Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 22 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 20 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua, Orlando

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27

Nach unten

Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 Empty Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27

Beitrag von Nature23 am Do 26 Jul 2012, 12:58

Vortragserie über das Thema nach biblischer Kalenderrechnung:

Teil1



Teil2
Nature23
Nature23

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 7
Deine Aktivität : 17
Dein Einzug : 15.07.12
Wie alt bist du : 35

Nach oben Nach unten

Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 Empty Re: Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27

Beitrag von Eaglesword am Do 26 Jul 2012, 17:44

ich kann zu all den christlichen Spekulationen am Ende nur das müde Haupt schütteln, da es noch an seinem Ort sitzt.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4421
Deine Aktivität : 4774
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 Empty Re: Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27

Beitrag von Nature23 am Fr 27 Jul 2012, 00:14

Was ist deine Ansicht über Daniel 9,27 ??? Kann das aus
deiner Antwort nicht rauslesen ^^
Nature23
Nature23

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 7
Deine Aktivität : 17
Dein Einzug : 15.07.12
Wie alt bist du : 35

Nach oben Nach unten

Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 Empty Re: Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27

Beitrag von Elischua am Fr 27 Jul 2012, 08:58

Schalom ihr Lieben,

ich habe hierzu einen Themenbereich eröffnet, da bereits betr. Biblische Zeiten etc. dazu geschrieben und dies zu einen Thema zusammengestellt wurde: Hier geht es zum neuen Themenbereich: Biblische Zeiten - was soll wann geschehen!


 Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3153
Deine Aktivität : 5644
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 Empty Wirklich nur 6000 Jahre?

Beitrag von Elischua am Fr 27 Jul 2012, 11:32

Schalom lieber Nature23,
Schalom liebe Leser,

betr. Daniel 9,27 kann ich leider noch keine Antwort geben, da ich hierzu noch keine Anwort weis, und ich mit Daniel mehr beschäftigen müsste, ich aber derzeit mit weiteren anderen sehr wichtigen Themen beschäftigt bin, diese mit Vaters Hilfe auszuarbeiten! Sobald es mir die Zeit erlaubt, bzw. mir der Allmächtige darüber Erkenntnis gibt, werde ich dazu schreiben.

Man hört davon, daß von 6 Tagen der Schöpfungsgeschichte die Rede ist. Dann hört man davon, daß 1 Tag - 1000 Jahre sein sollen = 6 Tage = 6000 Jahre!
Man geht davon aus, daß die Erde somit erst 6000 Jahre besteht mit all den Sternen, Mond und Sonne! Dies glaubte ich mal und wehrte mich, wenn die Wissenschaft von "Millionen Jahren" sprach und ich glaube nun, daß die Wissenschaft hier nicht falsch liegt!

Wir können es uns nicht vorstellen wie lange unser Allmächtiger Allwissender Schöpfer EL der EWIGE von Beginn her vor allem der Schöpfung da ist, vielleicht Millionen von Jahren. Was hat unser Allmächtiger und Allwissende Schöpfer EL der EWIGE und Einzige G`tt geschaffen. Wieviele Galaxien, Sonnensystheme, Universen hat ER geschaffen und ist noch am erschaffen. Hat ER dies alles alleine geschaffen, oder hatte ER seine Diener, Helfer, Boten die IHM halfen?
Ich persönlich glaube schon, daß JaHWeH seine Diener, Helfer, Boten - z.B. die
Seraphim* und Cherubim*man auch als Engel bezeichnet geschaffen hat, damit sie ihm dienen und helfen seine Schöpfung zu vollbringen. Diese hatten Wissen vom Schöpfer JaHWeH, er weihte sie in Geheimnisse ein und lehrte sie wie sie was und wie tun sollen. Sie hatten wissen , jedoch nicht allwissend waren, dies ist nur unser Schöpfer EL und diese IHM gehorsam waren!

Es kann somit nicht stimmen, daß die Erde, das Sonnensysthem erst "6000" Jahre besteht. Die Erde war wüst und leer heißt es in der Schöpfungsgeschichte. Wie lange war sie so? Also muss sie lange Zeit vor der Schaffung wie wir sie kennen exestieren. Vater ist immer am schaffen und wollte was neues schaffen und befand die Erde in einem der vielen Sonnensytheme die ER schuf gegeignet dafür! In Hiob 2,1 lesen wir: Und es geschah eines Tages, da kamen die Söhne Gottes, um sich vor JaHWeH dem Schöpfer aller Dinge einzufinden. Dies was hier geschieht, daß die Söhne (Engel, Diener wie oben beschrieben) vom Vater gerufen wurden um Themen zu besprechen. Vater hatte die Idee ein neues Sonnenssythem zu schaffen, in der unsere Erde ist und die Erde als geeignet fand sie zu bebauen und erstellte einen Plan A-1.Tag, Plan B-2.Tag, Plan C-3.Tag, Plan D-4.Tag, Plan E-5.Tag, Plan F-6.Tag. Der 7.Tag war der Ruhetag, den wir als Schabbat kennen und schon immer exestierte. Wie lange ein Tag in G´ttes Sicht damals war können wir nicht wissen, sicher nicht 24-Std. Der Plan war vollendet und JaHWeH freute sich und sagte: Dies ist sehr gut! Danach ging es an die Praxis dies umzusetzen und seine Söhne jeder hierzu einen bestimmten Auftrag hatte dies erfüllen von Plan A-F. Bis dies alles vollendet war, kann auch wieder viele Jahre gedauert haben. Es wurde Adam und Eva geschaffen und wie viele Jahre dies dauerte und wie alt sie waren bis sie verfehlten, können wir in den Schriften nicht finden.
Die "6000" Jahre was in den Schriften angedeutet wird, betrifft den Zeitpunkt wo Adam und Eva nach ihrer Verfehlung aus dem Garten Eden genommen wurden und Vater eine Zeit setzte und wusste was alles passieren wird und diese Zeit dauerd um die Verfehlungen der Menschen und derer Verursacher zu bereinigen!
Im Vaterunser steht....sowie im Himmel so auf Erden! So wie der Vater seine Söhne im Himmel, seine Diener zusammenruft um was zu besprechen, so ist es auch auf der Erde: Familienrat, Unternehmensrat, Gemeinderat, Vereinsrat, Staatsrat usw. Diese setzen sich zusammen um über was zu beraten!

In dem Satz ...sowie im Himmel so auf Erden... steckt mehr dahinter als wir vernehmen, es wird nur nachgeplappert, aber nicht nachgedacht!

Die Schöpfungsgeschichte lt. Torah
Hier eine Erklärung was das Wort Satan bedeutet! Denn Satan ist kein Name sondern eine Beufsbezeichnung!

Wie wir sehen, betr. Zeiten in den Schriften nicht immer einfach zu verstehen sind und oft mehr dahinter stehen kann!


Zuletzt von Elischua am Mi 19 Dez 2012, 09:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


 Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3153
Deine Aktivität : 5644
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 Empty Re: Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27

Beitrag von Eaglesword am Fr 27 Jul 2012, 20:44

da ich zwar der These einer "jungen Erde" zuneige, aber keineswegs den postulierten 6.000 Jahren seit Adam bzw. seit Globalflut, kann auch ich die Fossilien gut in ein Schema einordnen, welches nicht von "Erdzeitaltern" ausgeht. Wenn die Ansichten innerhalb des christlichen "Lagers" dermaßen differieren bis zum Konträren, dann kann etwas grundsätzlich nicht stimmen. Intressant indes wären die Punkte, wo sie übereinkommen. Da kann man ansetzen und schauen, ob es stimmig sein könnte mit entsprechenden Passagen im Tanach. Keine Frage, dass es in dem Bereich lohnt.

Zum genannten Vers dürfte logisch sein, dass mit "er" der Antimessias gemeint ist. Schließlich geht es aus dem Textzusammenhang eindeutig hervor. Verhandelbar ist aber an dieser Stelle der Zeitpunkt und auch die Frage nach dem passenden Ereignis. Die Geschichte hat uns gezeigt, wie sie sich mehrfach wiederholt. Wirklich neu sind lediglich Namen, doch die Handlungen und Begleitumstände tauchen immer wieder auf.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4421
Deine Aktivität : 4774
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 Empty Re: Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27

Beitrag von Nature23 am Fr 27 Jul 2012, 21:26

amen zum antimessias...geht auch so aus dem Vortrag hervor + Auslgeung von Daniel 12 1290 Tage + 1335 Tage was es damit auf sich hat
Nature23
Nature23

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 7
Deine Aktivität : 17
Dein Einzug : 15.07.12
Wie alt bist du : 35

Nach oben Nach unten

Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27 Empty Re: Wie lang geht die Endzeit - Wer ist "ER" in Daniel 9,27

Beitrag von Eaglesword am Fr 27 Jul 2012, 23:27

ja, scheint zu passen


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4421
Deine Aktivität : 4774
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten