Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 21 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 20 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Erdbeben in Iran!

Nach unten

Erdbeben in Iran!

Beitrag von Elischua am So 12 Aug 2012, 09:59

Schalom ihr Lieben,

wie oft hört und liest man, daß Israel vernichtet werden soll - besonders ein gewisser Präsident Mahmud Ahmadinedschad aus Iran wünscht sich dies so sehr! Man liest, daß Barak Iran angreifen will - Vertrauter des israelischen Verteidigungsministers Barak erklärt: Israel hat sich für einen Angriff entschieden hier mehr darüber zu lesen!

Nun kam gestern in den Medien, daß im Iran ein schweres Erdbeben stattgefunden hat:

Epizentrum in der Nähe der Millionenstadt Täbris
Mindestens 220 Tote bei Erdbeben im Iran

Bei einem schweren Erdbeben im Nordwesten Irans sind mindestens 220 Menschen ums Leben gekommen und 1500 weitere verletzt worden. Das teilte der Katastrophenschutz mit. Die Zahl der Opfer könne noch steigen, sagte der Regionalchef des Katastrophenschutzes im Staatsfernsehen.
Ganze Dörfer waren von der Außenwelt abgeschnitten, Retter suchten fieberhaft nach Verschütteten. Weiter zu lesen in Tagesschau.de

In Psalm 83 lesen wir:
1 Ein Lied. Ein Psalm. Von Asaf.
2 Gott, schweige nicht! Verstumme nicht und sei nicht stille, Gott!
3 Denn siehe, deine Feinde toben, und die dich hassen, erheben das Haupt.
4 Gegen dein Volk planen sie listige Anschläge, und sie beraten sich gegen die, die bei dir geborgen sind.

5 Sie sprechen: Kommt und lasst uns sie als Nation vertilgen, dass nicht mehr gedacht werde des Namens Israel!
6 Denn sie haben sich beraten mit einmütigem Herzen, sie haben einen Bund gegen dich geschlossen:
7 Die Zelte Edoms und die Ismaeliter, Moab und die Hageriter,
8 Gebal und Ammon und Amalek, Philistäa samt den Bewohnern von Tyrus.
9 Auch Assur hat sich ihnen angeschlossen. Sie sind zu einem Arm geworden den Söhnen Lots.
10 Tu ihnen wie Midian, wie Sisera, wie Jabin am Bach Kischon!
11 Sie wurden vertilgt zu En-Dor, sie wurden dem Erdboden zum Dünger!
12 Mache sie, ihre Edlen, wie Oreb und wie Seeb, und wie Sebach und wie Zalmunna alle ihre Fürsten!
13 Die gesagt haben: Lasst uns in Besitz nehmen die Weideplätze Gottes!
14 Mein Gott, mache sie gleich der Raddistel, wie Spreu vor dem Wind!
15 Wie Feuer den Wald verbrennt und wie eine Flamme die Berge entzündet,
16 so verfolge sie mit deinem Wetter, und mit deinem Sturmwind schrecke sie!
17 Bedecke ihr Gesicht mit Schande, damit sie deinen Namen, HERR, suchen!
18 Lass sie beschämt und erschreckt sein für immer, mit Scham bedeckt sein und umkommen,
19 damit sie erkennen, dass du allein - HERR ist ja dein Name! - der Höchste bist über die ganze Erde!

Hat hier unser Allmächtiger Schöpfer EL eingegriffen?

Ich bitte unserern Vater immer, bitte greife ein, denn nur Du kennst die wahre Situation!

Dies wäre nicht das erstemal das unser Vater Unheil sandte, lest in nachfolgenden Link:

http://s7.directupload.net/file/d/2980/5phxijn9_pdf.htm


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3088
Deine Aktivität : 5555
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten