Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Neueste Themen
» Sukkot 2018
von Elischua Heute um 10:21

» JOM KIPPUR - גמר חתימה טובה
von Elischua Mi 19 Sep 2018, 10:05

» Hochtechnologie vor unserer Zivilisation?
von Lopileppe So 16 Sep 2018, 21:54

» können Juden zu Heiden werden?
von Eaglesword Sa 15 Sep 2018, 13:35

» Wie verbreitet ist alt Hebräisch in Israel
von Arenas So 09 Sep 2018, 00:12

» auf der Suche nach bewohnbaren Welten
von Eaglesword Sa 08 Sep 2018, 22:51

» Rosch Haschana ראש השנה
von Elischua Sa 08 Sep 2018, 09:17

» Terraformieren und Besiedeln
von Eaglesword Do 06 Sep 2018, 23:46

» Neues von unserem Sonnensystem (und seine Zukunft)
von Eaglesword Mi 05 Sep 2018, 19:07

» zukunftsträchtige Technik und Elektronik
von Eaglesword Mi 05 Sep 2018, 00:30

Wer ist online?
Insgesamt sind 23 Benutzer online: 3 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 20 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua, helkon, vikule

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Wie lernt man am sinnvollsten Hebräisch?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Wie lernt man am sinnvollsten Hebräisch?

Beitrag von Gast am Di 26 Jan 2010, 08:54

Lieber Freily!
Du hast natürlich recht: So steht es im Wort und so wird es auch eintreffen. Ist es nicht schön, dass wir uns voller Vertrauen in seine Hände begeben können? Für mich ist es das Schönste zu wissen: Wir sind nicht alleine! Und schon gar kein Produkt eines blinden Zufalles! Und: Alles Weltgeschehen hat einen Plan und es wird nicht ewig zu weitergehen.
Herzlichst Inge!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wie lernt man am sinnvollsten Hebräisch?

Beitrag von Zadok am Do 04 Feb 2010, 21:27

avatar
Zadok
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Männlich
Deine Beiträge : 255
Deine Aktivität : 418
Dein Einzug : 21.01.10
Wie alt bist du : 43

http://biblischesjudentum.wordpress.com//

Nach oben Nach unten

Re: Wie lernt man am sinnvollsten Hebräisch?

Beitrag von Gast am Sa 06 Feb 2010, 10:34

Liebe DaniEL!
Das hört sich ja echt gut an. Die Beschreibung der CD-ROM fasziniert mich auch. Ich werde ernsthaft darüber nachdenken und mein Budget daraufhin prüfen (ich bin nicht berufstätig) und dann eine Entscheidung treffen. Du selbst scheinst perfekt Hebräisch zu sprechen? Wie hast Du es gelernt? Mit der CD? Auf der Ulpan in Israel oder durch Besuch eines Volkshochschulkurses?
Inge (sehr interessiert)
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten