Wer sind wir?

Forenregeln

Links/Tipps

Urheberrecht

Gästebuch
Datenschutz
Gültig ab 25.05.2018
Was geschieht mit unseren Daten
Hier Aufklärung dazu:
Die Liebe fragt...


Wo ist die Liebe geblieben?
Was hat man mit der Liebe gemacht?
Wird Liebe leben überhaupt noch verstanden?
Die Liebe ist traurig, wurde weggeworfen - braucht man nicht mehr.
Die Liebe fragt, schreit nach:

Anstand, wo bist du?
Ehrlichkeit, wo bist du?
Achtsamkeit, wo bist du?
Höflichkeit, wo bist du?
Freundlichkeit, wo bist du?
Rücksichtnahme, wo bist du?
Gehorsam, wo bist du?
Vertrauen, wo bist du?

Helft der Liebe wieder ihren Urstand zu finden und lernen wieder Liebe zu leben!

Darf gerne geteilt werden...

Weltzeituhr!
Suchtool für Haus Israel
*Suchen in HausIsraEL* als Link
oder im nachstehenden Tool
Hilfe-Bereich-Wichtig!

Hier könnt ihr wichtige Beiträge und Links lesen, die beachtet werden sollten. z.B. Hilfe zur Handhabung im Forum; Jüdische Identität (Nachnamen), und sonstige Hinweise! Bitte regelmäßig hier nachsehen!
Zum lesen - auf den Smilie klicken!




Wer ist online?
Insgesamt sind 14 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 13 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Elischua

Der Rekord liegt bei 185 Benutzern am Fr 20 Jan 2017, 19:01
Onlinebibeln / Lernhilfen

VERSCH. BIBELÜBERSETZUNGEN



Hebr. / Griech. Wortlexicon


öffnet / schließt ein Menü

Hinzufügen zu The Free Dictionary

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Austausch


Forum-Bewertung!

Neu ab 23.01.2017

Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH

Beitrag von Elischua am So 23 Apr 2017, 17:25

Schalom liebe Federlosen,

seit Dienstag den 18.4.2017 gibt es eine neue Mitbewohnerin, Pinia 9 Monate. Da Joelchen immer mehr am schreien war, vorallem wenn sein Söhnchen Pauli das Zimmer verließ fing er an nach ihm zu schreien - komm zurück Pauli, will nicht allein sein - ist manchmal zu faul zu fliegen. Pauli kam dann etwas in Stress und somit musste ich nun handeln. Habe lange überlegt - ja oder nein - mit dem Aufstocken.

Die Kleine ist sehr neugierig und lernt sehr schnell, sie kommt aus einer Außenvolerie und muss sich nun mit der neuen Umgegebung zurechtkommen. Die vielen Dinge die man anfliegen kann, die neuen Geräusche - alles hat seine Zeit.

Die Jungs haben sie angenommen und eine Freundschaft entsteht und wird jeden Tag zutraulicher. Saß schon auf dem PC, auf meinen Kopf, auf der Couch, kam auch schon ins Bett zu mir. Auf dem Boden sind Joel und Pinia herumgerannt - wer ist schneller. Sie lernt von den Jungs. Und die Jungs lernen von ihr. Sie mag alle beide und die Jungs mögen sie.
Mal sehen wie es weiter geht. Auf jeden Fall hat das Schreien von Joel nachgelassen. Wenn sie aus dem Zimmer zu mir kommmt, fliegt Joelchen nach. Oder umgekehrt. Wenn Pauli zu mir fliegt, kommt sie auch. Und auch Joelchen kommt dann auch.

Das ist sie, die kleine süße Maus:

Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Deine Beiträge : 3117
Dein Einzug : 12.10.09

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

7.Burzeltag

Beitrag von Elischua am Mi 28 Jun 2017, 08:46

Schalom liebe Federlosen,

Ich bins mal wieder der kleine Paulischpatz, heute ist ein gaaanz besonderer Tag für mich. Nu, was für einer - mein 7. Schlupftag. tanz

Bild 1: so sah ich aus als geschlüpft war.

Bild 2. einige Tage später

Bild 3:mein erster Flug


Bild 5: Hier ca. 2 Jahre Alt

Bild 4: aktuell wie ich heute bin


Bis bald mal wieder euer Paulischpatz....


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3117
Deine Aktivität : 5591
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH

Beitrag von Elischua am Mo 24 Jul 2017, 09:59

Schalom liebe Federlosen,

ich der Pauli bins mal wieder und will euch neues von uns Hauben berichten:

Wie ihr ja wisst haben wir am 18.4.2017 eine neue Mitbewohnerin bekommen - Pinja und am 14.8.2017 1 Jahr alt. Wir haben uns sehr gut zusammengefunden und die Harmonie stimmt. Sie ist noch am lernen und wir lernen voneinander.
Ich bin nicht mehr im Stress, weil man Papa Joel mich nicht mehr nervt -  komm Junge komm. Mein Papa versucht immer öfters mit mir seinen Söhnchen, das er und meine verstorbene Mama abgelehnt haben. Er kommt mir ganz nahe  - als würde er mir sagen wollen: Hey Jungchen hab dich lieb und es tut mir leid, laß uns endlich uns umarmen und wie Vater und Sohn sein die sich lieb haben. Ich brauche noch etwas um meinen Papa zu vertrauen, aber lasse ihn schon ganz nah an mich.

Sonst geht es uns allen gut, sind verwöhnte Hauben. Werden nie eingesperrt und haben 24 Std. Freiflug und viel zum spielen, Schredder und Wühlkisten usw.

Nur was uns schon aufgefallen ist, ist das unsere Pinja ein Pinchas ist. Das Verhalten was Pinja macht, machen die Weibchen nicht, sondern nur wir Männer. Singen, klopfen, hüpfen und paltzen. Stört uns aber nicht wenn wir nun 3 Männer sind.

Hier nun die neuesten Fotos von uns Hauben:










[url=https://servimg.com/view/17421088/380]
[/url]


  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3117
Deine Aktivität : 5591
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH

Beitrag von Elischua am So 27 Aug 2017, 13:07

Hallo liebe Federlosen,

ich der Neuzugang Pinchas habe was neues von mir zu berichten.
Ich hies ja zuerst Pinja, weil man meinte ich wäre ein Mädchen und dies in meinen Alter noch nicht sehen kann, war ja 9 Monate alt und es noch nicht ersichtlich war, wer und was ich bin. Nun habe ich mich geoutet und bin nun ein Junge, 1 Jahr alt am 14.8.2017. Und nenne mich nun Pinchas. Ich verhalte mich wie ein Mann: ich palze, ich singe und wie, ich hüpfe und klopfe, auch meine Federfarbe hat sich umgeändert.

Fühle mich sehr wohl hier und wir, die Männer-WG verstehen uns sehr gut.

Nun, ist meine Federlose Mama eist rstaunt was ich bereits so kann und sie noch bei keinen Nympy gesehen hat. Wenn ich singe, dann hebe ich mein Füßchen hoch und bewege mein Füßchen wenn ich singe.

Die Federlose hat dies mit diesem komischen Dingsda aufgenommen und es ihr hier nachstehend begutachten könnt. Vielleicht mache ich es noch besser - bis bald einer der Federhauben - euer Pinchas.



  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3117
Deine Aktivität : 5591
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Paulis 8.Schlupfjahr

Beitrag von Elischua am Do 28 Jun 2018, 13:16

Schalom liebe Tierfreunde,

Hallo mein kleiner Paulischpatz, alles Liebe und noch viel Gesundheit zu deinen 8.Schlupftag. Ja, mein süßer du wirst heute 8 Jahre alt. Du bist was ganz besonderes, trotz deiner Behinderung. Du kennst es ja nicht anders und kommst super damit klar. Kannst alles, halt nicht laufen. Du bist ein sehr mutiger und neugieriger Schatz und ein ganz hübscher. Es sollte so sein, mein kleiner Schatz, das deine Felo aus versehen das Plastikei rausnahm und du geboren sein sollst. Was wäre da für ein Schätzchen vernichtet worden, wenn es dein Ei in dem du geboren wurdest gewesen wäre, das verschwinden sollte. Hab dich ganz doll lieb und freue mich sehr das es dich gibt - alles Gute nicht nur für heute, sondern für immer von deiner Felo.




  Herzliches Schalom von אלישוע(Elischua)
JHWH segne euch mit Weisheit, Erkenntnis, u. Verständnis für sein Wort und Wahrheit!
Hes. 3,10 Und er JaHWeH sprach zu mir: Menschenkind, alle meine Worte, die ich zu dir reden werde, nimm in dein Herz auf, und höre sie mit deinen Ohren!
Jer. 17,5 So spricht JaHWeH der HERR: Verflucht ist der Mann/Frau, der auf Menschen vertraut und Fleisch ( = eigenes Können) zu seinem Arm ( = Rettung, Hilfe) macht und dessen Herz vom JaHWeH dem HERRN weicht!

avatar
Elischua
Admin - Gründerin
Admin - Gründerin

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 3117
Deine Aktivität : 5591
Dein Einzug : 12.10.09
Wie alt bist du : 66

http://hausisrael.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Meine Mitbewohner-eine Schöpfung JHWH

Beitrag von Lopileppe am Do 28 Jun 2018, 22:08

Na dann ebenfalls Blumiges Herzlichen Glückwunsch.
Hoffentlich machst du deiner Felo noch lange viel Freude .


Lobt den HERRN, alle Nationen! Rühmt ihn alle
Völker!
Denn mächtig über uns ist seine Gnade! Die Treue des HERRN währt
ewig! Hallelujah! Ps.117
avatar
Lopileppe
Studium noch nicht erreicht
Studium noch nicht erreicht

Was bist du : Weiblich
Deine Beiträge : 279
Deine Aktivität : 123
Dein Einzug : 11.11.10
Wie alt bist du : 43

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten