Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Die neuesten Themen
» Dekalog und Mitzwot
von Eaglesword Gestern um 00:31

» ist Donald Trump jüdischer Herkunft?
von Lopileppe Mi 13 Dez 2017, 23:40

» Neue Enthüllungen betr. Lukas Evangelium
von Orlando Mo 11 Dez 2017, 21:07

» Terraformieren und Besiedeln
von Eaglesword So 10 Dez 2017, 22:54

» CHAT-Info * MATRIX oder >Die Welt am Draht<
von Eaglesword So 10 Dez 2017, 22:40

» Zu eurer Info...betr. Chat am Montag
von ABA So 10 Dez 2017, 22:22

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword So 10 Dez 2017, 20:06

» Ist JHWH Jesus?
von Lopileppe Sa 09 Dez 2017, 23:41

» Von Babylon nach Rom (Originaltitel: The Two Babylons) von Alexander Hislop
von Shomer Sa 09 Dez 2017, 11:45

» Zum "LUTHER-JAHR" 2017
von Lopileppe Fr 08 Dez 2017, 01:20

» Zum Teufel mit der Hölle!
von Shomer Do 07 Dez 2017, 07:57

» Wer hat die Bibel geschrieben?
von Elischua Mi 06 Dez 2017, 10:23

» Der Engel und das leere Grab
von Shomer Di 05 Dez 2017, 17:30

» Fragen zum Sündenfall aus jüdischer Sicht
von Shomer Mo 04 Dez 2017, 18:33

» Der Sohn des Josefs und seine Jünger
von Orlando Sa 02 Dez 2017, 19:34

Wer ist online?
Insgesamt sind 33 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 32 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Orlando

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Bibelhebräisch-Kurs


Es wird wieder ein kostenloser Bibel-Hebräisch Kurs bei mehrglauben.de angeboten.
Kursbeginn 03.08.2017
Info *HIER*


Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Jesaja 43,10-13

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jesaja 43,10-13

Beitrag von tom4men am Do 11 Apr 2013, 14:58

Hallo liebe Gemeinschaft.
Kann mir jemand Jesaja 43,10-13 aus dem hebräischen Originaltext in Deutsch übersetzen?....Ich möchte diesen Text gerne in der "ungeschminkten" Originalversion einmal lesen.

Würde mich hierüber sehr freuen
Gott segne Israel.
avatar
tom4men
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 13
Deine Aktivität : 14
Dein Einzug : 01.01.13
Wie alt bist du : 63

Nach oben Nach unten

Re: Jesaja 43,10-13

Beitrag von Eaglesword am Do 11 Apr 2013, 23:00

dazu empfehle ich dir die Interlinearübersetzung. Sie ist nicht billig, aber das Genauste, was denkbar ist


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4114
Deine Aktivität : 4711
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesaja 43,10-13

Beitrag von tom4men am Fr 12 Apr 2013, 00:59

Danke für den Hinweis.Würde mir im moment nicht unbedingt wegen dieser 3 Verse diese Übersetzung kaufen wollen.Aus diesem Grunde stelle ich hier mal dieLBERFELDER Version von 1905 rein.Vielleicht kann mir ja hier jemand bestätigen oder korrigieren.Danke an Alle.Hier der Elberfelder Text

Ihr seid meine Zeugen, spricht Jehova, und mein Knecht, den ich erwählt habe: damit ihr erkennet und mir glaubet und einsehet, daß ich derselbe bin. Vor mir ward kein Gott gebildet, und nach mir wird keiner
sein.

(Jesaja 41.Cool

11
Ich, ich bin Jehova, und außer mir ist kein Heiland.

(5. Mose 32.39)

(Jesaja 44.6)

12
Ich habe verkündigt und gerettet und vernehmen lassen, und kein fremder Gott war unter euch; und ihr seid meine Zeugen, spricht Jehova, und ich bin Gott.

(Jesaja 43.10)

13
Ja, von jeher bin ich derselbe

G´tt schütze Israel
avatar
tom4men
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 13
Deine Aktivität : 14
Dein Einzug : 01.01.13
Wie alt bist du : 63

Nach oben Nach unten

Re: Jesaja 43,10-13

Beitrag von Eaglesword am Fr 12 Apr 2013, 03:40

mal abgesehn von der Namenswahl, dreht sich die Passage um die Einzigartigkeit im Gegensatz zu den menschengemachten Statuen, in deren Hände man seine Säuglinge legte, um sie für die G'ttheiten zu grillen. G'tt hat niemals irgend ein Opfer eingefordert. Er wollte uns und nicht vorgeschobene Dinge, die wir an Ihn abgeben. Er will, dass wir uns Ihm geben und nicht unsere Geschenke oder Erhörungs- Vorkasse


Zuletzt von Eaglesword am Sa 13 Apr 2013, 02:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4114
Deine Aktivität : 4711
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesaja 43,10-13

Beitrag von Elischua am Fr 12 Apr 2013, 09:36

Schalom dir lieber tom4men,

es gibt nur einen einzigen wahren Schöpfer, Retter, Heiler, EL - JaHWeH! ER ist der Anfang, vor IHM war nichts, ohne IHN wäre nichts ( auch wir nicht) und nach IHM auch nichts! ER ist unbeschreiblich, ER ist HErr über allen und alles! ER ist das schönste und liebste was wir haben, was wir brauchen! Nichts ist so wie ER - Einzigartig! Ohne IHN gebe es keine Retter die er nicht sandte! Ohne IHN gibts keine Hilfe! ER gibt und ER nimmt! ER will mehr von uns! ER ist da wie wir IHN brauchen - ER ist unsere Hilfe in allem! ER reicht uns seine Hand, ob wir IHM unsere Hand reichen und uns von IHM berühren und führen lassen, liegt an jeden selbst! Man braucht keine Rituale wie z.B. Tieropfer das nicht von IHM kam, man braucht kein Kreuz, man braucht keine steineren Gebäude um IHN zu dienen, um IHN zu gefallen um damit erettet zu sein! Wir brauchen IHN - ER wünscht sich mit jedem eine Beziehung! ER wünscht sich, daß wir IHM unser Leben, unser Herz IHM geben! ER wünscht sich das wir ihm Blind vertrauen, IHM gehorsam sind, IHM treu sind! ER sieht in unser Herz!

Hier von Buber/Rosenzweig die Übersetzung die der original am nähesten kommt ( gibts nun auch online*)
Jes. 43, 10-13! Vermerk: SEIN hier bedeutet JaHWeH!
10Ihr selber seid meine Zeugen, - SEIN Erlauten - und mein Knecht ists, den ich erwählte, damit ihr erkennt, mir vertraut und besinnt, daß ich der bin: Gottheit ward vor mir nicht gebildet, wird nach mir nicht dasein, 11doch ich, doch ICH BIN DA, außer mir kein Befreier, 12 doch ich habs angemeldet, ich habe Befreiung beschert und habe Erhorchung gewährt, kein Fremdes war bei euch. Ihr also seid meine Zeugen, - SEIN Erlauten - und so bin ich Gottheit. 13Auch von heut an bin ichs, kein Erretter aus meiner Hand! ich wirke, wer wills verkehren?

Kann dir auch Naftali Herz Tur-Sinai empfehlen!



  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 2930
Deine Aktivität : 5355
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Jesaja 43,10-13

Beitrag von Yusuke am Fr 12 Apr 2013, 10:54

Guten Morgen zusammen!

Ich kann mich Elischuas Eintrag voll und ganz anschließen und möchte noch eine Übersetzungsvariante nennen, die ich für ihren modernen Sprachgebrauch doch sehr genau finde:

Neue Evangelistische Übersetzung schrieb: Ihr seid meine Zeugen", spricht Jahwe, / "und mein Diener, den ich erwählte, / damit ihr erkennt und mir glaubt, / damit ihr einseht, dass
ich es bin! / Vor mir gab es keinen Gott, / und nach mir wird kein
anderer sein.

11 Ich bin Jahwe, / einen Retter außer mir gibt es nicht!

12 Ich habe es angekündigt / und habe euch gerettet. / Ich habe es euch hören
lassen, als noch kein fremder Gott bei euch war. / Und ihr seid meine
Zeugen", spricht Jahwe, / "und ich bin Gott.

13 Und auch in Zukunft bin ich noch derselbe Gott. / Niemand reißt etwas aus
meiner Hand! / Was ich tun will, kann niemand verhindern."
Allgemein vergleiche ich immer zuerst zwischen der NEÜ und Tur-Sinai (beide in meinem Besitz). Smile


"Glückselig ist, wer keinen Anstoß an Mir (Jeshua/Jesus) nimmt."
Mt. 11,6
avatar
Yusuke
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 101
Deine Aktivität : 148
Dein Einzug : 29.10.12
Wie alt bist du : 32

Nach oben Nach unten

Re: Jesaja 43,10-13

Beitrag von tom4men am Fr 12 Apr 2013, 21:34

Fantastisch...Vielen lieben Dank.Hier wird man doch prompt bedient.Man kann also dier Elberfelder 1905 durchaus sinngemäß gelten lassen.darauf kam es mir an.
Ps.An Yusuke!

Finde es wirklich außerordentlich erbauend wie Du unser aller G`tt preist.
Macht Freude .
Danke Dir
avatar
tom4men
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 13
Deine Aktivität : 14
Dein Einzug : 01.01.13
Wie alt bist du : 63

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten