Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Psychologie der Massen - Steuerung der Menschen
von Elischua Gestern um 11:15

» Planeten und ihre Monde
von Eaglesword Fr 14 Jun 2019, 19:18

» Terraformieren und Besiedeln
von Eaglesword Di 11 Jun 2019, 22:39

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Di 11 Jun 2019, 14:58

» "Schöpfungstag" VI. - Stunde der VEGANER
von Eaglesword So 09 Jun 2019, 16:34

» Kalender für Israelitische Feste
von Elischua Sa 08 Jun 2019, 14:10

» Schawout vom 8.6.-10.6.19
von Elischua Do 06 Jun 2019, 10:17

» wissenschaftliche Hintergründe zum Ursprung des Lebens
von Eaglesword Mi 05 Jun 2019, 22:28

» Jewiki:Israel
von Eaglesword Di 04 Jun 2019, 08:10

» auf der Suche nach auswärtigem Leben
von Eaglesword Di 04 Jun 2019, 02:34

Wer ist online?
Insgesamt sind 22 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 21 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Was ist Evangelium?

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Was ist Evangelium? - Seite 6 Empty Re: Was ist Evangelium?

Beitrag von Orlando am Sa 04 Mai 2019, 08:14

Echad heißt nicht einiger, sondern eins. Nichts Zusammengesetztes ein Ganzes! Echad bezeichnet die unteilbare Ganzheit G-ttes.

Apg. 4, 11 und 12:
"Jeschua ist der Stein, der von euch Bauleuten verworfen wurde, der aber zum Eckstein geworden ist. Und in keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen."

Bei Paulus und seinen Jüngern, geht es um die Einheit des Glaubens Jude und Heide.

G-tt hat sich durch den Sohn sichtbar gemacht.

Das Evangelium ist ein  Bekenntnis,  von Juden und Heiden, an Jahwe ....und seine Sohn.
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 617
Deine Aktivität : 593
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Was ist Evangelium? - Seite 6 Empty Der Name des HErrn !

Beitrag von ABA am Sa 04 Mai 2019, 13:00

Schalom Orlando,
mit dieser Aussage hast Du völlig Recht!

Echad heißt nicht einiger, sondern eins.
Nichts Zusammengesetztes ein Ganzes!
Echad bezeichnet die unteilbare Ganzheit G-ttes.
Dieses Thema hatten wir schon des öfteren hier.
Dazu ein Posting von damals, über unser "Glaubens-Bekenntnis".

@ABA schrieb:Die hebräische Grundaussage liegt in dem TANACH , Dwarim / WaEtchanan / Waf 4 , im
> שמע ישראל < * SCHMA ISRAEL * verborgen ! (5. Mo. 6,4)
Da heißt es, als Mose unser Volk zum wiederholten Male die Geschichte, die Anweisungen die Gebote, die Gesetze lehrte :

>>> שמע ישראל יהוה אלהינו יהוה אחד <<<
- Höre ISRAEL  > JHWH < unser GOtt  ist eine ("in sich geschlossene") EINHEIT -
Oder die unteilbare Ganzheit G-ttes.
(besser verständlich ist: >Höre ISRAEL, JaHWeH unser GOtt ist einzig<)
Was ist Evangelium? - Seite 6 Testen10


Diese christliche Aussage hingegen ...
@Orlando schrieb:"Jeschua ist der Stein, der von euch Bauleuten verworfen wurde, der aber zum Eckstein geworden ist.
Und in keinem anderen ist das Heil zu finden.
Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen."

… ist rein heidnisch/christlichen Ursprungs und daher von uns Juden klar abzulehnen!

LG אבא


_______ שמע ישראל יהוה אלהינו יהוה אחד _______
Ακουε Ισραηλ κυριος ο θεος ημων κυριος εις εστιν

______ Höre Israel JaHWeH unser GOtt ist > e i n z i g < ______
ABA
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1497
Deine Aktivität : 2277
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 70

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

Was ist Evangelium? - Seite 6 Empty Re: Was ist Evangelium?

Beitrag von Elischua am So 05 Mai 2019, 10:17

Schalom ihr Lieben,
@Orlando schrieb:"Jeschua ist der Stein, der von euch Bauleuten verworfen wurde, der aber zum Eckstein geworden ist.
Und in keinem anderen ist das Heil zu finden.
Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen."
Eine weitere Irrlehre der Kirchenmaffia. Sie haben dermaßen die Bibel zu ihren Gutdünken gefälscht um die Menschen an sich zu binden und dies sind ja Weltweit die meisten die an den Menschengemachten Gebote der Kirchen glauben. Sie machten die Menschen untertan, entweder ihr glaubt an uns, ansonsten kommt ihr in die Hölle. Die Hölle, Gnade, Taufe et. wie wir sie kennen z.B. Kinderbesprengelung, die Frau untertan zu machen ist nichts wert, ist eine reine Erfindung der Kirchenmaffia und wie so vieles mehr.
Tierschlachtung, Morden von Tieren um deren Fleisch zu essen wurde bereits nach der Sintflut von Menschen beschlossen, da sie dies von Göttern übernommen haben und meinten dies wäre unser Schöpferg´tt JaHWeH. Die Essener haben wieder die Urnahrung die uns G´tt gab angenommen und gelebt: ER sagte: Alles grüne auf den Feldern und Bäumen sei euch zur Nahrung und sagte nicht fresst Fleisch. Die Essener wurden von den Römern verfolgt, ich vermute dies waren die damaligen "Urchristen" wie sie fälschlicherweise genannt werden und die Römer, der Vatikan diese Menschen grausam ermordert haben weil sie kein Fleisch essen wollten.
Der Stein der zum Eckstein wurde war NICHT Jeschua sondern unser allmächtiger echad - wahre einziger G´tt JaHWeH der von den Menschen verstossen wurde. Die Kirchenmaffia damals die Römer konnten und wollten mit dem G´tt der Juden nichts anfangen und zu tun haben und erschufen sich einen neuen Gott Namens Jesus Christus.
G´tt der wahre Schöpfer ist der einzige wahre der Retten kann. ER rettet wann, wie und wen er retten will. Der Mensch muss umdenken, Teschuwa-Reue, Buße tun und erkennen und sich ändern, neu werden, neuen Geistes um wieder mit G´tt eins zu werden. Und solange der Mensch sich nicht ändert, sein altes Leben aufgibt um mit G´ttvater ein neues Leben leben will, kann G´tt nichts tun. Der Mensch denkt - G´tt lenkt.

Was ist Evangelium? - Seite 6 Du_men10
Lest hier mehr über die Fälschungen der Kirchenmaffia:
Die Essener Schriften und empfehle euch sehr die dort aufgeführten Bücher zu lesen. Sehr aufschlussreich und lehrreich.


 Was ist Evangelium? - Seite 6 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Was ist Evangelium? - Seite 6 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3180
Deine Aktivität : 5691
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 67

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Was ist Evangelium? - Seite 6 Empty Re: Was ist Evangelium?

Beitrag von Elischua am Di 07 Mai 2019, 09:51

Orlando und Rufusx, hört bitte auf immer nur Verse reinzuknallen, Verse sind dazu da den Sinn zu erklären und was damit gemeint ist, oder hierzu fragen zu stellen, welcher Sinn steckt dahinter - das nervt  und langweilt nur Verse, Verse. Die meisten denken nicht nach, zack, wumm, hier ist doch ein Vers ohne wirklich zu lesen: Erst lesen, dann nachdenken, dann schreiben. smeily denk

Umleitung
Dies kommt bei den Lesern nicht gut an nur immer nur Verse ohne einen Kommentar dazu zu schreiben - wie ihr den Vers versteht bzw. nicht versteht und die Leser eure Beiträge nicht mehr lesen, weil es langweilt und keinen Sinn ergeben. Geht mal in euch und denkt nach.


 Was ist Evangelium? - Seite 6 1425655682 Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua) Was ist Evangelium? - Seite 6 1425655682
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

Elischua
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3180
Deine Aktivität : 5691
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 67

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Was ist Evangelium? - Seite 6 Empty Re: Was ist Evangelium?

Beitrag von JOELA am Mi 08 Mai 2019, 11:19

Endlich wurde diesem Unfug ein Ende bereitet und aufgeräumt.
Danke Elischua, Danke ABA.
@Elischua schrieb:Orlando und Rufusx, hört bitte auf immer nur Verse reinzuknallen
... das nervt  und langweilt nur Verse, Verse ...
… Dies kommt bei den Lesern nicht gut an …
… nur Verse ohne einen Kommentar dazu ...
-Was ist Evangelium- ist nämlich ein sehr interessanter und lehrreicher Beitrag.
Und das schon seit 2010.
Der wurde durch diese geistlosen und zusammenhangslosen Einträge dieser Gäste
vollkommen zerrissen.
Also passt weiterhin gut auf und lehrt die Nutzer sich korrekt zu beteiligen.
Erst lesen, dann nachdenken, dann schreiben. smeily denk
Das wars von JoJo  Wolke
JOELA
JOELA
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 145
Deine Aktivität : 469
Dein Einzug : 17.10.09
Wie alt bist du : 24

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Was ist Evangelium? - Seite 6 Empty Re: Was ist Evangelium?

Beitrag von Shomer am Mi 08 Mai 2019, 16:14

Hier finden wir einen Auszug aus der offiziellen Lehre der katholischen Kirche, Jungfrauengeburt, Trinität und das Evangelium von der Hölle.


Neuner-Roos – Glaube der Kirche:

195 - Wer nicht mit den heiligen Vätern im eigentlichen und wahren Sinne die heilige und immer jungfräuliche und unbefleckte Maria als Gottesgebärerin bekennt, da sie eigentlich und wahrhaft das göttliche Wort selbst, das vom Vater vor aller Zeit gezeugte, in den letzten Zeiten, ohne Samen, vom Heiligen Geiste empfangen und unversehrt geboren hat, indem unverletzt blieb ihrer Jungfrauschaft auch nach der Geburt: der sei verworfen. (Verworfen = verdammt)

209 - In einer neuen Geburt ist er [Jesus] geboren worden, weil unberührte Jungfrauschaft, die das Beilager eines Mannes nicht kannte, ihm in ihrem durch die Überschattung des Heiligen Geistes fruchtbar gewordenen Schoß einen Leib bereitet hat. Diese Jungfrauengeburt kann mit natürlichem Verstand nicht begriffen werden und steht ohne Beispiel da. Könnte man sie natürlich begreifen, wäre sie nicht wunderbar ... Zwar hat Maria durch die Überschattung des Heiligen Geistes empfangen, doch darf man deswegen nicht glauben, dass der Heilige Geist der Vater des Sohnes sei. (Man kann die Jungfrauengeburt natürlich nicht begreifen = Mystik)

Ferner: Wer da will selig werden, der muss vor allen Dingen den rechten katholischen Glauben haben. Wer denselben nicht ganz rein hält, der wird ohne Zweifel ewiglich verloren sein. Dieser ist aber der rechte katholische Glaube, dass wir einen einigen Gott in drei Personen und drei Personen in einer Gottheit ehren... Eine andere Person ist der Vater, eine andere der Sohn, eine andere der Heilige Geist... Also der Vater ist Gott, der Sohn ist Gott und der Heilige Geist ist Gott und sind doch nicht drei Götter, sondern er ist ein Gott... Unter diesen drei Personen ist keine die erste, keine die letzte, keine die größte, keine die kleinste, sondern alle drei Personen sind miteinander gleich ewig, gleich groß.“

Unter "Ferner" finden wir das ultimative Evangelium von der Hölle: Wer nicht verdammt werden will, muss den rechten katholischen Glauben haben und ganz rein erhalten. Und der rechte katholische Glaube ist - die Trinität natürlich, wie sie auch von Protestanten und Evangelikalen gelehrt wird. Ich verrate euch ein Geheimnis: Verdammt wird niemand, da es die Hölle gar nicht geben kann, und wer die katholische Hölle/Verdammnis als eine Drohgebärde erkennt, der ist von JHWH gesegnet, der den christlichen Götzendienst verbot. (Bete Jesus nicht an und diene ihm nicht!)

Gruß vom Shomer


Warum stößt man mit Wein an? Der Grund liegt im lateinischen Sprichwort: In Vino Veritas - im Wein ist Wahrheit;
denn mit der Wahrheit stößt man nämlich auch überall an.
Shomer
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 731
Deine Aktivität : 737
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 66

Nach oben Nach unten

Was ist Evangelium? - Seite 6 Empty Re: Was ist Evangelium?

Beitrag von Eaglesword am Mi 08 Mai 2019, 16:39

Hinzu kommt folgendes Wort von Jeschua selber: "...denn der Vater ist..." Ist was? Nu? "größer als..." Als was? Als wer? Nu? "...ich". Huch dieser Ketzer auch!


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4494
Deine Aktivität : 4784
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Was ist Evangelium? - Seite 6 Empty Schalom Shomer

Beitrag von ABA am Mi 08 Mai 2019, 17:05

Thank You
Schalom mein lieber Shomer,
nun sind wir bald alle vom Forumsschlaf erwacht!   tanzender jude tanz tanzender jude tanz tanzender jude  
Mich freut es wieder, von Dir zu hören und zu lesen.

Zu Deinem Beitrag sollten wir allerdings bedenken, …
… können sich  ~2 Milliarden Christen, welche diesen Kirchenglauben teilen, wirklich irren  Versteh null

Ich denke eher sie laufen mit ihrem Glauben so herum »»»»»  Was ist Evangelium? - Seite 6 Scheuk11
Wie in früheren Zeiten die Zugpferde auf der "Schälsick" (in Kölle).

Also packen wir es an und
lass' uns weitermachen!
LG אבא
ABA
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1497
Deine Aktivität : 2277
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 70

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

Was ist Evangelium? - Seite 6 Empty Re: Was ist Evangelium?

Beitrag von Shomer am Mi 08 Mai 2019, 19:47

… können sich  ~2 Milliarden Christen, welche diesen Kirchenglauben teilen, wirklich irren  Was ist Evangelium? - Seite 6 282204



M. E. braucht es für die Verführung von  ~2 Milliarden nur ein paar Kirchenväter und/oder einen Chef, der diesen Kirchenglauben "unfehlbar" durchsetzt, zur Not sogar mit Scheiterhaufen.



Shomer


Warum stößt man mit Wein an? Der Grund liegt im lateinischen Sprichwort: In Vino Veritas - im Wein ist Wahrheit;
denn mit der Wahrheit stößt man nämlich auch überall an.
Shomer
Shomer
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 731
Deine Aktivität : 737
Dein Einzug : 14.10.09
Wie alt bist du : 66

Nach oben Nach unten

Was ist Evangelium? - Seite 6 Empty Re: Was ist Evangelium?

Beitrag von Orlando am Mi 29 Mai 2019, 07:24

Das Evangelium ist eine jüdische  Bewegung die sichtbar arbeitet.

Jeschua ist G-tt ?
ABA  nur im Sinne von Joh.10,33-36;

Joh.20,29; Joh.12,44,49,

Joh.19,7 ,11;
Joh.18,34-36,37, Joh.12,44. Joh.1,14

Mak 9,2-9.
Elia und Mose sind keine G-tter sondern Gesandte,wie der Sohn des Josefs,
der erst später  durch das Evangelium und Paulus bekannt wurde.
Ephesos
Eph 1,2 Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserem Vater, und dem Herrn Jesus Christus.
Eph 3,15 nach dessen Namen jedes Geschlecht im Himmel und auf der Erde benannt wird,
Orlando
Orlando
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 617
Deine Aktivität : 593
Dein Einzug : 14.11.09

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten