Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 14 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 14 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 295 Benutzern am Di 19 Nov 2019, 23:33
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

alles UFO oder was?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

alles UFO oder was? - Seite 2 Empty Fund in 40m Tiefe?

Beitrag von Eaglesword am Mi 11 Feb 2015, 23:53

Der Lars hat was Neues für uns:



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4663
Deine Aktivität : 4818
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

alles UFO oder was? - Seite 2 Empty Re: alles UFO oder was?

Beitrag von Eaglesword am Fr 03 Apr 2015, 07:13

Die UFO-Sekte “Rael-Bewegung” will die Bundesregierung um Land für ein Botschaftsgelände für Außerirdische bitten. Als Gegenleistung gibt es das Wissen der Aliens – sobald sie kommen

Lars A. Fischinger
30. März 2015
ArtikelAußerirdischeBibelErich von DänikenEvolutionGrenzwissenschaftMystery Files,News-MeldungPressemitteilungenUFOVerschwörung
alles UFO oder was? - Seite 2 UFO-Sekte-RAEL-Bewegung-will-die-deutsche-Regierung-um-Platz-f%C3%BCr-ein-Botschafsgeb%C3%A4ude-f%C3%BCr-Aliens-bitten
UFO-Sekte “RAEL-Bewegung will die deutsche Regierung um Platz für ein Botschaftsgebäude für Aliens bitten (Bild: WikiCommons/gemeinfrei / L.A. Fischinger / RealPress)

Die UFO-Sekten Rael-Bewegung rund um den französischen Guru Claude Vorilhon, der sich "Rael" nennt und angeblich mit Außerirdischen in Kontakt steht, braucht bei ihren fragwürdigen Vorhaben nun die Hilfe der Bundesregierung. In Berlin will die UFO-Gruppe auf einer Pressekonferenz ihren Plan für den Bau eines Botschaftsgebäudes für außerirdische Schöpfer-Aliens vorstellen. Da das Land Israel sieben mal den Bau dieser “Botschaft” ablehnte, soll nun die Regierung von Deutschland um das Bauland gebeten werden. Als Dank bietet die Alien-Sekte phantastische Technologien und das Wissen der Außerirdischen, “die sich unsere Wissenschaftler heutzutage noch nicht einmal vorstellen können”. Wenn sie dann gekommen sind …






alles UFO oder was? - Seite 2 YT-Abo-ButtonVon Lars A. Fischinger

Hallo, Ihr Lieben und Freundinnen & Freunde des Phantastischen!
Es gibt “UFO-Fans”, die gibt es gar nicht. Ohne jeden Zweifel gehört die UFO-Sekte “Rael-Bewegung” bzw. “Raelismus” dazu, die schon seit sehr vielen Jahren immer mal wieder  für Aufsehen sorgt. Immerhin, so behauptet es ihr Sekten-Guru “Rael” alias Claude Vorilhon, habe der Gründer der Gruppe 1973 erstmals Kontakt mit Außerirdischen gehabt. Diese Aliens heißen “Elohim” (ein Götterbegriff aus der Bibel) und haben Vorlihon zu einem Botschafter der Außerirdischen berufen.  Die ganze UFO-Sekte baute seit Mitte der 1970ger Jahre ausnahmslos auf der Prä-Astronautik auf. Damals auch die Hochzeit der Ancient Aliens-Ideen um Erich von Däniken.
Eines der oftmals absurden Ziele der Sekte ist der Bau einer Art “Botschaft”, in der die ersehnten Aliens aus dem All bei ihrer Wiederkehr laut ihrem Guru “Rael” empfangen werden können. Als Modell gibt es diese “Botschaft der Außerirdischen” schon lange (Bild unten rechts).  Dort sollen die Elohim, die Alien-Götter, die Rael Botschaften überbrachten und zum Beispiel viel Wert auf  das klonen von Menschen und der sexuellen Freizügigkeit legen, herzlich willkommen sein.
Eine  aktuelle Presseerklärung nimmt nun die Regierung von Deutschland in die Pflicht. Die Jünger der UFO-Sekte wollen nämlich nun von Deutschland ein 4 Quadratkilometer großes Grundstück für ihren Alien-Bau bekommen. In der Presseerklärung heißt es:

Ein Botschaftsgebäude zum Empfang einer außerirdischen Zivilisation: Raelisten reichen ein offizielles Gesuch bei der Bundesregierung und den Ländern ein


“Am heutigen Tag hat die Internationalen Rael-Bewegung offiziell der Bundesregierung und den Ländern das Vorhaben für den Bau eines Botschaftsgebäudes zum Empfang einer außerirdischen Zivilisation auf der Erde übergeben. Nach siebenmaliger Ablehnung des Staates Israel entschied Rael im Jahre 2000, diese Gelegenheit, Gastgeberland dieses historischen Vorhabens zu werden, allen Ländern der Welt anzubieten.
alles UFO oder was? - Seite 2 Embassy
Modell der des “Botschaftsgebäudes” (Bild:RealPress)
,Das Gesuch der Rael-Bewegung beinhaltet zwei wesentliche Aspekte. Der erste ist die Nachfrage nach einer 4 Quadratkilometer große Fläche, und der zweite das Ersuchen um Extraterritorialität, wie für alle Botschaften dieser Welt’, erklärte Daniel Turcotte, Rael’s Assistent für das Botschaftsgebäude-Vorhaben.
"Als Gegenleistung wird das Gastgeberland von der weit fortgeschrittenen Technologie der Außerirdischen unter anderem auf den Gebieten Bio-Robotik, Nanotechnotogie, Medizin, Transport und Kommunikation profitieren, sowie Zugang zu einigen Energiequellen erhalten, die sich unsere Wissenschaftler heutzutage noch nicht einmal vorstellen können”, teilte Daniel Turcotte mit.
Föderationsregierungen weltweit wissen, dass manche außerirdische Zivilisationen Zeichen ihrer Anwesenheit in der Absicht gegeben haben, offiziell Kontakt mit den Regierungen des Planeten Erde aufzunehmen, seither wurden viele Ufo-Sichtungen vom Militär aufgezeichnet. Vor kurzem, während Raelisten am 10. Februar in Miraflores, Lima/Peru eine Pressekonferenz gaben, bei der sie ihren Plan erläuterten, ein Botschaftsgebäude für Außerirdische zu errichten, schwebte ein UFO zwei Stunden lang über der Gegend, lange genug, damit ein Fernseh-Team von ,Alto al Crimen’ es filmen konnte.
Diese außerirdische Zivilisation ist als Elohim bekannt. Sie sind Wissenschaftler und Künstler, die vor mehreren Tausend Jahren alle Lebensformen auf der Erde erschaffen haben, und wenn auf der Erde Friede herrschen wird, möchten sie offiziell in das Botschaftsgebäude zurückkehren, das wir für sie errichten werden, fügte Daniel Turcotte abschließend noch hinzu.
Am 31. März, um 10:30 Uhr, wird die Rael-Bewegung eine Pressekonferenz (Hotel Sylter Hof, Kurfürstenstr. 114-116) in Berlin abhalten. Bei dieser Gelegenheit werden die Details zum Botschaftsgebäude-Vorhaben den teilnehmenden Journalisten ausgehändigt werden. Bei dieser Gelegenheit wird ein Modell des Botschaftsgebäudes gezeigt werden.
Ich danke Euch, Euer Jäger des Phantastischen

Fischinger-Online


Zuletzt von Eaglesword am Fr 22 Mai 2015, 21:14 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4663
Deine Aktivität : 4818
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

alles UFO oder was? - Seite 2 Empty Re: alles UFO oder was?

Beitrag von Eaglesword am Fr 22 Mai 2015, 20:57

Das Rätsel von Dümperswülden



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4663
Deine Aktivität : 4818
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

alles UFO oder was? - Seite 2 Empty Re: alles UFO oder was?

Beitrag von Eaglesword am Fr 10 Jul 2015, 14:10

Alien in Pyramide?



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4663
Deine Aktivität : 4818
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

alles UFO oder was? - Seite 2 Empty doch genuine Bilder?

Beitrag von Eaglesword am Fr 17 Jul 2015, 05:11

Werte Damen und Herrn,
was Lars uns diesmal präsentiert, sorgt sicher wieder für angeregtes Nachdenken und Unterhalten:



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4663
Deine Aktivität : 4818
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

alles UFO oder was? - Seite 2 Empty Nachtrag zur Freigabe deutscher UFO-Akten

Beitrag von Eaglesword am Do 23 Jul 2015, 13:37

Wohlan, dann wollen wir mal schaun, was drin ist:

gefunden in 
Schlusslicht
alles UFO oder was? - Seite 2 Ufo-101%7E_v-modPremium
UFOs im Bundestag Unterirdisches über Außerirdische
Stand: 23.07.2015 07:07 Uhr



Es bedurfte erst eines Urteils des Bundesverwaltungsgerichts, um das brisante Material der Öffentlichkeit zugänglich zu machen: Die bisher geheime Studie der Bundestagsexperten zu UFOs und außerirdischem Leben. Dank tapferer Kämpfer für die Wahrheit kann sie jetzt jeder lesen. Vielleicht wäre sie aber besser unter Verschluss geblieben.
Von Wulf Rohwedder, tagesschau.de
Aufgrund der demographischen Entwicklung in Deutschland werden die Forderungen aus Handwerk und Industrie nach qualifizierten Fachkräften immer lauter. Trotzdem ist die Bundesregierung offenbar nur mäßig an intelligentem Leben von außerhalb interessiert und tut nur wenig, um danach zu suchen - das zeigt eine bisher geheim gehaltene Studie des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags.
"Die Suche nach außerirdischem Leben und die Umsetzung der UN-Resolution zur Beobachtung unidentifizierter Flugobjekte und extraterrestrischer Lebensformen" - so lautet der sperrige Titel des Textes, den eine CDU-Abgeordnete bei der Denkfabrik bestellt hat. Dank der Richter des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig kann jedermann auf das brisante Papier zugreifen: Sie gaben einer Klage statt, in der die Veröffentlichung des brisanten Dokuments gefordert worden war.

Von wegen "Men in Black"

Wer nun sensationelle Erkenntnisse erwartet, wird - das kann man guten Gewissens prophezeien - enttäuscht werden: Kein deutsches Area 51, keine vertuschten UFO-Abstürze, keine Reptiloide an den Schaltstellen der Macht - die dürren zehn Seiten mit viel Weißraum wirken vielmehr wie ein etwas lustloses, aus Wikipedia zusammengeklicktes Schülerreferat.

Offiziell: Hier gibt es nichts zu sehen...

Die Bundesregierung kann sich die Existenz außerirdischen Leben vorstellen, steht da. Aber: "Eine Landung Außerirdischer auf dem Territorium der Bundesrepublik Deutschland hält die Bundesregierung nach heutigem wissenschaftlichen Kenntnisstand für ausgeschlossen", heißt es wörtlich in der Studie.

... oder etwa doch?

Und dann ist da noch dieser kleine schwarze Balken in den Anmerkungen, ganz unten auf Seite 7 - eine Schwärzung, die Fragen offen lässt. Diese mag den einen oder anderen Verschwörungstheoretiker verzücken, kann aber allein schon durch ihre Winzigkeit keine größeren Geheimnisse verdecken. Zum Abschluss gibt es dann aber doch noch einen wichtigen Hinweis: Wer sich mit dem Thema seriös beschäftigen will, dem empfehlen die Experten des Bundestags die Wissenschaftssendungen von ARD und ZDF.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4663
Deine Aktivität : 4818
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

alles UFO oder was? - Seite 2 Empty wie bastelt man sich ein UFOfoto?

Beitrag von Eaglesword am Fr 31 Jul 2015, 20:48

Lars klärt auf:



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4663
Deine Aktivität : 4818
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

alles UFO oder was? - Seite 2 Empty Re: alles UFO oder was?

Beitrag von Eaglesword am Di 22 Nov 2016, 20:09

Wahl, Akten und Wahrheit:


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4663
Deine Aktivität : 4818
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

alles UFO oder was? - Seite 2 Empty Re: alles UFO oder was?

Beitrag von Eaglesword am Sa 24 Jun 2017, 16:30



"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4663
Deine Aktivität : 4818
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

alles UFO oder was? - Seite 2 Empty könnte grad vom `Postillon´ stammen

Beitrag von Eaglesword am Sa 13 Jan 2018, 16:03

Startseite Bewusstsein Sensation: Pentagon bestätigt offiziell Ufo-Programm – Asteroidensichtung ein Raumschiff?
Sensation: Pentagon bestätigt offiziell Ufo-Programm – Asteroidensichtung ein Raumschiff?
By crae´dor on 13. Januar 2018 • ( 0 )
Quelle: http://www.dieter-broers.de/pentagon-bestaetigt-programm/
alles UFO oder was? - Seite 2 Top_secret
Liebe Freunde,
mit einer äußerst brisanten Meldung der US-Regierung haben die Nachrichten um den interstellaren Asteroiden namens Oumuamua heute einen neuen Höhepunkt erreicht. Doch zunächst einmal ein paar wichtige Informationen zur Vorgeschichte.
Seit Wochen überschlagen sich die Aussagen bezüglich dieses „Besuchers“. Offiziell ist es das erste Objekt dieser Art bei dem man bestätigt, dass es aus einem anderen Sonnensystem stammt.
Direkt ins Auge springt die eigentümliche Form von ca. 400 Metern Länge und einer Breite von einigen Dutzend Metern. Das Objekt ist sehr glatt und ungewöhnlich dunkelrot. Auf Grund der roten Färbung geht man davon aus, dass das Objekt aus Metall besteht.
Wenn gleich vieles sehr rätselhaft ist und noch im Verborgenen liegt, ist eines jedoch sicher: Es ist das bisher erste Mal, dass ein Botschafter aus einem anderen Sonnensystem zu uns kommt, bzw. das erste Mal dass ein solches Objekt von der Menschheit wahrgenommen und untersucht wurde. Zumindest ist das die offizielle Version.
alles UFO oder was? - Seite 2 Real-oumuamua-768x513

Erste Hinweise auf ein beschädigtes Raumfahrzeug

Der Direktor des kalifornischen Forschungszentrums für Extraterrestrische Intelligenz an der Berkely Universität (SETI) teilte der Washington Post am Montag mit, dass sie damit beginnen werden das Objekt auf Zeichen von Leben zu untersuchen.
Mittels spezieller Lauschbeobachtungen wird es näher untersucht. Die Forscher gaben bekannt, man würde hierzu sogar das bekannte Green Bank Teleskop am Observatorium in West Virginia einsetzen. Der Lauschangriff sein dann am Mittwochnachmittag (Ortszeit) gestartet worden. Zunächst werde der Asteroid über mehrere Frequenzen zehn Stunden lang belauscht. Die ersten Untersuchungen nach elektromagnetischer Strahlung würden ebenfalls bereits in dieser Woche durchgeführt.
Die wissenschaftlichen Auswertungen und Daten wurden mit höchster Spannung erwartet. Zwischenzeitlich gab es bei der Untersuchung dieses Objekts erste Hinweise, dass es sich um ein beschädigtes Raumfahrzeug handeln könnte.
Selbst der berühmte Astrophysiker Stephen Hawking soll diese Theorie unterstützt haben, wie viele internationale Leitmedien berichteten. Er soll sich für eine schnelle und umfassende Untersuchung ausgesprochen haben.
Neben den vielen außergewöhnlichen Aspekten deutet die Form einer Zigarre oder einer Nadel darauf hin, dass es sich um ein interstellares Raumschiff handelt. Eine solche Bauweise minimiert die Reibung mit Gasen und Staub im Weltall. Woher das mögliche Raumschiff genau gekommen ist, ist allerdings noch nicht genau bekannt. Indizien deuten darauf hin, dass der weit gereiste Besucher aus der Carina/Columba-Sternansammlung am Südhimmel stammen könnte. Diese ist zwischen 160 und 280 Lichtjahre von uns entfernt und besteht aus recht jungen Sternen.
Eine für die letzte Woche noch eilig anberaumte NASA-Stellungnahme wurde dann allerdings wieder zurückgezogen. Die ganze Sensation drohte also wie üblich im Sande zu verlaufen.
Heute am Nachmittag dann der nächste Hammer. Das Nachrichtenmagazin Spiegel-Online berichtet:
alles UFO oder was? - Seite 2 Spiegel_online

„Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos“

Obwohl das Programm 2012 beendet wurde, machten eine Reihe von Geheimdienstmitarbeitern trotzdem weiter, wie ebenfalls berichtet wurde. Die US-Regierung hat demnach jahrelang heimlich Millionen von Dollar in dieses Programm investiert.
„Noch 2009 war Reid überzeugt, das Programm habe so außergewöhnliche Entdeckungen gemacht, dass die Sicherheit erhöht werden müsse, um diese zu schützen. In einer Einsatzbesprechung im Pentagon desselben Jahres schrieb er: ‚Was wir bisher für Science-Fiction hielten ist nun wissenschaftlicher Fakt.‘ Und: Die USA seien machtlos gegen einige der Technologien, die das Programm entdeckt hätte. Reids Gesuch wurde dennoch abgelehnt.“
Diese brisante Information war allerdings heute nur für ganze kurze Zeit auf der Spiegel-Online-Startseite zu sehen. Danach verschwand der Artikel wieder in den kaum noch sichtbaren Bereich, was angesichts dieser Brisanz schon einigermaßen ungewöhnlich erscheint.

Die Rede ist von sage und schreibe insgesamt 701 ungeklärten Sichtungen

Die Leitung dieses Programms oblag Luis Elizondo, einem militärischen Geheimdienstbeamten im Pentagon. Der „New York Times“ gegenüber bestätige er laute Spiegel-Online, dass er das Projekt noch bis Oktober diesen Jahres weitergeführt habe, zwischenzeitlich allerdings aufgrund von internem Gegenwind gekündigt hat. In seinem Kündigungsschreiben soll mit er mit Unverständnis reagiert haben, angesichts der Tatsache, dass das Programm nicht fortgeführt würde.
Die überwiegende Anzahl der Wissenschaftler, welche sich mit diesem Thema beschäftigen sollen darauf eine einfache Antwort haben, wie Spiegel-Online weiter berichet: Es gäbe „einige Tausend intelligente Zivilisationen in unserer Milchstraße“.
Liebe Freunde,
es mag sich jeder sein eigenes Urteil zu den Vorgängen der letzten Wochen und Tage bilden. Hier wollen einige Informationen an die Öffentlichkeit, und dank einiger mutiger Personen werden immer wieder Dinge „durchgestochen“. Leider versandet die Angelegenheit dann ganz oft wieder. Wie lange werden sich diese Vorgänge allerdings noch unterdrücken lassen, wenn bereits hochrangige Geheimdienstmitarbeiter nicht mehr bereits sind, vollends zu schweigen?
Durch den Fall des Ex-NSA-Agenten Snowden wissen wir natürlich, welcher Gefahr sich diese Personen aussetzen. Insofern habe ich größtes Verständnis, wenn nicht jeder den Mut aufbringt alle Karten auf den Tisch zu legen, und zunächst nur vereinzelte Fakten an die Öffentlichkeit bringt.
Auch aus diesem Grund möchte Ich euch von ganzem Herzen bitten, diese Informationen umfangreich zu teilen. Lasst uns unseren Beitrag dazu leisten, dass die Wahrheit – wie auch immer sie aussehen möge – ans Licht kommt.
Me Agape
Euer Dieter Broers
 
Quellen:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/us-regierung-suchte-heimlich-nach-aliens-a-1183759.html
https://www.washingtonpost.com/news/speaking-of-science/wp/2017/12/12/is-this-visitor-from-beyond-our-solar-system-an-asteroid-or-a-sign-of-life/?utm_term=.d0e35225b5df
http://astro.berkeley.edu/researcher-profile/2358306-andrew-siemion
http://seti.berkeley.edu/
alles UFO oder was? - Seite 2 Datei:Setiboinc
https://interplanetary.asu.edu/
http://www.spektrum.de/news/oumuamua-der-besuch-von-einem-fremden-stern/1520861
https://www.n-tv.de/hottopics/Forscher-belauschen-Asteroid-Oumuamua-Suche-nach-ausserirdischer-Intelligenz-article20185010.html
https://arxiv.org/abs/1712.00437


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4663
Deine Aktivität : 4818
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten