Zurück zu den Wurzeln - Haus IsraEL
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» NAHOST-Ticker
von ABA So 14 Jul 2024, 12:12

» G 7 «» אֶרֶץ יִשְׂרָאֵל
von ABA So 14 Jul 2024, 11:11

» »NATURKATASTROPHEN« - “STRAFEN GOTTES” - und doch NICHTS daraus gelernt
von Asarja Do 11 Jul 2024, 16:16

» Stunde der VEGETARIER
von ABA Mi 10 Jul 2024, 14:00

» Deine Blutgruppe bestimmt deine Lebensweise!
von Elischua So 07 Jul 2024, 08:48

» Die Wahrheit über Palästina
von ابو رجب AbuRadjab Sa 06 Jul 2024, 11:00

» Jerusalem gehört uns »jüdischen NAZIS«
von ABA Fr 05 Jul 2024, 18:00

» FREIHEITSKÄMPFER «vs» TERRORISTEN mit UNRWAunterstützung
von JOELA So 30 Jun 2024, 19:00

» DAS SCHWEIGEN DER tagesschau-LÄMMER
von JORAM יורם So 30 Jun 2024, 16:00

» الخلافة ألمانيا KALIFAT-Germania
von JOELA Do 27 Jun 2024, 20:00

Wer ist online?
Insgesamt sind 36 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 36 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Keine

Der Rekord liegt bei 575 Benutzern am Di 05 Dez 2023, 20:43
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer besucht uns!
Gesamtbesucher
Ab 14.12.2019

Besucherzaehler

Joh. 14,6

+18
Livi
Yusuke
Eliana Tamar
Juditha
WOML
Lopileppe
Martin
Zadok
nowanei
Saniana
SaraHanna
ABA
Elischua
Sajin
Orlando
Eaglesword
Schmuel
heinz
22 verfasser

Seite 6 von 17 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 17  Weiter

Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Joh. 14,6 - Seite 6 Empty Re: Joh. 14,6

Beitrag von Sajin Fr 10 Feb 2012, 15:50

Der Denkfehler…. Denn..


zu Gott „kam“ und „kommt“ man/frau nicht nur im Tempel,
sondern mit dem Herzen….


Sajin
Sajin
Sajin
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 169
Dein Einzug : 18.09.11
Wie alt bist du : 67

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Joh. 14,6 - Seite 6 Empty Re: Joh. 14,6

Beitrag von Saniana Sa 11 Feb 2012, 12:08

Shalom Norbert,

Sorry aber ich ich brauche in diesem Sinne kein Jesus.
Ich komme ganz ohne aus, brauche also kein Sündenopfer.

Warum auch immer, es war schon immer so.

der dir alle deine Sünde vergibt und heilet alle deine Gebrechen,

Ps 103,3

Hier ist von GOtt die rede, nicht von Jesus.
Wenn GOtt allein Sünden vergeben kann, wozu brauche ich dann jemanden der für mich ans Kreuz genagelt werden muss ?
avatar
Saniana
Talmid-Schüler 1.Klasse
Talmid-Schüler 1.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 46
Dein Einzug : 16.01.11
Wie alt bist du : 63

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Joh. 14,6 - Seite 6 Empty Re: Joh. 14,6

Beitrag von Zadok Sa 11 Feb 2012, 16:37

Schabbat Schalom euch lieben,

nowanei schrieb: Es kommt nämlich drauf an, ob man GOTT glaubt, oder ob man Menschen glaubt. Eins wird nämlich bei dem Denkfehler immer wieder aus dem Spiel gelassen; nämlich dass ALLE abgewichen sind, dass sie ALLE verdorben sind; dass da KEINER ist, der Gutes tut, auch NICHT EINER

Wie Kommt dieser Schreiber aus dem Römerbrief zu solch einer FALSCHEN Auslegung scratch

1. Der Psalm 53, David begint mit den Worten: Der Narr spricht in seinem Herzen: »Es gibt keinen Gott und nach dem er auspricht was die "Narren" denken sagt er: Haben denn die Übeltäter keine Einsicht, die mein Volk verschlingen, als äßen sie Brot. Gott rufen sie nicht an.Dann aber überfällt sie Furcht, wo nichts zu fürchten ist; denn Gott zerstreut die Gebeine deiner Belagerer; du machst sie zuschanden, denn Gott hat sie verworfen.

2. Psalm 14 Auch hier beginnt David mit: Der Narr spricht in seinem Herzen: »Es gibt keinen Gott! und dann: Haben denn die Übeltäter keine Einsicht, die mein Volk verschlingen,

In den beiden Psalmen gilt "Das ALLE und KEINER" den Bedrückern = Feinden Jisraels und NICHT dem VOLK Jisrael. Das hätte doch der Pharisär Schaul= Paulus wissen müssen scratch Diese Falsche Lehre ist natürlich wichtig für die "Christen" damit "jesus" als " sündloses Menschenopfer" eingestzt werden kann, doch hat es mit BIBLISCHER WAHRHEIT nichts zu tun!


nowanei schrieb:Es ist zwar richtig, dass man zu GOTT mit dem Herzen kommt, aber nicht mit einem sündigen und verdorbenen Herzen, sondern nur mit einem sündenfreien und reinen Herzen.


Und da kann auch KEIN Jeusus helfen! Sondern Jeder muss sich selbst reflektieren und von Schlechtem lassen und bei Fehltritt umkehren! Das bedeutet "gerecht sein" Ein perfektes "sündloses" Erdenleben hat nichts mit dem Biblischen Menschenbild nach Adam zu tun!



nowanei schrieb:.... (1.Johannes 1,5-10)'' Liegt der Denkfehler bei GOTT und in SEINEM Wort, oder doch vielmehr bei den Menschen, die IHM nicht und nichts glauben und die IHN sogar zum Lügner machen?

Und genau deswegen sollte man die Aussagen vom N.T. nicht einfach als wahr annehmen sondern mit dem Tenach überprüfen!

nowanei schrieb:Allein das Blut von JaHWeH's Sohn Jeschua reinigt uns von jeder Sünde. Denn ,,Ihn hat GOTT hingestellt als einen Sühneort durch den Glauben an sein Blut zum Erweis SEINER Gerechtigkeit wegen des Hingehenlassens der VORHER GESCHEHENEN SÜNDEN. (Römer 3,25)''

Genau diese Aussage ist ALLES andere als RICHTIG!
Denn Vergebung empfingen die Menschen Schon von ANFANG an ohne "jesus".
Und der Römerbrief kommt ja zu dieser falschen Schlussfolgerung erst nach diesen FALSCHEN Auslegungen die ich oben aufgezeigt habe. Menschenopfer sind JAHWEH ein Greul!

LG Zadok
Zadok
Zadok
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 255
Dein Einzug : 21.01.10
Wie alt bist du : 49

http://biblischesjudentum.wordpress.com//

Nach oben Nach unten

Joh. 14,6 - Seite 6 Empty Re: Joh. 14,6

Beitrag von Saniana Sa 11 Feb 2012, 17:07

Menschenopfer sind JAHWEH ein Greul!

Danke, so ist es.

@nowanei
Wie ich immer wieder betonen muss.
Ich brauche niemanden der för meine Sünden ans Kreiz gehen muss.
Ich bin immernoxh für mich selbst verantwortlich.
avatar
Saniana
Talmid-Schüler 1.Klasse
Talmid-Schüler 1.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 46
Dein Einzug : 16.01.11
Wie alt bist du : 63

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Joh. 14,6 - Seite 6 Empty Re: Joh. 14,6

Beitrag von Saniana Sa 11 Feb 2012, 22:22

nowanei schrieb:
Ich brauche niemanden der för meine Sünden ans Kreiz gehen muss.
Ich bin immernoxh für mich selbst verantwortlich.
Hallo Saniana,

ja, es wird niemand zu seinem Glück gezwungen. Entweder, man nimmt die Erlösung für sich an, oder man läßt es. Wenn Du aber tatsächlich kein Sündopfer brauchst, dann gibt es für Dich nur eins: dann ist der Lohn für Deine Sünden der Tod ! Denn ,,Die Seele, die sündigt, sie allein soll sterben. (Hesekiel 18,4)'' Dann haben Deine Schulden aber auch eine Scheidung gemacht zwischen Dir und GOTT. Dann verhüllen Deine Sünden SEIN Angesicht vor Dir, daß ER dich erst garnicht erst erhört. Es sei denn, man nimmt die Worte des Tenach nicht ernst; indem man GOTT zum Lügner macht, was aber an den Tatschen trotzdem nichts ändert.

Sorry nowanei,

aber meine Sünden lade ich nicht bei Jesus ab, ich gehe damit direkt zu Gott und bitte um Vergebung.

Bei dir aber, Herr, unser Gott, ist Barmherzigkeit und Vergebung. Denn wir sind abtrünnig geworden

Dan 9,9

Ich finde bei Gott Bamherzigkeit und Versöhnung.

Wo ist solch ein Gott, wie du bist, der die Sünde vergibt
und erlässt die Schuld denen, die übrig geblieben sind von seinem
Erbteil; der an seinem Zorn nicht ewig festhält, denn er ist barmherzig!

Mi 7,18
avatar
Saniana
Talmid-Schüler 1.Klasse
Talmid-Schüler 1.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 46
Dein Einzug : 16.01.11
Wie alt bist du : 63

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 17 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 17  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten