Zurück zu den Wurzeln - Haus IsraEL
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 29 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 29 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Keine

Der Rekord liegt bei 295 Benutzern am Di 19 Nov 2019, 23:33
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Wer besucht uns!
Gesamtbesucher

Besucherzaehler
Ab 14.12.2019


Gijur & Heirat

Nach unten

Gijur & Heirat Empty Gijur & Heirat

Beitrag von R4nd0m am So 03 Jan 2016, 19:32

Shalom Aleichem.

Ich befinde mich seit ca. einem Jahr in der (orthodoxen) Gijur im Raum Frankfurt a.M. . Dadurch, dass ich bisher unverheiratet bin, stellt sich mir folgende Frage:
Wie problematisch wird es werden, eine jüdische Frau zu finden,
i. ) die etwa in meinem Alter ist (ich bin derzeit 32),
ii.) deren Familie ebenfalls aufgeschlossen gegenüber einem Konvertiten ist ?
Weiters könnte ich mir vorstellen, dass die 'Chancen', eine Ehefrau zu finden, die im 'üblichen Alter' der orthodoxen Heirat ist, eher gering ausfallen dürften, oder?
Ich würde mich ganz besonders darüber freuen, wenn Konvertieten, die bereits die Gijur durchlaufen haben, von ihren Erfahrungen hinsichtlich der folgenden Ehe mit einer gebürtigen Jüdin berichten könnten. (bei Bedarf auch gerne via 'Privater Nachricht')
Herzliche Grüße

R4nd0m
R4nd0m
R4nd0m

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 3
Deine Aktivität : 3
Dein Einzug : 03.01.16
Wie alt bist du : 37

Nach oben Nach unten

Gijur & Heirat Empty Re: Gijur & Heirat

Beitrag von Eaglesword am So 03 Jan 2016, 21:59

alLechem Schalom, werter R4nd0m
Aktuell sind keine Konvertiten zum rabinischen Judaismus im Forum. Allerdings haben wir immer mal die Seite von Miriam Woelke hier verlinkt. Miriam hat wirklich den Giur durchlaufen.
Das Finden des Verbündeten auf Lebenszeit war von Anbeginn mit Unpässlichkeiten verknüpft, und einzig die Geschichte von Adam und Chawa scheint ohne Probs vonstattengegangen zu sein, falls... Falls das mit Lilith als erster Frau eine Fabel war! Sonst nämlich hatten diese Beiden von Anfang an Ärger. Lilith als ebenbürtig (aus Lehm geformt wie er) meldete ihre eigenen Wünsche an, was Adam mangels Demut nicht akzeptieren konnte oder wollte. Die erste Scheidung. Dann Chawa als von seiner Seite entnommen und nicht ebenbürtig. Das Ego war geschmeichelt und zufrieden, Chawa nicht willens, ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten.
Wir sehn, dass die Ehefindung nie den romantischen Klicheevorstellungen entsprochen hat und es vielleicht auch nie wird. Es kann frustrierend sein, und Viele geben auf. Um so wichtiger ist es, möglichst nah am Herzen Elohim´s zu leben. Das macht uns um so stabiler, so dass wir nicht so angreifbar sind und unschöne Erlebnisse besser verkraften können.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4816
Deine Aktivität : 4858
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Gijur & Heirat Empty Re: Gijur & Heirat

Beitrag von Eliyahu am Mo 04 Jan 2016, 13:00

Shalom R4nd0m!

Ich kenne leider niemanden persönlich. Ich möchte dir aber sagen, dass ich aus dem Buch von Eliyah Havemann  "Wie werde ich Jude? Und wenn ja warum?" weiß, dass er, der selbst orthodox konvertiert ist, eine Frau gefunden hat. Ich gehe davon aus, dass sie gebürtige Jüdin ist. Ich erinnere mich zumindest nicht, dass er geschrieben hat, sie ist ebenfalls konvertiert. Das hätte er sicher geschrieben, wenn es so wäre.

Ich weiß nicht, ob das für dich eine Lösung wäre, aber wenn es für dich eine Option wäre nach Israel zu gehen, wäre es scheinbar um einiges leichter. Eliyah Havemann schreibt, dass dort viel verkuppelt wird, dass es dort auch extra Parties für jüdische Singles gibt, um sie zu verkuppeln.

Falls ich mich entscheiden sollte, einen Giur zu machen, ist so etwas für mich (aus noch anderen Gründen) wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, eine Frau zu finden...

Herzliche Grüße

Eliyahu
Eliyahu
Eliyahu

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 5
Deine Aktivität : 10
Dein Einzug : 30.12.15
Wie alt bist du : 33

Nach oben Nach unten

Gijur & Heirat Empty Re: Gijur & Heirat

Beitrag von R4nd0m am Mi 06 Jan 2016, 23:33

Schalom Eliyahu,

Danke für den Hinweis zu Havemann. Ist Dir bekannt, wie alt er war, als er die Konvertierung abgeschlossen bzw. seine Frau in Israel gefunden hat?
Ich könnte mir vorstellen, dass mein Alter in dieser Sache der kritische Faktor sein könnte...

Herzlichen Dank jedoch zunächst für die schnellen Antworten von Dir und Eaglesword!

Gruß,
R4nd0m
R4nd0m
R4nd0m

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 3
Deine Aktivität : 3
Dein Einzug : 03.01.16
Wie alt bist du : 37

Nach oben Nach unten

Gijur & Heirat Empty Re: Gijur & Heirat

Beitrag von Elischua am Do 07 Jan 2016, 10:10

Schalom dir lieber R4nd0m und I love you -lich willkommen im Haus Israel.

Hier sind Infos zu lesen:
Nach dem Giur - Hochzeit möglich?
Giur
Giur und Hochzeit
Shidduch - Jüdische Heiratsvermittlung
Talmud

Dies sind vorallem Berichte von Konvertiten und deren Erlebnisse und betr. einer Giur und Jüdische Hochzeit - hat viel mit der Halacha zu tun. Ich persönlich würde es nicht tun - ist aber jeden selbst überlassen - schon allein sich vermitteln lassen - siehe Heiratsvermittlung - würde ich nicht gut finden. Warum überläßt man dies nicht G´tt JaHWeH, der weiß am besten wer für einander bestimmt ist - nicht der Mensch.

Alles Gute dir bei deiner Entscheidung und du die richtige Frau findest.


 Gijur & Heirat 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Gijur & Heirat 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3307
Deine Aktivität : 5862
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 68

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Gijur & Heirat Empty Re: Gijur & Heirat

Beitrag von Eaglesword am Do 07 Jan 2016, 18:31

Könnte es vielleicht sein, dass Ehevermittlung ein Werkzeug Elohim´s ist? Zwar nicht pauschal, aber bei verantwortungsbewussten Helfern schon.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4816
Deine Aktivität : 4858
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Gijur & Heirat Empty Re: Gijur & Heirat

Beitrag von Eliyahu am Sa 09 Jan 2016, 12:25

Shalom R4nd0m,

nach einem Artikel bei der Jüdischen Allgemeinen online war er offenbar 34 Jahre als er konvertiert ist. Also war er wahrscheinlich 34 oder 35 Jahre als er geheiratet hat. Ich weiß allerdings nicht, wie alt seine Frau da war...

Grüße

Eliyahu
Eliyahu
Eliyahu

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 5
Deine Aktivität : 10
Dein Einzug : 30.12.15
Wie alt bist du : 33

Nach oben Nach unten

Gijur & Heirat Empty Re: Gijur & Heirat

Beitrag von R4nd0m am So 10 Jan 2016, 17:57

Shalom Aleichem.

Nochmals vielen Dank für die hilfreichen Antworten. Insbesondere die Links zum Thema Shidduch waren sehr aufschlussreich!
Das Thema ist damit für mich zunächst einmal (im positiven Sinne) erledigt und ich kann mich nun frohen Gewissens anderen Dingen widmen...

Herzliche Grüße - R4nd0m
R4nd0m
R4nd0m

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 3
Deine Aktivität : 3
Dein Einzug : 03.01.16
Wie alt bist du : 37

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten