Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 23 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 21 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Eaglesword, Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Die Sache mit dem \"Kreuz\"!

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Die Sache mit dem \"Kreuz\"!

Beitrag von Shomer am So 30 Mai 2010, 20:31

Dr. Werner Papke hat ein Buch heraus gegeben, in dem er religionswissenschaftlich darlegt, dass sowohl das Kreuz als auch der Fisch, sowohl der "Davidstern" als auch die Taube wörtlich: okkulte Symbole im "christlichen" Gewand sind. Das Kreuz war im alten Babylon z. B. auch ein vierspeichiges Sonnenrad, es ist auch als Swastika bekannt (Hakenkreuz) usw. Also, das Kreuz an und für sich ist überhaupt nichts "christliches", es sein denn, dass das Christentum völlig heidnisch ist - dann wiederum gingen die heidnischen Sitten und Gebräuche im Christentum alle (alle!) wieder auf. Wer erkennt, wie heidnisch der Name Jesus z. B. ist, wird noch erschrecken! Wo stünde geschrieben, dass man einem Kruzifix nur den Korpus amputieren müsse, damit das Kreuz plötzlich biblisch ist? Ja und erst einmal der Holz-Christus?

Demzufolge gehe ich einmal davon aus, dass der Fisch ein heidnisches Zeichen für die Göttin Venus (s. W. Papke) und dass das Christentum eine Weiterentwicklung heidnischer Religionen ist, denen auch noch ein wenig Judentum beigemischt wurde (Synkretismus).

Will jemand Busse tun, so tue er's dafür, dass er als Christ geboren und erzogen wurde. Selig der, der das Christentum mit Stumpf und Stiel ausreisst und fort wirft. Nur der kann dem allein HEILIGEN gefallen, JHWH ist Sein Name.

Elishua, das war eine ausgezeichnete Idee von dir, das Kreuz einmal zu thematisieren!

Shalom, Shomer

Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Deine Beiträge : 708
Dein Einzug : 14.10.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Sache mit dem \"Kreuz\"!

Beitrag von Eaglesword am Do 24 Feb 2011, 21:00

Werte Leserschaft, werte Mitglieder,
da bin ich auf einen Wikiartikel gestoßen, der es in sich hat. Eine Frage ist mir beim Lesen geworden. Swastika Schrittweise geh ich der Sache nach. Da muss etwas Größeres verborgen sein, so zu sagen. Wahrscheinlich finden wir Beweise, dass der Antisemitismus nur ein Vorwand ist, um die Rebellion der Gefallenen zu rechtfertigen und neu zu beleben.


Zuletzt von Eaglesword am So 20 Jan 2013, 21:13 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4240
Deine Aktivität : 4754
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Ist es ein Kreuz mit dem Kreuz???

Beitrag von Gast am Fr 18 Jan 2013, 00:45

Apropos, Kreuz...

1Kor 1,18 Denn das Wort vom Kreuz ist eine Torheit denen, die verlorengehen; uns aber, die wir gerettet werden, ist es eine Gotteskraft; 19 denn es steht geschrieben: »Ich will zunichte machen die Weisheit der
Weisen, und den Verstand der Verständigen will ich verwerfen«. 20 Wo ist der Weise, wo der Schriftgelehrte, wo der Wortgewaltige dieser Weltzeit? Hat nicht Gott die Weisheit dieser Welt zur Torheit gemacht? 21 Denn weil die Welt durch [ihre] Weisheit Gott in seiner Weisheit nicht erkannte, gefiel es Gott, durch die Torheit der Verkündigung diejenigen zu retten, die glauben. 22 Während nämlich die Juden ein Zeichen fordern und die Griechen Weisheit verlangen, 23 verkündigen wir Christus den Gekreuzigten, den Juden ein Ärgernis, den Griechen eine Torheit; 24 denen aber, die berufen sind, sowohl Juden als auch Griechen, [verkündigen wir] Christus, Gottes Kraft und Gottes Weisheit.

Nachtrag... Hebr 10,28 Wenn jemand das Gesetz Moses verwirft, muß er ohne Erbarmen sterben auf die Aussage von zwei oder drei Zeugen hin; 29 wieviel schlimmerer Strafe, meint ihr, wird derjenige schuldig erachtet werden, der den Sohn Gottes mit Füßen getreten und das Blut des Bundes, durch das er geheiligt wurde, für gemein geachtet und den Geist der Gnade geschmäht hat?


Zuletzt von Truthfighter am So 14 Apr 2013, 01:22 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet (Grund : Abschluss - Korrektur...)
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Sache mit dem \"Kreuz\"!

Beitrag von Eaglesword am So 20 Jan 2013, 21:07

das "Blut des Bundes", dazu lohnt sich etwas nähere Forschung. Auch haben wir Blut und seine Bedeutungen schon im Forum betrachtet. Per Suchtool mit "Blut!" gelangt man zum gleichnamigen Thema. Sind ein paar intressante Aspekte dabei.

Was die Swastikafrage betrifft, wird es noch dauern. Da liegen erst noch andere Themen an


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4240
Deine Aktivität : 4754
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Sache mit dem \"Kreuz\"!

Beitrag von WOML am So 25 Aug 2013, 14:41

Schalom euch allen,

habe dies hier gefunden: Swastika

Also mein Fazit: alles heidnisch und wer einen Glücksbringer braucht um glücklich zu sein, der ist wirklich arm dran..

Lehit und allen einen lieben Gruss,
Anastasia


..meine Kinder hören auf meine Stimme,
avatar
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 305
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 57

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Re: Die Sache mit dem \"Kreuz\"!

Beitrag von Eaglesword am So 25 Aug 2013, 23:48

Schau mal das fette Linkwort in Beitrag 20, liebe Anastasia, ob der dortige Artikel identisch ist. Aber wie gesagt, braucht es noch etwas Zeit, bevor ich mich der Swastikafrage widmen kann


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4240
Deine Aktivität : 4754
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Sache mit dem \"Kreuz\"!

Beitrag von Elischua am Mo 26 Aug 2013, 08:12

Schalom ihr beiden,

der von euch angesprochene Link ist ein und derselbe! Wink


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3078
Deine Aktivität : 5537
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Swastika und Sonnenrad

Beitrag von Eaglesword am Mo 26 Aug 2013, 18:29

Bilder:



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4240
Deine Aktivität : 4754
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Schalom an alle!

Beitrag von WOML am Di 27 Aug 2013, 10:46

..


Schalom liebe Elischua,

also bei Adlers.. Link bekomme ich nur dies hier:

Leider haben in diesem Forum nur Administratoren die Befugnis die Forenthemen zu lesen.

So kam es, dass ich mal suchte und wir wohl Eaglesword und meine Wenigkeit die gleiche Idee Blinki hatten.


(Den obigen Satz bekomme ich öfter zu sehen wenn ich auf die Links gehe, ist mir aufgefallen seit die Umstellung hier im Forum gemacht wurde, einige Links sogar arbeiten gar nicht mehr, denke die Info ist wichtig für dich.)



Recht schönen Tag euch allen!

Lehit Anastasia


..meine Kinder hören auf meine Stimme,
avatar
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 305
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 57

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Re: Die Sache mit dem \"Kreuz\"!

Beitrag von Eaglesword am Di 27 Aug 2013, 15:55

hm, Elischua wundert sich etwas und überprüft es in Kürze. Im Vid, Beitrag 31, am Ende, sehn wir sogar auf einem Nawaho- Teppich das Freimaurersymbol. Da laufen einige Dinge zusammen: Balkenkreuz neben Swastika in christlichen Deckenfreski, die hinduistische Swastika an ganz unerwarteten Orten, der achteckige Stern mit Swastika, islamische Swastika auf Dawidstern- zusammen geben sie uns Hinweise auf ihnen gemeinsame Wurzeln


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4240
Deine Aktivität : 4754
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Sache mit dem \"Kreuz\"!

Beitrag von WOML am Di 27 Aug 2013, 21:38

bescheuert und lang der Film in Beitr. 31, doch danke für den Hinweis zu verkürzen.., echt schräg das Ganze, hab mir dann nur die letzten Sekunden reingezogen, wollte Augen schonen und bei stumm schalten der Musik war es dann auch erträglicher..

Erew Tow!


..meine Kinder hören auf meine Stimme,
avatar
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 305
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 57

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten