Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 35 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 33 Gäste :: 1 Suchmaschine

Eaglesword, Elischua

Der Rekord liegt bei 295 Benutzern am Di 19 Nov 2019, 23:33
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Eine Prophezeiung

Nach unten

Eine Prophezeiung Empty Eine Prophezeiung

Beitrag von Luluthia am Mi 17 März 2010, 11:51

Shalom Ihr Lieben!

Habe gestern von einem Bruder meiner Gemeinde eine eMail erhalten, die vielleicht von Interesse ist.

Es handelt sich hierbei um eine Prophezeiung, die in Verbindung mit dem Wiederaufbau der Hurva-Synagoge in Jerusalem und dem Wiederaufbau des dritten Tempels in Verbindung steht. Leider ist die Prophezeiung nur in englisch und ich bin im Übersetzen nicht so gut.

A little known Rabbinic prophesy:

Rabbi Judah Ben Samuel was a top Talmudic scholar in Germany. Just before he died in the year 1217 he prophesied that the Ottoman Turks would rule over the holy city of Jerusalem for eight jubilees.

That is 400 years (8 x 50). The Ottoman Turks did take control of Jerusalem 300 years after the Rabbi’s death in 1517 and as according to the prophecy, the Ottoman Turks then lost Jerusalem 400 years later in 1917. It was during WWI that British General Edmund Allenby walked into Jerusalem on Hanukkah without firing a shot in 1917. The timing of this with the holiday and the ease at which it occurred indeed make this moment of history extremely significant.

The key was Allenby’s entrance into Jerusalem during Hanukkah. With the first world war underway with nation rising against nation and kingdom against kingdom there was added importance. In 1917 all nations that were involved in the war had become involved. But the kickoff day for WWI was the 9th of Av 2014 when Russia and Germany entered the war establishing the plurality of nations involved in the war.

The Rabbi then went on to say that after the eight jubilees, the ninth jubilee would have Jerusalem being a no-man’s-land, which it was from 1917 to 1967 until the Six-Day-War.

The Rabbi’s prophecy then stated that in the tenth Jubilee that Jerusalem would be controlled by Israel and then the Messianic end times would begin. That would then bring the time to 2017.The article concerning the Rabbi is linked below:


Will the Third Temple be built this year?

According to a centuries-old rabbinical prophecy that appears to be coming true, on March 16, 2010, Israel will begin construction of the Third Temple in Jerusalem.
During the 18th century, the Vilna Gaon, a respected rabbinical authority, prophesied that the Hurva Synagoge in Jerusalem, which was built during his day, would be destroyed and rebuilt twice, and that when the Hurva was completed for the third time, construction on the Third Temple would begin.

The Hurva Synagogue was first destroyed shortly after its initial construction when Muslims demanding the return of loans tore it down. The synagogue was rebuilt a hundred years later and became the most important Jewish house of worship in the Holy Land, only be blown to pieces by Jordanian troops during Israel's 1948 War of Independence.



In Bezug auf die Wiedereinweihung der Hurva-Synagoge schrieb er auch dies:

Bemerkenswert aus meiner Sicht ist an diesem Ereignis auch noch folgendes:

1. Heute ist Rosch Chodesch Nissan (1. Nissan). Nach der Überlieferung der Väter ist dies der Tag
- der Geburt von Avraham Avinu, Yitzchak Avinu und Yaakov Avinu
- der Tag der Erschaffung der Welt (der 1. Tischri nach einer anderen Sichtweise)
- der Begegnung von HASCHEM mit Mosche am Dornbusch
- an dem die Erlösung aus Mitzrayim bestimmt wurde
- an dem der Mischkan (Stiftszelt) in der Wüste errichtet wurde
- an dem in den Tagen Chiskiyahus (Hiskias) die Heiligung des Hauses G-ttes anfing
- (weiteres siehe "Der biblische Kalender" von Reb Weinreb)

2. Nach einer anderen Meldung, die ich heute abend erhielt, besagt eine Weissagung aus dem 18. Jh., dass wenn die Hurva-Synagoge zum dritten Mal aufgebaut wird (das ist heute), bald auch der dritte Tempel gebaut würde. Ken yehi ratzon!


LG, Luluthia Eine Prophezeiung 310487
Luluthia
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 833
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 52

Nach oben Nach unten

Eine Prophezeiung Empty Da fehlt doch nochwas !?

Beitrag von ABA am Mi 17 März 2010, 18:02

שלום כולם
Schalom zusammen,

Sollte denn da nicht noch VORHER der Rhein voller Blut überschwemmen,
wenn die BRD vom Kommunismus überrannte wird ?

Und die UDSSR vor Meggido all ihre Leichnahme nicht zählen kann,
wärend von deren anteiligen Holzgriffe ihrer Waffen,
wochenlang Feuer gemacht wird ?

Schalom ABA
שלום אבא Eine Prophezeiung 288833
ABA
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1542
Deine Aktivität : 2359
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 70

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

Eine Prophezeiung Empty Re: Eine Prophezeiung

Beitrag von Luluthia am Mi 17 März 2010, 18:54

Shalom Aba!

Na wolln wa ma nich hoffen! Eine Prophezeiung 701723

LG, Luluthia Eine Prophezeiung 119271
Luluthia
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 833
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 52

Nach oben Nach unten

Eine Prophezeiung Empty Re: Eine Prophezeiung

Beitrag von Reinhard am Mi 17 März 2010, 18:59

@Luluthia schrieb:Shalom Ihr Lieben!

Habe gestern von einem Bruder meiner Gemeinde eine eMail erhalten, die vielleicht von Interesse ist.

Es handelt sich hierbei um eine Prophezeiung, die in Verbindung mit dem Wiederaufbau der Hurva-Synagoge in Jerusalem und dem Wiederaufbau des dritten Tempels in Verbindung steht. Leider ist die Prophezeiung nur in englisch und ich bin im Übersetzen nicht so gut.

A little known Rabbinic prophesy:

Rabbi Judah Ben Samuel was a top Talmudic scholar in Germany. Just before he died in the year 1217 he prophesied that the Ottoman Turks would rule over the holy city of Jerusalem for eight jubilees.

That is 400 years (8 x 50). The Ottoman Turks did take control of Jerusalem 300 years after the Rabbi’s death in 1517 and as according to the prophecy, the Ottoman Turks then lost Jerusalem 400 years later in 1917. It was during WWI that British General Edmund Allenby walked into Jerusalem on Hanukkah without firing a shot in 1917. The timing of this with the holiday and the ease at which it occurred indeed make this moment of history extremely significant.

The key was Allenby’s entrance into Jerusalem during Hanukkah. With the first world war underway with nation rising against nation and kingdom against kingdom there was added importance. In 1917 all nations that were involved in the war had become involved. But the kickoff day for WWI was the 9th of Av 2014 when Russia and Germany entered the war establishing the plurality of nations involved in the war.

The Rabbi then went on to say that after the eight jubilees, the ninth jubilee would have Jerusalem being a no-man’s-land, which it was from 1917 to 1967 until the Six-Day-War.

The Rabbi’s prophecy then stated that in the tenth Jubilee that Jerusalem would be controlled by Israel and then the Messianic end times would begin. That would then bring the time to 2017.The article concerning the Rabbi is linked below:


Will the Third Temple be built this year?

According to a centuries-old rabbinical prophecy that appears to be coming true, on March 16, 2010, Israel will begin construction of the Third Temple in Jerusalem.
During the 18th century, the Vilna Gaon, a respected rabbinical authority, prophesied that the Hurva Synagoge in Jerusalem, which was built during his day, would be destroyed and rebuilt twice, and that when the Hurva was completed for the third time, construction on the Third Temple would begin.

The Hurva Synagogue was first destroyed shortly after its initial construction when Muslims demanding the return of loans tore it down. The synagogue was rebuilt a hundred years later and became the most important Jewish house of worship in the Holy Land, only be blown to pieces by Jordanian troops during Israel's 1948 War of Independence.



In Bezug auf die Wiedereinweihung der Hurva-Synagoge schrieb er auch dies:

Bemerkenswert aus meiner Sicht ist an diesem Ereignis auch noch folgendes:

1. Heute ist Rosch Chodesch Nissan (1. Nissan). Nach der Überlieferung der Väter ist dies der Tag
- der Geburt von Avraham Avinu, Yitzchak Avinu und Yaakov Avinu
- der Tag der Erschaffung der Welt (der 1. Tischri nach einer anderen Sichtweise)
- der Begegnung von HASCHEM mit Mosche am Dornbusch
- an dem die Erlösung aus Mitzrayim bestimmt wurde
- an dem der Mischkan (Stiftszelt) in der Wüste errichtet wurde
- an dem in den Tagen Chiskiyahus (Hiskias) die Heiligung des Hauses G-ttes anfing
- (weiteres siehe "Der biblische Kalender" von Reb Weinreb)

2. Nach einer anderen Meldung, die ich heute abend erhielt, besagt eine Weissagung aus dem 18. Jh., dass wenn die Hurva-Synagoge zum dritten Mal aufgebaut wird (das ist heute), bald auch der dritte Tempel gebaut würde. Ken yehi ratzon!


LG, Luluthia Eine Prophezeiung 310487


Als Lesehilfe reicht nachfolgendes vielleicht aus.
Shalom, Reinhard

Eine nur wenig bekannte Rabbinische Prophetie

Rabbi Judah Ben Samuel warein bedeutender Talmud- Gelehrter in Deutschland. Kurz bevor er im Jahre 1217 verstarb, prophezeite er, dass die osmanischen Türken über die heilige Stadt Jerusalem acht Epochen lang herrschen würden.

Das bedeutet 400 Jahre (8 x 50). Die osmanischen Türken übernahmen
im Jahre 1517 wirklich die Kontrolle über Jerusalem, 300 Jahre nach dem Tod des Rabbis, und gemäß der Prophetie verloren die osmanischen Türken dann Jerusalem wieder, 400 Jahre später im Jahre 1917. Es war während den Ersten Weltkrieges, als der britische General Edmund Allenby zu Hanukkah im Jahre 1917 in Jerusalem einmarschierte, ohne dass auch nur ein Schuss fiel. Der Zeitpunkt dieses Ereignisses gerade in dieser Festzeit und die Leichtigkeit, mit der diese Einnahme geschah, macht dieses Ereignis zu einem bedeutenden Moment in der Geschichte.


Der Schlüssel war der Einzug von General Allenby in Jerusalem während des
Hanukkah- Festes. Während der Erste Weltkrieg voll im Gange war, bei dem
eine Nation gegen die andere und ein Königreich gegen das andere kämpften,
stach dies als bedeutendes Ereignis hervor. Im Jahre 1917 waren alle Nationen, die an diesem Krieg
beteiligt waren, bereits involviert worden. Aber der Auftakt für den Ersten Weltkrieg war
der 9. von Av 2014, als Russland und Deutschland in den Krieg eintraten, und die Mehrzahl der am Krieg beteiligten Länder mit hineinzogen.


Der Rabbi fuhr dann fort zu sagen, dass nach den acht Epochen Jerusalem in der neunten Epoche ein Niemandsland sein würde, welches es von 1917 bis 1967 bis zum Sechstagekrieg auch war.

Die Prophetie des Rabbis stellte dann fest, dass in der zehnten Zeitepoche,
Jerusalem dann von Israel kontrolliert würde, und dass dann danach die Messianische Endzeit
beginnen würde. Das wäre dann die Zeit bis 2017. Der Artikel bezüglich des Rabbis
ist weiter unter verlinkt:



Wird der Dritte Tempel in diesem Jahr gebaut?


Gemäß einer jahrhundertealten rabbinischen Prophetie, die, wie es scheint, sich am 16. März
2010 beginnt zu erfüllen, wird Israel mit dem Bau des Dritten Tempels in Jerusalem beginnen.


Während des 18. Jahrhunderts prophezeite der Vilna Gaon, eine respektierte rabbinische
Autorität, dass die Hurva- Synagoge in Jerusalem, die zu seiner Zeit damals gebaut wurde, zerstört und zweimal wieder aufgebaut würde, und dass, wenn die Hurva-Synagoge das dritte Mal vollendet würde, auch der Bau des Dritten Tempel beginnen würde.


Die Hurva Synagoge wurde das erste Mal kurz nach ihrer ersten
Errichtung zerstört, als Moslems, die die Rückkehr von Darlehen fordern, sie niederrissen. Die Synagoge wurde hundert Jahre später wieder aufgebaut und wurde der wichtigste jüdische Ort der
Anbetung im Heiligen Land. Sie wurde von jordanischen Truppen während Israels Unabhängigkeitskrieg
1948 niedergerissen.
Reinhard
Reinhard
Moderator
Moderator

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 255
Deine Aktivität : 442
Dein Einzug : 15.10.09
Wie alt bist du : 53

Nach oben Nach unten

Eine Prophezeiung Empty Ich seh nix !!!

Beitrag von ABA am Mi 17 März 2010, 21:07

שלום כולם
Schalom zusammen,
Wird der Dritte Tempel in diesem Jahr gebaut?
Gemäß einer jahrhundertealten rabbinischen Prophetie, die, wie es scheint, sich am 16. März 2010
beginnt zu erfüllen
, wird Israel mit dem Bau des Dritten Tempels in Jerusalem beginnen.

Hatte heute schon ein paarmal meine LINKS über die Jerusalemer WEB-Cams laufen.
4 unserer 5 Kinder verfolgten bis vorhin dieses aktuelle Geschehen in ihrer Heimat!
Naja, ein jüdischer Seher soll es ja von GOtt her voraussgesagt haben !!!

> aber WIR sahen alle nix !!! <

Kommentar der KIDs über die Propheten: Wie bei Asterix, die spinnen die ....... !!! ___ Eine Prophezeiung Drunken_smilie ___ Eine Prophezeiung 772856
kukt und seht selbst:
Eine Prophezeiung Panorama-from-mt-olives-wp-gfdl-crop-815-p
nix !!!


Liebe Luluthia, und außerdem vorher, bei meinem Posting warst du der Meinung:
Na wolln wa ma nich hoffen!
Diese Bemerkungen von mir haben allerdings eine große große Vorgeschichte!

שלום אבא
Schalom ABA

PS:
DESHALB:
Beherzigt bitte ALLE bei diesem Thread:
> GLAUBT nicht jedem Geist <
sondern prüfet alles, ob es sich so verhält!

Bei uns ist zum Glück diese Prüfung schon abgehakt und
>>> durchgefallen <<<
ABA
ABA
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1542
Deine Aktivität : 2359
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 70

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

Eine Prophezeiung Empty Re: Eine Prophezeiung

Beitrag von Luluthia am Do 18 März 2010, 12:49

Shalom Reinhard!

Vielen Dank für die Übersetzung!

LG, Luluthia
Luluthia
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 833
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 52

Nach oben Nach unten

Eine Prophezeiung Empty Re: Eine Prophezeiung

Beitrag von Luluthia am Do 18 März 2010, 12:53

Shalom Aba!

PS:
DESHALB:
Beherzigt bitte ALLE bei diesem Thread:
> GLAUBT nicht jedem Geist <
sondern prüfet alles, ob es sich so verhält!

Obwohl ich den Thread eröffnet hab samt Prophezeiung, kann ich das nur unterschreiben.

Und wie ich sehe, eine Prophezeiung mehr, die sich bisher nicht erfüllt hat.

LG, Luluthia Eine Prophezeiung 310487
Luluthia
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 833
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 52

Nach oben Nach unten

Eine Prophezeiung Empty Re: Eine Prophezeiung

Beitrag von Eaglesword am Do 18 März 2010, 21:10

Aaaaaber:
Viele haben leider auch den Fehler begangen, auf der anderen Seite vom Gaul zu kippen, wobei sie pauschal sagten, dass eine Prophetie nur echt sei, wenn sie bald einträfe. Beschauen wir uns allerdings die biblischen Propheten, stellen wir ernüchtert fest, dass manche ihrer Prognosen bis heute nicht eingetroffen sind- zweifelsohne verschwindend wenig. Dennoch wäre es konsequent, werte Evangelikale, auch diese Menschen als falsche Propheten "zu überführen", woll? Da- sehn wir, was angerichtet worden ist?
Wir dürfen keine Pauschalisierung dulden, um keinen Preis!


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
Eaglesword
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4687
Deine Aktivität : 4829
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 57

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Eine Prophezeiung Empty Re: Eine Prophezeiung

Beitrag von wendy am Fr 19 März 2010, 04:46

Ist es nicht ein ganz besonderer Mann, der vor falschen Profeten warnte... vor 2000 Jahren ??? Wir diskutieren um seine Person.....Für mich war er der Jude, der seinem Volk in sehr schwerer Zeit die Liebe des Vaters nahe brachte! Für mich immer wieder neu und ganz wichtig:
An ihre/unseren Taten sollt ihr /uns erkennen und nicht an ihrem/unserem Geschreibsel ....!
wendy
wendy
Talmid-Schüler 1.Klasse
Talmid-Schüler 1.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 39
Deine Aktivität : 48
Dein Einzug : 09.01.10
Wie alt bist du : 70

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten