Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 23 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 21 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Eaglesword, Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Das Wort "Majim"

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Re: Das Wort "Majim"

Beitrag von Schwertlilie am Sa 20 Feb 2010, 15:02

Schalom Inge,

vielen Dank für Dein Gebet! Es scheint zu wirken, ich habe immer noch Husten, aber ich denke es löst sich alles. Auch meine seltsame Müdigkeit hat sich gelegt.

Sehnsüchtig warte ich auf den Frühling, habe allerdings die Befürchtung, daß sich dieser hartnäckige Winter noch lange halten wird.

Mit zunehmender Wärme wird vieles besser, z. B. würde der Schnee endlich komplett wegtauen, den kann ich schon langsam nicht mehr sehen.

Schabbat Schalom

Schwertlilie

Schwertlilie
Talmid-Schüler 2.Klasse
Talmid-Schüler 2.Klasse

Deine Beiträge : 62
Dein Einzug : 22.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Das Wort "Majim"

Beitrag von Hadassa am Sa 20 Feb 2010, 21:59

Bei uns schneegnet es wieder. Das ist nicht so angenehm. Vor allem,
wenn man doch Brennholz machen will. Aber ich gebe mir alle Mühe, mich
an jeder Schneeflocke zu freuen. So ein Idealwinter wie diesen gibt es
so schnell wahrscheinlich nicht mehr.
Neulich hatten wir wunderhübsche Flocken. Wie aus dem Bilderbuch. Jede
war ein schön geformtes Sternchen und jede sah anders aus. Ganz leicht
war der Schnee. So leicht, dass sogar die Katze in ihm rumtobte.

Zurück zum Thema:
Vorhin ging mir das Lied durch den Kopf: "Majim, majim"
Ush’avtem mayim be’sasson Mi’maynei ha’ yeshuah. (oder so ähnlich ). Wir werden Wasser schöpfen aus den Quellen des Heils.
Auf einem Plakat war eine Theaterankündigung mit einer Schauspielerin, die hieß Deborah Besasson.
Was heist Bessason? Quelle? schöpfen? Ist es das gleiche wie be'sasson?


Röm1,16 Zu dieser Botschaft bekenne ich mich offen und ohne mich zu schämen, denn das Evangelium ist die Kraft Gottes, die jedem, der glaubt, Rettung bringt. Das gilt zunächst für die Juden, es gilt aber auch für jeden anderen Menschen.
avatar
Hadassa
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 24
Deine Aktivität : 35
Dein Einzug : 25.01.10
Wie alt bist du : 53

Nach oben Nach unten

Re: Das Wort "Majim"

Beitrag von Gast am Mo 22 Feb 2010, 17:54

Liebe Hadassa!
Vielen Dank für Deinen sehr interessanten Gedanken über das Lied "majim". Ja, wir werden Wasser schöpfen aus den Quellen des Heils. Bessason ist das gleiche wie be'sasson, nur mit Betonung ausgeschrieben und bedeutet tatsächlich Quelle. Singst Du gerne? Weißt Du übrigens, was Deborah bedeutet? Antwort: Die Stachelige. Lernst Du auch Hebräisch?
Herzlichst Inge!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Wort "Majim"

Beitrag von Gast am Mo 22 Feb 2010, 17:57

Liebe Schwertlilie!
Es freut mich riesig, dass es Dir gesundheitlich besser geht. Liebst Du auch die Sonne? Bald wird es frische Heilkräuter geben. Unser himmlischer Vater sorgt für uns. Wissenschaftler haben errechnet, dass wir keine 5 cm näher oder weiter weg von der Sonne sein dürften. Im ersteren Falle würde die Erde vor Überhitzung austrocknen und im zweiteren Falle würde alles Leben erfrieren. So präzise ist JHWH. Was macht der Sport?
Herzlichst Inge!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Wort "Majim"

Beitrag von Eaglesword am Fr 26 Feb 2010, 04:45

Kälteempfindliche Wesen, Umzug und ich:
Da sind Wirbellose im Aquarium, Schnecken und Hummer. Auch würden Südländer wie der gute altbekannte Ficus elastica und weitere tropische Pflanzen in diesem Klima Schaden erleiden. Es ist ohnehin besser, wenn die Luft nicht so majimhaltig wäre.
Und es gilt ja 3monatige Kündigungsfrist, und noch ist keine Wohnung fest.


"und du sollst nicht eine Frau zu ihrer Schwester nehmen, sie zu kränken, wobei du ihre Blöße neben ihr aufdeckst bei ihrem Leben"
3. Mo 18:18
avatar
Eaglesword
Co-Admin
Co-Admin

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 4272
Deine Aktivität : 4761
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 55

http://vergangenheit-bibel-zukunft.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Das Wort "Majim"

Beitrag von Hadassa am Sa 06 März 2010, 00:38

@Inge schrieb:Liebe Hadassa!
Vielen Dank für Deinen sehr interessanten Gedanken über das Lied "majim". Ja, wir werden Wasser schöpfen aus den Quellen des Heils. Bessason ist das gleiche wie be'sasson, nur mit Betonung ausgeschrieben und bedeutet tatsächlich Quelle. Singst Du gerne? Weißt Du übrigens, was Deborah bedeutet? Antwort: Die Stachelige. Lernst Du auch Hebräisch?
Herzlichst Inge!
Ja, ich singe gerne. Lobpreis ist meine Leidenschaft
Nein, ich lerne nicht hebräisch. Nur das, was ich so aufschnappe. Aber ich denke gerne über Sprachen nach. Z.B. vergleiche ich manchmal, was so in verschiedenen Sprachen auf Verpackungen draufsteht. Oder ich schaffe Beziehungen zwischen den Elementen, die ich kenne. z.B ein Fremdwort leite ich aus dem wenigen Kirchenlateinischen Gesängen her, die ich kenne. Solche Sachen eben.


Röm1,16 Zu dieser Botschaft bekenne ich mich offen und ohne mich zu schämen, denn das Evangelium ist die Kraft Gottes, die jedem, der glaubt, Rettung bringt. Das gilt zunächst für die Juden, es gilt aber auch für jeden anderen Menschen.
avatar
Hadassa
Suchender
Suchender

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 24
Deine Aktivität : 35
Dein Einzug : 25.01.10
Wie alt bist du : 53

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten