Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Der Reichtum der Kirchen ist Blutgeld
von Elischua Gestern um 10:52

» Luther und sein Werk!
von Shomer So 22 Apr 2018, 16:53

» Religion ist Opium des Volkes
von Elischua So 22 Apr 2018, 15:27

» Die 10 Gebote – u. der tiefe geistige Sinn dahinter…
von Shomer Sa 21 Apr 2018, 22:14

» "Ostern" und das Fruchtbarkeitsfest für die Baals-Göttin Astarte
von Eaglesword Sa 21 Apr 2018, 16:19

» der geliebte Weltuntergang
von Shomer Di 17 Apr 2018, 22:58

» Dämon, Geist, oder was?
von bodywatch So 15 Apr 2018, 23:01

» auf der Suche nach auswärtigem Leben
von Eaglesword So 15 Apr 2018, 16:59

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Do 12 Apr 2018, 18:19

» Nephilim und Präastronautik
von Shomer Mi 11 Apr 2018, 19:42

Wer ist online?
Insgesamt sind 30 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 29 Gäste :: 1 Suchmaschine

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch

Dieses Forum
Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Phädosexuelle Kinderbücher

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Phädosexuelle Kinderbücher

Beitrag von Pommes am Di 22 Mai 2012, 05:06

http://www.kreuz-net.at/index.php?id=209 ( dieser Link wurde vom Admin ersetzt, da der alte nicht mehr exestiert)

Unfassbar...
avatar
Pommes
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 105
Deine Aktivität : 139
Dein Einzug : 06.03.12
Wie alt bist du : 30

Nach oben Nach unten

Re: Phädosexuelle Kinderbücher

Beitrag von WOML am Di 22 Mai 2012, 14:45

Das kann man sich gar nicht ansehen Embarassed

Schäme mich für die Schweiz.

Ja Pommes, unfassbar und grauenhaft!


..meine Kinder hören auf meine Stimme,
avatar
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 305
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 57

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Re: Phädosexuelle Kinderbücher

Beitrag von Eaglesword am Di 22 Mai 2012, 22:14

stimmt wohl doch, was Elischua mir gesagt hat vor Kurzem: Dass in Kindergärten staatlicherseits Kinder "sexualisiert werden" sollen. Die polluten Chimären von Linksradikalen sind nicht besser als ihre braunen Kollegen samt gewisser Anhänger des Mondgötzen. Raus mit all diesen Gesetzlosen, raus aus unserem Westen!


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4230
Deine Aktivität : 4750
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Phädosexuelle Kinderbücher

Beitrag von WOML am Di 22 Mai 2012, 22:53

Bravo Eaglesword!!!

Und herzlichen Gruss an dich ganz persönlich..

Danke Elischua für die INFO! Auch lieben Gruss..


Zuletzt von WOML am Di 22 Mai 2012, 22:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


..meine Kinder hören auf meine Stimme,
avatar
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 305
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 57

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Re: Phädosexuelle Kinderbücher

Beitrag von Elischua am Di 22 Mai 2012, 22:57

David Scholl


In Deutschland wird die frühkindliche Sexualerziehung seit geraumer Zeit mit staatlicher Unterstützung vorangetrieben. Eltern, die sich weigern, ihre Kinder in den obligatorischen Sexualkunde-Unterricht zu schicken, werden bestraft und sogar in Erzwingungshaft genommen, falls sie die auferlegten Bußgelder nicht bezahlen.
Hier weiterlesen:Sexuelle Kinderziehung in den Schulen

Unterricht in der Schweiz: Sexspiele in Kindergarten und Schule von Eva Herman

Liebe Eltern, stellen Sie sich vor, Sie bringen ihr Kind in den Kindergarten und erfahren anschließend, dass es von den Erziehern zu sexuellen Spielen ermuntert wurde. Stellen Sie sich vor, dass es in dieser Fremdbetreuung regelmäßig an seinen Geschlechtsorganen berührt und diese stimuliert werden. Und: Stellen Sie sich weiter vor, dass die Erzieher Ihnen bei einem möglichen Protest freundlich mitteilen, dass dies der neu festgelegte Erziehungsplan für
fremdbetreute Kleinkinder sei und dieser künftig im ganzen Land umgesetzt werde. Lächeln Sie noch, weil Sie das kaum für möglich halten? Dann wird Ihnen dieses Lächeln sicher schnell vergehen.

Weiterlesen hier: Sexspiele in Kindergarten und Schulen

Sexualkunde-Zwang an Schulen: Erste Bürgerinitiative geht direkt an Politiker!

Eva Herman

Deutschlands Bürger wachen auf und werden aufmüpfiger. Viele wollen sich die Bevormundung durch Politik und
öffentliche Hand nicht mehr gefallen lassen. Vor zwei Wochen berichtete der Kopp Verlag in einer zweiteiligen Veröffentlichung über mehrere Fälle, in denen Mütter und Väter wochenlang in Erzwingungshaft genommen
wurden, weil sie ihre Kinder nicht in den Sexualkundeunterricht schickten. Weitere Haftstrafen von bis zu 40 Tagen (!) stehen in einigen Fällen noch aus. In den Mainstream-Medien erschien über diese haarsträubenden Fälle so gut wie nichts. Doch kann man an diesem Beispiel deutlich erkennen, wie wütend der mündige Bürger werden kann,
wenn er erst einmal über derartige Ungerechtigkeiten informiert wird.
Weiter hier zu lesen: Sexuakunde-Zwang in der Schule


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3059
Deine Aktivität : 5497
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Phädosexuelle Kinderbücher

Beitrag von Pommes am Mi 23 Mai 2012, 07:42

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr das Phädosexualität Politisch vorrangetrieben wird. Frühsexualisierung der Kinder ist im Grunde nichts mehr als früh erziehung zur Hurerei. Eine zur Normalität erhobenen kriminelle Perversion. Schrittweise.15 000 Kinder werden jährlich vergewaltigt. Dunkelziffer mal 10. Das fällt nur nicht auf weil einem immer mehr sugeriert wird das Kinder ja auch sowas wie eine Sexualität hätten.

Besonders unter Grünen sehr beliebt. Ich übertreibe?
Siehe hier:

https://www.youtube.com/watch?v=M0qvkg2nzg8

und hier:

https://www.youtube.com/watch?v=0gTLWCm20q0

Daniel Cohn-Bendit ist Mitglied des Europäischen Parlaments.
Ich zitiere:

«Ich hatte schon lange Lust gehabt, in einem Kindergarten zu arbeiten. Die deutsche Studentenbewe- gung hat ihre eigenen antiautoritären Kindergärten hervorgebracht, die von den Stadtverwaltungen mehr oder weniger unterstützt wurden. Ich habe mich dann 1972 beim Kindergarten der Frankfurter Universität beworben, der in Selbstverwaltung der Eltern ist und vom Studentenwerk und der Stadt unterstützt wird. (...)

Die Eltern haben mich als Bezugsperson akzeptiert. Ich habe in diesem Kindergarten zwei Jahrelang gearbeitet. Dort waren Kinder zwischen zwei und fünf Jahren - eine fantastische Erfahrung. Wenn wir ein bisschen offen sind, können uns die Kinder sehr helfen, unsere eigenen Reaktionen zu verstehen. Sie haben eine grosse Fähigkeit zu erfassen, was bei den Grossen vor sich geht. (...)

Mein ständiger Flirt mit allen Kindern nahm bald erotische Züge an. Ich konnte richtig fühlen, wie die kleinen Mädchen von fünf Jahren schon gelernt hatten, mich anzumachen. Es ist kaum zu glauben. Meist war ich ziemlich entwaffnet. (...)

Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln. Ich habe je nach den Umständen unterschiedlich reagiert, aber ihr Wunsch stellte mich vor Probleme. Ich habe sie gefragt: "Warum spielt ihr nicht untereinander, warum habt ihr mich ausgewählt und nicht andere Kinder?" Aber wenn sie darauf bestanden, habe ich sie dennoch gestrei- chelt.»

Vor kurzem haben die Grünen im übrigen erneut den Versuch gestartet Inzucht zu legalisieren.

http://www.n-tv.de/politik/Stroebele-will-Inzest-legalisieren-article6013431.html
avatar
Pommes
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 105
Deine Aktivität : 139
Dein Einzug : 06.03.12
Wie alt bist du : 30

Nach oben Nach unten

Re: Phädosexuelle Kinderbücher

Beitrag von WOML am Mi 23 Mai 2012, 11:39


Unser Leib ist Tempel des Geistes GOttes/Ruach HaKodesh.

Es gibt nur eine Sünde die in den Leib eindringt, das ist die Unzucht.

Wer setzt sich dann auf den Thron in unserem Körper??

Diese ganze Entwicklung zeigt gut in welche Richtung die Perversion geht!!

Hier werden die Kleinsten versucht, verdorben man nimmt ihnen die Würde und Unschuld die sie von Elohim haben, sie werden entehrt und ein anderer will sich auf den Thron GOttes setzen..


..meine Kinder hören auf meine Stimme,
avatar
WOML
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 305
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 24.12.11
Wie alt bist du : 57

http://meineschafe.aktiv-forum.com/forum

Nach oben Nach unten

Re: Phädosexuelle Kinderbücher

Beitrag von Elischua am Mi 23 Mai 2012, 12:06

„Es ist unfassbar, dass Jungen in diesem Alter sich so verhalten können“, sagte er. „Ich weiß nicht, wessen sie ausgesetzt waren, was sie in dieser Form quasi zu Tieren hat werden lassen………

Dies ist bereits ein Ergebnis von der neuen "Welterziehung" und habe dies soeben erhalten und unser Reinhard für uns ins Deutsch übersetzt hat und Danke lieber Reinhard für deinen treuen Dienst!



'Mein Mädchen ist nicht zu Hause, aber die Tiere, die sie vergewaltigt haben, sind es'

von YAAKOV LAPPIN

Der
Hausarrest für die Gruppe von Jungen, die tatverdächtig sind, ein elfjähriges Mädchen in ihrem Haus vergewaltigt zu haben, ist inzwischen ausgelaufen; Das Opfer befindet sich im Krankenhaus.



Ein elfjähriges Mädchen in Beersheba befindet sich im Krankenhaus, und versucht, sich von einer Gruppenvergewaltigung zu erholen, die in ihrem Haus stattfand, sagte der Vater des Mädchens am Dienstag gegenüber Jerusalem Post.

„Sie ist heute Abend nicht zu Hause, aber die Tiere, die ihr dies angetan haben, sind es“, erklärte der Vater, der Anonymität verlangte, gegenüber JP.

Vier Jungen wurden von der Polizei verhaftet und dann durch einen Richter zu Hausarrest verurteilt - der inzwischen abgelaufen ist. Die Jungen behaupten, die sexuellen Handlungen hätten mit Zustimmung des Mädchens stattgefunden.

Der Vorfall ereignete sich im vergangenen Monat in Beersheba, als das Mädchen von der Schule nach Hause kam und von vier Jungen eingekesselt wurde, im Alter von 12 und 13, im Eingangsbereich ihres Hauses.

„Es war ein Hinterhalt. Sie lauerten ihr auf“, sagte der Vater. Das Mädchen begann daraufhin mit einigen Versuchen,
den Jungen zu entkommen, was aber misslang. Sie lief in Richtung Fahrstuhl, wurde dabei aber ergriffen und ins Treppenhaus geschleppt, fügte er hinzu.


Aus Sicht der Polizei vergingen sich drei der Jungen an dem Mädchen, während ein vierter Junge zuschaute.

Die Polizei sagte, dass die Behauptung der angeblichen Zustimmung des Mädchens irrelevant sei, da jede sexuelle Handlung in dieser Altersklasse illegal ist.

„Sie wurde gezwungen und bedroht“, ergänzte der Vater. „Es war eine grausame Gruppenvergewaltigung“.

Die Tortur wurde nur deshalb beendet, weil ein Nachbar, der den Tumult hörte, die Tür öffnete und die Jungen in die Flucht schlug. Das Mädchen traute sich nicht nach Hause zu gehen, obwohl der Nachbar ihr erklärte, dass sie ihre Eltern über den Vorfall aufklären müsse.

Das Mädchen ging zuerst zum Haus von Freunden, die sie davon überzeugten, nach Hause zu gehen und ihren Eltern alles zu erzählen.

„Wir brachten sie sofort ins Krankenhaus, wo sie sich einer eingehenden Untersuchung unterziehen musste, und die Beweise gesichert wurden. Wir sprachen mit einem Arzt und mit einem Sozialarbeiter“, berichtete der Vater.

„Nach dem Vorfall wurden die Videobänder sichergestellt von den Videokameras, die im Gebäude installiert sind. Sie zeigen alles, wie sie vor den Aufzügen festgehalten wurde, und wie sie über sie herfielen“, fügte er hinzu.

Die Familie wandte sich an die Polizei, und eine Untersuchung wurde eingeleitet. Zwei Verdächtige wurden in der Schule verhaftet, zwei Tage nach der Strafanzeige, sagte eine Negev- Polizeisprecherin, während zwei weitere am darauffolgenden Tag festgenommen wurden.

Das Jugendgericht von Beersheba stellte drei der Tatverdächtigen unter Hausarrest, und der vierte Junge, der vermutlich nur zusah und nicht aktiv beteiligt war, wurde sofort wieder freigelassen.

„Wir wollten die Untersuchungshaft ausweiten, aber sie wurden in ihre Häuser entlassen, und der Hausarrest wurde nicht verlängert, weil die Untersuchung abgeschlossen ist“, sagte die Polizeisprecherin. „Dies ist eine sehr emotionsgeladene Untersuchung.“

Das Mädchen wurde durch den Sozialdienst befragt, ergänzte die Sprecherin, ein Standardverfahren bei Übergriffen auf Minderjährige.

Das Beweismaterial liegt jetzt bei der Staatsanwaltschaft, die entscheidet, ob man die drei Hauptverdächtigen anklagt.

„Wir müssen feststellen, dass sie frei sind, um diese Handlungen jedem anderen Mädchen in Israel oder in Beersheba erneut anzutun“, sagte der Vater. Er äußerte auch, dass er wegen des langsamen Handelns der Justiz frustriert sei, aber er hofft trotzdem, dass es letztendlich zu einer wirklichen Strafverfolgung kommt.

Ich hoffe wirklich, dass uns das System nicht enttäuscht. Wenn dies dennoch der Fall sein sollte, könnte sich kein Elternteil mehr sicher fühlen“, fügte er hinzu.

„Es ist unfassbar, dass Jungen in diesem Alter sich so verhalten können“, sagte er. „Ich weiß nicht, wessen sie ausgesetzt waren, was sie in dieser Form quasi zu Tieren hat werden lassen. Ich hoffe, dass wir der letzte derartige
Fall sind“.
http://www.jpost.com/



  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3059
Deine Aktivität : 5497
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Phädosexuelle Kinderbücher

Beitrag von Elischua am Mi 23 Mai 2012, 12:15

Wie wir beoachten können, kommen Straftäter heute "positiv" weg. Es wird eine neue Ordnung (NWO) aufgestellt - Das Gute ist das Böse - und das Böse ist das Gute!

Ein Auszug daraus:
5. Schützt Menschen und Nationen mit fairen Gesetzen und gerechten Gerichten. (= “effiziente Gerichte” gab es schon 1945 – wer aus der Rolle fällt, wird bestraft – alles Böse wird Positiv dargestellt

Der Gute fällt aus der Rolle - das Böse ist der Sieger!

Mehr Die Zehn Gebote der Neuen Weltordnung

Die Umsetzung der Neuen Weltordnung Festgelegt durch Papst Johannes Paul II. am 26. Juni 1985:

Auch wenn dies viele noch nicht wahrhaben wollen, es hat begonnen!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3059
Deine Aktivität : 5497
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 65

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Phädosexuelle Kinderbücher

Beitrag von Pommes am Do 24 Mai 2012, 00:19

Jetzt fängst du auch noch mit diesem Verschwörungsblödsinn an Rolling Eyes
avatar
Pommes
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 105
Deine Aktivität : 139
Dein Einzug : 06.03.12
Wie alt bist du : 30

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten