Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Der Reichtum der Kirchen ist Blutgeld
von Elischua Gestern um 10:52

» Luther und sein Werk!
von Shomer So 22 Apr 2018, 16:53

» Religion ist Opium des Volkes
von Elischua So 22 Apr 2018, 15:27

» Die 10 Gebote – u. der tiefe geistige Sinn dahinter…
von Shomer Sa 21 Apr 2018, 22:14

» "Ostern" und das Fruchtbarkeitsfest für die Baals-Göttin Astarte
von Eaglesword Sa 21 Apr 2018, 16:19

» der geliebte Weltuntergang
von Shomer Di 17 Apr 2018, 22:58

» Dämon, Geist, oder was?
von bodywatch So 15 Apr 2018, 23:01

» auf der Suche nach auswärtigem Leben
von Eaglesword So 15 Apr 2018, 16:59

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Do 12 Apr 2018, 18:19

» Nephilim und Präastronautik
von Shomer Mi 11 Apr 2018, 19:42

Wer ist online?
Insgesamt sind 18 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 17 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Eaglesword

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Literatur von Hyam Maccoby

Nach unten

Literatur von Hyam Maccoby

Beitrag von Hans am So 15 Mai 2011, 20:17

Hallo zusammen,

kennt jemand von Euch die ins deutsche übertragenen Bücher von Hyam Maccoby? In der aktuellen Ausgabe der jüdischen Zeitung ist ein grosser Artikel, der da lautet: "Jesus und der jüdische Freiheitskampf". Dort werden drei Bücher angesprochen:
1.Der heilige Henker die Menschenopfer und das Vermächtnis der Schuld
2.Der Mythenschmied Paulus und die Erfindung des Christentums
3.Jesus und der jüdische Freiheitskampf

Ich habe bisher nur das Buch von Alexander Hislop (Von Babylon nach Rom) und von Dave Hunt (Die Hure und die Braut) gelesen. Sehr aufschlussreich über die Herkunft der Christlichen Religion aber eben nur aus christlicher Sichtweise. Und am sogenannten NT wird da nicht gerüttelt.

Die Kritik von Maccoby scheint mir aber tiefer an die Wurzel des Christentums zu gehen, so wie ich das hier von ABA und einigen anderen Usern gewöhnt bin.

Ich habe mir die drei Bücher übers Antiquariat bestellt und bin schon gespannt.

Schalom Hans

Hans
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 14
Deine Aktivität : 32
Dein Einzug : 02.05.10
Wie alt bist du : 55

Nach oben Nach unten

Re: Literatur von Hyam Maccoby

Beitrag von Zadok am So 15 Mai 2011, 22:49

Schalom lieber Hans,

für die Buchtips, werde sie mir bestellen


Pred 12,13 Laßt uns die Summe aller Lehre hören: Fürchte Elohim und halte seine Gebote; denn das macht den ganzen Menschen aus.
avatar
Zadok
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 255
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 21.01.10
Wie alt bist du : 43

http://biblischesjudentum.wordpress.com//

Nach oben Nach unten

Re: Literatur von Hyam Maccoby

Beitrag von Elischua am Mo 16 Mai 2011, 10:46

Schalom lieber Hans,

schön mal wieder von dir zu lesen, ich hoffe und wünsche es geht euch gut!
Danke auch für Info der Buchtipps, hört sich gut an: Habe mal gegoogelt und 2 von dir erwähnten Bücher gibt es ein Inhaltsverzeichnis und Vorwort:
Bei anklicken der blau unterstrichenen Zeilen kommt ihr direkt auf den Link. Im Buch 2 betr. "Paulus" wenn ihr "Vorwort des Übersetzers" angeklickt habt und auf dem Link seit, nach oben scrollen da ist betr. ein Vermerk von Prof. Dr. Hubertus Mynarek in »Aufklärung und Kritik«, 2/2007
zu lesen! Über Pr.Dr.Mynarek haben wir bereits interessante Aufklärungen betr. Pabst u. Kirche zu lesen: hier der zur Erinnerung und zum Link!
Zum Thema Voodoo und Katholizismus befragten wir den bekannten Autor und Religionswissenschaftler Prof. Dr. theol. Hubertus Mynarek anlässlich einer kirchenkritischen Aufklärungsveranstaltung beim Kirchentag 2003 in Berlin. Prof. Mynarek war Dekan der theologischen Fakultät an der Universität Wien und ist 1972 als erster Professor im deutschsprachigen Raum aus der katholischen Kirche ausgetreten


Buch 1:
Jesus und der jüdische Freiheitskampf

Inhalt


  1. Das Problem Barabbas
  2. Wie die Römer kamen
  3. Die römische Verwaltung
  4. Römer und Juden
  5. Religion und Revolte: Die Pharisäer
  6. Die jüdischen Sekten
  7. Der Messias
  8. Realismus und Mystizismus
  9. Was wirklich geschah
  10. Jesus, Rabbi und Prophet
  11. Das Reich Gottes
  12. König der Juden
  13. Der Tag des Herrn
  14. Gefangennahme und Prozeß
  15. Barabbas
  16. Die Entstehung der Evangelien
    · Jüdische Geschichte nach dem Tod Jesu
    · Die christliche Kirche nach dem Tod Jesu
    · Das Werden der Evangelien
  17. Der Dualismus des Neuen Testaments


  • Anhang
  • Literaturnachweise
  • Register der Bibelzitate
  • Namen- und Sachregister


Buch 2:
Der Mythenschmied
Paulus und die Erfindung des Christentums

Inhalt



  1. Saulus

    1. Das Paulusproblem
    2. Der Standpunkt dieses Buches
    3. Die Pharisäer
    4. War Jesus ein Pharisäer?
    5. Warum wurde Jesus gekreuzigt?
    6. War Paulus Pharisäer?
    7. Angeblich rabbinischer Stil in den Paulusbriefen
    8. Paulus und Stephanus




  1. Paulus

    1. Der Weg nach Damaskus
    2. Damaskus und danach
    3. Paulus und das Abendmahl
    4. Die »Kirche von Jerusalem«
    5. Der Bruch
    6. Paulus vor Gericht
    7. Das Zeugnis der Ebioniten
    8. Der Mythenschmied




  • Anhang
  • Zur Methode
  • Danksagungen
  • Nachwort zur 2. Auflage
  • Stellenregister
  • Literatur

Ebenfalls kann ich euch ein weiters Buch empfehlen, daß zu diesem Thema passt:

Jesus im Talmud


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3059
Deine Aktivität : 5497
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Literatur von Hyam Maccoby

Beitrag von Hans am Mo 16 Mai 2011, 21:47

Shalom zusammen,

uns geht´s gut. Ich bin meist zu müde oder habe keine Zeit um einen Beitrag zu schreiben oder auf einen Beitrag zu antworten. Ich lese Eure Beiträge sehr aufmerksam. Dieses Forum ist mir sehr wertvoll.

Herzliche Grüsse

Hans

Hans
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 14
Deine Aktivität : 32
Dein Einzug : 02.05.10
Wie alt bist du : 55

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten