Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 29 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 28 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Was hat Alter/ Neuer Bund mit "Testament" gemeinsam? Nichts!

Nach unten

Was hat Alter/ Neuer Bund mit "Testament" gemeinsam? Nichts!

Beitrag von Elischua am Mi 22 Dez 2010, 09:36

Shalom ihr,

ich glaube hier greife ich ein heikles Thema an! Es geht hier um Alten und Neuen Bund! Im Christentum bedeutet dies Altes und Neues Testament! Es wird sich am Schluss herausstellen, daß der Ausdruck bzw. die Worte "Bund" und "Testament" nicht das gleiche
aussagen!
In diesem Bereich hat Martin Luther einiges verdreht und kaputt gemacht und damit das Christentum getäuscht und diese einer falsche Lehre aufgessen bis jetzt sind!

Erstmal folgendes: Wie manche vielleicht gelesen haben, habe ich im Portal bereits aufmerksam gemacht, daß ich über einiges am Ausarbeiten bin und über die Sichtweise
betr. Messianischen Juden zu schreiben und hierrüber viel Missverständnis vorliegt und nicht jeder der sich "Messiansicher Jude" nennt, auch ist. Da dies ein sehr umfangreiches Gebiet ist, was ich erst selbt nicht erahnte, bitte ich um Verständnis, wenn es etwas dauert! Ich werde dann Stück für Stück frei schalten und ihr dann auch eure
Sichtweise mitteilen könnt!

Da das Thema Bund - Testament ein sehr aktuelles und wichtiges Thema ist, habe ich dies vorab hier im Bereich "Menschenwerk - G´tteswerk" verlinkt, da es ein Menschenwerk
ist - die Sache mit dem "Testament"! Es ist nicht in ein paar Worten zu erklären und es wurden ca. 20 DIN A4 Seiten bzw. hier in ca. 8 Seiten aufgeführt und ist nur ein Thema von mehreren betr. meiner Ausarbeitungen!

Auch möchte ich mich ganz herzlichst bei ABA für seine Unterstützung bedanken!

Was hat nun Alter-u.Neuer Bund mit einem "Testament" zu tun?....weiter siehe -HIER-


Zuletzt von Elischua am Do 01 Sep 2011, 08:21 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3092
Deine Aktivität : 5563
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Was hat Alter/ Neuer Bund mit "Testament" gemeinsam? Nichts!

Beitrag von Eaglesword am Sa 19 Feb 2011, 12:29

"G'ttes Torah und Mensches Gesetze
Manche Zeitgenossen teilen die Bibel in zwei Zeitzonen auf: Da wäre zunächst mal die Zeit des `Alten Testamentes´, in der die Juden immer noch leben, und eine Zeit des `Neuen Testamentes´, welche seit 2.000 Jahren andauert.

Messianischen Juden sagt man, sie mögen doch nicht mehr nach dem `Alten Testament´ leben, sondern sie gehörten ja schließlich zum „vollkommenen Opfer, so dass das `Alte Testament´ ersetzt worden“ sei.

Was ist zu halten von dieser Variante der Ersatztheologie?"
weiter hier


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4263
Deine Aktivität : 4761
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten