Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 17 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 16 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Hauskreisthema: ISRAELs Zukunft

Nach unten

Hauskreisthema: ISRAELs Zukunft

Beitrag von ABA am Do 27 Jul 2017, 13:00

שלום חמודים
Schalom ihr Lieben,

wir sind mittlerweile montags doch einige Chatler. Zumal auch ich jetzt ab und zu etwas Zeit habe.
Deshalb denke ich, mal wieder ein interessantes und auch aktuelles Thema anzusprechen.
Wie wäre es für kommenden Monatag mit etwas aktuellem ab 20:ooh mit:

>> ISRAELs Zukunft <<


Besonders denke ich speziell an die von Jechsekel angedeutete Zeit, aus dem Kapitel 37.
Darüber schrieb ich im Beitrag: > Unsere Zukunft - ISRAEL <
Weiterhin hoffe ich, wenn es mir die Zeit erlaubt, gebe ich im nächsten Posting für alle noch eine
Aussprache-Übersetzung (v.r.n.l. lesend) hier im Beitrag.

Ansonsten meine ich, dass Elischua noch kurz unsere andern Dauergäste per PN oder @ informiert.
Bestimmt ist hierfür auch Karlheinz aus DA besonders interessiert.

Schalom ABA -Zeev Baranowski-


Zuletzt von ABA am Mo 31 Jul 2017, 20:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Hauskreisthema: ISRAELs Zukunft

Beitrag von Eaglesword am Fr 28 Jul 2017, 14:55

Letzte beide Male habe ich gefehlt, versuche aber, wieder teilzunehmen. Ein gutes Thema, ABA, welches zu anregendem Gedankentausch dienen kann.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4322
Deine Aktivität : 4769
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hauskreisthema: ISRAELs Zukunft

Beitrag von Lopileppe am Fr 28 Jul 2017, 21:25

Ich hoffe ich kann teilnehmen, denn meine großen fahren in Ferien und ich weiß nicht, ob sie die Tablets hier lassen . Da ich über Tablet chatte meist.


Lobt den HERRN, alle Nationen! Rühmt ihn alle
Völker!
Denn mächtig über uns ist seine Gnade! Die Treue des HERRN währt
ewig! Hallelujah! Ps.117
avatar
Lopileppe
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 279
Deine Aktivität : 123
Dein Einzug : 11.11.10
Wie alt bist du : 43

Nach oben Nach unten

Zum Original-Text aus Hesekiel 37

Beitrag von ABA am Sa 29 Jul 2017, 20:00

שלום חמודים
Schalom ihr Lieben,
also nehmen wir uns erst einmal die Verse 16 bis 19 vor !


Hes. 37, ab Vers 16 schrieb:
(Aussprache bitte auch v.re.n.li. lesen <<<)

וְאַתָּ֣ה בֶן־אָדָ֗ם קַח־לְךָ֙ עֵ֣ץ אֶחָ֔ד וּכְתֹ֤ב עָלָיו֙
_alaw_uktov__echad_ez kach-lecha adam-ben we-atah  <<<
(Du, Mensch[ensohn], nimm dir ein Holz[stab] und schreibe auf ihn)

לִֽיהוּדָ֔ה וְלִבְנֵ֥י יִשְׂרָאֵ֖ל חֲבֵרֹו
chawero__israel welibnej_lejehuda  <<<
(Für Jehuda und für die, mit den Kindern Israels Verbündeten)

וּלְקַח֙ עֵ֣ץ אֶחָ֔ד וּכְתֹ֣וב עָלָ֗יו
_alaw__uktov__echad_ez_ulakach  <<<
(Und nimm [noch] ein Holz[stab] und schreibe auf ihn)

לְיֹוסֵף֙ עֵ֣ץ אֶפְרַ֔יִם וְכָל־בֵּ֥ית יִשְׂרָאֵ֖ל חֲבֵרֹו
chawero israel___beit-wekol__efrajim__ez__lejosef  <<<
(Für Josef, Stamm Efrajim und seinen Verbündeten des ganzen Hauses Israel)

Vers 17
  וְקָרַ֨ב אֹתָ֜ם אֶחָ֧ד אֶל־אֶחָ֛ד לְךָ֖ לְעֵ֣ץ אֶחָ֑ד וְהָי֥וּ לַאֲחָדִ֖ים בְּיָדֶֽךָ׃
bejadecha_la'achdim_w'haju_echad_l'ez_lecha_echad_el_echad_otam_w'karav  <<<
(Und dann verbinde sie, einer zum anderen, so dass sie zu einem EINZIGEN Holz-[Stamm] in deiner Hand werden.)



(den weiteren hebräischen Text mit deutscher Aussprache bearbeite ich gerade noch,
da deutsch v.r.n.l. wegen der Leerzeichen nicht gerade einfach ist!
)


Wortgetreu würde ich jetzt zusammenhängend übersetzen:

16
Du, Mensch[ensohn], nimm dir ein Holz[stab] und schreibe auf ihn:
>Für Jehuda und für die, mit den Kindern Israels Verbündeten< !
Und nimm [noch] ein Holz[stab] und schreibe auf ihn:
>Für Josef, Stamm Efrajim und seinen Verbündeten des ganzen Hauses Israel< !

17
Und dann verbinde sie, einer zum anderen, so dass sie zu einem EINZIGEN Holz-[Stamm]
in deiner Hand werden.

18
Und wenn dann die Kinder deines Volkes zu Dir sagen werden:
" Willst du uns nicht erklären, was dies [dir] bedeuten soll? "

19
Rede zu ihnen:
>So sprach mein Herr JaHWeH:<
Seht, ich werde den Holz[Stab] Josefs und den Verbündeten der Stämme Israels,
welcher in der Hand Efrajims ist, nehmen und gebe ihn zu dem Holz[Stabe] Judas hinzu.
Und mache sie zu einem EINZIGEN Holzstamm in meiner Hand.


Zuletzt von ABA am So 30 Jul 2017, 19:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Hauskreisthema: ISRAELs Zukunft

Beitrag von Lopileppe am Sa 29 Jul 2017, 22:12

Auch wenn es off Toppic  zu sein scheint fiel mir diese Seite auf wo 4 Szenarien dargestellt werden :

http://www.merian.de/magazin/2050-vier-szenarien-ein-albtraum-ein-wunder.html


Lobt den HERRN, alle Nationen! Rühmt ihn alle
Völker!
Denn mächtig über uns ist seine Gnade! Die Treue des HERRN währt
ewig! Hallelujah! Ps.117
avatar
Lopileppe
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 279
Deine Aktivität : 123
Dein Einzug : 11.11.10
Wie alt bist du : 43

Nach oben Nach unten

Re: Hauskreisthema: ISRAELs Zukunft

Beitrag von ABA am So 30 Jul 2017, 14:30

Schalom Lopileppe,
vielen Dank, dennoch so ganz >off-toppic< ist der aufgeführte LINK bestimmt nicht. Allerdings fehlt der Utopie des Herrn Volker Perthes gut 10 Jahre Wissen und Erfahrung, welches er keinesfalls mit seinen paar Jährchen in arabischen Zeitzonen und das auch noch vor sehr langer Zeit, wettgemacht hat.

Nur von zusätzlichen Internet-Recherchen ist  selbiger noch weniger befähigt, eine Zukunfts-Diagnose der kommenden gut 40 Jahre zu machen. Mit den antijudaistischen bzw. auch antizionistischen Aüßerungen kann er sich gleich der Ahnenreihe mit Dr. Martin Luther zuordnen.
Wir reden hier eher vom kommenden >Messianischen Zeitalter<. Egal auf welche Weise dies eintritt, es wird so ziemlich alles im vorderen Orient und auf der ganzen Welt auf den Kopf stellen.

Schalom ABA

PS:
zwischendurch werde ich immer ein bisschen an meinem Vorposting ergänzen.
(soweit es mir die Zeit erlaubt)
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Hauskreisthema: ISRAELs Zukunft

Beitrag von Eaglesword am So 30 Jul 2017, 15:39

Nochmal ich, euch herzlich schalomend: Im Grund wird G'tt unsere Welt wieder auf die Füße stelln, denn jetzt ist sie ja noch verkehrt herum. Er will wieder alles auf Kurs bringen, was zu lange schon unter der Tyrannei egozentrischer Krimineller leidet.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4322
Deine Aktivität : 4769
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten