Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 21 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 19 Gäste :: 1 Suchmaschine

CorinNa, Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Lasst uns Menschen machen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Lasst uns Menschen machen

Beitrag von Luluthia am Di 02 März 2010, 18:56

Shalom Ihr Lieben!

Hab da noch eine Frage zur Schöpfungsgeschichte.

JHWH sagt ja: Lasst uns Menschen machen, nach unserem Bilde, die uns ähnlich sind!"

Wie wird diese Mehrzahlform im Judentum interpretiert

Spricht JHWH hier mit den Engeln oder zu sich selbst

Oder gibt es noch weitere jüdische Interpretationen hierzu

Freue mich auf Eure Antworten!

LG, Luluthia
avatar
Luluthia
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 510
Deine Aktivität : 832
Dein Einzug : 21.10.09
Wie alt bist du : 51

Nach oben Nach unten

Re: Lasst uns Menschen machen

Beitrag von Zadok am Mi 03 März 2010, 00:03

Ijob 38,4 Wo warst du, als ich den Grund der Erde legte? Sprich es aus, wenn du Bescheid weißt! 5 Wer hat ihre Maße bestimmt? Weißt du das? Oder wer hat die Meßschnur über sie ausgespannt? 6 Worin wurden ihre Grundpfeiler eingesenkt, oder wer hat ihren Eckstein gelegt, 7 als die Morgensterne miteinander jauchzten und alle Söhne Elohim jubelten?

Ich glaube das die Söhne Elohim = Engel, vor der Schöpfung der Erde anwesend waren.

Und Elohim sprach: Das Wasser soll wimmeln von einer Fülle lebender Wesen
Und Elohim sprach: Die Erde bringe lebende Wesen hervor nach ihrer Art
Das Wasser und die Erde gehorchten Elohim nach dem er zu ihnen gesprochen hat.
Da der Mensch auch aus Erde gemacht wurde hat Elohim vieleicht die Erde angesprochen Question


Pred 12,13 Laßt uns die Summe aller Lehre hören: Fürchte Elohim und halte seine Gebote; denn das macht den ganzen Menschen aus.
avatar
Zadok
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 255
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 21.01.10
Wie alt bist du : 43

http://biblischesjudentum.wordpress.com//

Nach oben Nach unten

Re: Lasst uns Menschen machen

Beitrag von Eaglesword am Mi 03 März 2010, 01:28

Da ist noch eine näherliegende Möglichkeit, wie ich sie im großen Thema `Trinität´ angedacht hatte:
"Mayestatis Pluralis" wird es genannt, wenn ein Herrscher sich selbst in der Pluralform erwähnt. So erinnern wir uns an Historienfilme oder Bücher mit solchen Figuren zum Inhalt. Ein König oder Fürst pflegte gewohnheitsmäßig in diesem Stil zu sprechen, jedoch war solche Redeweise auch in unteren Gesellschaftsschichten vorhanden, beispielsweise hieß es: "Was habt Ihr heute vor, mein Freund?", worauf allerdings nicht immer in der Pluralform geantwortet worden ist. Später verdrängte die Anrede "Sie" das "Ihr", und wie wir sehn, hat es noch immer den pluralen Charakter.

Die Mayestatis Pluralis für G'tt findet sich nicht nur im Tanach, sondern eben so im Kor'an, welcher ja eine Mehrpersonenheit G'ttes ganz ablehnt. Ergo können wir nur folgern, dass keine tatsächliche Gemeinschaft von mehr als einer einzigen Person beim Schöpfungsgeschehn erwähnt ist.
Nu muss das aber auch nicht im Widerspruch dazu liegen, dass untergeordnete Wesen im Auftrag El´s am Werk beteiligt waren. In unseren Dokumenten heißt es weltweit, ein Herr So und So habe das oder jenes Bauwerk errichtet. Genauer müsste da stehn: "...errichten lassen". Das aber lesen wir höchst selten in Abhandlungen über die Großen der Geschichte. Da solche Projekte von diesen Leuten initiiert wurden und unter ihrer Aufsicht stattfanden, waren sie zugleich auch die Verantwortlichen, und somit lief das Ganze unter ihrem Namen. Das leuchtet uns ein, wenn sie als die Erbauer gelten.

El hat nicht anders gehandelt, als auf Sein Wort hin Dinge ins Dasein kamen und sich Vorgänge ereigneten. Die Pluralform indes meint nur Ihn selber.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4355
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

User z.Z. in Therapie

Beitrag von ghh am Mi 02 Feb 2011, 18:55

.
.

Dieser Beitrag ist in die FORUMS - - SPAM - BOX abgelegt worden !


_____ Mit freundlichen Grüßen > < euer FORUMS - Team !!!

Begründung siehe HIER !!!

und auch
HIER !!!

ghh
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 14
Deine Aktivität : -55
Dein Einzug : 02.02.11
Wie alt bist du : 73

Nach oben Nach unten

Re: Lasst uns Menschen machen

Beitrag von Eaglesword am Mi 02 Feb 2011, 20:47

Wiliam Branhem- war das nicht ein Mitglied bei den HLT?


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4355
Deine Aktivität : 4770
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 56

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Lasst uns Menschen machen

Beitrag von ghh am Mi 02 Feb 2011, 22:20

Was ist denn HLT? Diese Abkürzung hab' ich noch nie gesehen, sorry. Doch wie dem auch sei: Es geht nicht um eine Verwaltung und Zuordnung von Namen, die sind eh' Schall und Rauch, sondern um das Wort Gottes. Darauf sollte eine Antwort erfolgen.
Beste Grüße, ghh




ghh
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 14
Deine Aktivität : -55
Dein Einzug : 02.02.11
Wie alt bist du : 73

Nach oben Nach unten

Man nennt sie auch LDS oder RLDS

Beitrag von ABA am Mi 02 Feb 2011, 23:05

@ghh schrieb:... Schall und Rauch ...
Darauf sollte eine Antwort erfolgen.
Damit die Decke nicht unaufgedeckt bleibt, möchte ich den Schleier jetzt hinwegzunehmen:

Eaglesword meint Christen! Die Heiligen der Letzten Tage

Joseph Smith Nachfolger die: Mormonen

Schalom ABA
avatar
ABA
Streber - gut so!
Streber -  gut so!

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 1455
Deine Aktivität : 2201
Dein Einzug : 16.10.09
Wie alt bist du : 68

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Organisation vs. lebendiger Glaube

Beitrag von ghh am Do 03 Feb 2011, 00:02

Eaglesword meint Christen! Die Heiligen der Letzten Tage

Joseph Smith Nachfolger die: Mormonen

Herzlichen Dank für diesen Hinweis, der ja nur informationellen Wert hat, keinen biblischen. Ich unterlasse es, meinen Kommentar zu der Frage abzugeben, ob es sich bei dieser Organisation um Angehörige des christlichen Glaubens handelt.
Zuletzt möchte ich allerdings darauf hinweisen, daß die administrative Zuordnung von WB durch "Eaglesword" zu dieser Gruppierung definitiv unzutreffend ist. William Branham gehörte gar keiner Denomination an. Doch konnte er durch die Gnade Gottes einige Leute aus dieser Organisation zum lebendigen Glauben an Jesus Christus führen. Nur in dieser Hinsicht gibt es überhaupt eine "Verbindung".
Beste Grüße, ghh

ghh
Suchender
Suchender

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 14
Deine Aktivität : -55
Dein Einzug : 02.02.11
Wie alt bist du : 73

Nach oben Nach unten

Wer ist was ?

Beitrag von JOELA am Do 03 Feb 2011, 06:13

Guten Morgen Herr ghh!
... war das nicht ein Mitglied bei den HLT? ...
... Was ist denn HLT? ...
... administrative Zuordnung von WB durch ...
... William Branham gehörte gar keiner Denomination ...
... Eaglesword meint Christen , u.z. die Nachfolger von Joseph Smith ...
Bevor ihr hier in ein Abkürzungs-Krümel-Posting euch verliert, eine Frage an dich, lieber ghh ?

Es wäre nett, wenn du dich uns mal im -Vorstellungszimmer- kurz schilderst wer du bist und wie du hier das Forum gefunden hast. Dann wüßten wir vielleicht auch was unter ghh gemeint ist.

Schalom JOELA!
___


PS: (INFO)
__________________________________________________________________________
@ Eaglesword: Besagtes HLT-Mitglied hieß eigentlich Brigham Young >>
@ Eaglesword: Wiliam Branham war mehr der Mann mit dem Heiligenschein >>
__________________________________________________________________________
avatar
JOELA
Talmid-Schüler 3.Klasse
Talmid-Schüler 3.Klasse

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 140
Deine Aktivität : 464
Dein Einzug : 17.10.09
Wie alt bist du : 23

https://vimeo.com/99224200

Nach oben Nach unten

Re: Lasst uns Menschen machen

Beitrag von Elischua am Do 03 Feb 2011, 12:59

Schalom lieber ghh,

hier könnte deine Fragen beantwortet sein bzw. einiges über Paulus zu lesen ist!


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3131
Deine Aktivität : 5606
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten