das Neujahrsfest entstanden?

Beitrag von Elischua am So 01 Jan 2012, 11:14

Schalom ihr Lieben,

bald ist es wieder soweit- wie es  alle Jahre wieder kommt! Den guten Rutsch ins neue Jahr,  Knallerei, Sektkorken fliegen, Glückwünsche, Partys, Bleigiesen etc. ist uns ja allen nicht ungebekannt!
Aber? Ist es eigentlich bekannt, wie und wo Silvester (andere Schreibweise - Sylvester) entstanden ist, wer Silvester ist und war?

Silvester kommt wie kann es anders sein aus dem Papstum und Konstantin hat dies eingeführt! Silvester war einer der Päpste der am 31.12.  verstarb und somit diesem gehuldigt und verehrt wird und dieser Tag zu dem uns bekannten Silvestertag! Es gab 3 Päpste Namens Silvester:

Silvester bezeichnet


Weitere Links hierzu:

Dreimal Silvester
Papst Silvester
Silvesterorden
Zeitrechnung  

Wie ja bekannt ist soll lt. Konstantin bzw. Papsttum/RKK unser Jeschua am 24.12. geboren sein, was nicht stimmen kann! Laut jüdischen Gesetz nach JaHWeH werden alle Knaben nach 8 Tagen beschnitten, sowie unser Jeschua was völlig richtig ist! Wenn nun lt. Konstantin bzw. Papsttum/RKK Jeschua am 24.12. geboren sein soll und nach 8 Tagen beschnitten worden sein soll, somit wird auch u.a. das Neujahr der 1.1. gefeiert!
Siehe hier oder Beschneidung des Herrn! Oder hier Heilige Vorhaut!

Siehe auch Mithraismus!



Zuletzt von Elischua am Mo 28 Dez 2015, 09:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3106
Deine Aktivität : 5584
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Totenverehrung an Silvester!

Beitrag von Elischua am Di 31 Dez 2013, 23:44

Schalom liebe Lernenden und Suchenden,

zur Erinnerung bzw. die es noch nicht wissen was "Silvester" bedeutet!

Zum Nachlesen hier!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3106
Deine Aktivität : 5584
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wie ist "Silvester" das Neujahrsfest entstanden?

Beitrag von Elischua am Di 30 Dez 2014, 18:30

Schalom liebe Lernende und Suchende,

für diejenigen die es nocht nicht wissen und die es wissen um ihr Gewissen wachrütteln - siehe hier in Beitrag 1 und 2 zu lesen!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3106
Deine Aktivität : 5584
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wie ist "Silvester" das Neujahrsfest entstanden?

Beitrag von Elischua am Mi 28 Dez 2016, 09:06

Schalom liebe Lernende und Suchende,

zur Erinnerung und für diejenigen die es nocht nicht wissen; und die es wissen um ihr Gewissen wachzurütteln - siehe hier in Beitrag 1 und 2 zu lesen


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3106
Deine Aktivität : 5584
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wie ist "Silvester" das Neujahrsfest entstanden?

Beitrag von Elischua am Di 26 Dez 2017, 11:05

Schalom liebe Lernende und Suchende,

zur Erinnerung und für diejenigen die es nocht nicht wissen; und die es wissen um ihr Gewissen wachzurütteln - siehe hier in Beitrag 1 und 2 zu lesen


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3106
Deine Aktivität : 5584
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wie ist "Silvester" das Neujahrsfest entstanden?

Beitrag von Shomer am Di 26 Dez 2017, 21:15

Der Namenstag des Heiligen Silvester (St. Silvester) liegt wohl schon länger auf dem 31. Dezember als dass Neujahr am 1. Januar gefeiert würde. Im Internet finde ich folgendes dazu: Link zum ganzen Artikel

Auszug: Im Jahr 1564 führte der französische König Karl IX. eine Kalenderreform durch, bei der der Jahresanfang vom 1. April auf den 1. Januar verlegt wurde. Leute, die dieser Regel nicht folgen wollten oder aus Unwissenheit weiterhin am 1. April Neujahr feierten, konnten von ihren Mitmenschen verspottet werden.
Nun wissen wir auch ganz nebenbei, woher die Aprilscherze kommen.

Wer sich im Internet über die Heilige Vorhaut Jesu Christi schlau macht, dem fällt auf, dass der katholische Jesus seine Vorhaut noch bis zu seiner Himmelfahrt hatte; er konnte also gar kein Jude gewesen sein, der gemäß "NT" am achten Tag beschnitten wurde. Ferner fällt auf, dass es mehrere Reliquien gibt, die als Vorhaut Jesu Christi bezeichnet werden. Es ist wirklich eindrücklich, wie viele Vorhäute dieser katholische Halbgott gehabt haben muss. Laughing
avatar
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 732
Deine Aktivität : 724
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 65

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten