Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 13 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 12 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Milch und Honig

Nach unten

Milch und Honig

Beitrag von ABA am Di 16 Nov 2010, 10:00

Honig für König Salomo
Bei Tel Rehov in Israel wurde eine 3000 Jahre alte Imkerei entdeckt.
Hier floss der Honig ganz so, wie die göttliche Verheissung an Mose gelautet hatte.
שלום חמודים
Schalom ihr Lieben,
den immer wieder interessanten Artikeln von Eaglesword´s FACTUM-Vorausschau möchte ich mich anschließen, und einen Punkt kurz mitkommentieren, da ich den Ort selbst Ende der 80er kennenlernte.

>>> Das Land, in dem Milch und Honig fließt <<<

In Ägypten, zur Zeit von Mosche Rabejinu, gab es zwar eine ausgeprägte Bienenzucht mit Honigprodukten. Jedoch für das gelobte Land KANAAN war dies vollkommen unbekannt. Wenn die TORA über ein >Land wo Milch und Honig fließt< spricht, so müssen wir berücksichtigen, dass es sich hierbei um Ziegenmilch und Dattelsaft handelte.

Also nix mit: ____ _____ und _____

Erst als unsere Vorfahren das gelobte Land übernahmen wurde auch die Erfahrung der Bienenzucht aus ÄGYPTEN eingeführt ! Ein archäologisches Beispiel haben wir hier in TEL RECHOV ! Natürlich blieb dies in der TORA unberücksichtigt, da die TORA erst redaktionell gut 4-5 Jhdte. nach der Bienenzucht-Einführung in ISRAEL verfasst wurde !

__ __ __
____________________________________________________________________________

שלום אבא
Schalom ABA
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Milch und Honig

Beitrag von Eaglesword am Mi 17 Nov 2010, 12:02

Ja, habe ich auch irgend wann gelesen mit Honig für Dattelsirup/-saft. Ob in einem Beitrag von dir oder woanders weis ich aber nicht.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4357
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten