Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Was ist Evangelium?
von ABA Heute um 11:44

» CHAT-THEMA: >Judeophobie< = Judenfeindlichkeit
von Elischua Heute um 09:24

» Sünde wider den Hl. Geist: ab in die Hölle!
von Shomer Gestern um 10:56

» Elia und Elisea
von Orlando So 18 Feb 2018, 09:33

» Zacharias Lukas 1,22
von Shomer Sa 17 Feb 2018, 15:54

» Haus Jakob & Kinder Israels - ist das dasselbe?
von ABA Fr 16 Feb 2018, 17:01

» Hast du einen Jüdischen Nachnamen?
von Moriah Fr 16 Feb 2018, 14:30

» Sauriersichtungen
von Shomer Do 15 Feb 2018, 14:55

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Do 15 Feb 2018, 01:17

» Hochtechnologie vor unserer Zivilisation?
von Eaglesword Mi 14 Feb 2018, 18:48

Wer ist online?
Insgesamt sind 28 Benutzer online: 3 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 25 Gäste :: 2 Suchmaschinen

ABA, AnnaF, Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

ISRAEL - DEUTSCHLAND

Nach unten

ISRAEL - DEUTSCHLAND

Beitrag von ABA am Do 12 Nov 2015, 14:20

Schalom zusammen,
bedingt durch viele aktuelle Ereignisse, die das Verhältnis ISRAEL – Deutschland betreffen, möchte ich hier einen neuen Thread eröffnen. Anstoß dafür war die LAUDATIO über den jetzt verschiedenen Altbundeskanzler Helmut Schmidt. Nicht alles was der wirklich ehrenwerte Helmut Schmidt in seinem Leben hinterließ, sollte mit Lorbeeren geziert werden. Es gab auch einiges, was schlicht gesagt als >unangenehm< zu bezeichnen ist. Aus diesem Grund poste ich einen FB-Artikel von mir, der unter folgenden Schmidt-LAUDATIO-Beitrag lief:

>>> " DAS ERINNERE ICH NICHT " <<<

1940 im "Scheißkrieg"  - 1958 BRD-Bundeswehr - Mai 1981 Begin-Debatte

Jedoch trotz der NAZI-Vergangenheit des Altbundeskanzlers möchte ich eher auf das Thema:
ISRAEL – DEUTSCHLAND im >Deutsch- israelisches Verhältnis unter der Lupe!!!<
primär hinweisen!!!

Dazu vorab mein FB-Beitrag:

@ABA schrieb:Schmidt Laudatio!  
...berühmtes Zitat: (Helmut Schmidt)
>>> " DAS ERINNERE ICH NICHT " !!! <<<
Bei einer gesamten LAUDATIO über den Altbundeskanzler Helmut Schmidt sollten wir bei all dem großen LOB auch die etwas andere Seite nicht außer acht lassen. Hierbei betone ich vor allem sein Verhältnis zu ISRAEL. Hierzu wäre nicht nur sein damaliges harsches Verhältnis mit Menachem Begin zu erwähnen (an dem auch Begin nicht ganz unschuldig ist); oder den Waffenhandel an arabische Staaten. Eher sein Halbwissen über PLO und seine Aufwertung eines palästinensischen Terrorstaates. (und das bei seiner Erfahrung wie Mogadischu/Landshut ???)
Weiterhin sollte man auch nicht die Jugendjahre des damaligen >Leutnant´s der Nazi-Luftwaffe< vergessen! Seine jüdische Herkunft war evtl. mehr oder weniger bekannt, (Nach den Nürnberger Rassengesetzen galt Schmidt eigentlich als >"Mischling zweiten Grades" < (jüdisches Großelternteil väterlicherseits [Verordnung RBG I, §1 Abs. 2])! - d.h.: ¼ Jude - )
Sein damaliger Nazi-Vorgesetzter schrieb nämlich in Schmidt´s Nazi-Wehrmachts-Beurteilung:
>Der 23-jährige Luftwaffenoffizier -Leutnant Helmut Schmidt- steht auf dem Boden der nat.soz. Weltanschauung und versteht es, dieses Gedankengut weiter zu geben<
ergo:
(helfen wir den so oft zitierten Gedächtnislücken Schmidt´s zu dieser Zeit nach:
[...sein legendärer Satz: ".. das erinnere ich nicht!"]) !!!
... deshalb noch ein Wort von Historikerin und Journalistin Sabine Pamperriens
„Kanzler Schmidt hat gelogen – er war begeisterter Nazi“.

Sowie ein weiteres logisches ERGO:
(Nazi-Historiker Zitat:)
>> Jeder "gute Kämpfer" an der Ostfront sei sicher auch an der Judenverfolgung beteiligt gewesen. "Dabei kann er sich auch auf Historiker berufen, die eine Beteiligung der Wehrmacht am Vernichtungsfeldzug gegen die Juden immer genauer nachweisen können."


u.a.Quelle:
http://www.israelnetz.com/aussenpolitik/detailansicht/aktuell/ein-schwieriger-partner-fuer-israel-94026/
שלום אבא
Schalom ABA
זאב ברנובסקי
Zeev Baranowski
avatar
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1427
Deine Aktivität : 2166
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: ISRAEL - DEUTSCHLAND

Beitrag von Eaglesword am Fr 13 Nov 2015, 21:11

Mit Major Schalicar:



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4161
Deine Aktivität : 4717
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten