Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 29 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 27 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua, Orlando

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Bibelhebräisch-Kurs


Es wird wieder ein kostenloser Bibel-Hebräisch Kurs bei mehrglauben.de angeboten.
Kursbeginn 03.08.2017
Info *HIER*


Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Leben und arbeiten im Kibbuz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Leben und arbeiten im Kibbuz

Beitrag von Hans am Fr 13 Aug 2010, 22:58

Schalom zusammen,

bin schon gespannt, was zu diesem Thema für Beiträge kommen!!!

Joela schrieb

Angefangen beim pflanzen, säen, pflegen, ernten, melken, einkochen usw. usw.
Und das alles nach Mondkalender, auf- abgehende Sonne, Ebbe / Flut (wegen der Brunnen) und
natürlich die Sternenkonstellation nicht vergessen.

Also das mit dem Mondkalender gibt es ja auch bei Bioland und Demeter. Allerdings mixen die Antroposophen auch irgendwelche Mixturen mit kosmischen Ernergien, die sie dann in Kuhhörner füllen und vergraben. Das klingt aber schon wieder nach Zauberei.

Herzliche Grüsse

Hans

Hans
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 14
Deine Aktivität : 32
Dein Einzug : 02.05.10
Wie alt bist du : 54

Nach oben Nach unten

Re: Leben und arbeiten im Kibbuz

Beitrag von Elischua am Sa 14 Aug 2010, 07:54

Es wird leider Astronomie mit Astrologie verwechselt, oder besser ausgedrückt, aus Astronomie wurde Astrologie gemacht.
Astrologie ist mit Zauberei, Formeln, Horoskope etc. verbunden und dies auch biblisch verboten ist.

Hierzu wäre ein neues Thema zu eröffnen interessant, denn da könnte auch einiges aufgeklärt werden.

Falls interesse besteht, laßt es mich wissen, damit ich ein neues Thema hierzu eröffnen kann!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2902
Deine Aktivität : 5324
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Leben und arbeiten im Kibbuz

Beitrag von gunter am Sa 14 Aug 2010, 08:03

Hier http://www.kibbutzreloaded.com/ kann man sich ausführlich über Kibbutzim in Israel informieren. Ich sag´s gleich vorweg: Wer da durchblicken will, muss viel Zeit mitbringen. - Hier http://www.klartexxt.de/israel/kibbutz.htm steht Näheres über Praktika und Aufenthalte in Kibbutzim in Israel. Die Seite ist mehr für junge Menschen gemacht. - Hier http://www.ecovillages.eu/ kann man sich über zum Teil ganz ähnliche Gemeinschaften in Europa informieren. Es sind keine originären Kibbutzim, aber in vielen Fällen durchaus so was Ähnliches bzw. Vergleichbares. Hier http://www.eurotopia.de/linklisten.php?id=d noch mehr von dieser Sorte. Auch hier http://coforum.de/?305 findet man noch Weiteres. Weltweite Infos kann man hier http://directory.ic.org/iclist/ und hier http://www.communa.org.il/organizations.htm erhalten.

Ich war persönlich immer nur sehr kurz in mehreren Kibbutzim in Israel. Ich hab mir aber auch in Deutschland und den Nachbarländern (Frankreich, Schweiz, Italien) viele "eurotopia"-Gemeinschaften angesehen. Ein interessantes Feld. In Süddeutschland (Bayern, Ort: Klosterzimmern) gibts eine Gemeinschaft, die sich "Zwölf Stämme" nennt. Die halten den Sabbat und ernähren sich koscher. Eine Gemeinschaften von außerordentlich liebenswerten, herzlichen, aufrichtigen Menschen. Sie haben aber allerlei Sonderlehren. Wenn man da einsteigen will, dann geht das praktisch nur, wenn man in der Lage ist, das alles glauben zu können. Wenn man das nicht kann, wird man sich früher oder später dort nicht mehr zuhause fühlen können (vermute ich).

Soviel hier erst mal von mir. Lieben Gruß aus Berlin, Gunter




gunter

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 7
Deine Aktivität : 26
Dein Einzug : 05.08.10
Wie alt bist du : 72

Nach oben Nach unten

Der Kibbuznik !

Beitrag von JOELA am So 15 Aug 2010, 16:07

Schalom liebe >Kibbuzniks<

ein Kibbuznik ist ein Mitarbeiter in einer Kibbuz-Siedlung!

Das Wort KIBBUZ bedeutet :
> eine kollektive gesellschaftliche Sammlung in Siedlungsgemeinschaft <

Das Wurzelwort ist KBZ ( קבץ ) und bedeutet :
sammeln, einsammeln, gruppieren

darin steckt das Wort KWUZA ( קבוצה ) und bedeutet :
1. Gruppe, Gesellschaft, Mannschaft
genau: > Gruppe von Pionieren zwecks gemeinschaftlicher Ansiedlung <

und jetzt kommts
!!!
2. Sternen-Konstellation (im Bezug auf die Erdbewegung)
hebr. wörtlich ausgedrückt: >kwuzat-kokawim< ( קבוצת-כוכבים )
Elishua schrieb:Es wird leider Astronomie mit Astrologie verwechselt, oder besser ausgedrückt,
aus Astronomie wurde Astrologie gemacht.
Das stimmt, liebe Elishua,
doch DAS, - also weder das Eine noch das Andere, - benutzen wir bei der Landwirtschaft nicht.
Sondern die betreffende Sternen-Konstellation, die für den zu bearbeitenden Zeitraum in Frage kommt!
In Berücksichtigung WAS bzw. WELCHE landwirtschaftlichen Arbeiten getan werden sollen.
(so hat es mir gerade IMA erklärt)

Schalom

יואלה
avatar
JOELA
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 140
Deine Aktivität : 464
Dein Einzug : 17.10.09
Wie alt bist du : 22

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten